Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

381

Mittwoch, 21. August 2019, 07:56

WOW WOW WOW, das ist ja unglaublich !!! Die hatte ich jetzt wirklich noch nicht gekannt. Was für ein Riesentalent. Einfach der Wahnsinn 8o
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

382

Mittwoch, 21. August 2019, 07:58

.....und hier eine weitere geniale Zusammenarbeit mit Alyona Yarushina.........WHOLE LOTTA LOVE

https://www.youtube.com/watch?v=7HNEYHLgebQ
Wie haben sich denn die 2 getroffen? Sensationell
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

383

Mittwoch, 21. August 2019, 10:11

Wie haben sich denn die 2 getroffen? Sensationell

Ja.......wirklich sensationell !!!!

Alyona und Sina gehören einem kleinen Kreis von unfassbar talentierten Künstlern an, die sich über die Youtube-Szene getroffen haben........alle aus verschiedenen Ländern.......Alyona ist Russin, Sina Deutsche, und der Gitarrist Andrei Cerbu, der auch in den besagten Videos zu sehen ist, kommt aus Rumänien.....Es gehören noch 2,3 weitere Künstler/innen dieser Szene an....

Alyona gilt als "Prima inter pares" dieser Gruppe,.....Sie ist die Älteste und Erfahrenste von allen.......und hat auch viele Connections zu den berühmten Bands, deren Lieder sie singt.........

Ihr Weg unterscheidet sich etwas von denen von z.B., Sina und Andrei...........Sina ist gerade mal 20 Jahre alt, Andrei ist sogar erst 17 Jahre alt...........Sina war 14 Jahre alt, als sie ihren YouTube-Kanal gründete, Andrei war 13, soweit ich weiss, beide sind sozusagen mit YouTube "aufgewachsen"........Beide kamen über diesen Weg zu internationaler Bekanntheit...........

Alyona dagegen hatte schon ein internationales Leben als Künstlerin vor YouTube, denn bis zu ihrem 21. Lebensjahr gab es YouTube noch überhaupt nicht, bis dahin existierte YouTube überhaupt nicht.......Sie kam über ihren Vater, der in Russland Mitglied einer bekannten Rockgruppe war, schon als kleines Kind in die Szene hinein......Sie hat eine große Connection mit der Stadt Liverpool, wo sie bereits 9 Mal innerhalb der jährlichen Beatles-Festtage eingeladen war und aufgetreten ist..........In Liverpool kennt sie fast jeder.......Sie ist da eine feste Größe in der Musikszene...........Sie hat in Russland sämtliche Talentwettbewerbe gewonnen, die es so gibt und hatte Auftritte mit der Begleitgruppe ihres Vaters und Bruders, mit denen sie auch schon in den USA aufgetreten ist, sowie auch in vielen anderen Ländern wie Griechenland, Mazedonien, Italien.........Nachdem YouTube dann auf dem Musikmarkt eine starke Relevanz bekommen hat, hat sie dann ihren eigenen YouTube-Channel gegründet und hat mit ihren grandiosen Covern begonnen und kam darüber zu noch weitreichenderer internationaler Bekanntheit....

Auf diesem Weg haben sich dann Alyona, Sina, Andrei und noch 2,3 Andere kennengelernt......

Alyona unterstützt dabei ihre jüngeren Mitstreiter, indem sie neben ihrem eigenen Channel Gastauftritte auf deren Channels macht.......

so wie hier bei Sina.........BLACK DOG

https://www.youtube.com/watch?v=gtQeGNIIBSU

oder bei Andrei.........SINCE YOU BEEN GONE

https://www.youtube.com/watch?v=juugTZ3zPwc

Alle haben übrigens gemeinsam, dass sie die Musik praktisch in die Wiege gelegt bekommen haben........Alyona's Vater war wie gesagt Mitglied einer Rockband, ihre Mutter ist Pianistin.......der Vater von Sina war Mitglied einer Beatles-Revival-Band....(hier auch die Verbindung zwischen Alyona und Sina)........der Vater von Andrei ist Gitarrist......

384

Mittwoch, 21. August 2019, 11:40

Für einen der gerade mal weiß, wo man auf der Klaviatur anfangen muss, um die Tonleiter zu spielen, sieht das alles nach "Hexerei" aus. (Im positiven Sinne!)
In der Frühen Neuzeit hätte man wahrscheinlich so etwas nicht gut gefunden.

Toll, dass sich diese Künstler zusammengefunden haben!

Alle Hüte ab! :)

385

Mittwoch, 21. August 2019, 17:15

Was man live machen kann, hat Kate Victoria „KT“ Tunstall vor etlichen Jahren mit ihrem wohl bekanntesten Song

Black Horse and the Cherry Tree gezeigt.
.

386

Mittwoch, 21. August 2019, 17:27

Was man live machen kann....
Kann mich hier nicht positiv überzeugen.

