Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 7. November 2018, 09:56

NEUES VOTING - Wer ist der beste Alben-Closer der 8 ABBA-Studioalben

Mal wieder Lust auf ein kleines Voting ???

Das Voting "Wer ist der beste Opener auf einem ABBA-Album" hatten wir ja schon vor fast 2 Jahren und viele haben da mitgemacht......

......Zeit, auch mal nach dem perfekten "Album-Closer" zu fragen........nach dem perfekten Lied, was ein ABBA-Album abrundet..........

Auch hier geht es wieder nicht um das beste Lied an sich, sondern darum, welches Lied am besten ein ABBA-Album abrundet bzw. es am besten charakterisiert.......

Ich habe über die Jahrzehnte festgestellt, dass auf die Schlusslieder von Alben oft wesentlich weniger Wert gelegt wurde als auf die Alben-Opener, was ich oft sehr schade gefunden habe, denn so wichtig ein Album-Opener auch ist, so ist auch ein Schlusslied eines Albums nicht unwichtig, weil es einfach den letzten Eindruck eines Albums repräsentiert.....

Gehört ABBA auch dazu ???.......Schwierige Frage, die ich mit ja und nein beantworten würde, denn es gibt nach meiner Meinung ABBA-Alben, deren Schlusslied perfekt gewählt wurde, aber auch Alben, bei denen man in dieser Hinsicht nicht die glücklichste Hand hatte......

Wie seht ihr das ????

Hier aber nun mal mein eigenes persönliches Voting......

PLatz 1.........KISSES OF FIRE

Man kann über das Voulez-Vous Album sagen, was man will......viele haltes es ja für zu discohaft.......aber es hat nach meiner Meinung sowohl den besten Album-Opener als auch den besten Album-Closer........Ist AS GOOD AS NEW der perfekte, mitreissende Auftakt für dieses ebenso mitreissende Album, so ist KISSES OF FIRE der perfekte Abschluss dieses Albums.........KISSES OF FIRE repräsentiert auf der einen Seite den typischen ABBA-Sound, verbindet diesen mit den typischen Disco-Beats dieses "Disco-Albums" und hat den sicherlich zauberhaftesten Beginn eines ABBA-Liedes mit Agnetha's traumhaft schön gesungenem Intro........KISSES OF FIRE ist für mich der perfekteste Album-Closer aller ABBA-Alben und entlässt einen voller Energie......um das Album gleich wieder von vorne zu hören, wenn es dann heisst "As Good As New"..........

Platz 2...........SO LONG

Auch mein 2.Platz ist für mich ein absolut perfekter "Album-Closer" und kommt gleich hauchdünn hinter "Kisses Of Fire"........SO LONG repräsentiert alles, für was mein ABBA-Lieblngsalbum steht........Mitreissende, dynamische Musik der jungen, verrückten und exaltierten ABBA's............SO LONG war damals ein Lieblingssong der jungen ABBA-Generation der 16-22jährigen, es war förmlich eine Hymne in den Jugend-Disco's und es ist ......leider nicht zuletzt durch einige Aussagen von Björn.......im Nachhinein viel zu schlecht bewertet.......SO LONG war damals für uns ABBA pur, wir liebten es.......und es ist für mich der perfekte Schlussong des ABBA-Albums....

Platz 3...........THE WAY OLD FRIENDS DO

Mit etwas Abstand hinter meinen beiden ersten Plätzen folgt der Song THE WAY OLD FRIENDS DO auf Platz 3 der ABBA-Album-Closer........Es ist musikalisch gesehen sicherlich nicht das beste Lied des Super-Trouper-Albums, aber es ist einfach der perfekte und wunderbare Abschluss dieses so großartigen Albums.........Was kann es schöneres geben, als diese Botschaft von 4 Freunden, die immer zusammenstehen........Eine schöne Melodielinie, wunderschön gesungen, entlässt es uns mit guten Gefühlen aus diesem Album

PLatz 4........ I'M A MARIONETTE

Das Mini-Musical "The Girl With The Golden Hair" war ein wichtiger Bestandtteil von THE ALBUM mit seinem absoluten Glanzstück THANK YOU FOR THE MUSIC.......Und so war das dramatische I'M A MARIONETTE sicherlich auch ein guter Abschluss dieses großartigen Albums........I'M A MARIONETTE ist ein Lied, dass sich perfekt für ein Bühnen-Musical eignet und besticht vor allem durch seine dramatischen Melodiewechsel und seine ungewöhnliche Rhythmus-Musterung. I'M A MARIONETTE wird von Agnetha und Frida entsprechend dynamisch mit sehr scharfen Stimmbildern gesungen und er erhält dadurch eine mitreissende Charakteristik.

