Fragen zur CD "ABBA LIVE"

  • Hallo,


    wollte mir die CD "ABBA LIVE" bei Amazon kaufen, nun steh ich vor einem Rätsel: Es gibt diese CD 2x dort, einmal steht da, dass 14 Titel drauf sind, bei der anderen CD steht gar nix. Bei einer Rezenssion stand, dass die Titel Eagle und The Name Of The Game zu einer megalangen 9 Minütigen Version zu hören ist. Aber bei der Auflistung der Titel, bei der 1. Cd standen diese 2 Titel nicht. Sind es 2 verscheidene CD`s mit gleichen Cover????


    Ich hoffe, Ihr könnt mir weiter helfen.

  • Zitat von "Christine"

    Bei einer Rezenssion stand, dass die Titel Eagle und The Name Of The Game zu einer megalangen 9 Minütigen Version zu hören ist. Aber bei der Auflistung der Titel, bei der 1. Cd standen diese 2 Titel nicht.


    Steht aber dabei: "13.The Name Of The Game/ Eagle"


    Zitat von "Christine"

    Sind es 2 verscheidene CD`s mit gleichen Cover???? Ich hoffe, Ihr könnt mir weiter helfen.


    Dem Cover nach zu urteilen ist es die gleiche CD. Es gibt noch eine nicht remasterte Version von Polydor von 1986. Dort ist die andere Hälfte des Klappbildes auf dem Frontcover (also AB) zu sehen. Auch diese CD enthält alle 14 Titel. Wenn Du eine gebrauchte CD kaufst, müsstest Du vorher mit dem Käufer Kontakt aufnehmen, um sicherzugehen, dass Du die 1997er-Ausgabe bekommst.
    Bei den unter "Neu" gelisteten Angeboten handelt es sich zu 99,9% um die 1997er-Ausgabe, allerdings um die US-Version. Die ist in der Qualität und Titelzahl mit der europäischen Version völlig identisch, nur beim Cover und Booklet gibt es ein paar Unterschiede. U.a. fehlt das rote Polydor-Logo auf dem vorderen Cover und auch der 97er-Begleittext von John Tobler ist nicht abgedruckt.

  • Flori, ist es nicht auch so, dass es sinnvoll ist, eine Ausgabe zu nehmen, auf deren Cover vorne BA steht, damit man beim aufklappen ABBA und nicht BAAB hat? *g*

  • Ja, ich habe das Live-Album nur auf LP, da sind ja weniger Songs drauf, muss mir die CD mal zulegen, glaube ich.


    Bei der LP ist das mit dem Aufklappen schwierig! *g*

  • Zitat von "Flori"

    [...] auch der 97er-Begleittext von John Tobler ist nicht abgedruckt.

    Das ist aber kein Verlust, weil Toblers Texte allesamt voll von Fehlern sind.


    Ich finde die Live-CD/LP nicht besionders toll und ich finde es richtig Schade, dass Universal bis heute keinen Ersatz geliefert hat.
    Die Songs sind wild durcheinander gewürfelt und von Michael Tretow ziemlich ramponiert (das Klatschen der Zuschauer fehlt, stattdessen gibt es diesen Einheitsapplaus, in Two For The Price Of One wurde sogar ein Teil der Studio-Version reingeschnitten und insgesammt sind die Songs einfach "übermischt". Die Wembley-DVD und die Dick Cavett-DVD zeigen, wie die Songs eingentlich klingen müssten)
    Außerdem gefällt mir die Auswahl der Songs nicht so sehr. Dancing Queen und Waterloo klangen 1977 mit Streichern und Bläsern viel besser als die Syntheziser-lastigen Versionen von 1979 und Two for The Price Of One hätte man zum Beispiel durch SOS oder Mamma Mia von 1977 ersetzen könne, zumal die Songs viel bekannter sind.


    Ich habe Carl Magnus Palm einmal angeschrieben und er hat mir gesagt, dass es komplette Aufnahmen von 1977 und 1979 gibt, letzere sind sogar mehr oder weniger fertig für eine Veröffentlichung. Aber ratet mal, wer da seinen Daumen drauf hat...