387

Mittwoch, 21. August 2019, 18:21

Was man live machen kann....
Kann mich hier nicht positiv überzeugen.
Ich finde es schon bemerkenswert, während des Auftritts zu singen und dabei einen vielspurigen Recorder synchron zu steuern.
Im Studio alles seriell zu bearbeiten, ist da vergleichsweise einfach.

388

Mittwoch, 21. August 2019, 18:39

Na ja, das "Hu hu" singt sie z. B. nur am Anfang, später ist ihr Mund dagegen verschlossen. ?(

Ebenso verhält es sich an weiteren Stellen des Songs. :rolleyes:

Was mich aber insbesondere stört, ist ihre "für mich" als schreiend empfundene Stimme, die mich ganz und gar nicht anspricht. :thumbdown:

Und an der Gitarre wirkt sie für mich ebenso nicht gerade überzeugend. :huh:

389

Mittwoch, 21. August 2019, 19:30

Na ja, das "Hu hu" singt sie z. B. nur am Anfang, später ist ihr Mund dagegen verschlossen.

Ebenso verhält es sich an weiteren Stellen des Songs.
Ja gut, das ist der Trick der Sache, dass sie das aufgenommen hat und darauf folgend abspielt.
Aber lassen wir das... ;)

390

Mittwoch, 21. August 2019, 20:32

Ja, mit diesem nicht gesungenen "Hu-Hu" war das wirklich etwas unglücklich.......

Aber davon abgesehen ist Katie schon eine ganz interessante Künstlerin..........Sie ist ja chinesisch-irischer Abstammung und ist bei schottischen Pflegeeltern aufgewachsen, was ja schon mal eine ganz interessante Mischung ist.......... 8)

In Schottland ist sie sehr bekannt und hatte da auch einige Nr. 1-Alben....

Was mir an ihr gefällt, ist ihre Eigenständigkeit und Originalität als Musikerin........Sie geht ihren eigenen Weg, kümmert sich nicht sehr um vorgegebene und eingefahrene Konventionen, schreibt ihre Lieder selbst und textet sie auch selbst und hat auch schon einiges für Kinder gemacht......

Was ich auch noch gut an ihr finde, ist die Tatsache, dass man bei ihr auch noch richtige und schöne Melodien hören kann und nicht nur eine monotone Aneinanderreihung von Tönen, wie das heutzutage bei vielen Künstlern üblich ist und wo man sich 2 Minuten nach dem Lied nicht mehr an seine Melodie erinnern kann......

Ein schönes Lied von ihr ist beispielsweise SUDDENLY I SEE

https://www.youtube.com/watch?v=9AEoUa0Hlso
.

392

Mittwoch, 21. August 2019, 20:40

Ja, mit diesem nicht gesungenen "Hu-Hu" war das wirklich etwas unglücklich.......
Bekommt ihr beide das nicht mit, was die Frau macht?

393

Mittwoch, 21. August 2019, 20:47

Bekommt ihr beide das nicht mit, was die Frau macht?

Mensch Gerd........jetzt ziehst Du Dir aber den einzigen "mini-kritischen" Satz aus meinem Posting heraus....... :D

Ich habe ansonsten nur positives und gutes über Katie geschrieben und schätze sie auch sehr.........

.....und ich mag sie auch als "Typ Frau".....

Ich denke, das kann man aus meinen Zeilen auch herauslesen......... :P ;)
.

394

Mittwoch, 21. August 2019, 20:58

Mensch Scotty.....

es ging doch nur darum, dass "Huhu" zu hören ist, obwohl Katie es gar nicht mehr singt----weil sie es beim ersten Mal Singen aufgenommen hat und dann abspielt.
Und so verhält es sich analog mit allen weiteren Einsätzen.
Da frage ich mich schon, auf was sich das bezieht, "Ja, mit diesem nicht gesungenen "Hu-Hu" war das wirklich etwas unglücklich....... "

395

Mittwoch, 21. August 2019, 21:07

Mit dem Wort "unglücklich" meinte ich nicht das , was Katie da gemacht hat........Das war richtig cool gemacht....

Sondern ich meinte damit, dass viele das damals gar nicht richtig mitbekommen hatten......oder auch heute beim Ansehen dieses Videos.......und dass das somit gar nicht so richtig rüberkam, was Katie da gemacht hat.......

Haben wir vielleicht etwas aneinander vorbeigeschrieben....oder ich habe mich eben nicht richtig genug ausgedrückt in meinem obigen Posting...

