Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. Januar 2020, 14:45

2020 - Ein ABBA Jahr?!

Das Jahr 2020, was bringt es uns?

In erster Linie hoffe ich, das wir alle Gesund bleiben und weiterhin in diesem Forum in Kontakt, mit neuen und auch alten Geschichten, bleiben:)
Auch unseren Vier, durch die wir hier verbunden sind, hoffe ich, das sie Gesund und Zufrieden sind und bleiben!

Was passiert dieses Jahr?

AGNETHA wird 70!
BJÖRN wird 75!
FRIDA wird 75!
Schöne besondere Geburtstage, gerade deshalb möchte ich auch noch hinzufügen:
BENNY wird 74!
Jeder Geburtstag ist ein Besonderer, er kommt nicht noch einmal und ich hoffe, das noch viele dazukommen :)

Dann kommen die neuen Lieder
(wie Björn uns und die Welt informierte):
DON'T SHUT ME DOWN
I STILL HAVE FAITH IN YOU

Wann in diesem Jahr, wissen wir noch nicht, aber sie werden kommen. Und darauf freue ich mich :thumbup:

Was kann noch passieren?
Werden Agnetha, Björn, Benny und Frida evtl zusammen im TV erscheinen? Zu Interviews, um die Songs vorzustellen?
Werden sie auch außerhalb Schwedens zusammen auftreten?

Wird es neue Bücher, CDs, DVDs oder TV-SPECIALS geben?

Wird Agnetha zu ihrem 70. Geburtstag auch etwas veröffentlichen? Wird sie gross feiern, wie zu ihrem 50.!
Vielleicht eine neue CD-Box, oder vom Album "My colouring book" eine Deluxe Edition veröffentlichen?
Evtl auch eine Deluxe vom Album "I stand alone" und "A"!
Ich warte eigentlich auch im besonderen auf ein Buch mit DVD und CD Box, benannt vielleicht "Tribute to Agnetha" !
Ähnlich wie es von Frida das schon gibt! :thumbsup:

Wird Benny auch eine neue, persönliche CD veröffentlichen? Vielleicht ein zweites Piano Album!

Und Björn? Was könnte er noch aushecken für dieses Jahr? Schreibt er nochmal ein Buch?
Bringt er MAMMA MIA The Party nach Deutschland?

Frida schreibt hoffentlich ihr Buch fertig und es wird eine Biografie und kein Tierbuch! ;)

Schön wäre es natürlich, wenn ABBA ihr noch unveröffentlichtes Album "OPUS 10" veröffentlichen, inkl. den neuen Songs :thumbsup:

ABBA Live on Tour von 1977, inkl. DVD, gerne auch dasselbe von der Tour 1974 und 1975, da bin ich ganz offen :D

Ich könnte meine Wünsche noch so ON AND ON AND ON...

Was meint ihr?
Wie wird das Jahr 2020?
Werden wir überrascht?
Thank you for the music

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nissi« (16. Januar 2020, 14:51)


2

Donnerstag, 16. Januar 2020, 15:30

Hallo Nissi,

das sind ja tolle Gedanken u Wünsche die Du da hast.

Hoffentlich sehen die VIER ihre Geburtstage auch als Anlass UNS etwas Schönes zu schenken 8o :thumbsup: nämlich neue Musik u alte neu aufgenommen u gemeinsame Präsenz im TV ( Gott würde ich das feiern) 8o u ein neues Album u Interwies und und und… Da hast Du mich aber total erwischt :thumbsup:

Ich hoffe wir werden positiv überrascht dieses Jahr.

Ein neues Pianoalbum würde mir auch sehr entgegenkommen, genau wie alle anderen Wünsche Deinerseits. Da schließe ich mich an.

Bei Björn weiß man ja nie was da als nächstes ausgeheckt wird, wenn vielleicht mal eine aktuelle Hommage an Frida u Agnetha in musikalischer Form?

Ganz besonders würde ich mich über neue Musik der Mädels freuen das wäre ein Fest.

Ich hoffe auch alle Vier bleiben gesund u munter u haben "Blut geleckt" an der wieder gemeinsamen Studioarbeit :thumbsup: FREU
I try to capture every Minute

Where the high and healing winds blow

Like a wind that's always blowing, life is flowing

But how I loved our secret meetings


3

Donnerstag, 16. Januar 2020, 15:31

Hi Nissi...

2020 wird sicherlich einige Überraschungen bringen !

Ansonsten ist mir nur wichtig, dass alle gesund bleiben. Sowohl bei ABBA als auch bei uns hier im Forum.....

