Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 23. Juni 2018, 14:26

Carpool Karaoke mit Paul McCartney!

Hab ich grad entdeckt!

Nicht nur Hörenswert, sondern auch Sehenswert:

Paul McCartney im Auto von James Corden:

https://youtu.be/QjvzCTqkBDQ

2

Samstag, 23. Juni 2018, 15:33

HERRLICH !!!!!

Danke Nissi für den Link........ich hatte ihn noch nicht gesehen !!!!

Ich hab Tränen gelacht und hatte einen Heidenspaß beim Schauen...........Da waren so viele besondere Momente dabei........Nicht zuletzt auch, als Paul vom Traum an seine verstorbene Mutter erzählte.......Very moving....Very touching

Für mich ist Paul Mc Cartney der genialste popmusikalischste Komponist aller Zeiten und seine Musik hat meine ganzen Jugendjahre begleitet...........Ja, was sag ich.......Mein ganzes Leben.........

Das bisher letzte Mal persönlich habe ich ihn im Olympiastadion von London gesehen 2012, als er nur ein paar Meter von mir wegstand und ....genau wie hier im Video.....mit den Menschen HEY JUDE gesungen hat......und 60000 sangen mit......und viele davon waren von der Magie des Moments berührt.......

Die Leute in dem Pub werden das ihr Leben lang nicht mehr vergessen........

Wo er hingeht, sind sofort Menschenmassen..........Es gibt nur wenige, die sowohl 80jährige wie auch 20jährige gleichermaßen so begeistern.......Und er ist immer Down-to-earth geblieben...........

Die Rückkehr an die Orte seiner Jugend in Liverpool war schon sehr speziell.........Herrlich auch die Szenen im Haus seiner Kindheit..........

Paul wird immer einer meiner "Hero's" bleiben....... :thumbup:
.
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

3

Sonntag, 24. Juni 2018, 16:13

Ich hab mir das heute gleich noch einmal anschauen müssen.....

......und ich habe mich genauso gut wie beim ersten Mal amüsiert....... :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Paul.......einfach grandios !!!!
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

4

Sonntag, 24. Juni 2018, 18:12

.Es gibt nur wenige, die sowohl 80jährige wie auch 20jährige gleichermaßen so begeistern....
Und Paul McCartney gehört definitiv zu diesen wenigen Ausnahmekünstlern. :thumbup:

5

Sonntag, 24. Juni 2018, 19:25

Vielen Dank Nissi,
mir kamen die Tränen beim Anschauen, Freudentränen. :)
Grüsse von einem alten Abba Fan

6

Sonntag, 24. Juni 2018, 19:43

Geht mir genauso :thumbsup:


Ich mag Paul McCartney auch, ich finde ihn sehr sympatisch und wie schon geschrieben "Bodenständig"!
Ich finde auch die Musik von den Beatles grandios. Ich hab sie zwar nicht in ihrer grossen Zeit miterlebt (da war ich noch nicht da ;) ... hahaha... ich meine natürlich viel zu jung :lol: ),
Aber später dafür um so mehr.
Ich habe auch ein paar Vinyl Platten.


Eigentlich suche ich auch schon seit einiger Zeit eine CD Compilation von den Beatles, hab aber noch nichts passendes gefunden, was mir zusagt.
Vor ein paar Jahren kam mal so eine rote CD heraus und ich hab mal reingehört. Aber da wurden mir viel zu sehr die Songs auf NEU arrangiert, gefällt mir überhaupt nicht!

Vielleicht habt ihr mir ja eine tollen Tipp, welche Beatles CD ich kaufen sollte?
Darüber würde ich mich sehr freuen :thumbup:

7

Montag, 25. Juni 2018, 11:06

Vielleicht habt ihr mir ja eine tollen Tipp, welche Beatles CD ich kaufen sollte?
Am Besten Alle Alben :D
Nachdem ich schon sehr viele Beatles Alben auf Vinyl habe, habe mir trotzdem noch alle 2009 Remastered Alben auf CD gekauft. Die tönen wirklich hervorragend.
Es gibt auch eine Box dazu:
https://www.amazon.de/Beatles-Remastered…D/dp/B002BSHWUU
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

8

Montag, 25. Juni 2018, 15:34

Hi Nissi.....

welche Scheiben hast Du denn von den Beatles ???

