ABBA - Live At Wembley Arena

  • Hallo Webmark,
    Du hattest die Idee und hast mich angestupst, mir auch mal wieder das Live Album anzuhören!


    Noch lieber (ICH WEISS ICH WIEDERHOLE MICH) wäre mir, das `79 Konzert auch komplett LIVE zu sehen.


    Schade, das es das immer noch nicht gibt & durch diese ABBAtare wahrscheinlich noch unwahrscheinlicher wird! (Hoffentlich nicht)


    Auf jeden Fall, habe ich mir gestern das Album angehört und anschliessend die DVD "Live at Wembley" angeschaut, die zumindest fast 1 Std läuft.
    Und natürlich noch "I´m still alive" in der besten Version angesehen.


    Mir gefallen die Liveaufnahmen, die ja nie perfekt wie vom Studio klingen können. Und gerade das gefällt mir.
    Ich stell mir dann immer vor, ich wäre LIVE dabei gewesen!


    Gibt es eigentlich nicht mehr LIVE Mitschnitte (Ton und Bild) oder Fotos (private) von Fans die LIVE dabei waren?
    Gerade wenn Agnetha am Piano sitzt, der Beifall danach, oder zwischen den Showacts oder oder oder...


    Genauso geht es mir bei der `77 Tour. Da im besonderen rund um die Aufnahme "I am an A"...


    Sehr viele aus diesem Forum waren wohl nicht auf einem der Konzerte, oder doch?


  • Habe mir die Japanische SHM Ausgabe nun auch über Amazon zugelegt und sogar ein Schnäppchen gemacht. Ich kann es definitv bestätigen. Sie klingt deutlich heller und weniger übersteuert. Das Problem mit den Hi-Hats ist aber leider immernoch vorhanden. Allerdings stechen sie nicht mehr ganz so unangenehm hervor, da sie meinem Empfinden nach irgendwie besser im Klangbild platziert sind. Ich weiß nicht ob hier tatsächlich eine andere Abmischung verwendet wurde oder ob die SHM CD aufgrund des Materials so anders klingt, aber sie hört sich deutlich besser an.


    LG,
    Manuel

  • ...und meine 3er Live Vinyl klang von Anfang an auch ziemlich super.....ohne Drama.


    Live, und es hört sich absolut authentisch an.

  • Würde ich tun, ich habe aber nicht diese technischen Möglichkeiten.
    Sorry, wirst es so hinnehmen müssen..


    warum sollte ich auch etwas behaupten was nicht zutreffend wäre...

  • @7Burns
    ich kann Dir da nicht helfen....beweisen muss ich eh nix.


    Nur soviel, meine Vinyl hatte ich damals sofort bekommen....und ich bin happy.

  • ??? Selbstverständlich musst du nichts beweisen. Hatte ich doch gesagt. Du selbst meintest:


    "warum sollte ich auch etwas behaupten was nicht zutreffend wäre..."


    Das klang für mich als hättest du mich so verstanden, dass ich es bewiesen haben möchte. So war das aber nunmal wirklich nicht gemeint.

  • Im neuen IABF Heft steht doch tatsächlich, dass Universal plant, anfangs 2020 das Live-Album nochmals auf Vinyl herauszubringen....


    Na, da bin ich ja gespannt, ob sie das Problem mit den Hi-Hats diesmal fixen.

  • Ich gebe von Zeit zu Zeit dem Album immer mal wieder eine Chance, doch auch heute konnte mich das Album in keiner Weise überzeugen.


    Für mich ist dies nach wie vor ein Soundbrei, den man ansonsten nur bei Bootlegs vorfindet, aber nicht bei einer regulär veröffentlichten CD.


    Das Problem liegt meiner Ansicht nach auch keineswegs an den Mitgliedern von ABBA und den Musikern/Chor, sondern gänzlich an der schlampigen Aufnahme selbst.


    Kein Wunder, dass sich B&B jahrelang gegen eine Veröffentlichung ausgesprochen haben.


    Schade, dass sich letztendlich Ludvig durchsetzen konnte.

  • Ich gebe von Zeit zu Zeit dem Album immer mal wieder eine Chance, doch auch heute konnte mich das Album in keiner Weise überzeugen.


    Für mich ist dies nach wie vor ein Soundbrei, den man ansonsten nur bei Bootlegs vorfindet, aber nicht bei einer regulär veröffentlichten CD.


    Das Problem liegt meiner Ansicht nach auch keineswegs an den Mitgliedern von ABBA und den Musikern/Chor, sondern gänzlich an der schlampigen Aufnahme selbst.

    Das gilt definitiv nicht für die Half-Speed Mastered Vinyl, Markus.

    Die tönt einfach sensationell gut. Unbedingt reinhören !!!

  • Ich bin wirklich ein Fan von Live Recordings und ein Sammler von Bootlegs, aber Abba Live im Wembley ist echt nicht mein Ding. Es gibt kaum eine Band, die ich mehr liebe, dennoch ist mir das erste Drittel viel zu hektisch und viel zu schnell gespielt. Die Dick Cavett Session ist um ein Vielfaches besser, selbst mit der Hälfte der Spuren…

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!