• Ich glaube es nicht.Warum sollte sie? Sie hatte ihr Comeback mit My Colouringbook. Und das ist jetzt auch schon wieder ein wenig her.Wenn du aber schreibst und sie bittest, würde ich mich anschließen.

  • Also ich finde, Agnetha sollte nur etwas Neues produzieren, wenn sie auch wirklich Lust dazu hat. Man würde es als Fan hören, wenn sie keine Lust hätte etwas zu machen. Und das täte einer neuen CD bestimmt nicht gut. Sie sollte einfach nicht arbeiten, wenn sie von der Öffentlichkeit zu einer neuen CD überredet werden müsste. Wenn Agnetha absolut keinen Spass an einer neuen Produktion hat, dann soll man sie auch nicht drängen, etwas zu machen. Sie muss schließlich nicht mehr arbeiten.
    Sie hat uns all die Jahre tolle Alben "geschenkt". Ich höre sie heute immer noch. Und seit ein paar Jahren habe ich ja auch ihre schwedischen CDs im Schrank und die sind komischer Weise manchmal besser als ihre englischen Produktionen. Von Abbaproduktionen mal abgesehen.

  • Hej hej...!


    Wie hatte sich Agnetha bei Veröffentlichung von My colouring book geäußert?
    Sie wollte noch eimal ein Album herausbringen, sie wollte hierbei auf Spurensuche ihrer musikalischen Vergangenheit gehen, ihren damaligen musikalischen Vorbildern Tribut zollen! Ich glaube so, oder so ähnlich gab sie ihr Statement ab.


    Ich liebe ihre Stimme, würde auch gern mal wieder etwas Neues von ihr hören, aber ich denke, da wird nichts mehr kommen und ich finde My colouring book war ein schöner und krönender Abschluss!



    Micha

  • Agnetha hat aber auch schon ein paar mal gesagt : You never know ....


    Ich denke, wenn es das richtige Angebot gibt, die richtige Idee , der richtige Produzent dabei ist....dann wird sie nichts hintern wieder ins Studio zu gehen...


    ....und wer weiss...vielleicht hat Robyn ja schon mal angefragt....;-)


    Und wenn Hollywood kommt und fragt, ob sie einen Song zu einem Film singen will...wird sie auch nicht Nein sagen...

  • Also: Agnetha hat schon so oft nein gesagt, und dann doch anders "reagiert" ...


    Es liegt mir fern, sie zu "pushen" :-D aber wenn ich ehrlich bin, finde ich es reine "Verschwendung", so eine tolle Stimme zu haben und diese nicht in die Welt hinauszutragen.


    Und an MY COLOURING BOOK hat man gesehen, wieviel Herzblut sie da hineingelegt hat, wieviel Zeit sie sich genommen hat und wie professionell das Ganze im Endeffekt wurde.


    Und last but not least: wenn man sich die Interviews aus dieser Zeit anschaut und eine total schüchterne AGNETHA sieht, die an sich selbst zweifelt, ob ihre Stimme noch "gut" genug ist ... dann läuft etwas falsch - für mich persönlich zumindest. Für mich ist sie nämlich nicht nur gut sondern sensationell, berührend, zärtlich, liebevoll, einfach alles was eine tolle Stimme braucht.


    Also schreibt ihr und sagt ihr, wie toll ihre Stimme ist und wie sehr ihr euch ein neues Album wünscht :smile: ich TU'S :smile:

  • Ein Satz in einem ihrer Interviews hat sich bei mir eingegraben. Sinngemäß sagte Agnetha: Die vielen Briefe hätten sie berührt, in denen die Leute sagten, man habe in all den Jahren ihrer musikalischen Abwesenheit ihre Stimme vermisst.
    Dem kann ich nichts hinzufügen.
    Peter

  • Also wenn Agnetha wirklich nochmal ein Album produzieren sollte, würde ich mir eine CD mit schwedischen Eigenkompositionen wünschen.( neue Kompositionen) Sie komponier ja auch heute noch ab und zu.

  • Von mir aus müsste es noch ncihtmal gleich ein ganzes Album sein. Ein neues Lied, so wie Frida das gemacht hat, mit "Morning Has Broken", das fände ich schon schön.
    Irgendjemand aus der Filmindustrie muss doch gelesen haben, dass sie gerne die Titelmelodie eines Films singen würde... so ein Angebot kann man sich doch nicht entgehen lassen.


    Was ich aber auch toll fände, wäre eine neue Biographie, die etwas ausführliche rund tiefgründiger ist. Wie die anderen ABBA-Mitgleider hatte Agnehta in so dermaßen bewegtes Leben und war so viel unterwegs, da kann man doch bestimmt eine Menge von Erfahrungen berichten.

  • ich fänd es natürlich auch superheilighochtoll wenn es ein "neues agnetha album" gäbe, doch ja, my colouring book war DAS comeback. Aber ich schließ mich dem an, eine single od eine ausführliche biografie würde mich auch beglücken.

  • Ach, ihr kleinen Träumer...! :giggles:


    @ Sascha: Das wäre ein "Granaten-Duo" und Agnetha hat ja mal gesagt, daß sie Robyn toll findet (ich glaube, das war bei der Verleihung des Rock-Björnen


    @ Daniel: Jo, so ein Buch wünsche ich mir wirklich von ihr


    Auch wenn per PN schon bekommen - Daniel, ich wünsche dir nachträglich noch alles erdenkliche Gute zu deinem Geburtstag! :-D


    @ Pet: Ach, ich vermisse sie doch auch!



    LG, Micha

  • Ich habe mich zu diesem Thema ja schon einmal geäußert und ich bleibe auch heute bei meiner Meinung, dass Agnetha nur etwas aufnehmen sollte, wenn sie wirklich möchte, dass es etwas neues von ihr gibt. Sonst kommt nämlich nicht allzuviel dabei heraus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!