Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 5. Januar 2020, 18:19

Mein spontaner Besuch ins TYROL - MAMMA MIA - THE PARTY

Ich bin kurzfristig (trotz Urlaubssperre, aber Überstundenabbau)
zu einem Trip nach Stockholm über Silvester gekommen!
Es war eine spontane Entscheidung, 1 Tag bevor der Flieger ging, haben wir uns dazu entschlossen! :D

Stockholm ist für mich immer eine Reise wert und über Silvester bin ich bis jetzt noch nie gewesen!
Wir bummelten durch Stockholm, durch Gamla Stan, waren in den verschiedenen Stadtteilen (u.a. Södermalm, Nörrmalm, Vasastaden, Djurgarden, Skeppsholmen...)!
Wir waren natürlich im ABBA-Museum und ich suchte auch verschiedene Record Stores auf, um vielleicht eine Rarität zu finden. Leider hatte ich da kein Glück! Ich suche speziell Vinyl Singles von Agnetha vor ABBA & da schien wohl einer vor mir fündig gewesen zu sein... :love:

Am Tag vor Silvester fuhren wir mit dem Boot rüber und stiegen "fast" direkt beim "TYROL" aus.
Die Tür war zu, aber aussen stand eine Telefonnummer und Onlineadresse! Im nächsten "Cafe" schaute ich, nur aus Interesse, ob es für die nächsten Tage noch Karten gab. Ich glaubte daran zwar nicht, aber schauen konnte ich ja mal!
Und was war: am selben Abend bekam ich tatsächlich noch Karten. :thumbsup:
Nicht lange überlegt, wurde gebucht :lol:

Ich hatte nicht mal mehr Zeit kurz ins Hotel zu gehen um mich umzuziehen, denn Einlass war schon 2 Std später.
Um 18.30 Uhr wurden die Türen geöffnet und wir gingen ins mediterrane Land mit Vogelgezwitscher und Blumen und Musik hinein. Wir fühlten uns sofort auf einer warmen, südlichen Insel!

Wir bekamen ein Begrüssungsgetränk (Ouzo oder Alloholfrei) und wurden danach zu unserem Platz gebracht. Ich hatte schon Angst, das wir, weil wir ja so spät erst Karten kauften, keinen besonderen Platz mehr bekommen, aber ich würde überrascht. Wir bekamen ganz oben, direkt gegenüber der Bar und kleinen Bühne, einen Platz! Ganz tolle Sicht, wir konnten alles überschauen.
Der Service war erstklassig, sehr freundlich und es waren, soweit wir es mitbekommen, alle mit in die Show involviert!
Die Show war toll, ich bin jetzt noch ganz begeistert. Es war mitreißend, zum Mitsingen und Mittanzen. Wir konnten uns kaum auf's Essen konzentrieren, um nichts zu verpassen! Es war auch immer in den Pausen was zu sehen.
Die Darsteller waren gut gelaunt und voller Euphorie, wir waren und sind begeistert!
Heimlich habe ich immer gehofft, das Björn durch die hintere Tür mal kommt! Als Überraschung... nur für mich... aber er hatte wohl so kurzfristig nicht mit meinem Besuch gerechnet :lol:

Was soll ich noch sagen? Es war ein rundum gelungener Abend, den ich euch ans Herz legen möchte! Wenn ihr das schon mal überlegt habt, kann ich nur sagen: TUT ES!!! :thumbup:
Ihr werdet es nicht bereuen!
Über 4 Std. Musik, Tanz, gute Unterhaltung, Party, tollen Service, grandiose Darsteller, gutgelaunt und mit Power & leckeres, mediterranes Essen! :thumbup:
Der Abend geht nicht zu Ende! Nach der Show wurde getanzt und gesungen, immer wieder Sirtaki... bis wir im Hotel waren und müde ins Bett fielen!

Ich hoffe, meine kleine Reisegeschichte hat euch gefallen?! ^^

Ich kann auch noch Bilder posten, wenn ihr möchtet? Muss ich nur erst noch verkleinern :)
Thank you for the music

2

Sonntag, 5. Januar 2020, 20:24

Hier noch ein paar Fotos:
»Nissi« hat folgende Bilder angehängt:
  • tyrol01.jpg
  • tyrol02.jpg
  • tyrol03.jpg
Thank you for the music

3

Sonntag, 5. Januar 2020, 20:29

Und hier noch welche:
»Nissi« hat folgende Bilder angehängt:
  • tyrol05.jpg
  • tyrol06.jpg
  • tyrol04.jpg
Thank you for the music

4

Sonntag, 5. Januar 2020, 21:15

Tolles Erlebnis. Danke, dass du das mit uns teilst.

5

Sonntag, 5. Januar 2020, 22:44

Das hört sich sehr gut an. Stockholm steht ganz oben auf meiner Liste. Richtig tolle Anregung. VIELEN DANK
I try to capture every Minute

Where the high and healing winds blow

Like a wind that's always blowing, life is flowing

But how I loved our secret meetings


6

Montag, 6. Januar 2020, 09:11

ich bin ja gar nicht neidisch :D Ich will auch wieder nach Stockholm :rolleyes:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

7

Dienstag, 7. Januar 2020, 15:51

Danke für deinen Bericht Nissi! :thumbsup: Das hört sich gut an! Ich bin ja nicht unbedingt ein Freund von solchen Inszenierungen, aber wenn man selbst dabei ist ist es wohl etwas anderes, es geht ja um das Gesamterlebnis.

Ich kann mir denken dass für Schweden das sonnige Griechenland wirklich ein Paradies sein muss, daher vielleicht ja auch die Idee von der Mamma Mia-Story an sich. Nicht zu vergessen, manche früheste gemeinsame Auftritte von Agnetha, Frida, Benny und Björn fanden auf Zypern statt…