Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

Samstag, 13. Juli 2019, 23:53

Ja, da haben Deine Nachbarn sicher ein wunderschönes musikalisches Erlebnis gehabt..........Ich hab Aida auch schon live gesehen und war von ihrer Stimme und ihrer Ausstrahlung begeistert....
Ich war vorhin bei meinen Nachbarn und habe nachgefragt, wie das war.
Anna Netrebko war ziemlich schwer erkrankt und es war schon klar, dass sie nicht auftreten wird. Wer für sie singen wird, war völlig ungewiss und man war ziemlich skeptisch.

Dann kam Aida Garifullina und missionierte das Publikum. Meine Nachbarn sagten übereinstimmend, dass sie in der Philharmonie noch nicht erlebt haben, dass jemand solch kräftigen und lang anhaltenden Beifall bekommen hat.

Sie haben natürlich die Opernkarten für den Herbst.
Die Frau sagte, dass Aida sich aber doch einen winzigen Fehler geleistet habe, worauf ihr Mann konterte, dass sich Anna regelmäßig grobe Fehler leiste. :D
Naja, wenn begeisterte Leute fachsimpeln, kann ich nicht mithalten.

Auf jeden Fall halte ich die Augen offen, wann wieder eine Gelegenheit ist.
In der Philharmonie war ich ja schon öfter per Einladung. Ich war entsetzt über die Kleiderordnung einiger Leute. Ich habe mich in meinen besten Anzug gezwängt und mir den Strick um den Hals gewürgt und da lümmeln doch tatsächlich Leute in Jogginghosen rum.
Im Oktober gibt sie dann wieder 3 Vorstellungen in Berlin an der Staatsoper "Unter den Linden".....
Soweit ich das ergründen konnte, sind die Karten ausverkauft und das soll schon ziemlich lange der Fall sein.
Für das Frühjahr sollen einige Auftritte in Berlin geplant sein.
Obwohl auf den Ticket-Alarm kein Verlass ist, habe ich den erst einmal aktiviert.

Hier ist mal so ein kleines Interview mit ihr in deutscher Sprache......sehr charmant
https://www.youtube.com/watch?v=fYwtGgcZfew

...und hier auch nochmal ihr so einzigartig schön gesungenes "Kolybel'naya / Wiegenlied".....
https://www.youtube.com/watch?v=8Fls5jG_u

Sie spricht ja richtig gut deutsch, besser als die meisten Berliner. ;)
Es ist angenehm, ihr zuzuhören. Das Wiegenlied hat sie natürlich voll kassiert.

Ja Scotty, da hast Du mich wirklich auf eine fantastische Künstlerin aufmerksam gemacht. Vielen Dank!

Ich bin auch willens, alles zurückzunehmen, was ich Negatives über Aida Nikolaychuk geschrieben habe. Inzwischen bin ich auf zwei Videos gestoßen, die mich echt beeindruckt haben:

https://youtu.be/Exo5QC9gD-A

https://youtu.be/EDeTl3gIZRU

.

182

Sonntag, 14. Juli 2019, 11:00


Die Frau sagte, dass Aida sich aber doch einen winzigen Fehler geleistet habe, worauf ihr Mann konterte, dass sich Anna regelmäßig grobe Fehler leiste. :D
Naja, wenn begeisterte Leute fachsimpeln, kann ich nicht mithalten.

Soweit ich das ergründen konnte, sind die Karten ausverkauft und das soll schon ziemlich lange der Fall sein.
Für das Frühjahr sollen einige Auftritte in Berlin geplant sein.
Obwohl auf den Ticket-Alarm kein Verlass ist, habe ich den erst einmal aktiviert.




Hallo Kermit,

irgendwoher kenn ich das... die "Fachsimpeleien" werden bei Opernfans oft zu größeren Grabenkämpfen! Es gibt immmer Kirsten Flagstad Fans die Birgit Nilsson kleinmachen und umgekehrt... 8|

Da braucht man nichts drauf zu geben, sondern einfach den Moment geniessen :rolleyes:

Für die Rigoletto Vorstellungen in der Staatsoper im Oktober sind übrigens an allen Tagen noch in allen Preiskategorien Tickets zu haben. Ich überlege noch weil mein Problem ist dass ich Aida wikrlich schätze aber ich HASSE Riegel Otto ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harry« (14. Juli 2019, 13:50)


183

Sonntag, 14. Juli 2019, 13:47

Mein Song des Tages: Kate Bush mti This womanś work.
Kein Lied und kein Video von ihr bewegen mich so wie dieses Lied, für mich ihr bestes....
https://www.youtube.com/watch?v=UXzx--YefD8

184

Sonntag, 14. Juli 2019, 18:43

Für die Rigoletto Vorstellungen in der Staatsoper im Oktober sind übrigens an allen Tagen noch in allen Preiskategorien Tickets zu haben.

Hallo Harry, vielen Dank für den heißen Tipp! :)

Das weiß nur der Henker, wo ich wieder vergeblich gesucht habe.
Ich muss nur noch mit meiner Ehekanzlerin beraten, welchen Tag wir nutzen.
Wir haben es ja nicht weit. ;)

185

Sonntag, 14. Juli 2019, 18:52

Mein Song des Tages: Kate Bush mti This womanś work.
Kein Lied und kein Video von ihr bewegen mich so wie dieses Lied, für mich ihr bestes....
https://www.youtube.com/watch?v=UXzx--YefD8
Ich höre Kate Bush sehr gerne. Ihre Stimme ist unverkennbar, sozusagen eine "Sonderanfertigung". ;)

186

Sonntag, 14. Juli 2019, 19:07

Dann kam Aida Garifullina und missionierte das Publikum. Meine Nachbarn sagten übereinstimmend, dass sie in der Philharmonie noch nicht erlebt haben, dass jemand solch kräftigen und lang anhaltenden Beifall bekommen hat.

Wenn man sich internationale Musikkritiken bzw. Rezensionen seriöser Musik-Publikationen zu Gemüte führt, kann man lesen, dass AIDA GARFKLLINA hier als die führende klassische Sopranistin weltweit der nächsten Jahre bezeichnet wird

Und ich sage da: Völlig zurecht...

Das Publikum hat ein gutes Gespür dafür und fühlt solch eine einzigartige Stimme.....

Hier auch mal was sehr klassisches von ihr von der Verleihung des Echo-Klassik......

https://www.youtube.com/watch?v=LlIqnnOgFz0

Da braucht man nichts drauf zu geben, sondern einfach den Moment geniessen

Für die Rigoletto Vorstellungen in der Staatsoper im Oktober sind übrigens an allen Tagen noch in allen Preiskategorien Tickets zu haben. Ich überlege noch weil mein Problem ist dass ich Aida wikrlich schätze aber ich HASSE Riegel Otto ...

Ja, das sehe ich genauso, Harry...........Einfach geniessen

Wenn Du tatsächlich noch Karten für einen Auftritt von Aida Garifullina im Oktober bekommen kannst, dann würde ich persönlich da sofort zugreifen...........denn Aida's Stimme ist schon etwas Einzigartiges und schlägt da dann sicher auch eine etwaige Abneigung gegen Rigoletto.... :)

Im Londoner Covent-Garden und in Wien singt Aida im Herbst und Winter Puccinis LA BOHEME, was ich da aber noch mehr vorziehen würde...

Ich bin auch willens, alles zurückzunehmen, was ich Negatives über Aida Nikolaychuk geschrieben habe. Inzwischen bin ich auf zwei Videos gestoßen, die mich echt beeindruckt haben:

https://youtu.be/Exo5QC9gD-A

https://youtu.be/EDeTl3gIZRU

Nun noch zur anderen Aida..........Aida Nikoilaychuk.....

Das sind zwei wunderschön gesungenen Lieder von ihr....

Was ich bei Aida Nikolaychuk neben diesem so besonderen Timbre in ihrer Stimme ebenfalls sehr schätze ist diese spezielle Eleganz in ihrer Stimme und ihrer Erscheinung.........


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX


Nun noch zu meinen zwei Liedern des Tages........heute eines aus Japan und eines aus Großbritannien....


Durch den Klimawandel und die schnelle Dynamik der Entwicklungen in dieser Frage wird es nicht mehr lange dauern, bis das Fliegen relativ verpönt sein wird.......

Das ändert aber nichts daran, dass das Lied KUKO / FLUGHAFEN der faszinierenden Teresa Teng für immer einer der größten popmusikalischen Hits des asiatischen Kontinents bleiben wird.......Was die BEATLES und ABBA für Europa sind und was ELVIS für Amerika ist, das ist TERESA für Asien......und mit diesem Lied schaffte sie 1974 den Durchbruch auf dem für Asien so wichtigen japanischen Markt........Es war und ist ein Song wie ein Erdbeben

TERESA TENG.........Kuko / Flughafen

https://www.youtube.com/watch?v=hd0TnbDwVog


Der andere meiner beiden Songs ist ein Song aus den 70ern von LOBO, der bei mir ganz viele persönliche Erinnerungen hervorruft........

Ich war damals 14 und es waren so die ersten Male, als wir uns damals in den Jugend-Discos herumtummelten und uns Mädchen ausschauten, mit denen wir auf der Tanzfläche ins Gespräch kommen wollten..... ;) ....Mann, war das damals eine aufregende Zeit..........Und dieses Lied I'D LOVE YOU TO WANT ME war einer der allerersten Songs , bei dem ich mit einem Mädchen in einer Jugend-Disco getanzt habe........Sie sah verdammt gut aus, das Herz klopfte wild, was man sich aber nicht anmerken lassen durfte, weil man ja extrem cool sein musste,... 8) ... und man konnte bei diesem Lied so wunderbar nahe auf Tuchfühlung gehen, was ich auch gerne getan habe.... ;) ....und sie auch...... :rolleyes: .......Herrliche Zeiten und Erinnerungen.....

LOBO........I'd Love You To Want Me

https://www.youtube.com/watch?v=fbP6RPdg7qU
.

Stockholm

unregistriert

187

Montag, 15. Juli 2019, 09:11

vielleicht falle ich jetzt etwas aus dem Rahmen....aber dieser Song bringt mir noch heute immer wieder gute Laune, und eine tolle Erinnerung an einen ganz klasse Urlaub

https://youtu.be/Dg_Bav43Yjc

" Rasta Man " von der Saragossa Band... :thumbsup:

188

Montag, 15. Juli 2019, 09:52

https://youtu.be/Dg_Bav43Yjc

" Rasta Man " von der Saragossa Band...

Die Saragossa Band war früher nicht nur in jeder Disco der Garant für gute Stimmung.
Eine sehr sympathische "Truppe". :)

189

Montag, 15. Juli 2019, 10:24

Das Publikum hat ein gutes Gespür dafür und fühlt solch eine einzigartige Stimme.....
Davon bin ich auch überzeugt. Wenn ich daran denke, wie meine Nachbarn ins Schwärmen verfallen sind...
Dank des Hinweises von Harry habe ich noch gute Karten bekommen. Direkt bei der Staatsoper zu bestellen, ist preiswerter als über Eventim.

TERESA TENG.........Kuko / Flughafen

https://www.youtube.com/watch?v=hd0TnbDwVog
Wieder eine Künstlerin, die mir bislang unbekannt war. Sie hat eine sehr schöne stimme, die sie auch gut anwendet.
Nicht nur nebenbei wirkt sie außerordentlich sympathisch.

LOBO........I'd Love You To Want Me

https://www.youtube.com/watch?v=fbP6RPdg7qU
Ich erinnere mich deutlich. Das war der Titel, der bei einer Feierlichkeit mehrmals gespielt wurde. Ich hatte jedes Mal das Gefühl, dass auf der Tanzfläche aus zwei Personen eine wird. :D
Wenn es damals schon YouTube gegeben hätte, hätte er wahrscheinlich eine Milliarde oder noch mehr Klicks bekommen. :)

190

Montag, 15. Juli 2019, 15:57

Grad passend zum Back to the Past Quiz musste ich wieder mal FOR YOU von Manfred Mann's Earth Band anhören.

Wow, waren das noch Zeiten, als wir zu diesem tollen Song in den Discos rumgehüpft sind. Mann, da ging die Post ab. :thumbsup:

Zu jener Zeit wusste ich natürlich nicht, dass dieser Song vom Boss geschrieben wurde und er bereits 1973 auf seinem Debutalbum herausgebracht wurde.
Was aber Manfred Mann daraus gemacht hat, ist einfach der Hammer. Obwohl ich wirklich Bruce Springsteen Fan bin, sind die Coverversionen von Manfred Mann's Earth Band um Längen besser also seine Originale.

