A4U

  • Heute war ich bei meinem Onkel in Bad Bevensen und habe durch Zufall ein Plakat gefunden das am Donnerstag, 10.08.06 A4U dort auftreten. Ich hab mir gleich ne Karte besorgt (ich fand sie nicht so teuer, die Preise waren zwischen 10 und 16?).
    Meine Frage kennt jemand außer Waterloo, hab deinen Beitrag eben gelesen, diese Band und kann mich noch etwas drauf vorbereiten, was mich erwartet? Ist das live?
    Wenn irgendwer die Möglichkeit und Lust hat, kauft Karten(!!!!!) der Saal ist noch halb leer. So kann die Stimmung bestimmt nicht sooo prickelnd werden und das wäre doch schade :( .
    Ich stell auch gern noch Telefonnr. usw. hier rein, wenn jemand Interesse hat.

  • Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube die Band hieß früher mal ABBA 4 u. Ich habe sie mal am Brandenburger Tor in Berlin bei der Millenium-Silvesterparty gesehen. Das war schon sehr beeindruckend, was die da geboten haben (wenn es die Gleichen waren). Kann aber sein, dass es auch ganz Andere waren, weil wenn ich dem ersten Posting Glauben schenken soll, trennen beide Bands Welten. Die, die ich gesehen habe, spielten vor insgesamt 500.000 Menschen und die in diesem Thread bekommen wohl die Halle nicht voll, wenn ich das richtig verstanden habe.


    Vielleicht weiß da Jemand mehr - würde mich auch interessieren, habe aber bisher nichts herausfinden können.


    Gruß
    The Eagle

  • Wie schon AbbaLife schrieb, sind das die A4You, auf der genannten Homepage kann man auch unter Audio ein paar Lieder anhören (die aber wohl studiomäßig nachgearbeitet wurden, denn live klangen sie längst nicht so perfekt).



    Die Band habe ich heute zum ersten Mal gesehen (in Dillenburg), und ich muß sagen, ich war grottenenttäuscht.
    Leider ist meine Kritik vernichtend....


    1. kamen Schlagzeug, einiges an Chorgesang usw. vom Band, es gab tatsächlich nur diese 4 Musiker.


    2. war in vielen Liedern fast technoartiges Schlagzeug-Gewumme zu hören und manches klang einfach nur wie Schlager, schrecklich.


    3. Die 4 Musiker hatten zwar tolle Kostüme und eine nette Choreographie drauf, aber mir fehlte ganz eindeutig das Abba-Feeling. Die Show kam sehr einstudiert rüber, da fehlte wirklich Leben und Liebe....da hat nix gezündet, schade.


    4. besonders der Keyboarder hat eine teilweise extrem affige Show hingelegt und fast turnstundenmäßig auf seinem Hocker und den Tasten rumgezappelt...peinlich.


    5. Was diese Band mit dem Lied I do, I do, I do veranstaltet hat ist fast schon schmerzensgeldpflichtig....ich fands grauenhaft!


    6. der Auftritt dauerte inklusive Pause lediglich 2 Stunden, es kamen größtenteils nur die Mega-Hits von Abba, ich habe ganz viele vermißt z.B. Eagle, Voulevouz, One man, one woman, The winner takes it all, Andante andante, Lay all your love on meusw.


    Insgesamt zwar eine technisch sicher recht gute Show aber ansonsten üerhaupt nicht überzeugend...


    Ich persönlich fand sie so schlecht, daß ich zum ersten mal im Leben eine Abba-Show frühzeitig verlassen habe und nicht ein einziges mal in Mitsing- oder Tanzlaune geriet...sehr sehr schade.
    Für meine 15 happige Euro Eintritt hatte ich mir wahrhaftig mehr versprochen.


    Mein einziger Trost:
    In 3 Wochen spielen direkt vor der Haustür Abba-Seven und die sind mal wirklich klasse!

  • ABBA Seven habe ich auch mal live erlebt und muss sagen, das die Agnetha von Blatt lesen musste weil sie den Text nicht konnte. Die Frauen hat man fast kar nicht gehört sondern "nur" die Männer!


    Also so überzeigent ist ABBA Seven auch wieder nicht!
    Am besten ist für mich ABBA MANIA!!!

