Benny bei Carmen Nebel am 30.09.2017 um 20:15 Uhr im ZDF

  • In der Vorankündigung des übertragenden Senders, bei der die prominentesten Gäste genannt werden, wird Benny an 4. Stelle genannt..........hinter Howard Carpendale, Andrea Berg und Wencke Myrrhe.........Immerhin noch vor DJ Ötzi und Paul Potts........


    Benny wird das egal sein........Aber mir tuts fast schon ein bisschen weh........


    Übrigens finde ich den Quervergleich, der da jetzt schon mehrfach gezogen wurde mit früheren Sendungen wie DISCO oder MUSIKLADEN etc. reichlich unpassend........


    Denn diese Sendungen waren fast ausnahmslos Popmusik-Sendungen, bei denen auch das Klientel, die beteiligten Zuschauer, Anhänger dieser Musik waren.......Insofern war das völlig nachvollziehbar.....


    Carmen Nebel ist so eine Art Mischmasch-Sendung, wo alles dabei ist.......Vom klassischen Geiger über Schlagersänger bis hin zu Volksmusik und auch Trivialunterhaltung.........


    Jedem das Seine und nichts gegen Carmen Nebel und die da auftretenden Künstler.........aber ein Vergleich mit den Pop-Shows unserer jungen Jahren in den 70ern ist da wirklich nicht passend


    @Highway.......


    Natürlich wird Benny zumindest in D/A/CH die Verkaufszahlen seines Piano-Albums zumindest bei der älteren Generation etwas ankurbeln.........und er wird dafür auch die zu erwartenden dümmlichen ABBA-Fragen in Kauf nehmen..........Ob das aber Bennys Welt ist, weiss ich nicht......

  • So ist das nun einmal....mit den Geschmäckern.
    Ich für MICH kann sehr wohl diese früheren zum Teil wirklich " schlechten " Sendungen heranziehen zum Vergleich,,,,denn eine Starparade ist nicht wirklich großartig anders gewesen....da wurde auch so ziemlich alles aufgefahren was gerade so angesagt war.


    Da kam auch alles an den Start. Aber das ist ja in der Tat auch alles unnötiges Geschwätz....


    Benny ist nunmal bei Carmen Nebel, und die Reihenfolge wo da jemand genannt wird, war ja noch nie wichtig....ABBA selbst wurden bei DISCO oftmals erst in der Mitte oder gegen Ende aufgeführt.....da war Tony Marshall z.B. noch vorher genannt....


    das ist doch alles Wurscht, ich bin froh das Benny dort einen Auftritt absolviert, und da freuen sich sehr viele mit....wenn er schlau ist hat er vorher die Fragen besprochen....und diese unnötige ABBA Frage bleibt aus...........bin mal gespannt...


    Er sagte jetzt gerade aktuell: Er habe die letzten 30 Jahre sehr viel Klassik gehört und wisse überhaupt nicht mehr wie Popmusik geht....zu ABBA Zeiten hätte er es wissen müssen.....aber heute hätte er mit Popmusik nichts mehr am Hut.

  • Warum sollte das Klavierspielen nicht Bennys Welt sein? Und die dümmlichen ABBA-Fragen kommen sowieso überall, egal ob nun Carmen Nebel da steht oder Günter Jauch oder meinetwegen Oprah Winfrey… Ich denke dass dennoch viele diese Sendung gucken werden nur weil Benny dabei ist. :)


    Und macht mir da keine Bemerkungen über Wenche Myrrhe! Die ist doch klasse! :thumbsup: Sie war ja auch schon mal bei Allsång på Skansen, auf der Bühne gemeinsam mit Helen. Und wenn man ehrlich ist, ist ja das Allsång nicht viel anders als bei uns eben diese Sendung von Carmen Nebel, bloß dass sich in Schweden darum kaum jemand Gedanken macht, nur bei uns gibt es dieses Hickhack ob das nun richtig ist oder falsch…


    Benny kann das nur recht sein. Immerhin schon zwei TV-Auftritte allein in Deutschland, und damit dürfte ja das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht sein… Wäre ja toll wenn er nächstes Jahr bei den Salzburger Festspielen wäre… :D Und zum Fest der Festspieleröffnung im Rahmenprogramm BAO am Residenzplatz… :thumbsup:

  • Benny am Piano und Wencke singt - würde mir gefallen, die zwei kennen sich sowieso seit vielen Jahren, Wenckes Ehemann ist doch Anders Eljas. Ich selbst mag Wencke Myhre sehr gern - tolle Frau.