Ich hoffe, dass Agnetha weiterhin so ihr schönes und naturvebundenes Leben geniessen kann wie bisher und dass in ihrer Familie auch alle gesund bleiben. Und dass die Mädchen weiterhin so viel Spaß haben mit ihren Pferden und dass Ester weiterhin so viel Erfolg hat wie bisher damit............

Ich hoffe, dass Benny weiterhin im Studio seine Erfüllung findet........und dass Björn weiterhin so rüstig bleibt, dass er weiterhin so umtriebig seinen Dingen nachgehen kann, die ihm am Herzen liegen........und dass Frida gesund bleibt und in der Schweiz weiterhin ihr Leben genießen kann........

Ja, 3 runde Geburtstage werden in diesem Jahr gefeiert.........und wir alle sollten das immer auch berücksichtigen, wenn wir darüber philosophieren, was sie denn noch alles so tun könnten.....

Ich würde mir wünschen, dass zukünftige Veröffentlichungen alter Tonträger auch neue Dinge enthalten würden, wie beispielsweise eine I STAND ALONE mit DVD (die kommen wird, aber wohl noch nicht 2020)........und dass man bei UNIVERSAL damit aufhört, nun die Neuauflage alles schon Dagewesenen in der 7. neuen Farbe zu veröffentlichen.......und stattdessen uns mit einigen anderen Dinge erfreut.....JLT.....Monsieur, Monsieur.....und und und

Ein TRIBUTE TO AGNETHA hätte es schon lange geben müssen, aber solange bei UNIVERSAL SVERIGE die Inkompetenz regiert .....(Hallo, Frau Segolsson).....ist dass so eine Sache......

Das MAMMA-MIA-Restaurant in Deutschland wird kommen......keine Frage....

Und auch Neuveröffentlichte Songs werden kommen.......manche aus 2017, manche wer weiss...... ;) 8)

Ich persönlich habe mich bereits in den vergangenen beiden Jahren gefreut, dass die Vier wieder im Studio waren........Auf die Veröffentlichung dieser Songs warte ich aber nicht wirklich.......Sie werden irgendwann kommen........und dann können sich alle freuen

Wird 2020 ein ABBA-Jahr ?

Ich sags ganz ehrlich........Sollten alle Vier auch 2020 so gesund und so glücklich und so zufrieden wie bisher bleiben...........dann ist 2020 für mich in der Tat ein ABBA-Jahr...... :thumbup:
.

4

Donnerstag, 16. Januar 2020, 17:01

Tja, die neuen Lieder werden kommen… Wie viele wissen wir nicht, aber ich würde mir wünschen dass auch ein paar alte mitkommen, die wir noch nicht so richtig gehört haben… Ihr wisst schon genau welche… ;)

Ansonsten vielleicht ein paar Überrschungen… Vielleicht gibt es ja wirklich wieder einen gemeinsamen Auftritt der vier in der Öffentlichkeit? Ich erwarte keinen musikalischen Auftritt, aber etwas ähnliches wie damals im Tyrol…

Und werden Amberian Dawn vielleicht mal zum Allsång im Skansen eingeladen? Dort sind ja Finnen schon öfter aufgetreten… Dann könnte Benny spontan mit auf die Bühne kommen… :D

Ein neues Piano-Album von Benny wäre schön, aber besser vielleicht etwas ganz Neues… Und das Album mit Lars Rudolfsson wurde ja schon lange angekündigt, wo bleibt es? Ein neues Studio-Album von BAO dürfte es nicht geben, aber vielleicht mal wieder ein Live-Album? Da rechne ich aber erst 2021 mit etwas…

Neues von Agnetha und Frida wäre natürlich auch toll. Am meisten wünsche ich allen vieren natürlich Gesundheit und Glück.

5

Donnerstag, 16. Januar 2020, 17:58

Ja, ich glaube dieses Jahr wird ein ABBA Jahr!
Wir werden dieses Jahr sicher positiv überrascht werden. Da bin ich mir ziemlich sicher.
Einerseits durch die neuen Songs, andererseits durch einen Auftritt, sei es als ABBATare oder in echt, z.B. bei "Wetten Dass" im November.

Aber auch mir ist es vorallem am Wichtigsten, dass alle 4 gesund bleiben. Es sind in letzter Zeit soviele hervorragende Musiker gestorben, da wird es einem Angst und Bange.

Ich würde mir wünschen, dass zukünftige Veröffentlichungen alter Tonträger auch neue Dinge enthalten würden, wie beispielsweise eine I STAND ALONE mit DVD (die kommen wird, aber wohl noch nicht 2020)........und dass man bei UNIVERSAL damit aufhört, nun die Neuauflage alles schon Dagewesenen in der 7. neuen Farbe zu veröffentlichen.......und stattdessen uns mit einigen anderen Dinge erfreut.....JLT.....Monsieur, Monsieur.....und und und

Ein TRIBUTE TO AGNETHA hätte es schon lange geben müssen, aber solange bei UNIVERSAL SVERIGE die Inkompetenz regiert .....(Hallo, Frau Segolsson).....ist dass so eine Sache......
Dem kann ich nur beipflichten.
Immerhin auf die "Super Trouper" High-Speed Mastered freue ich mich jetzt schon. Das farbige Beigemüse mit Picture Discs zum 40 Jahre Jubiläum werde ich zwar auch sammeln, aber ich erwarte leider nichts Zusätzliches.

Auf die Herausgabe der Demos müssen wir noch eine Weile waren, befürchte ich.
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

6

Donnerstag, 16. Januar 2020, 17:59

Wichtige Veröffentlichungen, auf die ich noch warte, werden vermutlich über die kommenden Jahre erscheinen:

- dieses Jahr die beiden neuen Songs
- mit etwas Glück 2021 mehr Songs bis zu einem Album
- 2022 wäre schon für ein weiteres Livealbum der 1977er Tour

Anlässlich Agnethas runden Geburtstags, wäre eine Veröffentlichung von Just Like That genial.
Ebenso wünschte ich mir Fridas I Don't Want To Be Alone als Veröffentlichung!

7

Donnerstag, 16. Januar 2020, 19:22

ABBA
Sofern die beiden "neuen" Songs tatsächlich veröffentlicht werden und damit auch die Abbatare Premiere haben dürften, kann 2020 durchaus ein ABBA Jahr werden. :) :S

Meine Antwort ist zugegebenermaßen weniger euphorisch als die bisherigen Kommentare, was aber keineswegs bedeutet, dass mich die "NEUEN" ABBA nicht interessieren würden. So sehr ich mich aber einerseits auf neue Songs freue, so habe ich andererseits auch Bedenken, dass mir Songs weniger oder eventuell gar nicht gefallen könnten. :S

Die Abbatare dürften sicherlich für Aufsehen sorgen, ob so etwas aber tatsächlich (bei mir) ankommt, kann ich derzeit nicht beurteilen. :S

Benny
Das "gelbe Label" ist ja an einer weiteren Zusammenarbeit mit Benny interessiert, wobei dies vermutlich in Richtung Chormusik gehen soll ....
Das angekündigte Album mit Lars Rudolfsson (Akkordeon) wurde ja bereits erwähnt...

Mein Wunsch an Benny wäre ein akustisches Instrumentalalbum mit neuen Kompositionen, mit Benny am Piano und diversen Gastmusikern als Begleitung. :thumbup:

8

Freitag, 17. Januar 2020, 10:32

Danke für euer Feedback :)

Eure Wünsche und Hoffnungen könnten auch Meine sein ^^

Gesundheit ist auf jeden Fall das WICHTIGSTE!

Es wird was kommen, das ist doch WUNDERBAR!

Auch Deine Skepsis, Webmark, gegenüber den neuen Songs kann ich verstehen!
Wir sind ja ein bisschen voreingenommen und lieben meist auch die schlechteren Songs von ABBA!
Die Frage ist: wie nimmt es die Welt auf, wenn sie nicht das sind, was man erwartet!

Die Abbatare sind mir nicht so wichtig. Da bin ich auch nicht aufgeregt!

Wenn Agnetha und Frida was zusammen noch machen, einen Song, ein Album, das fände ich auch toll!
Ähnlich wie auf dem Album "My Colouring Book", suchen sich die 2 Duette aus, die ihnen gefallen. Oder sie Tauschen ihre Songs:
Agnetha singt dann z.B. "OUR LAST SUMMER" und Frida "THANK YOU FOR THE MUSIC"!
Glaub ich jetzt aber nicht, das sie das tun werden.

Aber einen gemeinsamen Song, warum nicht! :)

Ich bin gespannt, was dieses Jahr alles passiert, was Veröffentlicht wird und ob wir auch Agnetha und Frida bei offiziellen Terminen wieder mal sehen.
Es ist so still um sie...
Thank you for the music

9

Freitag, 17. Januar 2020, 12:31

Nun, als ein 'ABBA-Jahr' würde ich das Ganze nicht bezeichnen, aber zumindest wird es ein 'HIGHLIGHT' für ABBA-Fans werden, denn es kommen lt. Björn definitiv 2 Songs in diesem Jahr heraus. Und auch wenn es noch Dezember wird, ist das schon mal Grund zu feiern.

