Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. Februar 2019, 13:06

Sånger för livet 3

Neulich habe ich wieder eine unbekannte, aber feine CD bekommen, die ich schon lange gesucht habe, und letztlich recht billig bei der schwedischen Bokbörsen gefunden habe, offenbar hauptsächlich ein Portal für gebrauchte Bücher. Zum Glück war dort ein Versand ins Ausland möglich… :)

Es ist das Album Sånger för livet 3, also das dritte in einer ganzen Serie von Chorkonzerten mit dem Chorleiter Kjell Lönnå. Dieses Konzert stammt aus dem Jahr 2001.
https://www.discogs.com/Various-S%C3%A5n…elease/11035458

Zuerst wollte ich die CD natürlich, da darauf vier Stücke mit Helen Sjöholm sind. Sie singt unter anderem En sång om frihet, ein Lied von Mikis Theodorakis. Leider kann ich das nicht verlinken, aber hier ist etwas was dem nahe kommt: Arja Saijonmaa bei Lotta På Liseberg 2011.
https://www.youtube.com/watch?v=cg4dR86RTRI

Ansonsten gibt es von ihr noch Lindansaren von Mikael Wiehe, das sie auch beim Trettondagsbaluns 2001 sang, das unvermeidliche Du måste finnas und ein Finallied zusammen mit anderen, Dona nobis pacem.

Aber es ist nicht nur Helen, die diese CD aussergewöhnlich und offenbar zu einer gesuchten Rarität macht. Daneben hört man hier auch noch Tommy Körberg mit Anthem und Som en bro över mörka vatten. Ähnlich wie hier:
https://www.youtube.com/watch?v=IyeBqM9gfbs

Damit nicht genug, als weiteren Star (zumindest für unsere Begriffe) kann man wohl Lena Willemark nennen, bekannt als Mitglied in Systerpolskan, aber schon lange vorher zum „Riksspelman“ ernannt… Auch sie singt hier einige Lieder, wie zum Beispiel Vad är det enda.
https://www.youtube.com/watch?v=EbyBnhNapf0

Lena Willemark ist ja, wie ich schon in dem Thread über Systerpolskan geschrieben habe, eine äusserst vielseitige Musikerin und Sängerin, die man sich vielleicht mal näher anhören sollte, angesichts ihrer vielen Projekte… Immerhin auch Preisträgerin der Deutschen Schallplattenkritik und Grammis-Gewinnerin. Das ist ja schon einiges, und das nicht nur im fernen Schweden bei Bennys Volksmusik… :D
https://en.wikipedia.org/wiki/Lena_Willemark

Högt på ett berg von Curt & Roland kennt wahrscheinlich jeder beim Anhören… Das war im Original von den Carpenters.
https://www.youtube.com/watch?v=Gt_Re4N2930

Und schließlich gibt es auf dem Album lauter tolle Chorlieder ohne bestimmte Solisten, das hört sich sehr machtvoll an. Dabei sind etwa das Gärdebylåten, das schon oft von BAO als Einleitungsstück gespielt wurde, und der alte Klassiker Fiolen min. Aber hier hört man diese Lieder nicht mit Fiedlern, sondern mit großem Chor. Rund 3300 Sänger und Sängerinnen sind da zu hören… Und in diesen Versionen sind die schönen schwedischen Lieder auch etwas ganz Besonderes! :thumbup:

Benny meinte ja neulich, bei seinem neuen Projekt mit der DGG könnte es eventuell in Richtung Chor gehen… Aber so groß wird das wohl kaum werden, ich vermute da denkt er eher in Richtung Gustav Sjökvists Kammarkör…

Auf jeden Fall ist Sånger för Livet 3 ein Album, das ich nur voll und ganz empfehlen kann. :thumbup: