I'm Still Alive - Wird es nun veröffentlicht?

  • Hallo, ich habe nun mehrmals gehört, dass diesen Herbst ein neues Live-Album von ABBA herauskommen soll, mit I'm still alive drauf. Stimmt das?? Das ist einer meiner Lieblingssongs und ich hab mich immer so geärgert dass es nur schlechte Bootlegs davon gibt. Ich kann kaum glauben, dass sich mein warten gelohnt hat und finde es fast zu schön um wahr zu sein. Darum meine Frage: Weiß jemand näheres?

  • Ja, i“m still alive ist drauf auf dem Wembley-Live-Album


    Eine viel zu späte Ehre für dieses wunderschöne Lied……


    Es wird dann das erste offiziell veröffentlichte ABBA-Lied sein nach „Disillusion“ vom Ring Ring-Album, das nicht von Benny und Björn komponiert wurde.


    Das von Agnetha komponierte Lied sollte bereits zwischen 1978 und 1980 mehrmals auf einem der ABBA-Studioalben erscheinen (Super Trouper, Voulez-Vous), was aber aus nicht mehr nachzuvollziehenden Gründen nicht erfolgte.


    An der Qualität des Liedes kann es jedenfalls nicht gelegen haben, denn es ist sicher besser als einige der veröffentlichten Lieder ( ist nicht nur meine Meinung, sondern auch in diversen Publikationen so nachlesbar ).


    Es gibt ja das Gerücht, dass Stig damals seinen ganzen Einfluss geltend machte, dass kein von Agnetha komponiertes Lied den Weg auf eines der Studioalben finden sollte, da ihre ohnehin schon extraorbitante Popularität im Standing der Gruppe ihm immer ein Dorn im Auge war. Das rührte wohl auch noch aus den Zeiten her, dass sich Agnetha bis weit in die 70er praktisch selbst vermarktete über ihren langlaufenden exklusiven Vertrag mit Cupol-Records, während die anderen 3 ja von Anfang an bei Stigs Polar-Music auch immer stärker in seinem Einflussbereich waren. Aber das sind alles Spekulationen und ich weiss auch nicht, inwieweit Stig da noch diesen Einfluss innerhalb der Gruppe hatte. Agnetha setzte dann jedenfalls durch, dass sie dieses Lied auf ihrer letzten Tournee in den USA und Europa singen konnte, wodurch wir jetzt in den Genuss kommen, dieses schöne Lied doch noch als offizielle Neuerscheinung auf einem offiziellen ABBA-Album zu erhalten.
    Und das ist sehr sehr schön…….

  • Ja, das finde ich auch sehr schön, weniger schön finde ich allerdings, dass Stig ABBA und vor allem Agnetha immer sehr kontrolliert hat. Selbst, wenn DAS jetzt nicht sicher ist, gibt es trotzdem genug Situationen, wo ich Stig einfach unmöglich finde. Klar, er hat ABBA sehr weitergebract und ohne ihn, hätten wir die Vier wahrscheinlich niemals gehört, aber zum Beispiel die Aktion nach dem Fastabsturz mit dem Flugzeug in der USA, als Agnetha am nächsten Tag so fertig war und er sie beinahe zum Präsidenten getragen hätte, ist einfach fies... Nichts gegen Stig, er war ja auch oft nett, aber eben manchmal auch nicht...

  • Ehrlich gesagt , verstehe ich Benny und Björn das es nicht auf einem Album drauf ist. :thumbup:
    Naja ...nett aber irgendwie dünn in der Stimme und langweilig, für mich absolut kein muss. Nur weil es ein Agnetha Song ist und sie am Klavier ihr bestes gibt.
    Da hätte ich lieber die ganze Live Version von When i kissed the Teacher gehabt ...die Version fegt wenigstens.


    Bei I m Still Alive ...kannst gleich das Bett bestellen....gähn !


    Aber klar, das nehmen wir auch gerne als Fan. :)
    Rolf

  • Dalarna……..ganz so deutlich brauchst Du Deine Enttäuschung ja nicht darüber kundzutun, dass die einzige Neuveröffentlichung kein Frida-Song ist......- :D


    Ginge ja auch sowieso nicht…….Frida hat ja keine geschrieben………


    Aber wie dem auch sei……..wir sind ja Deine speziellen Anti-Agnetha-Statements hier in den Tiefen des Forums ja schon gewohnt….. :D ;( ?( :?: :D


    Und ganz im Ernst…….Nein…….NICHT weil es ein Agnetha-Sóng ist……und NICHT weil sie am Klavier so gut spielt…………sondern, weil es eben ganz einfach ein sehr schönes ABBA-Lied ist, das es bisher noch nicht offiziell auf CD gab……….und es gibt ja sogar Menschen……wie zum Beispiel der Initiator dieses Threads………..die dieses Lied zu ihren Lieblingsliedern zählen..


    Und ehrlich gesagt……….wenn es wirklich nur an Benny und Björn lag, dass es zu der bei mindestens 2 Studioalben fest geplanten Integration von „I“m still alive“ nicht kam, dann fände ich das etwas schade und nicht so wirklich ganz souverän…….. es gibt ja auch diese Version mit Stig……..aber das werden wir wohl nie erfahren.
    Aber es ist ja alles Geschmacksache…….und das ist auch gut so…….


    Und wenn Du wirklich dann bei „I“m still alive“ einschlafen solltest………mach Dir nichts draus………die 4 Lieder auf der Live-CD mit Frida als Leadstimme sind alle davor auf der CD und sind dann ja alle schon gelaufen……………. :D :sleeping: :sleeping: :sleeping: :D

  • Ich bin nicht Enttäscht ich kenne ja das Lied schon lange auf YouTube.
    Bin ABBA Fan Nicht Frida Fan, mein Favorit ist Benny weisst du doch :) !
    Wolfgang ich sagte es doch , ich finde es ist nett....mehr nicht.
    Es kann ja sein das es den auf der CD besser klingt wie auf YouTube....was ich hoffe.
    Aber ich bleibe dabei ich hätte es auch nicht auf ein Album genommen, auch wen es von Benny gesungen worden wäre. :wacko:
    Das gilt übrigens für so manche Lieder die nicht rausgekommen sind, Ausnahme Just Like That :) !


    Und nun freue dich an dem 5-0 für die Bunte Republik Deutschland, da schlafe ich sicher nicht ein ;)

  • Ja.....zum Einschlafen war das gestern abend wirklich nicht......verrückt.......ob da was im Caipirinha drin war bei den Brasilianern ??..... :D


    Mit den später veröffentlichten Songs sehe ich das ähnlich.........und "Just like that" finde ich da auch einen der besten.


    Im Gegensatz zu den meisten dieser Songs, bei denen eine damailge Veröffentlichung nicht wirklich zur Debatte stand, war das aber eben bei "I"m still alive" anders.
    Aber wie dem auch sei..............für manche ist er ein sehr schönes Lied.......für andere vielleicht weniger.......die Hauptsache ist, dass er nun doch noch......nach 35 Jahren......auf einem offiziellen ABBA-Album erscheint ...... :thumbup: :thumbup: :thumbup:


    Und klar weiss ich, dass Benny Dein Favorit ist........wieso hat er eigentlich nie mehr die LeadVocals bei einem Lied gehabt ??......so schlecht war doch sein" Suzy-hang-around" gar nicht

  • Ich bin nicht nachgekommen mit den Toren , ging nur schnell in die Küche schon hatte ich 2 Tore verpasst !
    Ich gratuliere zum dem fantastischen Sieg , das war Weltmeister -lich !!! :thumbup: :thumbup: :thumbup:


    Nicht übertreiben Scotty , wir wissen alle das Benny ein schlechter Sänger war, und dazu stehe ich auch zu 100%. Wir können auch nicht alles perfekt. Gib mir Hammer und Nagel und den ist es vorbei mit der herrlichkeit :wacko: :) !
    Und so wars halt auch bei ABBA . Die Rollenverteilung war klassisch 70 ziger, Björn&Benny machen das mit der Melodie und Text und die Mädels singen es.


    Das ging lange gut bis Agnetha zu einer Vorreiterin der modernen Frau Ende der 70 ziger wurde und den Björn vor die Türe setzte.
    The Winner Takes It All gab es auf der 79 Tour noch nicht also musste etwas anderes her. Und da Agnetha durchaus fähig ist alleine einen Song zu schreiben kam I m Still Alive raus. Das wurmte Björn sicher und er textete The Winner Takes It All..Zwei solche Lieder und du kannst dich gleich von der Brücke stürzen...das war zuviel auf Super Trouper und auf The Visitors. Da drauf war ja auch noch das Trennungslied von Benny und Frida, When All Is Said And Done .


    Das ist meine Version wieso es nie veröffentlicht wurde....Wer weiss das schon was alles hinter den Schwedischen Gardinen alles passiert ist :) !


    Ich bin auch froh wieder ein Song zu haben den man noch nicht auf LP und CD hatte....mal schauen wie er sich anhört , der Ton kann nur besser werden das ist sicher :) !!!

  • Das ist ja ne richtig abenteuerliche und spannende Version, die Du da schreibst, weswegen „I“ m still alive“ nicht auf den Alben drauf war…… :) ......


    Die Rollenverteilung war klar, das stimmt……..wobei man dabei eines nicht vergessen sollte……. Die Mädels haben nicht nur gesungen, sondern haben auch ganz entscheidend bei den Arrangements der Lieder im Studio mitgewirkt und haben die Rohfassungen der Jungs oft noch entscheidend veredelt. Vor allem Agnetha hat da eine wichtige Rolle gespielt, aber auch Frida


    Und was die Melancholie und Traurigkeit ihrer Lieder betrifft, da waren ja Björn und Agnetha geradezu perfekt. Björn lieferte ja einen nach dem anderen Text zum „Weinen“ und Agnetha performte sie dann unnachahmlich...... :thumbup: ...... Da kann man übrigens auch gut daran ablesen, wie lange Stig die Texte mitgeschrieben hat……So lange er dabei war, waren die Texte fröhlicher, allerdings auch belangloser……und als dann nur noch Björn schrieb, wurds dann eben immer melancholischer, aber auch küstlerisch wertvoller. Da haben wohl Björn und Agnetha perfekt zusammengepasst……aber genau deswegen gings dann wohl auch schief……wer weiss das schon......


    Agnetha hat gerade in den Jahren 1973 bis 1978 etliche Lieder komponiert, die alle in der Schublade geblieben sind, was sehr schade ist..... :( ...... Interessant sind da,etliche Aussagen, unter anderem von Bosse Carlgren und Claes af Geijsterstam der unter anderem mal in einem Interview sagte
    „Im Nachhinein würde man sich wirklich sehr wünschen, Björn und Benny wären damals mit den von Agnetha komponierten Liedern anders umgegangen und hätten zumindest einen oder zwei Songs pro Platte mit Liedern von Agnetha gefüllt. ABBA wäre dann NOCH eine bessere Band geworden und womöglich wäre es dabei dann nie zu einer Protesthaltung Agnethas gekommen“
    Ist alles Spekulation, aber trotzdem eine bemerkenswerte Aussage von jemand, der damals im inneren Bezugskreis von ABBA unmittelbar dabei war und die Kompositionen von Agnetha kennt.


    Und was Benny betrifft……..ja singen kann er nicht wirklich gut…….und texten auch nicht…..er sagte lustigerweise ja selbst einmal von sich, dass er das nach „Suzy hang around“ aufgegeben hätte, weil er für den Text Wochen gebraucht hätte…….Aber musikalisch steht er in der Popwelt ganz oben an der Spitze……..gleich neben Paul McCartney........ :thumbup:

  • Vor McCartney wen schon den schon :thumbsup: !!!


    Wen es den diese Songs gegeben hat .... von Agnetha, hätten die ja in einem späteren Album von ihr drauf gehört.
    Also das solo Album von 1975 finde ich nicht das beste von ihr ...da gefallen mir die frühren Alben um einiges besser. !

  • hej Dalarna, ich möchte ja nur mal was sagen, nimms nicht persönlich: Wenn mehr Songs von Agnetha auf den Alben gewesen wären, wären sie definitiv NOCH besser geworden! Agnetha ist TOLL!!! Und ich werde das jedes Mal antworten, wenn du etwas gegen Agnetha schreibst! Nur als Vorwarnung! :)

  • Dalarna
    die Existenz deser Kompositionen von Agnetha während der ersten Hälfte der ABBA-Zeit........das ist unumstritten und Fakt und ist keine Spekulation.......es gibt darüber verifizierte Aussagen von verschiedenen Leuten im Umkreis von ABBA und auch von ihr selbst.....


    Aber wann hätten sie dann erscheinen sollen ??????.....-..
    In der ABBA-Zeit sind sie nicht erschienen, warum auch immer........in der anfänglichen Nach-ABBA-Zeit ( und NAch-Björn-Zeit ) hatte Agnetha dafür erstens keine Motivation, DIESE Lieder zu veröffentlichen.......und zweitens hatte sich ja auch der Musikgeschmack etwas verändert.......was man ja auch an ABBA-Liedern sieht, und es waren andere Lieder in den 80ern angesagt.......wie zum Beispiel "I Cant shake loose" usw. und Agnetha veöffentlichte dann eben diese neuen Lieder, während ihre Motivation in diesen späteren 80er Jahren für Neukompositionen nach eigener Aussage eben nicht mehr die gleiche war wie noch 10 Jahre zuvor.........Danach gingen eben die Jahre ins Land.......es kam die große Pause.......und diese ganzen Lieder wurden eben nie veröffentlicht............Schade, aber leider Tatsache.