Macht ja aber nix.........Hoffe, jetzt ist alles geklärt....... ;)

396

Mittwoch, 21. August 2019, 21:26

Sondern ich meinte damit, dass viele das damals gar nicht richtig mitbekommen hatten......oder auch heute beim Ansehen dieses Videos.......und dass das somit gar nicht so richtig rüberkam, was Katie da gemacht hat.......
Das ist ja ein altes BBC-Video, welches ich noch einmal aufgegriffen habe. https://youtu.be/FGT0A2Hz-uk
Ich habe aus den Kommentaren dort allerdings nichts entnehmen können, dass da wer etwas nicht mitbekommen hat. Deswegen war ich erstaunt, hier diesbezüglich etwas zu lesen.
Ist auch egal und unwichtig.
Haben wir vielleicht etwas aneinander vorbeigeschrieben....oder ich habe mich eben nicht richtig genug ausgedrückt in meinem obigen Posting...
Macht ja aber nix.........Hoffe, jetzt ist alles geklärt.......
Ja, natürlich ist alles geklärt. :)

397

Donnerstag, 22. August 2019, 13:42

Das Segeln ist ja aktueller denn je. :)

Ich habe für heute eine Sängerin, die einen großen Teil ihrer Kindheit auf einem Segelboot verbracht hat, ausgewählt.
Scotty weiß wahrscheinlich schon wieder, um wen es sich handelt.
Richtig, ich meine Heather Nova.

Heute habe ich die Karten für ihr Konzert in "Huxleys Neue Welt" am 31. Oktober bekommen.
Zwei Konzerte (2014 und 2015) in der Passionskirche in Berlin habe ich bisher besucht. Durch die Akustik war es beide Male einzigartig.
Ob es dieses Mal so gut klingt, wage ich zu bezweifeln.

Als Besonderheit konnte man bisher den Mitschnitt der jeweiligen Konzerte schon am nächsten Tag für ein paar Euro von Heathers Homepage herunterladen.
Die Tonleute haben es eben drauf und müssen nicht lange in Digitalstudios rumdoktern. ;)

Da es ja dann nicht mehr lange hin ist bis Weihnachten, hier:

Heather Nova - Always Christmas

.

398

Freitag, 23. August 2019, 11:56

Jetzt wird es heiss. :D

Was war das für ein geiles Video, welches damals Kylie Minogue mit CAN'T GET OUT OF MY HEAD gemacht hat!!!
Jedes Mal wenn ich diesen Song höre, denke ich unweigerlich daran *LECHZ* :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=YPwtJ89jes4
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

399

Freitag, 23. August 2019, 12:44

Jetzt wird es heiss. :D

Was war das für ein geiles Video, welches damals Kylie Minogue mit CAN'T GET OUT OF MY HEAD gemacht hat!!!
Jedes Mal wenn ich diesen Song höre, denke ich unweigerlich daran *LECHZ* :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=YPwtJ89jes4
:thumbsup:

Von ihrer Schwester Dannii gibt es auch nette Videos. Die werden wohl schon alle auf dem "Index" sein.
Ich habe nur noch das gefunden.

400

Freitag, 23. August 2019, 15:27

Ja, Sex sells........so wie ich das ja schon in einem meiner Vorpostings bei dem Video von den Serebro-Girls um OLGA SERYABKINA gepostet hatte........und welches nicht nur in Russland schon absoluten "Kultstatus" geniesst.....Fast 150 Millionen Klicks bei den diversen YT dieses Liedes sprechen eine klare Sprache

https://www.youtube.com/watch?v=Ouf151l7mSs

Oder ANNA KORSUN .....Sie hätte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit dieses Jahr den ESC gewonnen, wenn sie nicht zwischen die russisch-ukrainischen Ränkespiele der Politik geraten wäre........Ihr Musikvideo ihres potentiellen Siegerliedes ist auch nicht gerade als indirekt zu bezeichnen......

Anna Korsun singt übrigens die ersten Worte tatsächlich in deutscher Sprache..... (ist kein Hörfehler)

https://www.youtube.com/watch?v=uv5d58mwIE0

Wie man ein bisschen "Sex sells" aber mit herrlicher Selbstironie präsentieren kann, haben die Fabrika-Mädels um IRINA TONEVA gezeigt...........Immer wieder amüsant, das zu sehen, vor allem den Schluss.......

https://www.youtube.com/watch?v=T641sO3o7r0

Manchmal allerdings muss eine Künstlerin aber weder besonders gut singen können, noch muss sie selbst viel dazu beitragen, es reicht schon eine clever gewählte Kameraposition, um locker auf 14 Millionen Klicks zu kommen.......Sex sells eben.....so wie hier CHARLI XCX

https://www.youtube.com/watch?v=ipgEzN2S_nU

Manchmal reicht schon eine einzige winzige Szene ganz am Anfang einer Karriere, um für "Gesprächstoff" zu sorgen, und wonach sich dann eine brillante Karriere einer grandiosen Sängerin entwickeln kann, wie hier bei POLINA GAGARINA

https://www.youtube.com/watch?v=LxFg_SUDEnA

Manchmal ist es einfach nur........"ohne Worte".........wie hier bei der grandiosen LOLA ASTANOVA gemeinsam mit STJEPAN HAUSER........

https://www.youtube.com/watch?v=AzWDs26YL9Y

.......und manchmal ist es einfach nur das pure Charisma, das für die Erotik eines "Sex sells"-Faktors sorgt.........so wie hier bei "The One And Only"...........AGNETHA FÄLTSKOG.....

https://www.youtube.com/watch?v=pPCuCvAAELQ
.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (23. August 2019, 15:36)