40 Jahre Knowing Me, Knowing You

  • Er ist auf Agnetha zugeschnitten!!!!!!!!!!! *heee* ?( hat der was verpasst? Woher kommt sonst der Spruch: Ich kenne Dich und Du wirst mich kennen lernen ;)
    das ist die Original schwedische Ausgabe ;) ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Rotzlöffel ()

  • Ja, Webmark........das ist dann sicher auch Ansichtssache und ja auch ganz oK so.........


    Für mich ist KNOWING ME, KNOWING YOU ein komplett gemeinsam und auch gleichwertig gesungener Song, wenn man mal von den ersten 7 Wörtern dieses Liedes absieht.......Die Hinwendung von manchen auf Frida's Anteil hat auch ein bisschen etwas mit diesem Video zutun, bei dem vor allem Frida gefilmt wurde, um in diesem Special einen Gegenpart zu MY LOVE, MY LIFE zu haben, bei dem ausschliesslch Agnetha zu sehen war,........im offiziellen KMKY-Video ist es dann anders und beide sind gleichermaßen in Szene gesetzt


    Was ich nur manchmal etwas amüsant finde ist, dass bei diesem Song ungefragt von manchen Personen immer schon fast obsessiv darauf hingeweisen wird, dass es ein Frida-Song sei


    Menschen, denen besonders Agnetha am Herzen liegt, weisen ja auch nicht ständig darauf hin, dass Songs wie HAPPY HAWAII oder WHAT ABOUT LIVNGSTONE oder I'M JUST A GRL Agnetha-Songs seien, nur weil bei denen genau wie bei KMKY Soloteile enthalten sind, die sogar größer sind als jene bei KMKY......


    Solche Songs sind für mich alle immer gemeinsam gesungene Songs......Sowohl aufgrund ihrer nur sehr kurzen Soloteile als auch aufgrund der gleichermaßen großen Intenstät der beiden weiblichen Stimmen......


    Echte Solosongs mit einer klar zu benennenden Leadvocal sind dagegen Songs wie THE WINNER TAKES IT ALL oder THE DAY BEFORE YOU CAME oder THANK YOU FOR THE MUSIC oder HAPPY NEW YEAR oder I HAVE A DREAM oder MY LOVE, MY LIFE usw., die jeweils in der Hauptsache alleine von einer der beiden Ladies bestritten wurden


    Aber diese Diskusson über Leadvocals hatten wir hier im Forum ja schon zur Genüge........und es hat sich da ja auch nichts Neues ergeben...


    Für mich sind Songs mit einem nur kleinen Soloteil wie KMKY oder HAPPY HAWAII immer vor allem gemeinsam gesungene Songs......

  • Bei Dick Carvett :D


    Absichtlich grotten schlecht gesungen und Agnetha konnte und wollte diesen Auftritt auch nicht mehr retten ;) ;) ;)
    LG

  • Die beiden Live gesungenen Versionen kann man nicht mit einander vergleichen 8| und die aus Wembley ist auch nicht die Originalaufnahme sondern zusammengeschustert!


    Genau das mit der Trennung meine ich ;) Die beiden Mädels haben meiner Meinung nach absichtlich "nicht" für und mit Benny gesungen.


    LG
    PS: Und wegen den Störungen im Gehör...naja hör dir die Lieder am besten noch mal ganz genau an, eventuell machts dann Klick ;)
    Wo ist bei Dick Cavett z.B. bitte schön der Gänsehautmoment? Vermisst den denn keiner? 8|


    Frida dreht Benny den Rücken zu und guckt sich die anderen Musiker an ;) Agnetha macht natürlich mit ;)



    Usw usw. Mal wieder die Kleinigkeiten die einem auffallen sollten wenn man echter ABBA Fan sein will :rolleyes: :P *frechgrins*
    Beide Versionen zum vergleich ;) :P


    https://www.youtube.com/watch?v=FQeCVvwL8Rc
    https://www.youtube.com/watch?v=xC0cuDkfLMk&feature=youtu.be

    2 Mal editiert, zuletzt von Rotzlöffel ()

  • Also......um das Thema hier mal ein bisschen sachlich zu beleuchten.......einige Fakten des ABBA-Konzerts aus der Cavett-Show......


    Es ist insofern richtig, dass die jeweiligen LIVE-Auftritte der Cavett-Show zusammengestückelt sind.........Es war nämlich damals so, dass ABBA ALLE Songs, die sie damals performten, mehrfach eingesungen haben, manche teilweise bis zu 10 Mal......und sie wurden dann anschliessend in der optimalen Form zusammengeschnitten, was vielen gar nicht so bewust ist......


    Das Ganze fand ja im April 1981 statt in einer Zeit, als zwischen Frida und Benny völlge Eiszeit herrschte.......Das war sicherlich auch nicht zu übersehen......


    Allerdings.........die relative Bewegungslosigkeit von Agnetha, Frida und Björn hatte nichts damit zu tun, dass man diesen Auftritt etwa lustlos hinter sich gebracht hat, sondern dass war der Tatsache geschuldet, dass sich die ABBA-Mitglieder vorher darauf verständigt hatten, möglchst wenig Tanzbewegungen zu machen, weil man der Meinung war, dass man so den bestmöglichen Klang für de LIVE-Stimmen bekommen würde......


    Die etwas konservative Charakteristik des Auftritts wurde dann auch noch etwas durch die Kleidung verstärkt, die keine sogenannte Bühnenkleidung war, sondern eine eher konservative Straßenkleidung, die man sich in Paris zugelegt hatte......Einzig Agnetha's Hose aus Leder stammt aus Stockholm


    Die Stimmung innerhalb der ABBA-Mitglieder war also sehr professionell, aber sicherlich mehr zweckgebunden als herzlich


    So ergaben sich auch ganz unterschiedliche Performances bei den jewels verschiedenen Liedern.........Denn die stimmungsvollen Highlights und Emotionen bei diesem Konzert konnten aufgrund der Gegebenheiten eben nicht aus der Stimmung der Vier untereinander kommen, sondern sie musste sozusagen von außerhalb durch die ABBA-Mitglieder hereingetragen werden......


    So ist zum Beispiel die Aufnahme von KNOWING ME, KNOWING YOU sicherlich keiner der allergrößten ABBA-Auftritte, weil er etwas zu statisch und etwas stimmungslos wirkt........Das aber hat wie gesagt, vor allem mit den Gegebenheiten dieses Auftritts zu tun....


    Das Gegenbeispiel dafür ist der Auftritt mit SLIPPING THROUGH MY FINGERS, der sicherlich der absolute Höhepunkt dieses Konzerts ist, weil Agnetha hier mit ihren Gedanken an ihre Tochter Linda emotional völlig in diesem Lied aufgeht und in diesem Kontext sicher für eine Sternstunde der ABBA-Live-Geschichte gesorgt hat........Das war eben möglich, weil sie hier über etwas gesungen hat, wo sie sich völlg in die Emotionen dieses Liedes hinenbegab.....in Emotionen, die für sie weit über die Bedeutung von ABBA hinausgingen, wodurch so etwas wie eine fast schon sehr intime Performance entstehen konnte.........Björn sagte einmal, dass er diese Emotionen von Agnetha bei SLIPPING THROUGH MY FINGERS gespürt habe......Und wenn man sich die LIVE-Aufnahme ansieht, dann kann man erkennen, dass er sie während des Liedes immer wieder anblickt........


    Diese so sehr persönliche Authentizität konnten andere Lieder.....wie zum Beispiel KMKY......bei diesem Auftritt natürlich nicht haben, weswegen er z.B. beI KMKY wie gesagt zwar professionell sehr gut und makellos ist, aber eben auch ein bisschen statisch und etwas emotionslos wirkt.......


    Der Hauptwert dieses Konzerts bei Cavett liegt für mich in 2 Bereichen.........Einmal in der Tatsache, dass es dadurch bei mehreren Liedern zu den einzig existierenden Live-Auftritten gekommen ist, wie z.B. bei "Two For The Price Of One" und "Me and I " oder eben "Slipping Through My Fingers"......---


    .........und vor allem eben in der Tatsache, dass es hier bei SLIPPING THROUGH MY FINGERS zu einer Sternstunde der ABBA-Live-Historie gekommen ist
    .
    ....hier zur Vervollständigung meines obigen Postings auch noch einmal diese denkwürdige Aufnahme, bei der Agnetha das Lied bewusst im Falsett begonnen hat


    https://www.youtube.com/watch?v=-LN3OOYmVgM


    ABBA war keine LIVE-Band........aber das war sicher eine Sternstunde der Live-Geschichte von ABBA.....
    .

  • Bei mir überwog die Emotion als ich das Lied hier gehört habe. Ich dachte, heee? Da fehlt doch was?! Das ist völlig untypisch gesungen von den beiden und deshalb auch dieses "grotten schlecht" ;) Aber wenn man es Sachlich betrachtet kommt man da natürlich auf ein ganz anderes Ergebnis :)


    wie man in deinem Beitrag ja erkennen kann. Find ich gut so. Jetzt sind beide Seiten mal angesprochen worden :P



    LG
    @Stockholm
    die Frage ist genau so überflüssig wie Sinnfrei ;)


    Natürlich lege ich für mich fest wer ein ABBA fan ist und wer nicht :P :P :P

    Einmal editiert, zuletzt von Rotzlöffel ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!