Madonna-Cover "Like An Angel Passing Through My Room"

  • Gut ist, dass Madonna sich einen Riesen-Titel rausgesucht hat. Der Anfang des Songs geht einigermaßen. Aber dann lässt die emotionale Wirkung des Songs nach und geht fast auf Null. Björn und Benny wussten genau, warum sie den Song so extrem sparsam instrumentierten. Mein Gott, wie gut waren ABBA!
    Peter

  • hej hej...!


    Jo Pet, da muss ich dir vollkommen zustimmen, es kam wirklich so rüber, als wollte man mit aller Macht noch irgendwas Instrumentelles hineinzwängen, um einen gescheiten Klang zu bekommen, das ist bei Madonna echt nicht gelungen, mal abgesehen davon, daß ihre Stimme nicht zu diesem Lied passt (da gefiel mir ja fast Nina Hagen eher :giggles: )


    LG, Micha

  • ich muß leider gottes zugeben, daß madonna das cover echt gut hingekriegt hat....mir gefällts...es klingt nicht typisch madonna...nicht so überladen...klar, sie hat nicht frida's stimme, trotzdem: respekt
    ich verstehe nicht, warum das cover es nicht auf ihr album "ray of light" geschafft hat, hätte gut reingepasst



    jessy

  • Naja, vielleicht ist man (bin ich) auch zu voreingenommen und hat nur das Original im Kopf und alles andere ist somit, nunja - minderwertiger...!
    Ich hab`s gerade nochmal gehört - es hört bsich schon etwas besser an :-D :giggles:



    LG, Micha

  • Zitat

    Original von Stoffel
    Na ja, Ich finde es nicht schlecht gemacht - :-)
    aber - das Original ist um Längen besser! :giggles:


    Da stimme ich doch glatt zu. :D
    Auf jeden Fall ist das mit Sicherheit nicht die schlechteste Cover-Version eines ABBA-Liedes, die es gibt.
    Außerdem hat Madonna ja auch eine gewisse Sympathie für ABBA und besonders auch A&A. Da fällt mir gerade ein Bild ein, bei dem sie dieses Kostüm im Stil der 79er-Tour anhat. Sie hat ja bei der Veröffentlichung von "Hung Up" um die Freigabe des Backing-Tracks von "Gimme! Gimme! Gimme!" gebeten und diese auch letztlich bekommen, von daher müssen ihr B&B wohl auch ein bisschen Respekt zollen, denn solche Sachen haben sie ja nur bei sehr wenigen Sängern gemacht.


    Wichtig finde ich, dass man immer noch einen Bezug zum Original herstellt und das ist bei diesem Stück durchaus der Fall, wie man an der Musik erkennt. Stimmlich wirkt diese Interpretation auf mich allerdings kälter als das Original. Irgendwie empfindet man bei der Version von Frida eine wärmere Stimmung- Da kommt einem tatsächlich dieses Bild von einer Person in einem warmen Kaminzimmer im Winter in den Kopf.


    Trotzdem ist es sicherlich interessant, dieses Lied mal mit der Aufnahmetechnik von "heute" (naja, 1998 ist ja nicht mehr heute...) zu hören.
    Viel mehr würde mich mal interessieren, ob die Aufnahme genehmigt/ mit B&B abgesprochen war, oder ob das dann der Grund war, weshalb sie nicht fertiggestellt und veröffentlicht wurde.

  • Hmmmm, ok .... nahe am Original, und vielleicht noch nicht mal schlecht gemacht.
    Aber bei allen Cover Versionen von Abba Songs fehlt mir ganz einfach i-m-m-e-r die Stimme von Agnetha oder Frida.

  • Genau wie es von Frida gesungen wird, so sollte dieser Titel auch klingen.....Madonna dringt mit ihrer Stimme absolut nicht unter die Haut......nur mit etwas Dumm Dumm wird ein Titel sicherlich nicht besser.
    Wie gut, ( oder nicht gut ) das es immer und immer wieder solche Coversversionen gibt.
    Hätte es dieses Lied nicht von ABBA gegeben, sondern NUR von Madonna, so fände ich es sicherlich garnicht mal schlecht.
    Holiday.....

  • Muss nun echt nicht sein !
    Mich würde interessieren, aus wlchem Grund Madonna das aufgenommen hat und auf welchem Album das erscheinen sollte.
    Hung Up war echt ein Knaller, aber sowas sollte sie in Zukunft bitte lassen!
    Obwohl, besser als ihr ganzes letztes Album ist es allemal *lach*

    [GLOW=darkblue][SIZE=3]

    Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt-
    verlange Salz und Tequila !!!

    [/SIZE] [/GLOW]
    :giggles: :smile: :?

  • Ich habe Madonnas Version von like an angel passing through my room gehört und finde sie, ehrlich gesagt grottenschlecht. Ich habe bei diesem Song einfach Fridas Stimme im Ohr, die viel wärmer und weicher klingt.
    Ausserdem finde ich, dass Madonna einfach die Finger von einem guten Abbasong lassen sollte.
    Ich fand es schon schlimm, dass Benny und Björn ihr erlaubt haben einen Teil aus gimme, gimme a man after midnight für ihren song hung up zu benutzen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!