Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 11. Mai 2019, 16:15

Voulez Vous

Bin mir nicht sicher.....aber hier haben wir noch nie über dieses Disco Lied von ABBA gesprochen .

Für mich ist das Intro bis Heute sehr gewöhnungsbedürftig, aber der Rest von Voulez Vous gefällt mir durchs Band sehr gut.
Ich finde es Heute sogar besser wie früher, eine absolute gut tanzbare Disconummer angereichert mit viel ABBA Einschlag.
Der Text ist nicht der Burner...aber wer von uns war früher nicht in einer Disco und hoffte das genau das passieren wird was Björn hervorragend von Agnetha und Frida singen lies ??? :rolleyes:

Voulez Vous macht bei mir automatisch gute Laune
Mitreisend bis zum letzten Ton, nimmt mich dieses Lied mit...Der amerikanische Einschlag ist nicht zu dominant und macht diesen Song auch für die Amerikaner interessant....meinte man.
Voulez Vous erreichte in der Schweiz nur Platz 9 und war damit die 3. schwächste aller Singles nur Head Over Heels und Under Attack waren schwächer platziert . In Deutschland lief es noch schlechter, nur Platz 14. In Belgien aber Platz 1. England Platz 3. In den USA erreichte Voulez Vous nur Platz 80 !
Das beweist einmal mehr wie schwer es für ABBA in den USA war.

Voulez Vous officiel Video ....es machte ihnen sichtlich Spass.

https://youtu.be/za05HBtGsgU


Voulez Vous wurde auch live auf der 79 Tour gesungen.

https://youtu.be/FtdDrOVWQb4

Voulez Vous wurde auch einige male gecovert , speziell die Version von Boy George finde ich nicht so schlecht :thumbup: !

Hört es euch selber an ....Seine Stimme fand ich immer schon cool ! Über den erst lässt sich streiten :lol:


https://youtu.be/Kch928p9bf4



Hier noch die neuste Version von Matt Pop ...mit total anderem Sound, was meint ihr ???

https://youtu.be/MFSlE8huZI4


Hier noch der Deutsche Text .... übertan hat sich Björn sicher damit nicht , aber verständlich für alle ;) !


VOULEZ-VOUS SONGTEXT ÜBERSETZUNG

Überall Leute
Ein Hauch von Erwartung liegt in der Luft
Funken fliegen
Quer durch den Raum leuchten deine Augen im Dunkeln

Und jetzt geht's wieder los,
Wir wissen, wie es beginnt und wo es endet
Haben alles im Griff
Wir haben das alles schon erlebt und wollen jetzt mehr davon
Ihr wisst was ich meine

Möchten Sie...
Ergreif jetzt deine Chance oder vergisse es
Nur das Jetzt ist wichtig
Keine Versprechen, kein Bedauern
Möchten Sie...
'S ist keine schwere Entscheidung
Du weißt, was du tun mußt
Die Frage ist nur, möchten Sie...?
Möchten Sie...

Ich weiß was du denkst
"Das Mädchen meint es ernst, also biete ich ihr was zu trinken an"
Siehst mächtig stolz aus
Ich sehe, du verlässt deinen Tisch
Drängst dich durch die Menge

Ich bin wirklich froh, daß du gekommen bist
Du kennst die Regeln, kennst das Spiel
Hast alles im Griff
Wir haben das alles schon erlebt und wollen jetzt mehr davon

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BABA« (11. Mai 2019, 16:21)


2

Samstag, 11. Mai 2019, 16:37

Für mich ist Voulez-Vous (Original) schon immer ein cooler, erfrischender Song, mit einem mitreißenden Sound gewesen.

Sehr gut gefällt mir dabei auch das Bläser- und Persussion Arrangement.

In meiner Gesamtbewertung des gleichnamigen Albums belegt der Song souverän den -> 3. Platz.

3

Samstag, 11. Mai 2019, 22:35

Der Text ist nicht der Burner...aber wer von uns war früher nicht in einer Disco und hoffte das genau das passieren wird was Björn hervorragend von Agnetha und Frida singen lies ??
Ich. Während alle anderen in meinem Alter auf meiner Schule Spaß hatten und ihr Teenagerdasein genossen, war ich früher nicht in der Disco und konnte auf sowas hoffen. Ich durfte nicht. Meine Eltern hatten uns extrem fromm und spießig erzogen. Das hat meine Chancen bei den Mädchen natürlich auch nicht gerade erhöht. Ich habe da sehr drunter gelitten und tue es bis heute. Mir wurde jegliche Unbeschwertheit und Freiheit genommen. So war die Musik von ABBA eine starke Zuflucht für mich. Immerhin hatten meine Eltern uns nicht auch noch verboten ABBA zu hören. Das war aber eine Ausnahme. Sie hatten auch versucht uns zu verbieten sonstige weltliche Popmusik zu hören. Das haben sie aber zum Glück nicht ganz durchgesetzt bekommen.