  • Mhhh ich habe Abba Seven zuletzt gesehen da waren sie noch Abba Alive, und in dieser Zusammensetzung wirklich sensationell.
    Alle konnten ihre Texte und haben gesprüht vor Freude, und abgemischt waren sie auch immer tadellos.


    In ihrer jetzigen Zusammensetzung kenne ich sie nicht, nach ihrer Trennung (die Band hat sich ja in zwei neue Bands gesplittet) hatten sie übergangsweise zwei Ersatzsängerinnen, keine Ahnung ob Du diese beiden gesehen hast.


    Jetzt sind seid längerem zwei feste Sängerinnen dabei die wohl ziemlich gut sein sollen....


    In Kürze werde ich es wissen, Abba Seven spielt am 6.10. in Herborn und ich werde sehr kritisch in der ersten Reihe stehen :-)))))

  • Meine Wertung für dieses Forum, speziell die Kategorie "Coverbands": 6-


    siehe hier


    Denkt bitte auch mal an die Leute, die von solchen Veranstaltungen leben müssen und hier überhaupt nicht erwähnt werden, z.B. Catering, Technik, Transport etc. Mit solch einem unqualifizierten "Fan"-Gesülze schadet Ihr am meisten denen, die im Hintergrund einer Veranstaltung zum Gelingen verhelfen!!!

  • Hallo Mr. Tontechnik,


    ich frage mich was Deine vielen Postings in immer dieselbe Richtung hier bezwecken sollen ????


    Dies ist ein öffentliches Forum und hier herrscht Meinungsfreiheit, sprich: Jeder darf hier in vernünftigem Ton seine Meinung veröffentlichen, natürlich auch die über ABBA-Bands !!!!


    Und da sich über Geschmack bekanntlich nicht streiten läßt sehe ich keinen Grund für Deine Aufregung.....jeder darf das so sehen wie er will !!!


    Einer legt Wert auf eine perfekte Show und Choreographie, der andere auf Originalität der musikalischen Umsetzung, wieder ein anderer will es perfekt abgemischt, der nächste sucht einfach nur Abba-Party-Musik.
    Was ist daran falsch sich darüber auszutauschen?
    Wem es wo am besten gefallen hat und warum....das wird man ja wohl sagen dürfen.


    Das die ein oder andere Band dabei auch mal schlecht abschneidet muß sie abkönnen, gelegentlich ist solche herbe Kritik auch durchaus angebracht.
    Eine wirklich gute Band arbeitet daran !!!


    Wenn ich für einen Abba-Auftritt 15 Euro (das waren mal 30 DM !!!!! ) bezahle, erwarte ich etwas besonderes für das viele Geld.
    Wenn dann die Lieder lieblos runtergenudelt werden UND bei vielen Liedern schief gesungen wird (ja ja, die haben sich bestimmt nicht über die Monitore gehört....blaba....) ist es doch klar daß ich enttäuscht bin.
    Wer letztendlich die Preise macht ist mir erstmal egal wenn ich vor der Bühne stehe und nix vernünftiges geboten kriege.
    Mal davon abgesehen bestimmt die Band die Gage, klar, wenn da ne mega Show mit viel Licht usw. dranhängt wirds teuer.
    Dann muß der Veranstalter viel Eintritt nehmen oder das über die getränke reinholen.
    Wenns ne kleine Location ist mußdie Band eben runtergehen mit der Gage, wenn sie das nicht kann,weil sie viele Helfer bezahlen muß, dann kann so eine Gruppe eben nur noch in Stadien auftreten.....


    Eine Band braucht die Nähe zum Publikum, das aber einfach einzustudieren (Hallo Stadt XY.......Eure Stadt ist soooo toll....seid ihr gut drauf....???) reicht bei weitem nicht.
    Da braucht es viel mehr und eine wirklich gute Band kann das den Fans rüberbringen, die Musik muß durch sie durch kommen, die Fans müssen spüren, daß die Musiker diese Musik leben und lieben, nicht nur einfach die Akkorde gelernt haben.


    Und bitte unterstelle uns doch kein Pseudo-Fan-Dasein, Du kennst uns doch gar nicht.