Platz 5........ARRIVAL

Eine wunderschöne Melodie, die heutzutage eine der beliebtesten Melodien der schottischen Pipers ist. Hier hört man Bennys Inspiration, die er aus der schwedischen Volksmusik bezogen hat, aber das Lied erinnert mich wie gesagt auch immer an die Highland-Klänge aus Schottland. Auch die chorale Begleitung finde ich sehr reizvoll und schön. Arrival ist ein passendes Ende für dieses so großartige Album des gleichen Namens. Einziges Manko ist eben das Fehlen der weiblichen Gesangsstimmen, die man bei einem Album-Closer einfach vermisst.....

Platz 6........SUZY HANG AROUND

Ab Platz 6 hatten ABBA nach meiner Meinung ein weniger glückliches Händchen, was ihre Alben-Closer betrifft........SUZY HANG AROUND ist Benny's Lied, das einzige von ihm gesungene ABBA-Lied ...Ein gar nicht so schlechtes und sehr melodisches Lied, das mir durchaus gefällt......Allerdings ist der Text schon sehr absurd und unausgegoren und der Song wird dadurch eher banal.......und als Schlussong für das mitreissende Waterloo-Album hätte es sicher bessere Möglichkeiten gegeben.....

Platz 7..........ROCK 'N ROLL BAND

Das Schlusslied des RING, RING-Albums ist wie das Album selbst.........ROCK 'N ROLL BAND hat einen faszinierenden Start mit seinem inspirierenden Gitarren-Intro, baut dann aber leider unheimlich ab und wirkt zum Ende eher langweilig........Sicherlich kein perfekter Album-Closer

Platz 8........LIKE AN ANGEL PASSING THROUGH MY ROOM

Welch ein schreckliches Schlusslied für ein Pop-Album.......Morbide, düster, herb, trostlos, unheimlich........Ein Sterbelied als Ende eines Pop-Albums.......Nein, das brauche ich wirklich nicht........Wohlgemerkt nicht wegen Frida's Gesang, die dieses Lied durchaus schön singt..........Aber mich befremdet dieses Lied schon seit 35 Jahren und es ist für mich so unpassend, wie ein Schlusslied für ein Popalbum nur sein kann..........Inzwischen hat es für viele als Beerdigungslied seinen Platz...........Was bin ich froh, dass danach noch einige begeisternde ABBA-Lieder kamen wie THE DAY BEFORE YOU CAME oder UNDER ATTACK....


So.......das war mein Voting......

Wie empfindet ihr die Schlusslieder der ABBA-Alben ??

Vielleicht machen ja auch diesmal wieder genau so viele mit wie damals bei den Alben-Openern.......

Let's go....... ;) :thumbsup:
.
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (7. November 2018, 10:03)


2

Mittwoch, 7. November 2018, 11:32

Spannende (Um)frage, zumal es nicht um reines Titel-Ranking geht, sondern um das gefühlte, gehörte Ende eines Albums. Wenn die letzten Töne verklungen sind kommt dann nur noch absolute

Stille.


Die Nadel läuft in die Auslaufrille und der Plattenteller blieb/bleibt stehen, bis man wieder selbst aktiv wurde. Die letzten Klänge der CD sind verklungen.
Und dabei spielt für mich eben der Charakter des letzten Titels eine große Rolle. Er kann so viel nachwirkende Emotionen erzeugen, wie kein anderer Titel eine Platte. Demnach wirken bei mir die Titel in folgender Reihenfolge am überzeugendsten:

