SWR1 Hitparade!

  • Hier die ersten 3 Plätze:


    01. STAIRWAY TO HEAVEN - Led Zeppelin
    02. Bohemian Rhapsody - Queen
    03. Child In Time - Pink Floyd


    Agnetha & Frida sind leider nicht vertreten!


    Agnetha und Frida sind nicht dabei ????


    Immerhin sind hier dabei:


    11 Lieder mit der Leadvocal von Agnetha
    6 Lieder mit der Leadvocal von Frida
    4 Lieder mit der gemeinsamen Leadvocal von Agnetha und Frida.....


    Aber ich weiss natürlich, was Du meinst, Nissi.....Ich persönlich glaube, dass das dieses Abstimmungsverhalten auch in gewisser Weise psychologischer Natur ist, denn der durchschnittliche ABBA-Fan stimmt eben lieber für ein ABBA-Lied ab anstelle eines Sololiedes.....


    Genz ehrlich.......diese Hitparaden sind doch immer das Gleiche, weil eben immer die selben Menschen mitmachen und abstimmen.........Ich hör mir die schon längst nicht mehr an.......DAS wird in der Tat relativ langweilig


    Und CHILD IN TIME ist natürlich DEEP PURPLE............ ;) ......Ein gigantischer Song

  • Könnte es nicht ebenso gut sein, dass es an den Songs liegt?


    Nee, glaube ich nicht, Webmark.........zumindest NICHT NUR


    Natürlich sind das alles Spitzensongs und teilweise Meisterwerke, die da vorne liegen.......aber ihre immer wieder identischen Ergebnisse haben zweifellos vor allem auch damit damit zu tun, dass es normalerweise dieselben Menschen in einem bestimmten geographischen Bereich sind, die sich da beteiligen......


    In Großbritannien wird das anders aussehen als in Deutschland, in Chile wird das anders aussehen als in Südafrika....


    Aber soweit müssen wir ja gar nicht gehen.......Schon alleine wenn man die früheren Gebiete BRD/DDR nimmt, ergaben sich da immer gravierende Unterschiede........So hat das hier erneut vorne liegende STAIRWAY TO HEAVEN gerade bei Hörern im Westen Deutschlands immer vorne gelegen, während es im Osten bei den Hörern nie ganz nach vorne gekommen ist......Da lag dann zum Beispiel wiederholt SINEAD O'CONNOR vorn mit ihrem NOTHING COMPARES TO YOU, als man das mal getrennt gewertet hat........


    Inzwischen sind diese Mammut-Hitparaden für einen ganz bestimmten Personenkreis fast schon etwas wie Kult und es stimmen in der Hauptsache eben immer die selben Menschen ab.......Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel und der Lauf der Zeit tut ein übriges.......Aber das verändert solche Gesamtergebnisse eben immer nur marginal....

  • Diese Woche war wieder die
    SWR1 Hitparade 2019 von BW!


    Neues gibt es nicht, ist jedes Jahr eigentlich
    immer dasselbe!
    Besonders was sich in den oberen Reihen abspielt:


    Platz 1. Queen - Bohemian Rhapsody


    Platz 2. Led Zeppelin - Stairway to heaven


    Platz 3. Deep Purple - Child in time


    Nicht falsch verstehen: mir gefallen die Songs sehr gut und teilweise hört man wirklich mal wieder Lieder, die ich schon lange nicht mehr gehört habe. Aber es sind, gerade in den oberen Platzierungen halt immer dasselbe, was die Hitparade langsam langweilig werden lässt! Und es keine Spannung mehr entsteht!
    So empfinde ich es einfach!


    ABBA sind mit 15 Songs unter den ersten 1000!
    Hier die Platzierungen:


    976. ONE OF US
    967. SUPER TROUPER
    897. MOVE ON
    671. THE DAY BEFORE YOU CAME
    642. EAGLE
    511. I HAVE A DREAM
    483. SLIPPING THROUGH MY FINGERS
    389. OUR LAST SUMMER
    284. FERNANDO
    231.CHIQUITITA
    224. MAMMA MIA
    187. WATERLOO
    121. THE WINNER TAKES IT ALL
    92. THANK YOU FOR THE MUSIC
    64. DANCING QUEEN


    Kein MONEY, MONEY, MONEY, oder KNOWING ME, KNOWING YOU. Kein S.O.S. oder LAY ALL YOUR LOVE ON ME...


    Hier könnt ihr die ganzen Platzierungen nachlesen:
    https://vote.swr.de/ergebnis_R444448.html

  • Siehste Nissi, deshalb habe ich ihr immer wieder aufgerufen, dass die Leute hier abstimmen, denn das sind Queen-Fan Clubs und gerade AC/DC Fanclubs, die diese Hitparade komplett verfälschen. Da sind Lieder drin, da habe ich noch nie etwas davon gehört und die landen unter den Top 20 und ABBA landet auf Platz 64 und da glaube ich einfach nicht dran. Jedes Jahre sind die gleichen vorne, da braucht man gar nicht mehr reinhören. Ich finde das halt schade.

  • Um ehrlich zu sein......


    bei solche einer Pseudo-Hitparade, wo der "Hafer- und Bananenblues" vumm Pferdle un vumm Äffle auf Platz 5 oder das "Badner-Lied" auf Platz 13 liegt, will ich als ABBA- oder BEATLES-Fan gar nicht unter den Top 50 liegen.........


    Das kann ja wirklich keiner ernst nehmen..........Deswegen bin ich aus solchen Charts-Nummern auch schon seit Jahren ausgestiegen.......


    Meine Top-3-Songs heute lauten......


    THE WINNER TAKES IT ALL/ABBA......
    HEY JUDE/BEATLES......
    KUKO/TERESA TENG.......


    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
    .

  • Ich denke,
    Webmark (SWR1 RP) (hab ich glaub gar nicht mitbekommen, das die schon war ?( :rolleyes: )
    und Nissi (SWR1 BW),
    wir Posten das einfach als Info!
    Für die Platzierungen können wir nix!


    Ich finde auch, wie Webmark, sind ABBA gut vertreten mit 15 Liedern (obwohl es vor 2 Jahren noch 20 waren) und der Geschmack von SWR 1 Hörern ist schon sehr Rocklastig! Ob sich das ändern würde, wenn wir gegen andere Clubs voten, weiß ich nicht!
    Aber da stehen wir eh drüber :D


    Wir wissen, wie gut, wie zeitlos und weltweit die Musik unserer Lieblinge gehört werden! Da ist der Radiosender ganz klein.


    Ich weiß jetzt auch nicht, ob auf anderen Sendern, wie Bayern 1 oder 4, z.B. auch solche Votings gibt! Dort werden aber ABBA viel mehr gespielt als bei SWR1!


    Ich freue mich aber, euer Feedback zu lesen!


    Ich habe auch ganz andere Songs auf den ersten 3 Plätzen :lol:

  • Ich denke,
    Webmark (SWR1 RP) (...und Nissi (SWR1 BW),
    wir Posten das einfach als Info!


    Genau so sehe ich das auch. :)


    Diese Hitparade ist einfach ein jährlich wiederkehrendes Ereignis, dass viele Musikfreunde mit Spannung verfolgen.


    Letztendlich obliegt die Entscheidung über die Platzierungen schließlich an den Teilnehmern. ;)


    Darüber hinaus darf man nicht außer Acht lassen, dass ABBA seit Jahrzehnten nicht mehr aktiv waren und daher halte ich das Abschneiden von ABBA für sehr gut.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!