Competition zur Veröffentlichung von "Just like that"

  • Ja…“Just like that”…..die never-ending-story der unveröffentlichen ABBA-Lieder


    Ich denke, dass die Zeit nun eigentlich reif wäre, dieses Werk zu veröffentlichen…….ich brauch das zwar nicht unbediingt für mein Seelenheil…….aber schön wäre es auf jeden Fall......... :thumbup:


    Warum es noch nicht veröffentlicht ist, erscheint klar……..ABBA haben das Lied 1982 ja immer wieder verändert, haben das Arrangement immer wieder neu gemischt……haben es schneller gemacht…..wieder langsamer……dann wieder schneller……die Perfektionisten BB waren nie wirklich zufrieden damit.


    Dabei ist das Lied absolut interessant und sicher besser als mancher veröffentlichte ABBA-Song.


    Vielleicht hat so eine Petition auch jetzt Erfolg……und am besten wäre es, man übergibt diese Petition dann dem weiblichen Teil von ABBA, denn mit deren Einfluss wäre eine Veröffentlichung wohl absolut am wahrscheinlichsten………… :thumbsup:

  • In einem Interview aus Anlaß der VÖ der Live CD sagte Björn "es gebe kein unveröffentlichtes Material von ABBA mehr", was ja wie wir wissen so nicht stimmt, nachdem es genug snippets von Songs gibt, dum mind. 1 Album zu füllen, wobei sicher nicht alles zur Veröffentlichung taugt. Aber JLT hätte das Zeug zum Hit (gehabt), daher hoffe ich, die Herren haben irgendwann mal ein Eisehen und rücken eine offizielle Version raus! Und zwar in voller Länge :)

  • Ich sage einfach "WOW" und finde es total hervorragend das es ENDLICH mal jemand geschafft hat (der Ahnung von soetwas hat) eine Petition für eine "Just like that" Veröffentlichung auf die Beine zu stellen! Ich denke mir das der Zeitpunkt optimal wäre.


    Ich bitte euch alle hier ........ BITTE nehmt an dieser Petition teil! Vielleicht werden wir dafür mit einem wunderschönen ABBA Song belohnt. falls aber nicht, war es ein Versuch von uns Fans wert. Ich wüßte auch keinen anderen Weg diese Bitte ZUSAMMEN auf irgendeinen Weg vorzutragen!


    Die "abbasite.com" könnte da, wenn gewollt, auch eine mögliche Hilfe sein, aber Pustekuchen ist .... nichts da ...... na ja, man kann dort wenigstens Grüße an ABBA, für das ABBA Museum, per greetingcard versenden! Ist ja auch fein, aber es ist nicht JUST LIKE THAT !!!


    VG vom Cassandrafan - .............. he was handsome and smart, walked away with my heard :rolleyes:

  • Wormi, danke für`s Einstellen!


    Ich habe mich natürlich auch eingetragen, für mich ist und bleibt Just Like That neben The Day Before You Came zu den besten Songs, die sie in 1982 aufgenommen haben. Ich stehe dem Vorhaben zwar skeptisch gegenüber, denn ich glaube nicht, daß B&B je ihre Einwilligung für eine Veröffentlichung geben würden, aber man darf ja doch ein klein wenig Hoffnung hierauf haben! ;)


    Wie schrieb Cassandrafan: "He was handsome and smart, walked away with my heart". Dieser Titel auf einer frisch gepressten Single-CD, das wäre was... :thumbsup:


    Gruß


    Micha

  • Ich hänge nun noch Folgendes an:


    Dies ist das LETZTE MAL das ich mich über das Thema "Just like that" äußern werde, bevor es eventuell offiziell unter dem ABBA Logo veröffentlicht werden sollte, denn es ist irgendwie sehr unschön über etwas zu fantasieren, sich etwas zu wünschen, wobei man weiß das man angeschwindelt wird, weshalb auch immer!