Platz 1 - LIKE AN ANGEL PASSING THROUGH MY ROOM
Platz 2 - I'M A MARIONETTE
Platz 3 - ARRIVAL
Platz 4 - THE WAY OLD FRIENDS DO
Platz 5 - KISSES OF FIRE
Platz 2 - SO LONG
Platz 6 - SUZY HANG AROUND
Platz 7 - ROCK 'N ROLL BAND

3

Mittwoch, 7. November 2018, 13:08

Das ist ja wieder ein schwieriges Voting! Bei einigen Plätzen war ich nicht so sicher, aber ich würde mal so sagen:

Platz 1 – Arrival
Platz 2 – The Way Old Friends Do
Platz 3 – Like An Angel Passing Through My Room
Platz 4 – I’m A Marionette
Platz 5 – Kisses of Fire
Platz 6 – Rock N Roll Band
Platz 7 – So Long
Platz 8 – Suzy Hang Around

Mein absoluter Favorit ist hier Arrival. Obwohl es ein Instrumental ist, aber es ist ein so stimmungsvolles Stück, welches durch das Mitsummen von Agnetha und Frida erst so richtig grandios wird. Zugleich richtungsweisend für Bennys spätere Werke… Wohlgemerkt, es ist ja nicht so dass die Ladies hier nicht zu hören wären, aber sie singen mal nicht im Vordergrund! Und das letzte Stück eines Albums ist ja oft jenes, das danach einen bleibenden Eindruck zurücklässt. Da vermittelt Arrival das Gefühl des Ankommens, der Ausgeglichenheit und Ruhe.

Auch sehr schön finde ich The Way Old Friends Do, obwohl es das nicht mal als Studioversion gibt. Aber es hat wohl heute mehr Bedeutung denn je – man könnte ja fast auch sagen: I Still Have Faith In You! ^^ Ebenfalls ein logischer und sehr passender Abschluss für ein Album.

Like An Angel finde ich nicht so morbid. Es mag schon sein dass es mit dem Tod zu tun hat, aber das tritt für mich nicht so zutage. Wer würde sich nicht einen Engel wünschen der gelegentlich durch das Zimmer fliegt? Wenn man am Kaminfeuer liegt und den Tag mit einem Glas Rotwein ausklingen lässt, während draußen ein schwedischer Schneesturm tobt… :D So habe ich es jedenfalls aufgefasst, egal was Björn da meinte. Es könnte für mich auch ein Weihnachtslied sein, wenn der Text anders wäre.

I’m A Marionette ist für mich einer der sehr guten Songs vom Album – besser wäre vielleicht gewesen Get on the Carousel… ;) Aber es ist ganz ok. Kisses of Fire ist auch sehr gut, aber eben so disco-lastig. Allerdings nicht so wie andere Lieder auf Voulez-Vous, und schließlich hat auch Helen davon ganz gute Versionen gesungen… :D

Rock N Roll Band finde ich gar nicht so schlecht, ich hätte aber lieber gehabt wenn die Mädels es gesungen hätten, so wie live in Eskilstuna 1975 (und auch wohl bei den anderen Konzerten). Das Lied hätte Potenzial, es wäre eines jener Stücke die man gehörig aufmöbeln könnte, würde man es heute neu einspielen (ähnlich Sunny Girl). Aber ich finde es auch so ganz gut, überhaupt ist das erste ABBA-Album sehr unterschätzt!

So Long ist ganz nett, passend zum dritten Album, aber doch nicht so richtig herausragend. Beeindruckend natürlich der Auftritt von Frida und Agnetha in Disco 75, aber der Streifenrock und der Jumpsuit tun ja eigentlich nichts zur Qualität des Liedes an sich… :S Und Suzy Hang Around wäre ja auch nicht schlecht, aber der Gesang von Benny ist nicht gerade förderlich…

4

Mittwoch, 7. November 2018, 14:15

Super Idee Scotty :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: !!!

1. Arrival
Für die einen klingt es mit viel Fantasie Schottisch, für mich klingt es ganz klar Schwedisch....Höre ich Arrival, fliegt mir der Siljansee förmlich in die Ohren.
Der perfekte Schluss mit einer perfekten Melodie zum träumen, besser kann kein ABBA Album enden.... :love: !

2. The way Old Friends Do
Ein Schluss voller Harmonie und Zusammengehörigkeit , was will man mehr ?

3. So Long
Der Titel passt schon perfekt.

4.Kisses Of Fire
Da denkt man wirklich ...schade das es das letzte Lied gewesen ist !

5.Suzy Hang Around
Alles gut, wenn nur nicht dieser Text gewesen wäre........Ich finde das Lied hat potenzial und Benny war sicher nicht viel weniger gut wie Björn.

6.I m A Marionette
Der Schluss mit der Fanfare ...und das letzte Wort endet mit schön........kann man getrost auch machen.

7. Rock n Roll Band
Waren sie nie und darum passt es auch nicht wirklich gut !

8. Like A n Angel Passing ....
Ein Song wie gemacht für ein Ende.....War nie meins und wird es auch nie werden.

5

Mittwoch, 7. November 2018, 14:22

Ich glaub, ich hab einen ähnlichen Geschmack wie Heiner:

Platz 1 - LIKE AN ANGEL PASSING THROUGH MY ROOM
Platz 2 - I'M A MARIONETTE
Platz 3 - KISSES OF FIRE
Platz 4 - THE WAY OLD FRIENDS DO
Platz 5 - ARRIVAL
Platz 2 - SO LONG
Platz 6 - SUZY HANG AROUND
Platz 7 - ROCK 'N ROLL BAND

6

Mittwoch, 7. November 2018, 14:29

Endlich wieder mal ein Voting :thumbsup: Das ist eine Super Idee, Scotty :thumbup:

1. The Way Old Friends Do
Besser kann man Freundschaft und Zusammengehörigkeit nicht ausdrücken. Super Schluss eines Super Albums.

2. Arrival
Ich liebe Dudelsäcke. Ja, ja es sind keine echten..... :D
Ein perfekter Abschluss eines perfekten Albums

3. So Long
Passender geht der Titel gar nicht. Aber eigentlich zu gut für einen Closer.

4. Like An Angel Passing ....
Ein Song zum Schlafen gehen und deswegen ein perfektes Ende.

5.Kisses Of Fire
Zum Schluss noch einmal einen Hammersong. Einer der besten auf dem Voulez Vous Album !

6.I m A Marionette
Schluss vom Mini-Musical, sonst nicht wirklich passend

7.Suzy Hang Around
Halt einfach an den Schluss gehängt.

8. Rock n Roll Band
Halt einfach noch am Schluss angehängt.
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

7

Mittwoch, 7. November 2018, 21:26

Ach, da mach ich doch gleich mit ^^
Super Idee :thumbsup:
Ist grad etwas wenig los und es gibt keine News... da ist so ein Lückenfüller einfach KLASSE! :lol:
Mein Platz 1 ist "THE WAY OLD FRIENDS DO"
Ein Lied, welches am Ende dieses "Super Trouper" Album einfach einem sagen soll: Seht her, wir sind am Ende trotz allem was passiert ist, Freunde!
Ich sehe oder versuche in den Alben immer einen roten Faden zu finden, oder eine kleine Geschichte, die das Album erzählt. Und da finde ich diesen Song als Abschluss einfach PERFEKT! :thumbup:

Platz 2: LIKE AN ANGEL PASSING THROUGH MY ROOM"
Das ganze Album hat eine gewisse schwere, düsteres, melancholisches und reiferes Leben im Inhalt. Es hat sich innerhalb der Gruppe so viel verändert und alles ist nicht mehr so einfach. Auch ist es für mich, das typische Herbst/Winteralbum von ABBA.
Und dieses Lied läutet irgendwie trotz dem Ende eine Hoffnung auf neue Wege.

PLatz 3: KISSES OF FIRE
Ich finde das Album auch etwas Discolastig und ich hatte zu Anfang immer etwas Probleme mit dem Album. Heute ist es so, das ich in dem Album eine Entwicklung sehe... neu Verliebt sein, wieder verliebt sein, die Liebe erkenne, die Probleme sehen, die eine alte, neue Liebe mit sich bringt. Nichts ist perfekt.
Und "Kisses of fire" setz diesen Schlusspunkt perfekt mit den Küssen aus Feuer, die immer in Erinnerung bleiben.