    Wikipedia: Ein Fan ist ein begeisterter Anhänger einer Person, einer Gruppe von Personen oder einer Sache.


    Wir bezeichnen uns denke ich mal alle als Fans und tauschen uns hier aus.
    Wenn Du nur hierher gekommen bist um uns anzumeckern bist Du hier sicher nicht richtig !
    Unter uns, und dazu zähle ich mich auch, sind einige die auch musikalischen Verstand haben und bemerken, wenn Musiker sich verspielen oder der Sound schlecht abgemixt ist.
    Das öffentlich zu sagen ist unser gutes Recht.
    Wenn die Band ansonsten toll rübergekommen ist und Stimmung aufleben läßt, verzeiht man Musikern gerne den ein oder anderen Schnitzer, sind ja auch nur Menschen.
    Wenn die Band aber einen auf ganz groß macht und protzig rüberkommt ohne das aber wirklich zu können finde ich das leider nur peinlich.


    Und nur weil ein paar wenige Leute die ein oder andere Band kritisieren wird wohl nicht Dein Job flöten gehen, oder?
    Das finde ich etwas dick aufgetragen.


    Ich bin Krankenschwester, und nur weil die Leute langsam kapieren, daß McDoof und Konsorten auf Dauer nicht allzu gesund sind und sie sich gesünder ernähren, werde ich trotzdem nicht arbeitslos, Patienten wird es immer weiter geben.....


    Genauso wiees immer die großebreite Masse geben wird, dieweiterhin begeistert vorder Bühne steht und sich alles gefallen läßt was von da oben runter kommt.....


    Sorry, aber das mußte mal gesagt werden!

  • Hallo zusammen,


    wie es Galadriel73 schon geschrieben hat, dies ist ein öffentliches Forum, jeder kann hier seine Meinung (unter Einhaltung der Netiquette natürlich) kundtun.


    Jeder hat nun mal eine andere Meinung/ Ansicht zu Coverbands, bitte respektiert das.


    In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Tag :)

  • Mir ist mal beim Betrachten Deiner Beiträge aufgefallen, dass Du nur über zwei Bands schreibst: Die Einen sind voll gut, die Anderen sind grottenschlecht. Unfairerweise benutzt Du den Thread der Grottenschlechten auch noch als Plattform für die Superguten. Auch Deine Antwort auf meinen im neutralen gewählten Thread wurde wieder in einem nicht für solche Diskussionen zu verwendenden Thread geschrieben – also werde ich hier gezwungenerrmaßen auch antworten (die Band in diesem Thread möge es mir nachsehen)



    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...ich frage mich was Deine vielen Postings in immer dieselbe Richtung hier bezwecken sollen ????...


    Um zu zeigen, dass es mir hierbei nicht explizit um eine Band geht, sondern dass alle hier im Bereich „Coverbands“ begonnenen Themen von dieser Unart, sich über Künstler zu äußern, betroffen sind.


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ... Dies ist ein öffentliches Forum und hier herrscht Meinungsfreiheit, sprich: Jeder darf hier in vernünftigem Ton seine Meinung veröffentlichen, natürlich auch die über ABBA-Bands !!!!...


    Genau! Aber unter Vernünftig verstehe nicht nur ich was Anderes!!!


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Und da sich über Geschmack bekanntlich nicht streiten läßt sehe ich keinen Grund für Deine Aufregung...


    Ich rege mich nicht über andersdenkende Menschen auf, sondern über Leute die mit Ihrer anderen Meinung meist allein stehen und das ganz groß herausbringen wollen - aus welchem Grund auch immer!?!


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Einer legt Wert auf eine perfekte Show und Choreographie, der andere auf Originalität der musikalischen Umsetzung, wieder ein anderer will es perfekt abgemischt, der nächste sucht einfach nur Abba-Party-Musik. Was ist daran falsch sich darüber auszutauschen? Wem es wo am besten gefallen hat und warum....das wird man ja wohl sagen dürfen...


    Wie Du selber gesagt hast: sich austauschen, wo es einem gefallen hat und nicht wo es grottenschlecht war! (Nicht nur schlecht, nein grottenschlecht am Liebsten Obergrottennsuperschlechtschlecht, oder)


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Das die ein oder andere Band dabei auch mal schlecht abschneidet muß sie abkönnen, gelegentlich ist solche herbe Kritik auch durchaus angebracht. Eine wirklich gute Band arbeitet daran !!!...


    Das ist doch Blödsinn hoch zehn, sofern das Meinungsbild nicht repräsentativ ist. Nur weil Du auf Deinen Konzerten schlechte Erfahrungen machst, heißt es doch nicht, dass eine Band schlecht ist. Nehmen wir doch mal ABBA 7 und A4U als Beispiel! Beide Bands haben auf einzelnen Events vor so vielen Menschen gespielt, wie einige Schreiber hier im forum wahrscheinlich nie zuvor auf einem Haufen gesehen haben oder sehen werden. Ich habe hier noch keinen einzigen Schreiber gefunden, der am Brandenburger Tor oder im Olympiastadion München dabei war und behauptet, es sei schlecht gewesen (bei über 525.000 Zuschauern in der Summe doch schon eher komisch).
    Und noch was: Auch Du solltest Dich der Kritik stellen können, wenn Du mal schlecht abschneidest mit Deinen fehlplatzierten Kommentaren.


    Zitat

    Original von Galadriel73...Wenn ich für einen Abba-Auftritt 15 Euro (das waren mal 30 DM !!!!! ) bezahle, erwarte ich etwas besonderes für das viele Geld...


    Wenn ich mir im Vorfeld die Party-Laune mit so einer Denk- und Herangehensweise selbst verderbe, würde ich auch enttäuscht nach Hause gehen und den Frust dank Internet in die weite Welt schreien. Ich empfehle Dir, diesen Frust direkt beim Veranstalter abzulassen - vielleicht bekommst Du dort Dein Eintrittsgeld zurück (da Du wohl eher ein Einzelfall bist und das finanziell verkraftbar scheint). Da kann ich nur den Kopf schütteln... Vielleicht liegt es auch daran, dass Du tatsächlich ABBA erwartest (siehe "ABBA-Auftritt 15 Euro").


    Zitat

    Original von Galadriel73
    Wenn dann die Lieder lieblos runtergenudelt werden UND bei vielen Liedern schief gesungen wird (ja ja, die haben sich bestimmt nicht über die Monitore gehört....blaba....)...


    Lieblos runtergenudelt und schief – alles klar! Die wohl größte Coverband-Expertin aller Zeiten hat gesprochen!


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...klar daß ich enttäuscht bin...


    Konntest Du denn auch bei anderen Gästen ähnliche Reaktionen der Enttäuschung feststellen?


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Mal davon abgesehen bestimmt die Band die Gage...


    Nicht ganz richtig. Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Ich kann mich auch nicht einfach hinstellen und dem Veranstalter sagen, "gib mir mal 500 oder ach nö, weil ich lustig bin mach mal 2000 draus". Der Veranstalter hat eine Preisvorstellung für seine Veranstaltung und wenn ich zu teuer bin, nimmt er einfach den Nächsten und so weiter und so weiter. Genauso ist es mit den Künstlern. Sind sie zu teuer oder der großen Nachfrage wegen ausgebucht, werden die Nächsten genommen und so weiter und so weiter. Fazit: Die Qualität einer Leistung lässt sich am "Lohn" (oder der Gage) messen.


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Wenns ne kleine Location ist muß die Band eben runtergehen mit der Gage, wenn sie das nicht kann, weil sie viele Helfer bezahlen muß, dann kann so eine Gruppe eben nur noch in Stadien auftreten...


    Also ich bitte Dich, nenn´ mir mal bitte weltweit eine Coverband, die es schafft, Stadien zu füllen!?! Wenn Bands vor so einem großen Publikum spielen, dann doch nur, weil sie Teil der Gesamtveranstaltung sind (meist sind solche Veranstaltungen gesponsort und für das normale Publikum kostenfrei - was zumindest die Musik angeht)


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Eine Band braucht die Nähe zum Publikum, das aber einfach einzustudieren (Hallo Stadt XY.......Eure Stadt ist soooo toll....seid ihr gut drauf....???) reicht bei weitem nicht...


