Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 03:32

Méav Ní Mhaolchatha.....Stimme der keltischen Musik

Eine der Queen der keltischen Musik ist MEAV NI MHAOLCHATHA........

Durch Highway's Thread über Hayley Westenra hab ich mir diese Woche mal wieder einige Lieder von Meav angehört, denn auch sie war eines der Mitglieder der CELTIC WOMAN, und nicht nur das, sie war sogar Gründungsmitglied und treibende Kraft zur Gründung der Gruppe......Sie hat mehrere Alben mit den Celtic Woman gemacht, trennte sich dann zeitweie von ihnen wegen zweier Schwangerschaften und einiger Zeit der Soloaktivitäten, kehrte aber immer wieder zurück......

Heutzutage gilt sie als eine der einflussreichsten Sängerinnen der keltischen Musik der letzten 20 Jahre und ihr Markenzeichen ist ihre hohe und makellos klare Stimme..........In Irland ist sie eine der populärsten Künstlerinnen, obwohl sie sich immer mal wieder von Zeit zu Zeit etwas zurückgezogen hat.......Momentan arbeitet sie wieder an einem Projekt mit einigen ihrer früheren Kolleginnen der Celtic Woman....

Hier mal wahllos einige ihrer Songs....

Ein Klassiker und ganz typischer keltischer Song ist die Geschichte vom Mädchen mit den dunklen Haaren.......THE DARK HAIRED GIRL, ........spannend, atmosphärisch, cool

https://www.youtube.com/watch?v=02Fx4xKwcG8


Wunderschön ist ihre Version von THE WAYFARING STANGER.........Traumhaft, mystisch, schön...

https://www.youtube.com/watch?v=GPgqdMnixno


Ein Klassiker ist natürlich das geheimnisumwobene BLACK IS THE COLOUR........

https://www.youtube.com/watch?v=ylUjHUqGO8A


Und hier auch Meav mal in bewegten Bildern.......mit dem schönen THE CALLING

https://www.youtube.com/watch?v=CyU2_UAClUk


Das bekannte MAID IN BEDLAM......

https://www.youtube.com/watch?v=QHfV726s5hI


Hier auch noch ein etwas älteres Interview, wo Meav ein bisschen über ihre Kariere und ihr Leben erzählt....

https://www.youtube.com/watch?v=CIC5UQElj_E


Zum Schluss noch eine der berühmtesten Melodien der Welt, die vor über 500 Jahren geschrieben wurde.........Sie ist schon von unzählig vielen Sängerinnen gesungen worden.......Aber eine der schönsten Versiiionen ist die von Méav Ní Mhaolchatha........GREENSLEEVES

https://www.youtube.com/watch?v=0LeOLlVX8UU


Das war einfach mal so ein Ausflug heute in die Welt der keltischen Musik.......und in die Welt einer ihrer besten Vertreterinnen.........der Welt von Méav Ní Mhaolchatha.....
.
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (25. Oktober 2018, 03:53)


2

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 06:27

Klingt sehr schön, Scotty.

3

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 11:13

Eine wunderbare Stimme! :thumbup: Danke Scotty fürs Einstellen! Für das Keltische hab ich ja auch eine gewisse Schwäche… ^^
Hier mal Vincent, ein Lied von Don McLean… Wer will da noch an Madonna denken...
https://www.youtube.com/watch?v=cWujVF_rfPI

Und natürlich ein Standard, Solveigs Song… :thumbup:
https://www.youtube.com/watch?v=FuoVnqdFjVE

My Heart Will Go On
https://www.youtube.com/watch?v=lt1W5aOIx9Y

Und dann im Duett mit Hayley – Last Rose of Summer!
https://www.youtube.com/watch?v=HR5dTral_LM

Eine hervorragende Sängerin, seltsam dass es relativ wenige Videos von ihr gibt… Aber es ist doch beruhigend zu sehen, dass es in den aus unserer Sicht eher abgelegenen Gebieten der Welt noch Künstlerinnen und Künstler gibt, die abseits aller Allüren einfach nur ihre Musik im Blickfeld haben, und weniger die Inszenierung ihrer Auftritte. Dass das nebenbei auch schön ist, ergibt sich von selbst…

4

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 20:57

Danke für Euer Feedback, Wolfbear und Highway........und für die weiteren Links.....

VINCENT oder SOLVEIG'S SONG sind natürlich auch Klassiker....

ber es ist doch beruhigend zu sehen, dass es in den aus unserer Sicht eher abgelegenen Gebieten der Welt noch Künstlerinnen und Künstler gibt, die abseits aller Allüren einfach nur ihre Musik im Blickfeld haben, und weniger die Inszenierung ihrer Auftritte. Dass das nebenbei auch schön ist, ergibt sich von selbst…

Genau so sehe ich das auch..........Und es ist auch beruhigend zu sehen, dass es zumindest in bestimmten Kreisen von Menschen, die Musik lieben, auch so gesehen wird......

Ich glaube übrigens, dass es auch Landstriche auf dieser Welt gibt, die weit weniger empfänglich sind für übertriebene Inszenierungen, die nichts mit der Musik an sich zu tun haben, und vor allem weniger empfänglich für den üblichen bloßen Mainstream.......und ich glaube, Irland und auch Schottland gehören hier eindeutig dazu.........

Diese Erfahrungen habe ich zumindest persönlich gemacht während meiner Jahre in Schottland........Die pure Musik, aber auch die Authentizität der Protagonisten, habe ich hier stärker wahrgenommen als etwa teilweise in Mitteleuropa........Von der USA gar nicht zu reden.....

Hier zwei weitere schöne Songs von Meav......

Das großartige SHE MOVED THROUGH THE FAIR.......

https://www.youtube.com/watch?v=8W2l7CO8YvU


Und nicht fehlen darf natürlich die heimliche irische Nationalhymne.......auch ABBA haben sie ja gespielt, als sie in Dublin waren.........DANNY BOY......

https://www.youtube.com/watch?v=YNmMEORN-HQ


Das Herzenslied fast aller Iren......zu Hause in Irland oder wohin immer es sie auch in diese Welt verschlagen hat.......
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

5

Dienstag, 12. März 2019, 05:02

Gestern mal wieder gehört......

Wunderschöne keltische Musik

Eine wunderschöne Stimme

Ein wunderschönes Lied

Tiefe Melancholie

Méav Ní Mhaolchatha mit dem epischen AILEIN DUINN (gälischer Titel)

Nebenbei bemerkt..........der Song war zuvor auch Thema des Film-Klassikers ROB ROY über die historische Figur des schottischen Volkshelden Rob Roy MacGregor

https://www.youtube.com/watch?v=oMv_3YnlYOo

.
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (12. März 2019, 05:15)