Platz 4: I´M A MARIONETTE
Auf "The Album" ist es durch das Minimusical ein sehr guter Schlusspunkt. Mir hätte zwar das komplette Minimusical darauf noch besser gefallen, aber ABBA haben nur diese 3 Songs mit auf´s Album gepackt. Man denkt ja immer, das Ende müsste "Thank you for the music" sein, aber das ist ja eigentlich der Anfang der Geschichte. Und "I´m a marionette" schliesst dieses Minimusical, nachdem "I wonder" die andere Seite des Erfolges aufzeigt.

Platz 5: SO LONG
Ein Power Lied auf einem Power Album, ein perfektes Schlusslied!

Platz 6: ARRIVAL
Instrumental ist nicht meins bei ABBA, aber wo sollte das Lied sonst stehen. Am Schluss sitzt es also ganz richtig!

Platz 7: SUZY HANG AROUND
Da Benny sonst bei ABBA kein Sologesang hat, ist es doch schön, das er es auf dem Album als letzter tut!

Platz 8: ROCK N ROLL BAND
Kein Lieblingsalbum und kein Lieblingslied. Ich hätte da eher Ring Ring in Englisch platziert. Wie begonnen so endet das Album!

Durch diesen Thread, was oft bei mir der Fall ist :rolleyes: , ist mir so durch den Kopf gegangen, könnte man doch auch mal ein Voting machen,
welches Lied zum Bild vom Cover passt... ;)
Ta det bara med ro

8

Mittwoch, 7. November 2018, 22:08

Platz 8: Suzy-Hang-Around
Natürlich ist dieser Song im gesamten ABBA-Katalog eine gewisse Rarität, jedoch ist er für mich persönlich einer der uninteressantesten Songs, die ABBA je hervorgebracht haben. Eher ein kuscheliges nebenbei, als ein gut druchdachtes Stück.

.
.

Platz 7: Rock'N'Roll Band
Hier komme ich wieder auf die subjektive Einschätzung zu sprechen, die hier in diesem Forum die Geister scheiden. Eigentlich müssten für mich die Plätze sieben und acht auf einem und dem selben liegen. Dennoch wähle ich diesen Song eher auf Platz sieben, da er mich persönlich eher anspricht. Ein nettes Lied, als Closer vielleicht nicht ganz geeignet.

.
.

Platz 6: So Long
Ein rockigerer Titel, der auf ein Nimmerwiedersehen vermuten lässt, schließt ABBAs drittes Studioalbum ab. Den Song an sich mag ich sehr gerne, kommt aber an die Plätze fünf bis eins in seiner Qualität leider nicht heran. Als Liveversion funktioniert er meines Erachtens nach besser!

.
.

Platz 5: Kisses Of Fire
Eine tolle Disconummer! Hier legen ABBA nochmals den untertönten Discohauch unter, obwohl ich hier an der Stelle eher I Have A Dream gesehen hätte. Nichtsdestotrotz ist es ein toller Song, der zum Schluss noch einen flotten Discofox zum austanzen bereitet.

.

.

Platz 4: Arrival
Hier wird es etwas schwieriger: Dieser Song ist irgendwie mystisch auf seine eigene Art und Weise. Tatsächlich hätte ich ihn für den eher geeigneteren Titel zur Eröffnung des Albums empfunden. Jedoch gäbe es aus der Recordingsession keinen geeigneteren, das Album zu schließen.

.

.

Platz 3: The Way Old Friends Do
Einer der schönsten Livesongs von ABBA! Dieses wohlige Gefühl der Freundschaft schwingt bedeutungsschwanger mit und ist toll interpretiert. Ich persönlcih sähe auch keinen anderen Song der Super Trouper Ära als geeigneter, dieses Album abzuschließen, obwohl er nicht einmal dazu gehört, da es sich um eine Liveversion aus dem Jahre 1979 handelt. Vielleicht hätte noch On And On And On das Album beenden können, The Way Old Friends Do ist aber die geeignetere Wahl.

.

.

Platz 2: I'm A Marionette
ABBA - The Album endet mit einer Darbietung aus dem Mini-Musical. Der gesamte Song ist für mich mit einer der interessantesten des Albums und einer der schönsten Schlussnummern. Alleine schon der letzte Akkord lädt für mich dazu ein, dieses Album abzuschließen. Eine gelungene Studiointerpretation einer als Liveversion gedachten Liedes: Top!