    Ich kann Dir nur für die Zukunft empfehlen, keine Konzerte mehr zu besuchen - Du machst Dich eindeutig unglücklich und bei Preisen um 15 Euro auch noch arm dazu. Jemand, der ein Konzert so analytisch betrachtet, sollte als Musikredakteur bei einer bekannten Musik-Zeitschrift arbeiten oder den Besuch solcher Veranstaltungen meiden.


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Da braucht es viel mehr und eine wirklich gute Band kann das den Fans rüberbringen, die Musik muß durch sie durch kommen, die Fans müssen spüren, daß die Musiker diese Musik leben und lieben, nicht nur einfach die Akkorde gelernt haben...


    Dieser Satz ist schon fast die Krönung und sollte Deine Signatur zieren - damit könntest Du Dir so manchen Beitrag in diesem Forum sparen (und bitte nicht den Namen Deiner Lieblingsband vergessen).


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Und bitte unterstelle uns doch kein Pseudo-Fan-Dasein, Du kennst uns doch gar nicht...


    Das ist doch mal ein guter Ansatz für weitere und vernünftige Beiträge. Kennst Du die ganzen von Dir schlecht dargestellten Künstler, die sich Woche für Woche bemühen, Menschen glücklich zu machen??? Nur weil Du ein oder zwei schlechte Konzerte erleben durftest, hast Du noch lange nicht das Recht über diese Menschen und deren Leistung negativ zu urteilen. Was glaubst Du, wieviel schlechte Konzerte ich schon erlebt habe?!? Keines der schlechten Konzerte war es mir wert, den Rechner anzumachen und darüber in irgendwelchen Foren Unsinn zu verbreiten. Genauso froh bin ich darüber, dass die Menschen, die bisher mit meiner Arbeit nicht zufrieden waren mir das persönlich "gesteckt" haben. Dieses "Hintenrum durch die Mitte" ist das Letzte und stößt bei mir auf Unverständnis (solche Leute möchte ich auch gar nicht kennenlernen)!!!


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Wikipedia: Ein Fan ist ein begeisterter Anhänger einer Person, einer Gruppe von Personen oder einer Sache...


    Sehr gut recherchiert! Genau das war die Intension des Begriffes:
    Pseudo = täuschen (bist Du wirklich ein Fan)
    Fan = begeisterter Anhänger EINER Gruppe (kommt Dir das bekannt vor)
    Das sagt doch alles!!!!


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Wir bezeichnen uns denke ich mal alle als Fans und tauschen uns hier aus...


    Schön dass es Fans gibt (solche und solche)!


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Wenn Du nur hierher gekommen bist um uns anzumeckern bist Du hier sicher nicht richtig !...


    Ganz im Gegenteil. Ich wurde von einem Veranstalter gebeten, eine gute ABBA-Coverband zu suchen. Beim Suchen über Google bin ich über diese tollen "Fan-Gespräche" im ABBA-Forum gestolpert. Da ich gerade etwas Zeit hatte, las ich mir die Erlebnisberichte der ach so tollen Fans mal flüchtig durch.
    Wie ich darauhin schon im dafür "richtig" gewählten Thread geschrieben habe, finde ich solch unqualifizierte Bemerkungen und Kommentare über Künstler von denen ich auch lebe einfach unmöglich und völlig fehlplatziert. Das Internet ist ein sehr sensibles Medium. Man kann mit nur wenigen Worten großen Schaden anrichten. Ist das Kind erst mal in den Brunnen gefallen, will Keiner dazu stehen. Wer oder was ist "Galadriel73". Man weiß nur, dass Du absoluter Fan einer ganz speziellen ABBA-Coverband bist und alle Anderen total schlecht sind. Das ist ja eine schöne Meinungsfreiheit!!! Ist der Beruf der Krankenschwester so übel, dass Du Dich über wildfremde Menschen so auslassen musst?!?

  • Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Unter uns, und dazu zähle ich mich auch, sind einige die auch musikalischen Verstand haben und bemerken, wenn Musiker sich verspielen oder der Sound schlecht abgemixt ist. Das öffentlich zu sagen ist unser gutes Recht...