Hier also mein heutiger Song des Tages:
Manfred Mann's Earth Band - FOR YOU

https://www.youtube.com/watch?v=RAHLT5i2_Oc
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

191

Montag, 15. Juli 2019, 19:25

Hier also mein heutiger Song des Tages:
Manfred Mann's Earth Band - FOR YOU

https://www.youtube.com/watch?v=RAHLT5i2_Oc

Ich dachte immer in meiner grenzenlosen Naivität, dass Manfred Mann Deutscher wäre. Wieder etwas dazu gelernt. :)

Ganz bescheiden komme ich jetzt mit einer italienischen Sängerin, bei der ich nicht beschreiben kann, was mich genau fasziniert.

Alice - Una Notte Speciale



.

192

Montag, 15. Juli 2019, 19:44

Zu jener Zeit wusste ich natürlich nicht, dass dieser Song vom Boss geschrieben wurde und er bereits 1973 auf seinem Debutalbum herausgebracht wurde.
Was aber Manfred Mann daraus gemacht hat, ist einfach der Hammer.

Was auch in hohem Maße an dem Sänger Chris Thompson liegt.

193

Montag, 15. Juli 2019, 22:07

Die Faszination von Alice... naja... ^^

Ja, von Manfred Mann’s Earth Band wollte ich auch schon mal einen Song des Tages bringen! :thumbup: Meiner ist allerdings Mighty Quinn, und zwar live!
https://www.youtube.com/watch?v=vxe0WRT_cck

Das erinnert mich daran, der Song ist ja eigentlich von Bob Dylan… 8)

Als Alternative, wem das nicht deftig genug ist: Gotthard mit demselben Lied!
https://www.youtube.com/watch?v=8iG7r9HBNeU

Mit dem viel zu früh durch einen Unfall aus dem Leben gerissenen Sänger Steve Lee.

194

Dienstag, 16. Juli 2019, 04:06

Da habi ihr ja wieder paar feine Teile ausgepackt, Charly, Gerd und Highway.......und wie fast immer in diesem Thread kommen da wieder wunderschöne Erinnerungen bei mir hoch...

Ach, was wär das Leben ohne Erinnerungen.....

MIGHTY QUINN von MANFRED MANN...........Das haben wir damals 1977 in Rom gesungen, als LIVERPOOL den Europapokal gewonnen hatte gegen Mönchengladbach.........Wir, die Liverpool-Fans, haben danach in der ewigen Stadt gefeiert und haben dieses Lied gesungen.....nur dass wir das "Quinn" mit "Emlyn" ersetzt haben.......EMLYN HUGHES war damals der Mannschaftskapirän der Liverpooler.......der dann zu den Fans kam und mit ihnen gefeiert hat.........Gott hab ihn selig....

dann...

ALICE mit UNA NOTTE SPECIALE...........Das war damals so Anfang der 80er die große Zeit des Italo-Pop........Überall und an jeder Ecke hörte man diese Songs........und dieser Song von ALICE war sicherlich einer der besseren dieser Songs. ........Löst sofort wieder Einnerungen aus........Alice hat damals übrigens auch Agnetha in RIVA DEL GARDA beim Festival getroffen..........Zwei Jahre zuvor sang sie beim SAN REMO-Festival und gewann.......

Mein Lied des Tages kann heute NUR EINES sein....... :!: :!: :!: :!:

Denn beim Schreiben des Threads vom LIED ÜBER DEN WEISSEN ELEFANTEN und danach hab ich mir das Lied so etwa 17, 19 oder 23 Mal oder so angehört..........Text und Geschichte dieses Liedes und seines Erschaffers sind einfach so faszinierend und tief beeindruckend, dass dieses Lied irgendwie ganz tief reingeht.........Ich hab ja im entsprechenden Thread darüber gestern ausführlich geschrieben........

Und wenn ich dazu die "süße" OKSANA ANIKSHINA sehe mit ihrem süßen Lächeln, kann ich mich nur schwer davon lösen....... ;) ......Der Text dieses Liedes, den ich im anderen Thread ja übersetzt habe, klingt ja eigentlich lustig, ist aber natürlich in seiner Verschlüsselung bitterernst, tief ironisch und eine Anklage...........aber im Wissen der Geschichte muss er heute genau so gesungen werden, wie Oksana ihn hier gesungen hat..........

Ich bin sicher, dem großen Meister würde diese Version super gefallen...........In Gedenken an VLADIMIR VISSOTSKIJ......den vielleicht größten Liedermacher ever........und an eine schlimme Zeit.....

