ABBA haben neue Songs aufgenommen!!!

  • Strahlender Sonnenschein, 26° C und dennoch habe ich eben Gänsehaut beim anhören der beiden bisher bekannten neuen Songs bekommen, was in diesem Fall ein gutes Zeichen ist. :)


    Beide Songs sind absolut gelungen, wobei bei mir (zurzeit) "Still Have Faith In You" knapp vorne liegt. :thumbup:



    Je öfter ich die Songs höre, um so mehr werden dezente Parallelen zu BAO erkennbar. :)


    Einzig beim Refrain von ISHFIY erkenne ich die Abbastimmen nicht ... singt da ein Chor?

    Das könnten z. B. die Back­ground­sän­ger von BAO sein.

  • Beide Songs gefallen mir heute besser als gestern.

    Bei Don't shut me down kommt mir one of us irgendwie in den Sinn. Ich dachte mir beim Refrain, dass eine phasenweise Ähnlichkeit zu einem Al Bano & Romina Power Song zu hören ist, welches ich nicht wertend meine, ist einfach ein Gefühl von mir.


    I have still faith in you kommt bei mir mittlerweile sehr feierlich, wertschätzend und biographisch an. Ich würde es zu The way old friends do zuordnen, ab dem Zeitpunkt wenn bei The way old friends do die Instrumente einsetzen.

    Insgesamt sind Abba ihrer musikalischen Linie treu geblieben und das ist gut so. Sie haben nicht auf Teufel komm raus irgendwelche aktuellsten Musiktrends versucht einzubauen.


    Im Spiegel steht auch so ein "toller" Kommentar, bei dem rollen sich die Zehennägel.

    Keine Ahnung was manch Zeitungsschreiber gedacht/erwartet haben: Abba kommen mit super neuen Musiktrends zurück bei dem sogar die 18jährigen total ausflippen? Müssen/Sollen Abba irgendwelchen Jugendlichen musikalisch etwas beweisen? Musikalisch Avicii 2.0?


    Schade, finde ich auch noch heute, dass von A&A nichts kam. Dass sie nicht nach London kommen ist klar. Aber leider kein kurzer Einspieler von einer Aufzeichnung bei dem die beiden die Leute grüßen, evtl in schwedisch mit englischen Untertitel. Die beiden Ladies können sich noch immer sehen lassen. Aber vielleicht kommt ja noch was.


    Bin mal neugierig wie die Booklets des neuen Albums gestaltet sind, bisher sieht es so aus als sei es sehr auf die Abbatare zugeschnitten.

  • Eben habe ich das Album als CD vorbestellt. :)


    Mein "Haussender" SWR 1 RP hat heute Morgen beide Songs gespielt. :thumbup:


    Positiv ist für mich, dass die Stimmen von Agnetha und Frida ganz natürlich "gealtert" klingen und man sie nicht künstlich verändert hat. :thumbup:

  • Bei Don't shut me down kommt mir one of us irgendwie in den Sinn. Ich dachte mir beim Refrain, dass eine phasenweise Ähnlichkeit zu einem Al Bano & Romina Power Song zu hören ist, welches ich nicht wertend meine, ist einfach ein Gefühl von mir.

    Diese Assoziation mit "Felicità" hatte ich ja auch bereits erwähnt. Da sind wir nicht die einzigen, siehe auch https://forum.popjustice.com/t…e-new-album.67379/page-51 den Kommentar von WoW73.


    Es ist nicht nur ein Gefühl. Ich habe jetzt den Direktvergleich gemacht:


    Die Refrain-Zeilen aus Felicità

    "Senti nell'aria c'è già

    la nostra canzone d'amore che va"

    kann man parallel zu

    "And now you see another me, I′ve been reloaded, yeah

    I'm fired up, don′t shut me down"

    abspielen, was sehr gut miteinander harmoniert.


    Ich glaube kaum, dass diese Ähnlichkeit beabsichtigt war. Aber es fasziniert mich schon irgendwie und ich schätze, dass es mir zukünftig schwerfallen wird, nicht an "Felicità" zu denken, wenn ich "Don′t Shut Me Down" höre. Zweifellos halte ich ihn trotzdem für einen sehr guten Song.

