Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 5. August 2019, 20:14

CD "I Love ABBA" von Polystar (815 601-2): Fälschungen im Umlauf

Wie ja sicherlich viele wissen, wird die CD "I Love ABBA" (815 601-2) von 1983 aufgrund ihrer Seltenheit zu sehr hohen Preisen im Internet gehandelt. Aber wusstet Ihr schon, dass speziell von dieser CD Fälschungen im Umlauf sind? Zumindest wird auf discogs.com behauptet, dass es sich bei der Variante mit der transparenten CD-Mitte um ein "Unofficial Release" handelt. Diese Pressung ist bestimmt schon seit über zehn Jahren im Umlauf. Und ich fand es schon immer komisch, dass diese CD innen transparent ist, weil dies bei Polygram-CD-Pressungen aus den 80er Jahren meines Wissens nach nie (oder fast nie) der Fall ist.

Links das Original, rechts die mutmaßliche Fälschung:



Laut eines Anbieters auf music-pleasuredome.de wurden die Raubpressung in Asien/Osteuropa hergestellt. Ich frage mich, welche Presswerke so etwas in wessen Auftrag und in welcher Stückzahl machen. Und wissen die meisten Anbieter dieser CDs bei ebay, dass sie keine Originale anbieten?