Benny macht nur noch "Volksmusik" !?!

  • Was haltet Ihr eigentlich davon, dass sich Benny voll und ganz der schwedischen Volksmusik verschrieben hat und eigentlich mit POP-Musik
    so richtig nix mehr am Hut hat.


    Da würden mich Eure Meinungen mal interessieren.


    Viele Grüße Matthias

  • Benny hat so viele Talente, dass er wohl tausend Jahre alt werden müsste, um alle zur Geltung zu bringen.


    Er hat sich schon in der ABBA-Zeit sehr für Volksmusik interessiert. Bei "ABBA - Der Film" bezeugt das z.B. ein kurzer Ausschnitt, wo Benny glückstrahlend mit der Ziehharmonika Volksmusik macht. Ich kann mich sogar - obwohl ich den Film schon jahrelang nicht mehr gesehen habe - noch gut an die Melodie des Volksmusikstücks erinnern. Auf jeden Fall ist es eine sehr Eingängige.


    Ich kann also nachvollziehen, dass Benny so was gefällt.
    Benny ist sicher ein guter Volksmusiker. Doch mit dieser hätte er schwer Profi werden können, denn echte Volksmusik bringt nicht so viele Tantiemen wie die populäre Musik.
    Und volkstümliche Musik scheint ihm nicht so zu behagen - mit der hätte er wahrscheinlich auch ein Vermögen aufbauen können, das es ihm ermöglicht hätte später das zu machen, was er eigentlich will Echte Volksmusik.


    Vielleicht gilt speziell bei Benny das Sprichwort "Je älter man wird, umso ähnlicher wird man sich". wink

  • Naja, ich weiß ja nicht, ob man Kristina fran Duvemala als pure Volksmusik bezeichnen kann... Das Musikal hat auch andere Musikelemente, vor allem klassische. Ein Meisterwerk eben! Für mich das beste, was Benny je geschrieben hat...

  • Benny ist ein tausendsassa :D
    Und kam ursprünglich aus der Beat Ecke.


    Daß Benny nichts mehr mit Popmusik am Hut hat ist mir neu. :cool:


    Weißt Du nicht, wieviele Popkünstler er produziert?


    Jeder gute,talentierte Künstler entwickelt sich im Laufe seines Künstlerlebens weiter. So auch Benny.
    Über Beat,Rock,Pop,Volksmusik zu Musicals,moderne Klassik!


    Hepstars ermöglichten ihm das Projekt Abba auf die Beine zu stellen. Der Erfolg mit Abba ermöglichte ihm das zu machen, was ihm musikalisch sonst so Spaß macht.
    Und was er auf die Beine stellt macht er professionell.

  • Na ja da gab es bei den Abba Lieder auch schon viele einflusse von volksmusik, denke dann Zb an Arrival, One Of Us, I let the musik speak, Cassandra, Thank you for the music usw. Da muss ich gestatten dass mir diesen Lieder am liebsten sind und ich finde es klasse dass Benny auf diesen weg weiter gegangen ist.


    Nicky

  • Benny tanzt eben auf vielen Hochzeiten. Und im Gegensatz zu manch anderen Künstlern geht dabei nix in die Hose. Im Gegenteil, der Mann kann´s ganz einfach.


    Und was heißt, dass er mit Popmusik nichts mehr am Hut hat? Er produziert andere Künstler, schreibt weiterhin Songs, übersetzt gerade mit Björn "Kristina" ins Englische, und seine Musik für einen schwedischen Film wurde preisgekrönt ( wenn ich auch nicht weiß, mit welcher Art Preis :wink: ).
    Benny macht halt immer das, wozu es ihn drängt. Die Volksmusik lag im ja schon immer am Herzen; sein erklärtes Lieblingsinstrument war und ist das Akkordeon.
    Benny wird immer das tun, was ihm Spaß macht. Heute dies und morgen das.


    Mir gefallen seine Kompositionen sehr gut, da ich die schwedische Folkmusik sowieso liebe. "Klinga mina klockor" ist für mich allerdings moderne Klassik, und das gefällt mir auch. Und "Kristina" ist für mich nicht nur Bennys bestes Musical, sondern das beste Musical überhaupt.


    Gruß von Pims

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!