  • Benny war gestern erstaunlicherweise wesentlich gesprächiger als Björn.


    Das neue Album wird ja sowohl als CD :thumbup: und Vinyl (kann ich zumindest verstehen), aber auch als MC :rolleyes: veröffentlicht.


    Welchen Grund gibt es denn, ein Album heutzutage als MC (Musikkassette) zu kaufen? Klangliche Vorzüge kann man in diesem Fall definitiv ausschließen, doch was bleibt dann noch als Anreiz übrig?

  • Es gibt halt Sammler, die alle möglichen Formate brauchen, wie auch die Unnötigen😉

    Ich kaufe auch verschiedene Formate, aber nur wenn ich sie abspielen kann. Ich habe zwar ein gutes Cassetten Deck, aber klanglich brauche ich keine Cassetten. Lieber verschiebene CDs und Vinyls

  • Welchen Grund gibt es denn, ein Album heutzutage als MC (Musikkassette) zu kaufen?

    Hier geht es sicherlich weniger um das klangliche, sondern vielmehr um das optische Erlebnis - also z.B. zu sehen, wie die sich die Bandrollen bei der Wiedergabe der ABBA-Tracks in der Kassette bewegen. Zudem soll man sich dadurch wahrscheinlich in die 80er Jahre zurückversetzt fühlen. Die MCs richten sich wohl auch hauptsächlich an etwas jüngere ABBA-Fans wie mich, die in den 80er Jahren groß geworden sind. CDs waren da ja noch kaum verbreitet.

  • Ja genau das ist der Abschnitt, der Ähnlichkeiten aufzeigt. Beim 3. Mal hören dachte ich mir, dass mir ein Teil des Songs bekannt vorkommt und bin so auf Al Bano & Romina Power gekommen. Wusste aber nicht, welcher Song es genau von ihnen ist.

    Hat sich vermutlich zufällig so ergeben, ohne irgendwelche Absicht.

    Nichtsdestotrotz ist Don't shut me down ein fantastisch gesungener, wunderbarer, typischer eingängiger Abba-Song, welcher in ihrer früheren Zeit um/ab 1980 auch entstehen hätte können.

    Ich bin gespannt, ob das auf dem neuen Album befindende Just a notion etwas mit dem Liedschnipsel in der undeleted-Sammlung zu tun hat. Fand es immer sehr bedauerlich, dass just a notion unvollendet blieb.

  • Beide Songs sind sowohl bei iTunes, als auch bei AppleMusic auf den ersten beiden Plätzen gelistet und dies innerhalb von nur 24 Stunden! 😁👍

  • Die Anklänge an einem Albano und Romina Power-Song aus den 80ern sind mir auch aufgefallen. Desweiteren glaube ich, eine Prise Madonna wahrgenommen zu haben. Das wäre auch nur gerecht, schließlich hatte Madonna sich vor einigen Jahren bei Abba „ Gimme Gimme“ ausgeborgt, wie die Hausfrau bei der Nachbarin ein paar Eier borgt und sich mit Tomaten revanchiert.

  • Es gibt doch tatsächlich Menschen, denen der gestrige Abend mit allen seinen Hôhepunkten scheinbar immer noch zu wenig war...

    Der gestrige Abend war für uns Fans, wir sollten hier im Vordergrund stehen, wir sollten jetzt endlich belohnt werden mit 2 neu präsentierten Songs, wir sollten in die weiteren Pläne eingeweiht werden! Warum um alles in der Welt sollten sich hier alle 4 präsentieren? Hätten sich die Songs dann noch besser angehört, wenn A&F in den 30 Minuten auf 2 weiteren Stühlen gesessen hätten?

    Das sich alle 4 mit ALLEN laufenden Projekten identifizieren, sollte mittlerweile wohl absolut unbestritten sein!


    Freuen wir uns doch auf das, was uns geboten wurde und zukünftig noch geboten wird! 😉

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!