    Meine Kritik bezog sich nichts auf die Art von Sendung sondern nur auf die Person CN. Die war im übrigen vor vielen, vielen Jahten noch nicht so affektiert in ihrer Art wie sie heute ist.


    Ich bin froh das sich Benny bei uns blicken läßt und drücke ihm die Daumen für den Erfolg seines Albums.

  • NA, Highway......jetzt fragst Du aber......


    Ich meinte natürlich nicht das Klavierspielen, sondern das ganze Drumherum..........Benny ist nicht Björn......


    Aber Benny hat ja zuletzt selbst irgendwo gesagt, dass er heutzutage mit Popmusik nichts mehr zu tun hat............Von daher ist es für ihn vielleicht ja doch oK bei der guten Carmen.....


    Und da auch Björn nichts mehr mit Popmusik zu tun hat................und da Fridas letztes Album auch schon 23 Jahre her ist..........und ihr letztes internationales Album sogar 34 Jahre........so ist es wohl nachvollziehbar, dass sie keine neuen musikalischen Aktivitäten mehr wollen, die den Namen ABBA tragen......


    Aber Popmusik war eben die Musik von ABBA...........und ist eben auch meine Musik............

  • Ja, Wencke ist eine ganz bezaubende Künstlerin, und das war sie immer schon.....danke für die tollen LINKS, Highway.


    Erst letzten Sonntag hat Wencke im ZDF Fernsehgarten ( oooohhhhh ) für mächtig Stimmung gesorgt, es hagelte Zugabe - Rufe. Wie immer ein ganz toller und auch sehr symphatischer Auftritt von ihr.


    Sie verkündete das sie im Jahr 2018 einige Konzerte in Deutschland geben will......


    Über CN muss man hier im Forum auch nicht diskutieren....man mag sie, oder eben nicht.....alles Ansichtssache.


    Und diese Fragen nach " Abba "....nun das ist eben ihr aller Schicksal....es gehört nun einmal zu ihren Leben dazu....aber ich denke, sie leben trotzallem ganz gut damit.


    Benny am Klavier.....und es singen Skandinavische Allstars.....das wäre ja mal was.....

  • Träume Dir doch einfach den Gesang von Agnetha hinzu. Schließe die Augen, und du wirst in Deinem Kopf Ihre Stimme hören. Das kann wirklich toll sein.

    Mein Gott Heiner übervordere den armen Scotty nicht :thumbsup: :lol: :lol: :lol: :lol: !!!
    Ich werde das ganz bestimmt tun....einmal bin ich Agnetha und einmal Frida....kein Song von Björn dabei ? Eigentlich Schade :rolleyes: !!!



    Vielen dank für die Hammer Bilder von Benny in Berlin.....was für ein Moment ....es ist einfach nur geil das er nochmals richtig gas gibt !


    Carmen Nebel tue ich mir auch nicht an....nehme die Sendung auf...den kann ich Vorlauf machen bis zu Benny :love: !!!

  • Wencke Myhre meine Schlager Göttin bis .....Agnetha kam..... 8o


    Ich habe eine CD Box Grössten Erfolge von ihr, ich Liebe ihre Texte mehr wie die von Björn...Er steht im Tor im Tor und ich dahinter , Frühling Sommer Herbst und Winter bin ich nah bei meinem Schatz auf dem Fussballplatz.
    Das musst du dir mal rein-ziehen, die Frau ist überragend :lol: !

  • Ja, Wenche ist die Frau von Anders Eljas…

    Das war mir nicht bekannt, danke für die Info.


