Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. Juni 2018, 06:03

MULL OF KINTYRE- Scot-Folk als einer der erfolgreichsten Songs der Pop-Geschichte

Das Lied gehört zu den erfolgreichsten Songs der Popmusikgeschichte ......

Es ist bis zum heutigen Tag die meistverkaufte Single in Großbritannien (außer Charity-Singles) obwohl sein Veröffentlichungsdatum nun über 40 Jahre zurückliegt.......Scot-Folk als Pop-Legende

Seine weltweiten Chartergebnisse sind legendär....

Unter anderem.....

9 Wochen in Folge Nummer 1 in Großbritannien
10 Wochen in Folge Nummer 1 in Deutschland
11 Wochen in Folge Nummer 1 in der Schweiz
11 Wochen in Folge Nummer 1 in Australien
11 Wochen inFolge Nummer 1 in Irland
5 Wochen in Folge Nummer 1 in den Niederlanden
6 Wochen in Folge Nummer 1 in Belgien
8 Wochen in Folge Nummer 1 in Neuseeland
4 Wochen in Folge Nummer 1 in Österreich
8 Wochen in Folge Nummer 1 in Schweden
und Nummer 1 in vielen weiteren Ländern,....

MULL OF KINTYRE von Paul McCartney......und seiner Frau Linda und Denny Laine

Durch Paul McCartney und Schottland bin ich gestern wieder mal auf dieses wunderschöne Lied gekommen, das damals zwischen THE NAME OF THE GAME und TAKE A CHANCE ON ME die Charts beherrschte.......

Ich hatte das Vergnügen, in meiner Schottlandzeit auch das MULL OF KINTYRE und die Gegend darum mehrfach zu besuchen und es ist einfach ein wunderschöner Flecken Erde............Rauh und gleichzeitig romantisch.......

Es wurden damals 2 Videos am Mull of Kintyre gedreht, die die Stimmung des Liedes so wunderbar widergeben........

Sie zeigen Paul McCartney mit seiner Frau Linda und dem 3. Mitglied der Wings, DENNY LAINE, der auch Co-Komponist des Liedes ist......und man sieht die Pipers aus Campbeltown......

Linda McCartney war sicherlich eine ganz besondere Frau......Sie war die große Liebe von Paul, sie waren fast 30 Jahre verheiratet, bis sie viel zu früh.....mit 56 Jahren.....tragischerweise verstarb.......

Linda war unglaublich echt und authentisch, kümmerte sich um keinerlei stromlinienförmige gesellschaftliche Konventionen, war 4fache Mutter, und war immer an der Seite ihres Paul......
Ihre Natürlichkeit war eines ihrer Erkennungszeichen....

Wenn man sich die beiden Videos, die ich im Nachhinein verlinke, ansieht, so kann man das glaube ich auch wunderbar sehen...........Es gibt nicht viele Musikvideos, bei denen man zu dem Schluss kommt, dass sie einfach unglaublich authentisch und echt sind........MULL OF KINTYRE ist einer dieser seltenen Fälle ......

Schaut selbst, wenn ihr die Videos vielleicht noch nicht kennt.............

Paul, Linda und der ebenfalls sehr talentierte und immer unterschätzte Denny Laine............in der rauhen und romantischen Natur des MULL OF KINTYRE........mit den Pipers und den Einwohnern des benachbarten Dörfchens Campbeltown.........Das kleine Häuschen am Beginn des Videos war übrigens das Häuschen von Linda und Paul....

MULL OF KINTYRE

https://www.youtube.com/watch?v=Tn5y6bOLizA
.
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (26. Juni 2018, 06:14)


2

Dienstag, 26. Juni 2018, 12:31

Schöne Erinnerung an einen der schönsten Songs aus jener Zeit :thumbup:

Ich war noch nicht 15 Jahre alt, als Paul Macartney diesen Hammer-Song mit seiner Gruppe Wings herausgebracht hat.
Es ist definitiv mein Lieblingssong von Wings und ich weiss es noch wie es gestern gewesen wäre, als ich diesen Song zum ersten Mal im Radio gehört habe.
"Mull Of Kintyre" hat mir von Anfang an auf Anhieb sehr gut gefallen.
Vielleicht weil ich Dudelsäcke mag :thumbsup:

Mit "Mull Of Kintyre" hat Paul Macartney eine richtige Hymne geschrieben, welche wohl noch in 50 oder mehr Jahren zu hören sein wird. Es ist ein absolutes Meisterwerk wie viele von ihm.