    Was hat der musikalische Verstand mit dem Recht Unsinn zu verbreiten zu tun? Ich bezeichne mich auch als Profi meiner Branche und schreibe in kein Forum Kommentare über mir namentlich bekannte Krankenschwestern, nur weil mir die Nadel zu doll in den Arm gepickst wurde. Das sind echt schlechte Begründungen für Dein "Recht". Und in jedem Thread das Gleiche negative Gerede zu schreiben ist nicht die feine Art - schon gar kein Recht!
    Beim Schreiben macht auch der Ton die Musik. Ich zitiere mal eine Zeile Deines ach so tollen Musikverstandes:“...Leider ist meine Kritik vernichtend....“. Ich frage mich, Dich und alle Anderen hier: Ist das musikalischer Verstand oder was? Ich bezeichne das als gehässig und nicht im Geringsten als eine Form des Verstandes!!!


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Wenn die Band ansonsten toll rübergekommen ist und Stimmung aufleben läßt, verzeiht man Musikern gerne den ein oder anderen Schnitzer, sind ja auch nur Menschen...


    Du sprichst so, als würdest Du über "sein" oder "nicht sein" entscheiden. Lass doch die Künstler einfach machen und kümmere Dich um Deine Fehler. Und wenn Du dermaßen gefrustet bist: Spreche die Künstler persönlich an bevor Du der Welt darüber berichten musst!


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Wenn die Band aber einen auf ganz groß macht und protzig rüberkommt ohne das aber wirklich zu können finde ich das leider nur peinlich...


    Das ist doch auch wieder nur Deine persönliche Meinung. (immer noch den Kopf schüttelnd)


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Und nur weil ein paar wenige Leute die ein oder andere Band kritisieren wird wohl nicht Dein Job flöten gehen, oder?
    Das finde ich etwas dick aufgetragen...


    Es geht mir persönlich nicht um Euer Forum und Eure Meinung zu irgendwelchen Künstlern. Ich mag es einfach nicht, wenn wenige Menschen sich ein präsentes Medium zu Nutze machen, um über andere Menschen negativ herzuziehen. Und ehrlich gesagt bereue ich es schon fast, hier überhaupt vorbeigeschaut zu haben. Ich kann nur hoffen, dass es hier in Zukunft nicht noch schlimmer wird.


    Ach ja, mein Job...
    Ganz einfache Rechnung: Durch unangebrachte und unüberlegte Negativberichterstattung folgen irgendwann halbvolle Locations, das hat zur Folge, dass der Veranstalter sparen muss, und das bekommen dann die Leute drumherum zu spüren, die so eine Veranstaltung mittragen. Aber keine Sorge, ich mache ja zur Zeit überwiegend Konzerte mit NICHT-ABBA-COVERBANDS.


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Ich bin Krankenschwester, und nur weil die Leute langsam kapieren, daß McDoof und Konsorten auf Dauer nicht allzu gesund sind und sie sich gesünder ernähren, werde ich trotzdem nicht arbeitslos, Patienten wird es immer weiter geben...


    Richtig!


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Genauso wie es immer die große breite Masse geben wird, die weiterhin begeistert vor der Bühne steht und sich alles gefallen läßt was von da oben runter kommt...


    Auch richtig!!!


    Zitat

    Original von Galadriel73
    ...Sorry, aber das mußte mal gesagt werden!


    100%ig zustimmend!!!






    In diesem Sinne wünsche ich allen "ABBA-Fans", ganz besonders den "Fans" von Covermusik stets volle Veranstaltungen, viel Spaß und einen guten SOUND!!! Euer sich hier verabschiedende STEFFEN



    P.S. Es würde mich freuen, wenn meine Meinung auch nach meinem letzten Beitrag nicht im Mülleimer landet oder der womöglich scharfen Zensur des Webmasters zum Opfer fällt.

  • Zitat

    scharfen Zensur des Webmasters zum Opfer fällt.


    Wie bereits schon geschrieben, jeder kann hier seine Meinung kundtun.
    Du hast deine eigene Meinung zu diesem Thema und siehst das ganze aus einem anderen Winkel, dass sollte respektiert werden, genauso wie Du die Meinungen der anderen User respektieren solltest, weil diese widerum es auch von einer anderen Seite sehen. :-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!