    Trotzdem ist die CD ein Muss für jeden ABBA-Fan

  • Vielen Dank für Eure Hilfe. Habe sie mir nun bestellt!!!! :D
    Irgendwie bin ich da durcheinander gekommen, denn wenn man beide Cover auf den ersten Blick anschaut, scheinen sie nicht gleich zu sein. Deshalb war ich verunsichert.
    Aber danke noch mal!!!!

  • hallo ihr lieben,


    hab da auch gleich eine frage dazu und vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen :smile:


    ich durfte damals Abba 1979 live erleben und frage mich warum es nirgendwo ein dvd oder sonst was gibt...wo man die gesamte konzertaufnahme zu sehen bekommt.
    Das Konzert dauerte damals zweieinhalb std und finde es sehr schade das man das heute nicht mehr voll und ganz ansehen kann.


    freue mich auf eure antworten und danke schonmal :D


    lightangel

  • Zitat von "lightangel"

    ich durfte damals Abba 1979 live erleben und frage mich warum es nirgendwo ein dvd oder sonst was gibt...wo man die gesamte konzertaufnahme zu sehen bekommt.



    Die Frage ist recht einfach zu beantworten. Da von vornherein nur eine 55minütige Sendung zu ABBAs 79er-Tour geplant war, wurden auch nur ausgewählte Songs aus zwei Konzerten gefilmt. Das ganze Konzert zu filmen, wäre zu kostenintensiv gewesen. Es wurde aber der Ton eines Konzertes komplett festgehalten.

  • Zitat

    Original von sascha
    Genau...wobei ich immer noch glaube, dass es mehr gibt als gewisse Leute zugeben...;-)


    Das muss es einfach!


    Wenn man sich überlegt, wie fantastisch der ABBA-Katalog ist und wie wenig damit in Bezug auf Live-Versionen gemacht wird, ist das wirklich schade.
    "ABBA Live" wurde ja mittlerweile wieder aus dem Programm genommen, seit dem 97er Remaster wurde die Platte nicht wieder aufgelegt, oder?


    Ich bin mithilfe einiger ABBA-Bücher (vor allem denen von C.M. Palm) mal die Live-Aufnahmen durchgegangen, die erhältlich sind (also auf Vinyl oder CD, nicht auf DVD), besonders viele sind es nicht:


    Die Aufnahmen auf ABBA LIVE:
    Dancing Queen (1979)
    Take A Chance On Me (1979) gibt es in 2 Abmischungen als B-Seite der "I Have A Dream" - Single (Die Version aus Kanada und Australien weicht offenbar von der europäischen ab)
    I Have A Dream (1979)
    Does Your Mother Know (1979)
    Chiquitita (1979)
    Thank You For The Music (1979)
    Two For The Price Of One (1981)
    Fernando (1977)
    Gimme! Gimme! Gimme! (A Man After Midnight) (1981)
    Waterloo (1979)
    Money Momey Money (1977)
    The Name Of The Game / Eagle (1979)
    On And On And On (1981)


    Weitere Aufnahmen:
    I Wonder (Departure) B-Seite zu "The Name Of The Game"
    Slipping Through My Fingers / Me And I (1981) Boxset Thank You For The Music
    Live 77 (Medley: Fernando, Rock Me, Why Did It Have To Be Me, Money, Money, Money, Waterloo) Promo-Flexi-Disc, die nur in Schweden erschien
    Hole In Your Soul (Argentinische Compilation "Por Siempre")
    Summer Night City (Schwedische Polar-LP "Äntligen Sommarlov")
    The Way Old Friends Do (Super Trouper Album)


    Ich finde es schade, dass es nicht möglich ist, neue Live-Alben von ABBA abzumischen. Man würde ja nicht einmal neues Material veröffentlichen, wenn man sich dazu durchringen würde, aus den Liedern aus ABBA The Movie oder der Dokumentation ABBA in Concert einfach Live-Alben zu machen. Schließlich kann man diese Titel ja auf den DVDs hören. Nur bekommt man sie dann endlich auf CD und in kompletter Länge.


    Ich hoffe, Universal überlegt sich in der Hinsicht mal etwas.
    Das Live-Album von 1986 aus dem Katalog ersatzlos zu streichen, kann ja nicht die letzte Aktion gewesen sein, oder was meint ihr dazu?