Noch eine kleine Korrektur:
"Mull Of Kintyre" war in der Schweiz "nur" 10x Nummer 1
https://hitparade.ch/song/Wings/Mull-Of-Kintyre-484


P.S. Was ich jetzt auch erst aus Wikipedia lese: Paul Macartney hat den Song ja bereits 1970 zusammen mit Denny Laine geschrieben 8o
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

3

Dienstag, 26. Juni 2018, 12:40

Danke Scotty für den Link! Mull of Kintyre ist tatsächlich eines meiner absoluten Lieblingslieder von den Wings, vielleicht sogar eines der besten von Paul überhaupt. So stimmungsvoll, einfach schön! :thumbup:

Seltsamerweise hört man es heute nicht mehr allzu oft. Es war zwar ein großer Hit, aber wie ich den Eindruck hatte, war die Nachwirkung nicht so stark wie bei anderen Liedern von Paul. Oder vielleicht war es auch nur in meiner Klasse so schlecht angeschrieben… Dieselben die über ABBA meckerten mochten dieses Lied auch nicht. Zu Unrecht, finde ich.

Schade dass du diesen Thread auf ein einziges Lied begrenzt hast… Was mir da spontan einfällt ist Pipes of Peace. Ein Lied und Video das mich sehr berührt hat, vor allem auch deshalb weil es auf einer wahren Begebenheit im ersten Weltkrieg beruht.
https://www.youtube.com/watch?v=j47x0C-9jw0

Es muss nicht immer The Piper sein… Das hier ist ja fast ein Gegenstück dazu. :)
Robert

4

Dienstag, 26. Juni 2018, 15:48

Schade dass du diesen Thread auf ein einziges Lied begrenzt hast…

Das kann man ja noch ändern.........oder auch noch einen neuen Thread aufmachen..... ;)

PIPES OF PEACE war auch ein genialer Song........Nebenbei erwähnt auch eine Nummer 1.....

Die Thematik, die ja in diesem Video so beeindruckend dargestellt wird, wo ein britischer Soldat und ein deutscher Soldat bei dem denkwürdigen Weihnachts-Waffenstillstand 1914, wo sich Briten und Deutsche die Hände gaben....die Bilder ihrer Frauen und Kinder austauschten.....bevor dann die Schlacht und das Töten weitergeführt wurde, ist sicherlich denkwürdig........und zeigt in beeindruckender Weise die Unsinnigkeit dieses Krieges und die Sinnlosigkeit des unnötigen Sterbens auf.......

Ein weiterer ganz besonderer Song von Paul McCartney
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

5

Dienstag, 26. Juni 2018, 17:34

MULL OF KINTYRE ist ein wunderbarer Song und ein absolutes Highlight in der Musikgeschichte. :thumbup:

6

Dienstag, 26. Juni 2018, 22:51

Oh ja....eine wunderbare Nummer. Ich meine es war der Hit des Jahres 78
Eine sehr schöne Melodie....toll gesungen und auch das musikalische gingen sofort ins Ohr....

Aber irgendwann " damals " konnte ich es nicht mehr hören....regelrecht satt gehört.
Aber normal, wenn man es rauf und runter hört....obwohl....das ist mir bei einem Abba Lied noch nie passiert....

Danke für den Link....heute höre ich diesen Song wieder sehr gerne.... :thumbsup:
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

7

Mittwoch, 27. Juni 2018, 08:25

Das ist eine richtige Hymne!
Sie geht ins Ohr und man singt gleich mit!

Mir gefällt das Lied sehr!

Die "Wings" haben einige richtig gute Songs veröffentlicht!
Unter anderem auch "With a little luck":
https://youtu.be/AuoGYgbC3rY