    Hier übrigens der Auftritt vom Skansen, das war 1997… gegen Ende ab ca. 11:00.

    Der gesamte Clip geht nur bis 11:09, und innerhalb der verbleibenden neun Sekunden (ab ca. 11:00), kann ich keinen Hinweis auf Wencke erkennen... ?(

  • Der gesamte Clip geht nur bis 11:09, und innerhalb der verbleibenden neun Sekunden (ab ca. 11:00), kann ich keinen Hinweis auf Wencke erkennen...


    Mensch, Highway.........Was stellst Du hier nur für verwegene Denkaufgaben........ :lol: :whistling: :whistling: :whistling: :whistling: :whistling:

  • Warum vertraut das ZDF nicht auf Benny's Piano Musik allein, warum darf er nicht einen einzigen Song vollständig ausspielen, warum mußte sich die Wencke Myhre, die ich sehr schätze, ausgerechnet an TYFTM vergreifen, der Song passt einfach nicht zu ihrer Stimme........


    Bin schon enttäuscht wie das alles abgelaufen ist.


    Benny's Album gefällt mir außerordentlich gut, bin echt überrascht und wünsche ihm eine hohe Chartplatzierung.

  • Warum vertraut das ZDF nicht auf Benny's Piano Musik allein, warum darf er nicht einen einzigen Song vollständig ausspielen, warum mußte sich die Wencke Myhre, die ich sehr schätze, ausgerechnet an TYFTM vergreifen, der Song passt einfach nicht zu ihrer Stimme........


    Bin schon enttäuscht wie das alles abgelaufen ist.


    Genau diese Frage habe ich mir auch gestellt, als Benny vor 4 Wochen in Hamburg gespielt hat mit einem indiskutablen Chor zu THANK YOU FOR THE MUSIC, zu dem dem Benny fast als Nebenerscheinung präsentiert wurde.....


    Und genauso würde ich das auch zu diesem gestrigen Auftritt sagen........


    Wenn da nicht eine Frage wäre, die ich mir seit dem Interview von Benny gestellt habe, indem er sagte, dass er keine Solokonzerte geben wollte, weil er sich auch öfters mal verspielen würde und man das dann hören könnte.........


    Denn das führte bei mir zur Frage, ob Benny vielleicht gar nicht gewünscht hat, Lieder bei den Fernsehauftritten komplett solo zu spielen und es ihm sogar lieber war, wenn er das zu Gesang spielen kann wie vor 4 Wochen mit dem Chor und jetzt mit Wencke Myhre.........


    Denn wenn Benny Wert darauf gelegt hätte, eines oder 2 Stücke aus seinem Album komplett solo zu spielen, denke ich nicht, dass ihm das vom ZDF verwehrt worden wäre.......Denn dafür ist einfach der Name ABBA viel zu groß......


    WAs ist zu dem Auftritt sonst noch zu sagen.......


    Einmal die Tatsache, dass sich das Album zumindest außerhalb von Schweden AUSSCHLIESSLICH über die ABBA-Lieder vermarkten lässt und Musik aus CHESS oder von BAO dabei, zumindest was die Vermarktung betrifft, keinerlei Rolle spielt, denn mit keinem einzigen Wort sind diese Lieder aus Chess, Kristina oder BAO auch nur erwähnt worden........Zumindest im Falle CHESS etwas überraschend.........


    Nein......es ging ausschliesslich um ABBA und um die ABBA-Lieder......mit der Ausnahme des einen Hochzeitssongs......


    Auch die Tatsache, dass Benny alle Lieder mit Ausnahme von S.O.S nur jeweils für 2 oder 3 Sekunden angespielt hat und dann immer wieder fragte, ob das ausreiche, deutet daraufhin, dass er an einem reinen Soloauftritt, der sich ausschliesslich auf sein Pianospiel konzentriert hätte, keinen speziellen Wert legte.......


    Und was Wencke Myrhe betrifft, so kann ich da nur sagen........