4

Sonntag, 12. Mai 2019, 04:00

Das ist sehr bedauerlich und sicher auch traurig, 7burns.....

Ganz generell wissen manche Eltern manchmal gar nicht, was sie ihren Kindern antun, wenn sie ihr eigenes Weltbild auch ihren Kindern aufzwingen wollen......

Ich habe da gottseidank genau die gegensätzlichen Erfahrungen gemacht.........Meine Eltern liessen mir und meinem Bruder von Anfang an jede Freiheit, waren aber immer da, wenn man Ratschläge von ihnen brauchte.........Sie hörten auch keine Volksmusik wie die meisten Eltern meiner Schulkameraden, sondern ich bin mit der Musik der Beatles usw. aufgewachsen seit meiner frühesten Kindheit........

Als VOLUEZ-VOUS gerade aktuell war, war ich gerade 20 Jahre alt und wir zogen mit unserer Clique durch die Discos im Umkreis........Wir waren paar Jungs und jeder hatte (s)ein Mädchen dabei..........LAY ALL YOUR LOVE ON ME und GIMME! GIMME! GIMME waren damals mit Abstand die angesagtesten ABBA-Songs in den Discos's. ...........Agnetha's Interpretation der eifersüchtigen Frau und der Frau, die sich um Mitternacht nach einem Mann sehnt, waren damals einfach Kult.........

Aber auch VOULEZ-VOUS war damals ein absoluter Hit in den Discos und wurde immer wieder gespielt.........Für mich war VV immer einer der Songs, bei dem ABBA Discomusik in Reinkultur gelungen ist......

Den Text finde ich übrigens gar nicht so unpassend, denn die Lieder waren damals auf dem VV-Album ohnehin teilweise thematisch sexuell sehr aufgeladen und die Thematik eines ONS ist hier ziemlich gut rübergebracht und passt zu dem mitreissenden Arrangement des Liedes......

Mein Lieblingsauftritt mit VOULEZ-VOUS ist übrigens jener aus Spanien vom Mai 1979......

Was viele dabei nicht wissen, ist die Tatsache, dass nur ganz kurz davor jenes spektakuläre Interview von Agnetha erschienen ist, indem sie erstmals sehr offen und kompromisslos über die Trennung von Björn und vor allem über die Zeit danach gesprochen hat und die geschönten Friede-Freude-Eierkuchen-Statements von Björn und Stig völlig ad absurdum führte.........Sie liess sich damals auch überhaupt nicht von den Diskussionen mit Stig beeinflussen und ging ganz straight ihren eigenen Weg........Man kann sich also vorstellen, welche Stimmung in diesen Tagen geherrscht hat, als die großen Gegenpole bei ABBA, Agnetha und Stig, wieder aufeinanderprallten und Stig nicht gegen Agnetha ankam.........Und in dieser Atmosphäre fand dieser Auftritt in Spanien statt........Mitreissend, emotional, grandios, erotisch..........Schon ein Wahnsinn......

Agnetha und Frida sahen grandios aus...........

Hier dieser Auftritt.......Als ich ihn das erste Mal sah und mir damals auch die eben geschilderten Zusammenhänge um Agentha's Interview vom Mai 79 klar wurden, wurde mir damals ein weiteres Mal klar, wie stark sie war.........

https://www.youtube.com/watch?v=UC4QadV-rZE
.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (12. Mai 2019, 04:10)


5

Sonntag, 12. Mai 2019, 12:32

Voulez Vous erreichte in der Schweiz nur Platz 9 und war damit die 3. schwächste aller Singles nur Head Over Heels und Under Attack waren schwächer platziert . In Deutschland lief es noch schlechter, nur Platz 14. In Belgien aber Platz 1. England Platz 3. In den USA erreichte Voulez Vous nur Platz 80 !
Dabei muss man aber auch berücksichtigen, dass "Voulez-Vous" die dritte Single-Auskopplung aus dem gleichnamigen Album war. Für Fans die zwischenzeitlich bereits das Album gekauft hatten, war diese Single somit mehr oder weniger unnötig, zumal auch die B-Seite "Angeleyes" auf dem Album enthalten ist.