  • Hey da .....
    ich kann mich den Mitgliedern WATERLOO und Abbafan Daniel mit deren sehr informativen Aussagen nur anschließen! Schade das wirklich NICHTS Vernünftigeres in Laufe der Jahre erschien! Vieles an ABBA-Stücken wiederholte sich mit Complitations, immer wieder und wieder, aber Live Aufnahmen seperat komplette Tour '75, Tour'77 und Tour'79 wäre echt noch eine Geldmaschine für den Verleger und der Hammer für uns! Ich frage mich weshalb Universal das noch nicht bemerkt hat!


    VG Cassandrafan

  • Hallo zusammen,


    es gibt mich auch noch und ich möchte mal wieder meinen Senf zu einem Thema geben.


    Das Live-Album (in Vinylform!, das ist diese schwarze Scheibe mit dem kleinen Loch drin :-D ) war meine erste Live-Scheibe. Ich habe dann einige Jahre später die CD entdeckt und festgestellt: Da sind ja drei zusätzliche Tracks drauf! Also musste die irgendwann auch her.


    Worin ich einigen Vorrednern bzw. Vorschreibern zustimmen muss ist, dass die Abmischungen und die Trackliste suboptimal ist, um es mal nett auszudrücken. Aber ich denke mal, man wollte damals wirklich den Fans etwas "hinwerfen", um sie bei Laune zu halten in der Hoffnung, dass es dann doch nach dem Musical Chess mal mit Abba weitergeht.


    Ich denke, dass es zumindest von den ´79-er Konzerten Gesamtmitschnitte geben müsste, die man veröffentlichen könnte. Aber davor stehen zwei große Hindernisse: Benny und Björn! Und meine Befürchtung für eine Veröffentlichung ist, dass es dann wieder irgendwelche überarbeiteten und zusammengestückelten Stücke sind, die den Konzertcharakter dann nicht mehr widerspiegeln, da sie ja perfekt sein müssen.


    Aber vielleicht erleben wir ja doch irgendwann einmal ein Wunder!


    LG


    Tinebine

  • Naja, das Wunder ist bisher noch nicht eingetreten un dich fürchte, es kommt auch nicht.


    Aber ich finde insbesondere die drei mit der "Remastered - Auflage" dazugegebenen Titel sehr schön. Just im Moment läuft hier bei mir "On And On And On" mit ziemlicher Laustärke :-D


    Mich stört es eigentlich weniger, ob da nun das Mitklatschen rausgeschnitten wurde oder die Titelreihenfolge schlecht gewählt ist usw. - ich finde es einfach großartig ein bisschen Live-Atmosphäre geliefert zu bekommen und die bekannten Melodien der Studioaufnahmen mal etwas anders gespielt zu hören!


    Klar wäre ein echter, mehr oder weniger unbearbeiteter Konzertmitschnitt ein echter Leckerbissen - aber besser wenig als garnichts!


    Und in den Genuss eines echten Live-Konzertes werden wir nicht wieder kommen!

  • Ich verstehe einfach nicht, warum es Universal nicht einmal hinbekommt, die Live-Stücke, die offiziell auf den DVDs ABBA The Movie und ABBA In Concert veröffentlicht wurden, auch auf eine CD zu pressen. Die Rechte an den Liedern haben sie doch schon und es ließe sich auch prima als neues Live-Album vermarkten. Eine Doppel-CD bekommt man damit auf alle Fälle zusammen.

  • Zitat

    Original von Abbafan Daniel....und es ließe sich auch prima als neues Live-Album vermarkten.


    Gerade in der Vermarktung liegt meiner Ansicht jedoch das Problem.


    Für eine Plattenfirma zählt allein der zu erwartende Umsatz, die Sehnsüchte der Fans spielen dabei keine Rolle.


    Wenn man bedenkt, dass sich das Album ABBA LIVE selbst in Schweden nur eine Woche in den Charts (#49) halten konnte und auch ansonsten kein nennenswerter Charterfolg war, wird die Plattenfirma keinen Sinn darin sehen, ein weiteres Live-Album zu veröffentlichen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!