    Liebe Wencke........und das meine ich nicht böse, denn ich mag Dich.........aber wärst Du doch auch gestern abend lieber bei BABA's knallrotem Gummiboot oder ähnlichem geblieben........ :whistling:


    .....denn THANK YOU FOR The MUSIC ist einfach für sie einige Nummern zu groß, ......in diese Schuhe passt sie nicht rein.........wie auch sonst niemand in diese Schuhe reinpasst......


    So war das ja schon fast ein "Sakrileg"..... ;( :whistling: ......Für mich absolut "schmerzhaft" .....


    THANK YOU FOR THE MUSIC sollte man angesichts des Originals in einem solchen Rahmen nicht von einer einzelnen Sängerin nachsingen lassen, .......ein Chor wäre da deutlich besser gewesen



    Das beste, was man von diesem Auftritt sagen kann, ist wohl, dass Benny wieder sehr sympathisch und auch bescheiden rüberkam........das war sehr schön......



    Über die Sendung kann ich nichts sagen, da ich mir nur den Auftritt Bennys angeschaut habe....

  • Warum vertraut das ZDF nicht auf Benny's Piano Musik allein, warum darf er nicht einen einzigen Song vollständig ausspielen, warum mußte sich die Wencke Myhre, die ich sehr schätze, ausgerechnet an TYFTM vergreifen, der Song passt einfach nicht zu ihrer Stimme........


    Bin schon enttäuscht wie das alles abgelaufen ist.


    Benny's Album gefällt mir außerordentlich gut, bin echt überrascht und wünsche ihm eine hohe Chartplatzierung.

    Jens, als die Wencke hat anfangen zu singen, musste ich sie gleich durchspulen. Sorry, eine gesungene Interpretation von TYFTM führt doch unweigerlich dazu, dass man sie mit Agnetha vergleicht.
    Das hat mich beim Radiopreis schon aufgeregt. Es hat so viele tolle Stücke auf dem Piano Album und es wird im deutschen Fernsehen immer TYFTM performed, wo da jeder dann mitträllern kann. :thumbdown:


    Und am Schluss stolziert dann noch der André Berg vor Benny rum. Wenn halt so ein Weltstar kommt, muss halt auch Benny hinten anstehen. :evil:


    Ah ja, hätt ichs fast vergessen: Wie oft hat die Nebel Björn statt Benny gesagt? 2mal 3mal, sorry ist einfach zum ...... :thumbdown:

  • Liebe Wencke........und das meine ich nicht böse, denn ich mag Dich.........aber wärst Du doch auch gestern abend lieber bei BABA's knallrotem Gummiboot oder ähnlichem geblieben........


    .....denn THANK YOU FOR The MUSIC ist einfach für sie einige Nummern zu groß, ......in diese Schuhe passt sie nicht rein.........wie auch sonst niemand in diese Schuhe reinpasst......


    So war das ja schon fast ein "Sakrileg"..... ......Für mich absolut "schmerzhaft" .....

    genauso erging es mir auch. Es war so schmerzhaft, dass ich es gleich vorgespult habe

  • Mir hat Bennys Auftritt gefallen, sehr symphatisch....er spielte einige ABBA Melodien an....es war herrlich.


    Alles richtig gemacht Benny. ! :thumbsup:

  • Du mußt durchhalten, daß habe ich mir immer gesagt.
    Was war der Abend überladen mit Künstlern.

    Dieses Mal war der Auftritt um Längen besser. Benny ist einfach zum Knuddeln.
    Was mich gestört hat, aber nun mal nicht vermeidbar - warum müssen manche unbedingt mit klatschen.?
    Wencke Myrhe - es war einfach nett, obwohl nett ist ja ein es ging schon. Es hätte schlimmer kommen können.


    Die CD habe ich noch nicht, wird wohl Morgen mit der Post kommen.
    Ich hätte ja nie gedacht, daß aus einem Geburtstagsalbum so was Großes wird.
    Schade, daß es bei Annifrid nicht so voran geht.
    Beschweren muß man sich als Abba Fan ja nicht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!