.

.

Platz 1: Like An Angel Passing Through My Room
Für mich die absolute Nummer eins, das Album The Visitors abzuschließen. Nicht nur ein guter Song, der in seiner Art stimmig zu der Stimmung des gesamten Albums passt, sondern auch ein Song, der mit seiner melancholischen Düsterheit irgendwie ein offenes Ende darbietet. Für mich ist nicht nur das gesamte Album ein in sich abgeschlossenes Meisterstück, sondern lässt der Abschluss Titel irgendwie eine Art Unsicherheit und ein offenes Ende zurück. Wie geht es weiter? Was passiert jetzt? Fast schon ist das gesamte Album der erste Teil eines ganzen Musicals. Für mich Platz eins: Gänsehaut und das Unbestimmte in Kombination!

9

Donnerstag, 8. November 2018, 06:56

Kurz und knapp.

Bei mir geht es nicht darum gefällt mir das Lied, sondern ist es das passende "letzte" Lied.

1. The way old friends do

2. Like an Angel passing through my room

3. Arrival

4. I´m a Marionette

5. So long

6. Kisses of fire

7. Rockn Roll Band

8. Suzy hang around

10

Donnerstag, 8. November 2018, 09:08

Beste Closer Song eines Albums....der muss für mich so sein das es gerade wieder Lust macht das Album erneut aufzulegen....



Platz 1 " Like An Angel passing trough my Room " ein Lied das mich umschmeichelt....umarmt....und sanft wiegt.....ein Engel der durch meinen Raum schwebt....vielleicht passiert das ja tatsächlich.

Platz 2 " The Way old Friends do " ein absolutes Gänsehaut Lied...es schließt dieses tolle Album super ab.

Platz 3 " I' m A Marionette "

Platz 4 " So Long " und Tschüß, machts gut....bid demnächst. Klasser Song als Closer

Platz 5 " Arrival " klasses Schlusslicht....starke Melodie und ein Gänsehaut erzeugender Chorus

Platz 6 " Kisses Of Fire " es brennt sich ins Gehör....und in die Beine....sie wippen....am besten wieder von vorne

Platz 7 " Rock N Roll Band " seltsamer Song....der viel mehr hätte werden können. Hätte man die Damen singen lassen....Gut als Closer.

Platz 8 " Suzy Hang around " Benny als Leadsinger, nicht mal so übel....die Instrumentierung gefällt mir sehr bei diesem Song.
....irgendwann werden wir tot sein.....
Ja, aber an allen anderen Tagen leben wir.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stockholm« (8. November 2018, 22:26)


11

Donnerstag, 8. November 2018, 09:51

Schon mal ein Danke, dass schon so viele bei dem neuen kleinen Voting-Spaß mitgemacht haben.......Super...... :thumbup:

Sehr interessant, Eure sehr unterschiedlichen Meinungen zu lesen........

Und man kann dabei auch schöne Trends ablesen......

Festzustellen ist, dass Songs wie KISSES OF FIRE und THE WAY OLD FRIENDS DO und ARRIVAL bei nahezu allen als sehr gute und stimmige Schlusslieder wahrgenommen werden...............

Ebenso festzustellen ist, dass SUZY HANG AROUND und ROCK 'N ROLL BAND fast durchgehend als relativ schwache Schlusslieder wahrgenommen werden....

Erwartungsgemäß scheiden sich bei LIKE AN ANGEL PASSING THROUGH MY ROOM komplett die Geister und der Song wird entweder komplett abgelehnt oder sogar schon fast vernichtend beurteilt oder aber er wird mit Begeisterung und als sehr stimmigen Schluss-Song wahrgenommen. 4 erste Plätze und 3 letzte Plätze zeigen auf, dass dieses Lied extrem polarisiert.

Interessant dabei ist, dass das nicht nur hier im Forum so ist, sondern dass dies auch in Rezensionen oft der Fall ist, wo er von den einen ABBA-Publizisten hochgelobt wird und von anderen wie CM Palm massiv negativ beurteilt wird......

ABBA selbst hatten ihre großen Probleme mit dem Song und haben ihn auch im Nachhinein weitgehend negativ beurteilt. Benny und Björn waren unzufrieden damit und Agnetha war bzw. ist der Meinung, dass man aus dem Lied nicht das Richtige gemacht habe und man bei dem Lied auf etwas wartet, was niemals kommt...

Interessant ist auch die Diskrepanz der Bewertung des Liedes als Lied selbst und die Bewertung des Liedes als Schlusslied. Während es hier in diesem Thread als Schlusslied von einigen doch als sehr stimmig wahrgenommen wird, wurde es als Lied selbst im Voting des VISITORS-Album sehr viel negativer beurteilt und beendete das Voting abgeschlagen auf dem 8. und vorletzten Platz, nur TWO FOR THE PRICE OF ONE erhielt noch weniger Stimmen.....

Ganz interessante Erkenntnisse also, was so ein Voting-Spaß zutage bringt........Ich denke, diese Diskrepanz hat unter anderem auch damit zu tun, dass das VISITORS-Album von den meisten bei all seiner Klasse als düsteres Endzeit-Album angesehen wird und so das sehr karge und düstere LIKE AN ANGEL somit auch als stimmiges Schlusslied gesehen wird.....

Ich persönlich habe das Visitors-Album nie als so düster angesehen, wie viel andere das tun.......Lieder wie SOLDIERS fand ich eher aufrüttelnd, Lieder wie SLIPPING THROUGH MY FINGERS unglaubliich persönlich und melancholisch und Lieder wie HEAD OVER HEELS wunderbar ironisch.

Bin gespannt, ob noch weitere Votings kommen..........macht jedenfalls Spaß.....

@Stockholm....

Hast Du eine Ausgabe, bei der ONE MAN,ONE WOMAN Schlusslied ist ??.......Bei der offiziellen Ausgabe ist I'M A MARIONETTE das letzte Lied von THE ALBUM
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (8. November 2018, 10:57)


12

Donnerstag, 8. November 2018, 10:16

Oh....da habe ich was falsch verstanden....ich dachte was man generell gern als letztes gehabt " hätte "
@ Scotty....nein ich habe die gleiche Version wie alle anderen.

Dann ändere ich One Man....um in " I' m A Marionette "
....irgendwann werden wir tot sein.....
Ja, aber an allen anderen Tagen leben wir.

13

Donnerstag, 8. November 2018, 14:41

Bester und passendster Schlußsong „ Like An Ángel Passing Trough My Room „ das Ende war nah und dieser Song drückte das auch aus, meine Nummer 1 in diesem Ranking. Davon abgesehen mag ich diesen Song wirklich sehr gern, auch auf Grund der sparsamem Instrumente und seiner nachdenklichen Stimmung die er verbreitet.

Die restlichen Plätze:


2. Kisses Of Fire
3. So Long
4. I Am A Marionette
5. The Way Old Friends Do
6. Suzi Hang Arround
7. Rock‘n Roll Band
8. Arrival

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »JensT« (8. November 2018, 18:21)


14

Donnerstag, 8. November 2018, 16:58

2. Kisses Of Fire
3. So Long
4. I Am A Marionette
5. So Long
6. Suzi Hang Arround
7. Rock‘n Roll Band
8. Arrival
So Long ist doppelt, dafür fehlt The Way Old Friends Do ;)
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

15

Donnerstag, 8. November 2018, 17:00

Danke Charly, ich berichtige es umgehend

16

Donnerstag, 8. November 2018, 17:12

1. The Way Old Friends Do
Besser kann man Freundschaft und Zusammengehörigkeit nicht ausdrücken. Super Schluss eines Super Albums.

2. Arrival
Ich liebe Dudelsäcke. Ja, ja es sind keine echten.....
Ein perfekter Abschluss eines perfekten Albums

3. So Long
Passender geht der Titel gar nicht. Aber eigentlich zu gut für einen Closer.

4. Like An Angel Passing ....
Ein Song zum Schlafen gehen und deswegen ein perfektes Ende.

5.Kisses Of Fire
Zum Schluss noch einmal einen Hammersong. Einer der besten auf dem Voulez Vous Album !

6.I m A Marionette
Schluss vom Mini-Musical, sonst nicht wirklich passend

7.Suzy Hang Around
Halt einfach an den Schluss gehängt.

8. Rock n Roll Band
Halt einfach noch am Schluss angehängt.
Ich bin noch einmal in mich gegangen und setze "Like An Angel Passing Through My Room" auf Platz 2.
Es ist definitiv ein super Abschluss meines Lieblingsalbums THE VISITORS.

Somit also meine korrigierte Rangliste:

1. The Way Old Friends Do
2. Like An Angel Passing ....
3. Arrival
4. So Long
5.Kisses Of Fire
6.I m A Marionette
7.Suzy Hang Around
8. Rock n Roll Band
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

17

Donnerstag, 8. November 2018, 17:33

Bei Euren Votings, Nissi, Charly und Jens, wird meine These erneut bestätigt, dass es eine riesige Diskrepanz der Wahrnehmung von LIKE AN ANGEL als Lied an sich und als Schlusslied gibt. .........

Während es bei Euch als Schlusslied auf Platz 1 (Jens) und Platz 2 (Nissi, Charly) liegt...........so liegt es bei Euch innerhalb des Voting des VISITORS-Album nur auf dem letzten Platz (Nissi), dem vorletzten Platz (Charly) und dem drittletzten Platz (Jens).....

Interessante Konstellation, die einerseits für die relativ düstere Stimmung des Visitors-Album in Eurer Wahrnehmung spricht, gleichzeitig aber auch für die noch höhere Qualität aller anderen Lieder des Visitors-Albums.....

Bei mir ist das anders........Ich nehme das Visitors-Album als nicht so düster wahr wie die Allgemeinheit dies tut, nehme aber LIKE AN ANGEL als unfassbar düsteres, deprimierendes und trostloses Lied wahr, weswegen es bei mir auch, was die Stimmigkeit betrifft, schlechter abschneidet und es bei mir in allen Votings ganz unten steht........sogar auf Platz 107 aller 107 ABBA-Lieder

Sehr spannend und interessant......
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

18

Donnerstag, 8. November 2018, 20:33

Scotty, der "Voting-Man" hat wieder zugeschlagen, dem kann ich natürlich nicht widerstehen! :thumbsup:

Platz 8: Suzy hang around

Platz 7: Rock'n roll band

Platz 6: Kisses of fire

Platz 5: So Long

Platz 4: I'm a marionette

Platz 3: Arrival

Platz 2: Like an angel passing through my room

Platz 1: The way old friends do

Würde ich jetzt grundsätzlich nur nach meinem Geschmack gehen, würde ich die ersten beiden Plätze tauschen, aber es geht mir hier eher um "welcher Closer passt besser" und da finde ich TWOFD einfach unschlagbar!
Heja Sverige, heja ABBA

19

Donnerstag, 8. November 2018, 20:39

Bei mir ist das anders........Ich nehme das Visitors-Album als nicht so düster wahr wie die Allgemeinheit dies tut,
Ich möchte nicht sagen, das ich das Album direkt düster finde, sondern für mich passt es einfach in die Herbst/Winterzeit, weil die Lieder eine gewisse Schwere auf mich ausüben, mich in eine melancholische Stimmung bringen.
Das dies damals das letzte Album für lange Zeit war, wusste ich ja nicht. Als Teenie wirkte es auch so traurig auf mich und damals auch ein wenig lustlos...
Heute geniesse ich das ganze Album am offenen Kamin, trinke einen guten Wein und lausche auf die Lieder, lasse mich tragen in diese Stimmung und finde dadurch auch "Like an angel passing through my room" als absolut passendes Ende von dem Album.
Da kann es draussen Stürmen oder Schneien, ich lasse mich da einfach fallen und schalte ab.
Mein Lieblingslied ist es aber nicht auf dem Album.
Ta det bara med ro

20

Donnerstag, 8. November 2018, 21:27

1. ARRIVAL
2. THE WAY OLD FRIENDS DO
3. LIKE AN ANGEL PASSING THROUGH MY ROOM
4. SO LONG
5. KISSES OF FIRE
6. I'M A MARIONETTE
7. ROCK 'N ROLL BAND
8. SUZY HANG AROUND