Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 26. August 2019, 19:43

Die ganz frühen Anfänge eines Superstars - Polina Gagarina's künstlerische Anfänge als Kind, Jugendliche, junge Frau.....

Nachdem wir weiter auf neue Songs von ABBA warten..........und es hier im Forum zuletzt ein bisschen ruhig war..........und ich weiss von Bekannten und Freunden, dass sich der Thread von POLINA GAGARINA hier im Forum in den letzten beiden Jahren großer Beliebtheit erfreute........

......kam ich heute mal auf die Idee, mal ein bisschen einen visuellen und auditiven Blick auf die ganz frühen Anfänge einer so großartigen Karriere zu werfen..........angefangen als Kind, über die Zeit als Jugendliche, und die Zeit als ganz junge Frau...........bis hin zu dem Erreichen des Status als "Superstar"...

Gottseidank ist hier das Reservoir an Bild- und Tonmaterial relativ groß und ich verlinke in der Folge mal hierzu einen ganz kleinen Ausschnitt als Streifzug zu Polina's künstlerischen Anfängen.....

Ich löse ihn aus dem großen Polina-Thread raus und erstelle hier einen eigenen Thread dafür, weil es ja eine ganz eigene Thematik innerhalb Polina's Karriere ist.......Die frühen Anfänge eben...

Allen, die an Polina's Musik und ihrer Person interessiert sind, wünsche ich dabei viel Spaß beim Schauen dieser frühen Anfänge von ihr.....

Polina lebte ja die ersten 5 Jahre ihres Lebens in Griechenland, wo ihre Mutter ein Engagement als Ballettänzerin hatte. Danach kehrte ihre Mutter mit Polina nach Russland zurück, nachdem Polinas's Vater verstorben war. Nach einigen weiteren Kurztrips nach Griechenland blieb sie dann mit ca. 9 Jahren fest in Russland, wo sie schliesslich an der staatlichen Musikschule in Saratow aufgenommen wurde......


Aus dieser Zeit stammt auch die erste gesangliche Aufnahme von Polina. Sie war dort im Alter von etwa 10 Jahren die Solosängerin des Kinderchoress......und bei einem Auftritt sang sie dabei HAPPY NEW YEAR von ABBA..........Hier diese "süße" Aufnahme von Polina als Kind.....

https://www.youtube.com/watch?v=VG8nvky9Y5s


Polina verliess die Musikschule von Saratov dann 2001 im Alter von 14 Jahren und wechselte über in die Staatliche Musikhochschule für Jazz und Popmusik in Moskau. Ihre Lehrerin Natalja Andrianowna war hier dann so von ihr begeistert, dass sie Polina Anfang 2003 für den Gesangs-Talentwettbewerb FABRIKA ZYVOZD anmeldete....

Und hier begann dann im Jahre 2003 für Polina der Weg ins Rampenlicht......Sie war zu diesem Zeitpunkt noch 15 Jahre alt und nahm an diesem Talentwettbewerb FABRIKA ZYVOZD teil, dem damals größten und wichtigsten Gesangs-Talentwettbewerbs Russland, der sich über mehrere Monate hinzog........

Sie gewann diesen Wettbewerb zum Schluss souverän mit über 44 Prozent der Gesamtstimmen....

Unter anderem trat sie damals mit dem Lied MY HEART WILL GO ON auf.......

https://www.youtube.com/watch?v=BMTv-ydpTNc


Hier ein Auftritt mit 3 ihrer Mitbewerberinnen........Die eine davon ist übrigens JELENA TEMNIKOVA, eine der beiden späteren Leadsängerinnen der Gruppe SEREBRO, die unter anderem auch jüngst für die "heissen" Bilder in dem "berühmten" Auto-Video gesorgt hat........Sie ist die im schwarzen Outfit und sie belegte zum Schluss den 3. Platz der Gesamtwertung....

https://www.youtube.com/watch?v=QhFej-mlPj4


Hier noch ein sehr schöner Auftritt an der Seite von Valery Meladze....

https://www.youtube.com/watch?v=s4o4trz-m50


Und schliesslich der große Moment, als der Sieg von Polina verkündet wurde........Polina war inzwischen 16 Jahre alt geworden und konnte ihren triumphalen Sieg kaum fassen. Die Jubelszenen waren natürlich sehr groß während der Siegerzeremonie.......Erst das ungläubige Gesicht,. dann die unbändigen Jubelszenen......sehr schön, das so nochmal zu sehen....

https://www.youtube.com/watch?v=Ju7sghCzyRo


Polina war also nun an einem ersten Gipfelpunkt ihrer jungen Karriere angekommen.........Der Weg war bereit für eine große Karriere.....