    Benny sagte letztens wieder einmal: " Es gibt kein weiteres unveröffentlichtes Material mehr! (http://www.n-tv.de/leute/Abba-…lbum-article13547726.html)


    Es war früher schon so wenn es den Song "Just like that" betraf! Irgendwo laß ich einmal, das die beiden B's noch nicht einmal mehr wissen mögen, wer das Saxophon in der vollständigen Demo Saxophon-Version von "Just like that" gespielt hat! Unverständlich für mich, kann das wirklich sein, das man einen Musiker vergisst? Naja, wer weiß! Jedenfalls kennen zum größten Teil aller Fans hier, die diversen Demo Versionen von ABBA's "Just like that", oder nicht? Wie kann man dann als Benny Andersson & Björn Ulvaeus behaupten, diese Versionen gäbe es nicht? Es gäbe den Song nicht vollständig, hieß es! Merkwürdig! Sind wir alle schon völlig ABBA-überdreht das wir in einer gemeinsamen Fantasiewelt leben und uns diese z.B. "La-la-la-Version" von "Just like that" nur einbilden? Ich mag es einfach nicht beschwindelt zu werden, vor allem nicht von Musikern deren Musik ich enorm schätze, oder soll ich lieben, schreiben? Dies finde ich wirklich unpassend und schade! So werde ich mit den unoffiziellen, unveröffentlichen Versionen von "Just like that" leben müssen, die ja überhaupt nicht existieren! Ich weiß garnicht was mich so bedrückt, aber wenn es um dieses Thema geht, gehen bei mir die Lampen vollständig an! X( ?( :cursing: :| ;(


    VG Cassandrafan

  • Cassandrafan
    Ich kann Deine Reaktion schon nachvollziehen, bin mir aber nicht sicher, ob Du B & B da nicht Unrecht tust.


    In dem Artikel heißt es ja wortwörtlich:

    Zitat

    Eine Wiedervereinigung der Popgruppe schloss Andersson aus. Es gebe auch kein weiteres unveröffentlichtes Material.


    Der Satz mit der Wiedervereinigung zielt ja auf zukünftige Pläne/Visionen ab und so scheint auch der zweite Satz gemeint zu sein. Aus dem Zusammenhang verstehe ich die Aussage "es gebe auch kein weiteres unveröffentlichtes Material" also nicht unbedingt im Sinne von "es existiert kein Material", sondern eher als "es wird kein weiteres unveröffentlichtes Material mehr erscheinen [obwohl durchaus welches existiert]".

  • Diese Aussage von Benny wurde wiederholt gemacht………und auch in der Form, dass er sagte, dass kein unveröffentlichtes Material EXISTIERE………


    …..also diese Aussage ist schon so gefallen und ich kann die Verärgerung von Cassandrafan da schon verstehen……..


    Generell kann ich einen Musiker schon verstehen, dass er nur das Material veröffentlicht, was er für richtig hält………andererseits ist es ein Fakt, dass es die fertig abgemischte Version von JLT gibt und dass es B&B schon sehr lange bekannt ist, dass es den Fans ein großes Anliegen ist, dieses Lied auf einer offiziellen Veröffentlichung hören zu dürfen.


    Der Fakt, dass es im Netz für jeden zu hören ist und dass trotzdem das Anliegen der Fans ungebrochen ist, schließt auch für B&B das Risiko aus, dass es als eine qualitativ minderwertige Aufnahme angesehen wird.


    Ich weiß nicht was das ist……..eine allgemeine Sturheit diesem Thema gegenüber ?
    Schwer zu sagen…..


    Schon seit vielen Jahren bitten Fans B&B um diese Veröffentlichung ohne Erfolg. Es wird auch dieses Mal keinen Erfolg haben……zumindest aller Voraussicht nach, weswegen ich es auch für nicht wirklich zielführend halte, diese Petition zu unterschreiben. Aber wer weiss……..


    Ich habe mal vor einiger Zeit zu einem befreundeten Paar mehr aus Spaß gesagt, dass JLT nur dann erscheinen wird, wenn man so eine Petition an A&A gibt, weil nur diese beiden den Einfluss haben, B&B klarzumachen, dass dieses Song jetzt endlich veröffentlich werden muss.


    Inzwischen glaube ich wirklich daran, dass das die einzige Möglichkeit ist, dass er auch veröffentlich wird.

  • Wenn ich mir gerade die neueste News auf dem Agnetha-Infoblog durchlese………


    …….dann wurde das, was ich hier gestern in meinem letzten Posting in diesen Thread reingeschrieben habe ja umgehend von Benny bestätigt……


    In einem Interview mit einem holländischen Journalisten machte er deutlich, dass „Just like that“ NICHT veröffentlicht wird, weil er das nicht wünscht………


    Benny, es tut mir leid, das schreiben zu müssen…….aber das ist ein ziemlich schwaches Bild….. ?( :S :( ?(


    Wenn er sich schon gegen diese Veröffentlichung so sperrt, die von den Fans so herbeigewünscht wird, dann wäre es das mindeste gewesen, auch zu sagen, warum er das nicht tun wird……..
    …….denn an der Qualitätssicherung des ABBA-Werkes, das ihm ja so am Herzen liegt, kann es ja nicht liegen.


    http://agnethannifrid.blogspot.de/

  • In einem Interview mit einem holländischen Journalisten machte er deutlich, dass „Just like that“ NICHT veröffentlicht wird, weil er das nicht wünscht……… Wenn er sich schon gegen diese Veröffentlichung so sperrt, die von den Fans so herbeigewünscht wird, dann wäre es das mindeste gewesen, auch zu sagen, warum er das nicht tun wird……


    Die Begründungen, die in den vergangenen Jahren hierfür genannt wurden, hat Carl Magnus Palm ja auf seiner HP zusammengetragen. Kann man natürlich auch für vorgeschobene Argumente halten, da der Hauptgrund eben wohl doch der ist, dass B & B die ABBA-Version einfach nicht veröffentlichen wollen.



  • In einem Interview mit einem holländischen Journalisten machte er deutlich, dass „Just like that“ NICHT veröffentlicht wird, weil er das nicht wünscht………


    Wenn er sich schon gegen diese Veröffentlichung so sperrt, die von den Fans so herbeigewünscht wird, dann wäre es das mindeste gewesen, auch zu sagen, warum er das nicht tun wird…….


    Die Begründung hat Benny doch bereits gegeben. Wer hätte denn etwas davon, wenn er jetzt noch weiter ins Detail gegangen wäre?

  • Aber alle diese bisher abgegebenen Begründungen sind……im Verbund gesehen mit der unglaublich hohen Wertschätzung, die JLT im Kreise der ABBAFangemeinde hat………auch nicht nur annähernd stichhaltig.


    Es gibt einen gar nicht so kleinen Teil der ABBA-Fangemeinde die JLT sofort zu der besseren Hälfte….ja manche sogar zu dem ersten Drittel……..aller ABBA-Songs zählen.


    Das weiß auch Benny…


    Natürlich ist es jedem Künstler selbst überlassen, zu entscheiden, was er veröffentlichen will, das ist ja selbstredend…….


    ….wenn ich aber weiß, welch großen Stellenwert dieser unveröffentliche Song bei einem Großteil der eigenen Fangemeinde hat, dann sind diese Begründungen alle wirklich nicht wirklich stichhaltig……-……….das ist meine Meinung………


    Prinzipiell stehe ich bei so Dingen eigentlich immer auf der Seite des Künstlers…….aber dieses hier ist glaube ich ein ganz spezieller Fall…..

  • Vielleicht würde sich Just Like That anbieten, eine weitere Veröffentlichung im Rahmen einer Songentwicklung (wie bei "From A Twinkling Star To A Passing Angel") zu wagen. Hier könnte man Just Like That in mehreren Varianten bringen: einige ABBA Versionen, die Gemini Version (die Benny als Endfassung ansieht) bis hin zu Bennys Bearbeitung "When The Waves Roll Out To Sea". Es wäre schon interessant in einer guten Tonqualität zu hören, was man aus einer Songidee alles machen kann. Und Benny hätte nicht das Problem mit einer reinen ABBA- Just Like That - Veröffentlichung.
    Peter

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!