Stockholm

unregistriert

6

Sonntag, 12. Mai 2019, 13:12

Für mich heute wesentlich besser, als mein damaliges empfinden.

Ich habe mir übrigens alle Singles VÖ zu den Alben gekauft, für mich ein MUSS....ich mag die Singles und ihre Covers.

7

Sonntag, 12. Mai 2019, 13:23

VOULEZ VOUS ist für mich einfach eine absolute starke Disconummer und die klare Nummer 1 auf dem Originalalbum. Sowohl das Intro aber auch der Rest ist absolut absolut fetzig und einfach super zum Tanzen. Es ist einer meiner Top20 Songs von ABBA.


Wie schon Webmark bemerkt hat, wäre VOULEZ VOUS klar besser als Single verkauft worden, wenn sie gleich als ersten Song ausgekoppelt worden wäre. Aber nein, sie mussten ja DOES YOUR MOTHER KNOW als erste Single veröffentlichen. Für mich damals wie heute absolut unverständlich. :thumbdown:
Chiquitita zähle ich jetzt absichtlich nicht dazu, da dieser Song bereits im Januar 1979 erschienen war. Und einfach auf das gleichnamige Album drauf musste.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass VOULEZ VOUS in vielen europäischen Ländern Nummer 1 geworden wäre, wenn es es gleich als erste Single im April 1979 herausgekommen wäre.

Ich sage nur: VOULEZ VOUS ..... aha ..... :thumbsup:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

8

Sonntag, 12. Mai 2019, 23:37

Dabei muss man aber auch berücksichtigen, dass "Voulez-Vous" die dritte Single-Auskopplung aus dem gleichnamigen Album war. Für Fans die zwischenzeitlich bereits das Album gekauft hatten, war diese Single somit mehr oder weniger unnötig, zumal auch die B-Seite "Angeleyes" auf dem Album enthalten ist.
Stimmt genau, in solchen Fällen sind die Single Platzierungen nicht sehr aussagekräftig und man muss auf die entsprechenden Albumverkäfe schauen.

9

Montag, 13. Mai 2019, 01:59

Für mich ist das Intro bis Heute sehr gewöhnungsbedürftig, aber der Rest von Voulez Vous gefällt mir durchs Band sehr gut.
Was hast du gegen das Intro? So fängt der Song nunmal an. Für mich hat das als Kind immer gepasst. Es gibt viele prägnante ABBA-Intros, z.B. würde mir dazu direkt auch "Mamma Mia" einfallen, aber gerade diesen Wiedererkennungseffekt fand ich immer toll.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »--7Burns--« (13. Mai 2019, 02:06)


10

Montag, 13. Mai 2019, 09:27

Was hast du gegen das Intro? So fängt der Song nunmal an. Für mich hat das als Kind immer gepasst. Es gibt viele prägnante ABBA-Intros,
Um es mal Bildlich zu erklären....Für mich klingt das Intro wie ein Kamel das durch die Wüste galoppiert mit Disco Musik...so in etwa :lol: !
Aber wie schon geschrieben gefällt mir Voulez Vous Heute besser wie damals....also nicht falsch verstehen.
Klar verkauft sich die 3 Single von einem Album nicht mehr so gut...aber in Belgien und England hat sie das trotzdem !

Stockholm

unregistriert

11

Montag, 13. Mai 2019, 09:49

Uppss...

Gerade das Intro, finde ich, reißt einen sofort mit.

12

Mittwoch, 15. Mai 2019, 14:41

Uppss...

Gerade das Intro, finde ich, reißt einen sofort mit.
Ich habe natürlich ein Bizzali übertrieben Stockholm ^^ ;) :thumbup: !

13

Mittwoch, 15. Mai 2019, 18:55

Hier noch die neuste Version von Matt Pop ...mit total anderem Sound, was meint ihr ???
Länger als max. 30 Sekunden ertrage ich es nicht, so wie es bei sämtlichen durch Matt Pop "bearbeiteten", hier vorgestellten Songs der Fall ist. :thumbdown: :thumbdown:

14

Donnerstag, 16. Mai 2019, 15:43

Immerhin 30 Sekunden Markus ;) :lol: !

Ähnliche Themen