Bei den Beatles ist es eigentlich genauso wie bei ABBA.......Man sollte eigentlich ALLE Studioalben haben, weil sie alle auf ihre Art genial sind....

Wobei das bei dem Beatles-Katalog natürlich wesentlich komplizierter ist als bei ABBA durch die Tatsache, weil die britischen/deutschen und amerikanischen Veröffentlichungen sehr untershiedlich sind.....

Aber was man eigentlich "unbedingt" haben sollte, sind die Alben PLEASE, PLEASE ME....A HARD DAYS NIGHT,...HELP....RUBBER SOUL....REVOLVER....SGT. PEPPERS LONELY HEARTS CLUB BAND.....MAGICAL MYSTERY TOUR.....THE BEATLES (WHITE ALBUM).....ABBEY ROAD......LET IT BE.......weil sie eigentlich alle Meilensteine der Popmusik sind

Aber wenn man einen Querschnitt aller Alben haben will, so sind eigenlich das ROTE ALBUM (1962-1966) und das BLAUE ALBUM (1967-1970) eine großartige Alternative.......

Und das Boxset, dass Charly vorgeschlagen hat, ist natürlich die "große Lösung".........Absolut empfehlenswert
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

9

Montag, 25. Juni 2018, 21:46

Hey Super :thumbsup:
Danke für die Tipps Chabba & Scotty!
Da habt ihr mir schon gute Ideen geschrieben :thumbup:

Ich hab von den Beatles "Help" und "St. Peppers..."& ein paar Singles. Dann auch noch Singles von John Lennon und den Wings.
Ihr habt mir jetzt schon sehr geholfen und ich bin jetzt wirklich am überlegen... die Blaue und Rote oder doch die einzelnen Alben... oder diese Box? :rolleyes:

Ich schlaf mal drüber ^^

Auf jeden Fall schon mal DANKE DANKE DANKE :thumbsup:

10

Dienstag, 26. Juni 2018, 12:57

Danke für das Video! Einfach super, eine echte Unterhaltung! :thumbsup:

Für mich lagen die Beatles leider auch schon zu weit zurück, als dass ich sie noch bewusst mitbekommen hätte. Aber ihre Musik ist einfach herausragend, genial, eine echte Revolution!

Ich hab leider nur das Blaue Album und Abbey Road – als Vinyl… Und ein Best of Wings…

Und wann macht mal eine oder einer von ABBA so eine Autotour? ^^
Robert

11

Dienstag, 26. Juni 2018, 15:37

Ich hab leider nur das Blaue Album und Abbey Road – als Vinyl… Und ein Best of Wings…

Echt, Highway ???

Du als alter "Rocker" und Deep Purple-Fan.... :thumbsup: .....hast nicht zumindest SGT.PEPPER oder das WHITE ALBUM ??......

Das würd ich mir dann aber irgendwann noch holen........Mit solchen Alben hat ja irgendwie alles angefangen......selbst für Benny und Björn...... ;)
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

12

Montag, 9. Juli 2018, 10:41

Hab mir jetzt übrigens von den Beatles das rote und blaue
Album gekauft! :thumbsup:
Das ist mal ein Anfang. Mal hören, ob mir das reicht ^^

13

Montag, 9. Juli 2018, 21:24

Die kenne ich noch von meinem Vater auf Vinyl. Habe sie auf CD und dank diesesm Thread nun auch auf Spotify hinzugefügt... :thumbsup: Danke für die Idee.

Bin gespannt was du meinst Nissi. Finde es einen guten Querschnitt...

14

Dienstag, 10. Juli 2018, 06:13

Hab mir jetzt übrigens von den Beatles das rote und blaue
Album gekauft!
Das ist mal ein Anfang. Mal hören, ob mir das reicht

Gratulation, Nissi..... :thumbup:

Die Musik dieser beiden Compi-Alben sind Musikgeschichte vom Allerfeinsten.........

Unglaublich, wieviele Künstler und Musikgruppen in den 50 Jahren danach von diesen Liedern inspiriert,motiviert und beeinflusst wurden....

Ich bin gespannt, wie sie Dir gefallen........

Für mich sind die meisten Lieder geniale Meisterwerke.......
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

Ähnliche Themen