DAS LIED VOM WEISSEN ELEFANTEN.........Herrlich, OKSANA ANIKSHINA....

https://www.youtube.com/watch?v=-rmWA15UPuk

Und es kam vor, daß wir in der Nacht unter irgendeinem Balkon standen,
Und die Damen hüpften nacheinander aus den Schlafzimmern,
Man muß sagen, daß dieser weiße Elefant
Außerordentlich musikalisch war


Grandios........

195

Dienstag, 16. Juli 2019, 19:48

Dann werfe ich mal einen eher unbekannten, aber für mich wunderbaren Song von Manfred Mann's Earth Band ein und zwar -> Questions.

Diesen Song hatte ich lange nicht mehr gehört und bin aktuell durch dieses interessante Thema wieder darauf aufmerksam geworden.

196

Dienstag, 16. Juli 2019, 22:49

Auch ein wunderbares Lied von Manfred Mann’s Earth Band! Die Melodie ist übrigens von Franz Schubert… Und der hat ja immerhin zu Bennys Weihnachtsalbum den Militärmarsch beigesteuert… :) Auf jeden Fall war das noch richtige Musik, und die wurde auch im Radio gespielt.

Als Song des Tages gibt es diesmal Jon Lord in Trondheim, ungefähr an der Stelle im Nidarosdom, wo etwas später Benny Platz nahm. Ein sehr charakteristisches Stück von dem Album Sarabande. Leider gibt es nicht das ganze Konzert auf Youtube.
https://www.youtube.com/watch?v=KUHBOCE7_3Y

197

Mittwoch, 17. Juli 2019, 03:18

Als Song des Tages gibt es diesmal Jon Lord in Trondheim, ungefähr an der Stelle im Nidarosdom, wo etwas später Benny Platz nahm. Ein sehr charakteristisches Stück von dem Album Sarabande. Leider gibt es nicht das ganze Konzert auf Youtube.
https://www.youtube.com/watch?v=KUHBOCE7_3Y


Ich suche schon lange Musik, die ich mal bei geöffneter Balkontür an einem Sonntag gegen 13:30 Uhr volle Pulle abspielen kann. Die ewigen Mittagsschläfer gehen mir schon lange auf die Nerven.
Es tut mir leid, dass ich selbst mit dem Stück nicht allzu viel anfangen kann. ;)

Dagegen ist das, was ich für diese Gelegenheit vorgesehen hatte, ein Schlaflied:

https://youtu.be/uag_usMBet4



.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kermit« (17. Juli 2019, 03:26)


198

Mittwoch, 17. Juli 2019, 08:11

Nachdem ich gestern einmal mehr ein fantastisches Konzert von Toto erleben durfte, ist mein heutiger Song des Tages:

HOLD THE LINE
https://www.youtube.com/watch?v=htgr3pvBr-I

Auch hier kommen regelmässig viele schöne Erinnerungen an die Zeit der Dorfdiscos hervor .... :rolleyes:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

199

Mittwoch, 17. Juli 2019, 18:33

Scotty, "DAS LIED VOM WEISSEN ELEFANTEN" weckt bei mir eine Brücke zur DDR-Rockmusik, was Texte betrifft. Man fügte "Reizworte" in Texte ein, um dem Lektorat / der Zensur streichfähiges zu bieten und den restlichen Text durchschlüpfen zu lassen. Es war wohl Silly-Frontfrau Tamara Danz, die dafür den Namen "Weißer Elefant" formulierte. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass die Zensoren dies wussten.

Toto und Manfred Mann’s Earth Band - das sind schon Schwergewichte in der Musikgeschichte und haben tolle Songs gemacht.

Ein weiteres Schwergewicht, zumindest für mich, ist Neil Young. Einer seiner unsterblichen Songs ist heute mein Lied des Tages. Link aus dem phantastischen Unplugged-Konzert von 1993.
Peter

Neil Young "Unknown Legend"
https://www.youtube.com/watch?v=40YzTpxrdZQ

200

Mittwoch, 17. Juli 2019, 22:19

Heute ist es Josefin Nilsson mit Tears in Heaven.
https://www.youtube.com/watch?v=UzX9QiaRw9A

Mal nicht etwas von Benny Andersson, sondern von Eric Clapton.