Trennung Agnetha Björn

  • Ich meinte nicht, ob jemand weiß, ob sie tatsächlich Affären hatte, ich meinte eigentlich ob jemand etwas über die Artikel weiß. Denn ich glaube nicht, das jemand von hier so nah an Agnetha herangekommen ist, um das zu wissen

  • Zitat

    Original von golliwog
    ich kenne nur die artikel über den eheberater und den australischen bodyguard...alles gossip-press


    j


    OK, das mit dem Eheberater war mir auch geläufig aber der Bodyguard... wie bitte???!!! Bitte um Aufklärung.

  • Ich bin der Meinung dass Björn , die Agnetha Launen einfach von A-Z satt hatte.
    Mit Lena konnte er Karriere machen und Kinder haben...Dazu war sie auch Blond.
    Dass es die richtige Entscheidung war....zeigt dass die immer noch glücklich zusammen sind .
    Wärend Agnetha ziemlich pech in der liebe hat -hatte. Ich denke Björn war Agnethas grosse Liebe...sie ist über Björn sicher sehr lange nicht hinweg gekommen.
    Wass die kurzen Haare angeht...von 1979...da waren es wohl eher...die Live Auftritte verantwortlich....oder doch die Mode....Frida hatte ja auch kürzer.
    Björn , wollte zu seiner neuen Liebe Lena...die er sogar auf die Tournee mit genommen hat...und für Agnetha wars die Hölle...dass sah man in vielen Zetschriften damals.
    One Of Us.......................

  • kann natürlich alles so gewesen sein...wer kann das schon genau wissen, ausser agnetha und björn?


    aber welche agnetha-launen meinst du denn genau?
    diese laune, in der eine fürsorgliche mutter ihre 2 kleinen kinder vermisst, und wegen so einer lappalie nur rumjammert? stimmt, schreckliche laune...wie kann man sich nur so anstellen?! (sarkasmus pur)


    es hat viele spekulationen gegeben...eine z.b. ist, daß björn eifersüchtig auf agnetha war, weil ihr alles zugeflogen ist....egal was agnetha gemacht hat, er hat nur an ihr herumkritisiert...und dann hatte sie irgendwann den kaffee auf...sie war auch diejenige, die gegangen ist; nicht er


    das sagte ein "freund" der beiden...nun ja, da kann man sich seinen teil denken, was den wahrheitsgehalt solcher stories angeht.


    ich frage mich auch immer, warum die leute wissen wollen, was da schief gelaufen ist...klar, neugier, aber man wird es doch eh nie erfahren...und wenn doch, was dann? das ganze ist jetzt schon 30 jahre her, und tausenden von anderen paaren passiert...da kräht doch auch kein hahn nach....ihre ehe hat nicht mehr funktioniert, man hat sich scheiden lassen, ende


    j

  • Zitat

    Original von golliwog
    Es hat viele Spekulationen gegeben...eine z.b. ist, daß Björn eifersüchtig auf Agnetha war, weil ihr alles zugeflogen ist....egal was Agnetha gemacht hat, er hat nur an ihr herumkritisiert...und dann hatte sie irgendwann den Kaffee auf...sie war auch diejenige, die gegangen ist; nicht er


    das sagte ein "Freund" der beiden...nun ja, da kann man sich seinen Teil denken, was den Wahrheitsgehalt solcher Stories angeht.


    Ich frage mich auch immer, warum die Leute wissen wollen, was da schief gelaufen ist...klar, Neugier, aber man wird es doch eh nie erfahren...und wenn doch, was dann? Das ganze ist jetzt schon 30 Jahre her, und tausenden von anderen Paaren passiert...da kräht doch auch kein Hahn nach....ihre Ehe hat nicht mehr funktioniert, man hat sich scheiden lassen, Ende
    j



    Also als allererstes: Ich geb Dir recht, das ist wirklich abertausenden von Paaren passiert und da kräht wirklich kein Hahn nach. Außerdem ist es sicherlich aus solch privaten Gründen passiert, dass es niemanden etwas angeht, warum das alles so gekommen ist.


    Jetzt das große Aber:
    Viele Fans von ABBA sehen, wie die Klatschpresse, in dieser Scheidung den Anfang von Ende der Band. Und zu dem Zeitpunkt, mit dem Erfolg auf dem Höhepunkt und einem so hohen Interesse der Öffentlichkeit ist ja vorprogrammiert, dass die Leute Antworten wollen, die sie eigentlich nichts angehen. Und selbst wenn danach gesagt wird, das Verhältnis sei besser geworden (weil rein beruflich), ist es doch seltsam, dass noch ein Album aufgenommen wurde und danach Schluss war. Also ist man am Ende sicherlich auf diese unüberbrückbaren Differenzen gestoßen, die zur Pause geführt haben, die man nie beendet hat.


    Und wo ich auch zustimme: Was ist das für ein Freund, wenn er solch intime Dinge brühwarm in der Öffentlichkeit rumerzählt?

  • LACH....DIESE ZÖPFE MUSSTEN DEFINITIV WEG BEI FRIDA .....UND BJÖRN LIES SICH DEN VOLLBART WACHSEN.... :)
    AGNETHA WOLLTE DASS EH NICHT ....lach

  • Es ist viel Unwahres geschrieben worden über Agnetha und Björn. Und beide haben immer gebeten, dass das Thema Scheidung nicht permanent abgefragt werden soll. Sie hatten ihre Gründe und das ist ok. Seien wir lieber froh, dass sie sich heute noch unterhalten können. Und außerdem waren sie trotz Scheidung gute Eltern.


    Accidents never happen in a perfect world... (Blondie, 1979)

  • Ich wollte mal nachfragen, ob das stimmt, dass Björn nur eine Woche nach der Trennung von Agnetha Linda kennengelernt hat. So steht es zumindest in diesem Buch "Thank you for the music", was meiner Meinung nach eh nicht zu den seriösesten Quellen gehört.


    Accidents never happen in a perfect world... (Blondie, 1979)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!