Im Jahre 2005 nahm Polina dann kurz vor ihrem 18.Geburtstag an dem sogenannten "New Wave"-Festival-Wetbbewerb teil, den sie ebenfalls gewann und sie trat hier unter anderem mit dem Lied "V gornitse moyey svetlo" auf......eine traditionelle Ballade...

https://www.youtube.com/watch?v=2hdmSvebxmQ&t=1m10s


Und im gleichen Jahr war es dann soweit..........Polina bekam im Alter von 18 Jahren ihren ersten "Plattenvertrag" und veröffentlichte ihr erste Single........das sehr schöne KOLIBALNAYA.........Wiegenlied.........mit dem sie dann gleich einen Riesenerfolg hatte.....

https://www.youtube.com/watch?v=XUaTdMVMDFo


Der endgültige Start in eine große Karriere war gemacht.....

Ein Jahr später veröffentlichte sie dann ihre 2. Single,. diesmal eine Up-tempo Pop-Nummer, mit der sie ebenfalls einen sehr großen Erfolg hatte und dessen relativ mutiges Musikvideo damals auch für ein bisschen (positiven) "Gesprächsstoff" sorgte...........JA TVOYA

https://www.youtube.com/watch?v=EcQ5vvsNaDo


Zu einem spektakulären Erfolg wurde dann Polina's 3. Single mit dem Titel JA TEBJA NE PROSHTSHU NIKOGDA im Jahre 2007........Polina war gerade eben 20 Jahre alt geworden und war schon zu einem der größten Stars der jungen russischen Popmusik-Szene aufgestiegen.....

https://www.youtube.com/watch?v=ktu1DR8Tpk4


Im Jahr 2008 nahm Polina dann eine Single gemeinsam mit IRINA DUBTSOVA auf mit dem Titel KOMTU ZACHEM und es kam dann mit diesem Lied auch zu einem vielbeachteten Fernsehauftritt......

https://www.youtube.com/watch?v=2G7gcbHOCns


Polina war nun 21 Jahre alt und hatte es geschafft........Sie war nun eine feste Größe in der russischen Popmusikszene und veröffentlichte in den folgenden Jahren weitere erfolgreiche Singles.......Sie war inzwischen eine junge Frau geworden, verheiratet, Mutter eines Sohnes.......

Leider hielt diese Ehe aber nicht und wurde 2010 wieder geschieden..........Und im Jahre 2011 entschied sich Polina dann für einen neuen Style und veränderte auch ihr Äußeres......und die Haare wurden nun blond......

Im Jahre 2012 dann.........im Alter von 25 Jahren........wurde Polina endgültig zum Superstar und zu einer ikone der russischen Popmusik mit ihrem bisher größten Hit........im neuen Style...........eine phantastische Up-Tempo Nummer in allerbester Popmusik-Tradition..........SPEKTAKL OKONCHEN........Einer der besten Popmusik-Songs, den ich in den letzten 10 Jahren gehört habe.....

https://www.youtube.com/watch?v=fT8ElbZTGdg


So........das war ein bisschen ein visueller und auditiver Einblick in die künstlerischen Anfänge von Polina's Karriere bis hin zu dem Status eines "Superstars".......

Viel Spaß beim Ansehen der Videos.........

.....und wie immer ist ein Feedback natülich herzlich willkommen.....

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (26. August 2019, 19:58)


3

Donnerstag, 29. August 2019, 23:45

Polina Gagarina 1994

Süße Aufnahme...... ;)

Da war sie gerade 7 Jahre alt.......gute 2 jahre später besuchte sie schon die Musikschule.......

....und die Dance-Moves hatte sie schon damals drauf...... :thumbsup:
.

4

Freitag, 30. August 2019, 10:15

Das war dann wohl "noch" später: ;)

Полина Гагарина - Morning

Fans von Lara Fabian werden wahrscheinlich die Nase rümpfen, wenn sie die folgende Aufnahme hören.
Polina nahm an unzähligen Gesangswettbewerben und anderen Casting-Shows teil. Bei der aus dem Jahre 2008 war sie ja noch in der "musikalischen Entwicklung".
Daher finde ich ihre Coverversion von Je t'aime schon bemerkenswert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kermit« (30. August 2019, 10:37)


5

Freitag, 13. September 2019, 22:10

Andere Künstler zu imitieren, scheint auch eine "Spezialstrecke" Polinas zu sein.
Im russischen Fernsehen existiert dafür ein Format, welches der künstlerischen Kreativität der Bewerber kaum Grenzen setzt (Точь-в-точь).

Da war es nicht verwunderlich, dass Polina in ihrer Laufbahn dort zu einem gern gesehenen Gast wurde.
In den folgenden Video-Ausschnitten sind zuerst die Original-Künstler zu sehen und anschließend die "Kunstwerke" der Imitation. Es ist auch interessant, die jeweiligen Reaktionen der Jury-Mitglieder zu beobachten.

Katie Perry - I Kissed A Girl

Shakira - Whenever, Wherever

Lara Fabian - Je T`Aime

Ähnliche Themen