Ein 'ABBA-Jahr' könnte ggf. 2021 werden. Da sollen ja - wie auch immer - die ABBAtare auf die Welt losgelassen werden. Und wohl dazu nochmals ein paar neue Songs. Björn erwähnte im letzten Jahr, dass man abermals im Studio war, und man insgesamt 5 Songs hätte, die - sofern sie sich als wirklich gut entwickeln - alle veröffentlicht werden könnten. Aber 'die anderen drei' hätten ihn gebeten, daüber nicht zu reden, so Björn.

Daher hört man auch von Agnetha und Frida diesbezügich keine Statements. Intern ist man sich da wohl einig, dass Björn weitestgehend der vorrangige Pressesprecher von ABBA bleibt. Aber vielleicht gibts ja in Verbindung mit Agnethas 70. und Björns 75. Geburtstag im April mal wieder ein paar weitere Infos. Freuen wir uns einfach, dass das trübe 'Unter attack' 1982 nicht das tatsächliche Ende von ABBA war. :) :) :)

10

Freitag, 17. Januar 2020, 16:24

Nun, als ein 'ABBA-Jahr' würde ich das Ganze nicht bezeichnen, aber zumindest wird es ein 'HIGHLIGHT' für ABBA-Fans werden, denn es kommen lt. Björn definitiv 2 Songs in diesem Jahr heraus. Und auch wenn es noch Dezember wird, ist das schon mal Grund zu feiern.

Ein 'ABBA-Jahr' könnte ggf. 2021 werden.

Na schön :D ... dann haben wir sogar 2 ABBA Jahre :thumbsup: :lol:

Freuen wir uns einfach, dass das trübe 'Unter attack' 1982 nicht das tatsächliche Ende von ABBA war.
Ich finde UNDER ATTACK gar nicht so trübe. Es ist vielleicht kein Top-Hit, aber so schlecht ist es nicht! Das blecherne oder hallende hätten sie weglassen können, aber das sollte wohl ein spezielles Feeling rüber bringen ^^
Thank you for the music

11

Samstag, 18. Januar 2020, 19:13

Das blecherne oder hallende hätten sie weglassen können, aber das sollte wohl ein spezielles Feeling rüber bringen
Für mich einer der schlechtesten Songs die ABBA je produziert haben. Ich frage mich nach wie vor, was sich Benny und Björn dabei gedacht haben, so etwas zu veröffentlichen. ?(

12

Sonntag, 19. Januar 2020, 08:13

UA gefällt mir sehr gut. Ein weiterer Beweis das ABBA NIE gleich klingen trotzdem Wiedererkennungswert haben sich immer wieder neu erfinden u auch etwas Neues wagen. TOP :thumbsup:
I try to capture every Minute

Where the high and healing winds blow

Like a wind that's always blowing, life is flowing

But how I loved our secret meetings


13

Sonntag, 19. Januar 2020, 13:14

Auch Deine Skepsis, Webmark, gegenüber den neuen Songs kann ich verstehen!
Danke, dass du auch meine Skepsis verstehen kannst.

Grundsätzlich freue ich mich, dass das Interesse an ABBA nach wie vor groß ist. :thumbup:

Neben den in diesem Thema erwähnten Erwartungen, wird an anderer Stelle über die bisher -> unveröffentlichten Songs diskutiert. :thumbup:

14

Sonntag, 19. Januar 2020, 16:03

Wenn wir Glück haben, werden wir in diesem Jahr noch die eine oder andere Überraschung erleben, denn ich glaube ganz stark, dass ABBA in den Monaten seit diesem Sommer 2017 nicht untätig waren und im Hintergrund weitere Maßnahmen bereits eingeleitet worden sind... für Promotion usw. Wie viele Titel nun erscheinen werden, vermag wohl niemand zu sagen, wohl aber, dass mehr als 2 aufgenommen wurden und dass diese Aufnahmen dann aller Wahrscheinlichkeit auch in den Jahren 2018+19 erfolgt sind.
Wer von uns kann schon sicher sagen, dass nicht sogar aktuell noch weitere Titel eingespielt werden und dann wirklich ein ganzes Album daraus wird, wenn wirklich alle ihren Gefallen daran gefunden haben und in ihrem Tempo an dem Gesamt-Projekt arbeiten können, wie es ihnen zeitlich passt? Ganz so abwegig finde ich das bei längerem Überlegen gar nicht... Benny hat über Jahrzehnte noch täglich mit dem Komponieren von Musik verbracht, über Bjön liest man in letzter Zeit, dass er sehr schnell mit Musiktexten vorankommt und ich kann mir vorstellen, dass Agnetha und Frida, von denen ja die Bereitschaft für eine neue Zusammenarbeit nach der Vorarbeit Agnethas schon länger vorhanden war, sicher gerne bei weiteren Aufnahmen mit an Bord sind - zu ihren Bedinungen und in ihrem Tempo. Es gab Berichte über 5 Titel, dann welche über 8... wie viele Lieder gehören auf ein Album? 8? 10? Ab wann ist ein Album ein Album und wer definiert das? So oder so - es wird mehr geben...
Görel hat 2018 schon angedeutet, dass neue Fotosessions gemacht worden sind, wer sich an das Interview mit dem Fanclub erinnern kann im ABBA-Museum: "Should be shooted yet" hat sie flachsend und vielsagend erklärt auf die Frage, wie man die neue Single verpacken möchte.
Bei den Solo-Ausgaben warte ich tatsächlich auch noch auf ein Boxset von Agnetha, das ihre internationale Karriere nach ABBA auch noch einmal entsprechend würdigt und die Auftritte zeigt, die sie mit ihren Alben hatte... Die ganzen Musikvideos und Auftritte in Fernseh-Shows in Top-Qualität, einige Interviews, von denen es ja doch ein paar tiefgründigere gab in dieser Zeit... Seid ihr sicher, dass eine Einzelperson bei Universal in Schweden hier verhindern kann, dass solch ein Projekt in die Wege geleitet wird? Aufgrund der enormen Popularität von Agnetha sollte sich ein englischsprachiges Set doch blendend vermarkten lassen...
Zum Schluss wünsche auch ich allen hier und in der ABBA-Welt natürlich vor allem Gesundheit, viel Glück und Erfolg für das neue Jahrzehnt... bleiben wir gespannt, was es für uns bereithält... at the end of 29... ;)

15

Sonntag, 19. Januar 2020, 22:07

Also - auch wenn ich grad am eigentlichen Thema vorbeischreibe...- ich muss hier auch nochmal "Under Attack" in Schutz nehmen. Ich fand den Song als Gegenpol zu "The Day Before You Came" auch sehr stark Ende 1982, auch wenn TDBYC eines meiner absoluten Lieblingssongs ist.
Die Kritik zur Single in der Bravo lautete damals übrigens so: "Nach dem Synthi-Intro, das ein wenig an Filmmusik zu einem spannenden Thriller erinnert, legen Abba in dem Stil los, mit dem sie immer ihre größten Treffer landen konnten. Eine von Björns und Bennys Zaubermelodien fesselt das Ohr des Zuhörers und läßt ihn immer stärker dem Refrain entgegenfiebern, wo dann beide Abba-Damen mit glockenklaren Engelsstimmen und voller Power loslegen. Gefällt mir gut die Nummer - nur den Schwimmreifen ohne Luft, den Frida auf dem Cover angelegt hat, fand ich nicht so riesig."

Auch wenn es dann kein Riesenhit mehr wurde, besser kann man den Song nicht umschreiben. Und Fridas Kleid auf dem "The Singles"-Cover fand ich persönlich damals auch sensationell.... :D :thumbsup:
Ansonsten freue ich mich riesig über die neue Abba-Single in 2020 und ich denke immer noch, dass die Abbatare ihre Premiere im deutschen Fernsehen in der Wetten, daß - Sendung bei Thomas Gottschalk im November haben werden, Björn und Benny live im Studio, wäre doch echt cool.....

16

Sonntag, 19. Januar 2020, 23:01

I expect 2 new abba songs..some new pics of the 4 members and interviews by Benny and Bjorn about the Abbatars. I don't think the girls will be involved in tv interviews.

Next year I expect a soundtrack and the premiere of the Abbatars. Not a new Abba album but a mishmash of several new songs ( 3 or 4) and some old ones. Maybe they have revisited some of the old songs.

Next year I think the I stand alone boxset will be released but I hope for a boxset of MCB!

17

Heute, 15:47

Ansonsten freue ich mich riesig über die neue Abba-Single in 2020 und ich denke immer noch, dass die Abbatare ihre Premiere im deutschen Fernsehen in der Wetten, daß - Sendung bei Thomas Gottschalk im November haben werden, Björn und Benny live im Studio, wäre doch echt cool.....
Und zugleich ist am 3. November das 40 jährige Jubiläum des Super Trouper Albums.
Wetten, dass und dieses Jubiläum; das wäre doch ein passender Termin für die Veröffentlichung der neuen Songs. :rolleyes:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***