    Aber an der Existenz dieser Lieder gibt es keine Zweifel.............wenigstens hat sie wieder eines aus der Schublade für "A" rausgeholt bzw. geschrieben........ :thumbup:

  • HAllo Webmark


    ich diskutiere hier unter anderem mit Dalarna sachlich aber auch locker und humorvoll über alles mögliche..........da gehts nicht um Pro und Contra Agnetha sondern um alles mögliche, was ABBA betrifft.........


    Das muss ja möglich sein........


    und SadlyNotBlond ist unsere.........wenn ich das richtig weiss.........jüngste ABBA-Mitschreiberin hier........und so wie ich das von ihr geschriebene verstehe ist da auch ein geewisser Schuss Humor drin.....


    Auch das ist doch ok.........wir sollten uns freuen, dass es so junge ABBA-Fans hier gibt, die hier mitdiskutieren....... :thumbup: ..........dieses Forum soll ja nicht ein Forum nur für uns "Oldies" ... :D ...sein..............

  • Natürlich ist es schön, wenn sich hier auch junge Menschen beteiligen. :thumbup:


    Die zu Anfang gestellte Frae ob I'm Still Alive auf der Live-CD veröffentlicht wird wurde inzwischen beantwortet. Die weiteren Antworten von Dalarna und dir, oder von SadlyNotBlond tendieren aber doch recht stark in euer Lieblingsthema, nämlich Pro und Contra Agnetha. Klar diskutiert ihr dabei auch über ABBA, allerdings kommt ihr in fast jedem Thema früher oder später wieder auf Agnetha.


    Wenn ihr schon meint darüber ständig diskutieren zu müssen, dann tut doch dies bitte im Forum Agnetha. ;)

  • Webmark........du hast schon recht, dass es in den letzten Postings nicht mehr explizit um das Thread-Thema "I"m Still Alive" ging.........aber es ist eben auch ein Erkennungszeichen eines lebhaften Forums, wenn man von einem angefangenen Thema auch in andere kommt und dann auch herrlich diskutieren kann.


    Das ist ja auch ein spezielles Problem dieses Forums hier..........nämlich, dass es hier Tausende von verschiedenen Threads gibt, in deren Labyrinth man sich kaum noch zurecht findet. Das aber rührt daher, dass hier einer ein neues Thread aufmacht, dann einer oder zwei drauf antworten und das wars dann........und dann wird paar Tage später über ein nahezu identisches Thema der nächste Thread aufgemacht. Deswegen gibt es in diesem Forum auch soviele Doppelt- und Mehrfachthreads mit demselben Thema. Ich finde,manchmal sollte man eine Diskussion einfach laufen lassen, auch wenn sie möglicherweise vom ursprünglichen Thema etwas abweicht.


    Und das immer so zu trennen in ABBA-Threads oder Agnetha- oder Frida-Threads usw geht einfach nicht............."I"m Still alive" zum Beispiel kann man im ABBA-Forum oder im Agnetha-Forum tun.......und weil man ja im Vorhinein nicht weiss, auf was die Diskussion hinausläuft kann man das auch nicht so steuern.


    Ganz nebenbei bemerkt......dass es überhaupt zu solchen Pro- und Contra-Diskussionen kommt, liegt viel weniger an denen, die das Thema relativ sachlich sehen als an denen, die meinen, die Person Agnetha kritisch betrachten zu müssen.......vielleicht sollte ich auch sagen, die Popularität dieser Person......das kann man in der Historie dieses Forums deutlich feststellen.
    Aber was solls.........auch von solchen Diskussionen lebt ja so ein Forum.


    Und dass es in einem Thread "I"m still alive" halt eher eine Diskussion über Agnetha als über die anderen gehen kann, liegt eben vor allem in der Natur des Themas begründet.

  • Danke für den Link....... :thumbup:


    Das ist auch eine schöne Aufnahme dieses wunderbaren Liedes


    Von den zahlreich vorhandenen Live-Aufnahmen auf Youtube von "i"m still alive" von einem der ABBA-Live-Konzerte ist das wohl hier klanglich mit die beste (verbesserte) Aufnahme. Auch mit Livebild mit Agnetha am Piano....


    http://www.youtube.com/watch?v=UEEbjHbUdoM

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!