ABBA haben neue Songs aufgenommen!!!

  • Von den neuen Abba-Songs habe ich vor ein paar Jahren gelesen und immer mal bei Wikipedia nachgeschaut, ob ich etwas Neues erfahre. Allerdings vermute ich, dass ich es auch über die TV-Nachrichten erfahren würde.


    Warum es doch länger dauert, darüber kann ich nur spekulieren. So weit ich das einschätzen kann, sind Björn und Benny Perfektionisten. Perfektionismus kann einen manchmal ganz schön ausbremsen.

    Auch frage ich mich, wie sehr die Pandemie eine Rolle spielt.


    Es gibt noch zwei Literatur-Verfilmungen, auf die ich seit einigen Jahren warte. Manchmal hilft nur Geduld.

  • Der Name falsch geschrieben und ein echter Björn ist im Englischen wohl derart bewandert, dass er niemals "in Globen" geschrieben hätte, sondern "at Globen" wie es grammatikalisch richtig wäre.


    Klugscheissermodus: Aus.


    Sehr billiges Fake...


    Aber es wäre schon mal interessant zu überlegen WO die Abbatare auftreten würden wenn sie denn tatsächlich nur "stationär" spielen, wie es schon mal angekündigt war.


    Las Vegas ? Ich glaube ja dass die USA mehr "Mamma Mia" als "Abba" Land sind, daher würde ich auf London tippen...oder doch Stockholm???

    Und wenn Stockholm, wirklich Globen Arena? Holografische Abbatare im größten sphärischen Gebäude der Welt.... hätte was !


    Greta Thunberg empfängt die Abba Fans aus aller Welt mit " Flugscham" Plakaten...


    Und wenn es so kommt dass man alle neuen Songs nur im Konzert hören kann richte ich vorsorglich den Wunsch ans Universum dass es London oder Stockhom sein möge...oder Berlin!!! We want ABBA!

  • Wahrscheinlich wurde bereits so viel Geld in das Projekt investiert, dass die Leute alles tun wollen, um es zu einem kommerziellen Erfolg zu machen. Das Video zu den neuen Songs soll die Avatare der Welt vorstellen und den Ticketverkauf ankurbeln. Daher gibt es die Kopplung und die neuen Songs waren ein Mittel. Aber die Welt interessiert sich nicht besonders für die Songs. Für uns sind sie ein Zweck und kein Mittel. Der große Fehler, den die Leute machen, ist, dass die Öffentlichkeit bald sagen wird: Wir wollen abba so sehen, wie sie jetzt sind und keine Kopie. Das erwarte ich.

  • Zu den neuen alten songs.

    Ich halte mich bei dem Thema ja extrem zurück da ich keinen industriell hergestellten Spekutatius mag, lediglich die mit Mandeln und Butter aus einem handwerklichen Betrieb :)

    Fakt ist, dass die songs fertig sind. Diese warten nur noch darauf möglichst profitabel vermarktet werden zu können.

    Und ja: Corona hat allen einen Strich durch die Rechnung gemacht, es war anders geplant.

    Benny und Björn arbeiten Coronabedingt im Hintergrund sicherlich schon an anderen Projekten, vermutlich deren letzten, aber das sind nur Spekulationen von mir.

  • Fakt ist, dass die songs fertig sind. Diese warten nur noch darauf möglichst profitabel vermarktet werden zu können.

    Dies entspricht exakt auch meiner Vermutung.

    Benny und Björn arbeiten Coronabedingt im Hintergrund sicherlich schon an anderen Projekten, vermutlich deren letzten, aber das sind nur Spekulationen von mir.

    Dies wäre wünschenswert.

  • Der große Fehler, den die Leute machen, ist, dass die Öffentlichkeit bald sagen wird: Wir wollen abba so sehen, wie sie jetzt sind und keine Kopie. Das erwarte ich.

    Dieser Gedanke ist für mich absolut plausibel und entspricht auch nach meiner Meinung den tatsächlichen Gegebenheiten


    Die sogenannte "Avatar-Show" habe ich nie als ein sogenanntes "Prime-Produkt" gesehen.........Sie war für mich immer nur so etwas wie eine "Ergänzung" des ABBA-Universums........Ein reines Event.........Ein Event hauptsächlich für eine Event-Generation............Nicht weniger, aber auch nicht mehr...


    Das Positive an dieser ABBA-Avatar-Show war für mich immer die Möglichkeit für diejenigen ABBA-Fans,. die aufgrund ihres Alters ABBA nie live sehen konnte, nun zumindest die Möglichkeit einer Illusion zu haben, es so ähnlich zu erleben, wie es einmal war........Ganz so, wie das zuletzt hier unter anderem Sandra geschildert hat


    Dass diese "Avatar-Show" niemals ein "Prime-Produkt" war und ist, kann der neutrale Betrachter auch schon daran erkennen, dass keine visuelle Nachrichtensendung jemals auf die Idee gekommen wäre, hierüber ein Wort zu verlieren


    Das "Prime-Produkt" aber waren die Songs..........NUR sie haben an dieser ganzen Thematik überhaupt eine künstlerische, musikalische und intellektuelle Relevanz.........Und darüber haben auch etliche seriöse Nachrichtenmagazine berichtet


    Für dieses "Prime-Podukt", also die neuen Songs, stehen aber ausschliesslich ABBA aus den Jahren 2017-2020...........Nur in diesem Zusammenhang wird auch eine visuelle Verbindung, die über eine bloße auditive Veröffentlichung hinausgeht, relevant und macht Sinn


    Avatare aus dem Jahre 1979 haben nicht nur keinerlei Bedeutung für musikalisches Material aus der "Jetzt-Zeit", sondern sie führen diese ganze Thematik eigentlich noch ad absurdum


    Dass dieser Denkfehler überhaupt entstanden ist, liegt daran, dass in diesem Falle zuerst die die Idee des "Nicht-Prime-Produktes" existent war und sich erst dann die Idee des eigentlichen "Prime-Produktes" hierauf bezogen hat........


    Der normale Weg ist ja der Umgekehrte.........


    Leider hat man das nie korrigiert...


    Ich muss in diesem Zusammenhang gestehen, dass diese ganze Thematik für mich eigentlich nur noch eine eher untergeordnete Bedeutung hat........Dafür gibts auch in der Welt der Musik viel zu viele auch real existierende und interessanten anderen Dinge..........


    Gleichwohl ist es für viele ABBA-Fans inzwischen auch so etwas wie eine "Never-ending-Story", was man auch an den fast 90 Seiten dieses Threads sehen kann.........

  • Danke Dolf für den Hinweis.


    Hier der Link zum Youtube Video mit dem ganzen Interview von Björn:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!