Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 7. Mai 2018, 07:47

5 Jahre ABBA Museum/Neue ABBA Ausstellung/ABBA WEEKEND: Bild Michael B. Tretow/BILDER DER AUSSTELLUNG

Heute wird das ABBA Museum 5 Jahre alt. Bin oft in Stockholm und mein Besuch am 1. Januar 2017 hat riesigen Spaß gemacht...

Morgen wird die neue ABBA Ausstellung zu der Zeit nach ABBA... Nein ZWISCHEN :thumbsup: den 2 ABBA Kapiteln eröffnet. Denke das Timing für die News passt sicher auch mit dieser Ausstellung zusammen und dass das Comeback darin erwähnt wird. Was meint ihr?

Die Leute die am ABBA WEEKEND in Stockholm waren, haben die Ausstellung schon gesehen, aber halten dicht.

Falls ihr geht: lasst uns doch wissen, wie es war!
:thumbsup:


how do you delete an account

(via Facebook)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Maruca« (7. Mai 2018, 22:45)


2

Montag, 7. Mai 2018, 09:46

Ui , denn muss ich über Pfingsten .........von Öregrund doch noch einen Abstecher nach Stockholm machen :rolleyes: !!!

3

Montag, 7. Mai 2018, 10:02

Das wäre ja wieder ein Grund das Museum zu besuchen! Da gibt’s ja dann sicher auch etwas über die Musicals und BAO… :thumbup: Höchste Zeit! :D
Robert

4

Montag, 7. Mai 2018, 12:17

Grad noch ein Foto von der Eröffnung aufgetaucht:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

5

Montag, 7. Mai 2018, 13:24

Was lese ich da? “You can sing along with the band members in Benny Andersson’s orchestra…”
https://www.abbathemuseum.com/en/some-music-never-dies/

Das ist ja cool! :thumbsup:
Robert

6

Montag, 7. Mai 2018, 16:11

Super Chabba, hier noch einige mehr:



Ok d.h. Björn ist wieder in Stockholm. Hoffe dann kriegt er mein Geschenk und ich eine Rückmeldung. Hat viele Fans die ihn getroffen haben, möchte auch :( .

7

Montag, 7. Mai 2018, 22:11

Nachtrag, da wir es doch auch von Mike Tretow hatten im anderen Thread: Fans haben ihn getroffen. So schön ihn zu sehen (und Tommy und Görel):


8

Montag, 7. Mai 2018, 22:44

Bilder eine Ausstellung ;) , quasi:


9

Freitag, 11. Mai 2018, 19:24

Neues cooles Detail von der neuen Ausstellung:

Björn kaufte einen der 1. Personal Computer in den 80ern, von IBM (er ging schon immer mit der Zeit :thumbsup: ).

"Like an Angel passing through my room" war der erste Songtext, den er auf dem neuen Computer tippte. Cooles Detail :thumbsup: .



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maruca« (11. Mai 2018, 19:52)


10

Freitag, 11. Mai 2018, 22:53

Hey, danke Maruca, für Deine immer so schnellen News und Infos!
Ich hoffe, ich schaffe es bald wieder nach Stockholm zu kommen!
Schon allein wegen der Erweiterung und der neuen CD "ABBA AFTER ABBA" ...
Bis jetzt kann man die online noch nicht bestellen, oder?

Ich bin immer so ungeduldig :rolleyes:

11

Samstag, 12. Mai 2018, 00:37

@Nissi: soweit ich weiß gibt es die CD ausschließlich im Museum. Physisch meine ich. Man kann sie online nicht bestellen...

Manchmal poste ich momentan etwas gestaffelt, da ich viel Arbeit habe und versuche, meinen Haushalt in Ordnung zu bringen (zu viel Zeug! Bin fleißig am weggeben und wegschmeißen). Aber die paar Bilder mussten schon sein... :thumbsup:

12

Samstag, 12. Mai 2018, 10:12

Noch etwas entdeckt "Expressen TV" 07.05.18 Björn zur (Solo/Part Eröffnung) im ABBA-Museum.
Björn spricht auf englisch...
https://www.youtube.com/watch?v=qlGHkNSSG0I -Link-
Frida "Come to me" "Comfort me" You known what i mean" ABBA 4 ever
Wolf

13

Samstag, 12. Mai 2018, 18:49

@Nissi: laut Facebook kommt das Album AFTER ABBA doch noch auf den Webshop des ABBA Museums. Mehr weiss ich noch nicht...

Merci für den Link Wolf-Moon. Kannte das Video noch nicht. :thumbsup:

14

Sonntag, 13. Mai 2018, 11:37

Danke Maruca für die Info :thumbsup:

15

Sonntag, 13. Mai 2018, 13:28

Gerne meine Liebe! Ich werde sie mir sicher auch bestellen. 8o

16

Donnerstag, 17. Mai 2018, 10:39

Rund um die Eröffnung des neuen Teils des ABBA-Museums und dem Fanclub-Treffen dort hat es einige ganz nette Ereignisse gegeben, da würde ich mir auch wünschen ich wäre dort gewesen…

Einer der Fans, vermutlich aus Brasilien, hat so manches dokumentiert. Ist zwar auf Instagram, aber doch öffentlich…

Also nicht nur Görel, Mia und Owe, sondern auch kleine Auftritte von BAO (zumindest ein paar von ihnen), Heleeen :D , Nanne Grönvall, Gunilla Backman und andere… :thumbup:

Ein Besuch im Mamma Mia-Wirtshaus und im Skansen, auch im Kronberg-Atelier. Sehr nett zum Durchklicken und betrachten, teilweise auch zum Anhören… ABBA und Stockholm, was will man mehr...
https://www.yooying.com/wladimir_sardinha

Warum sind Clips auf Facebook, Instagram usw eigentlich meistens nur eine Minute lang? Hat wohl mit dem Urheberrecht zu tun… :rolleyes:

Gracias Wladimir Sardinha! :thumbup:
Robert

18

Freitag, 18. Mai 2018, 07:29

Charly und ich haben es auch schon gesehen... Die Portokosten sind höher als die CD! Bin echt enttäuscht! 8|

19

Freitag, 18. Mai 2018, 11:58

Diese CD brauche ich sowieso nicht, hab ja schon alles davon… Ausser das Lied mit Frida und Sandoval, aber da hole ich mir das Original!

Ausserdem viel zu wenig von BAO und Kristina auf dem Album… :lol:
Robert

20

Freitag, 18. Mai 2018, 16:27

Ausserdem viel zu wenig von BAO und Kristina auf dem Album

Hahaha......... :D :D :P

Aber ganz im Ernst........

Ich werde mir diese CD ebenfalls nicht kaufen.......

....genauso wenig wie das CMP-Buch, weil das ja keine wirklichen "Complete Recording Sessions" waren.......und genauso wenig wie Benny's Piano-Album, solange er JLT wie der Wächter des "heiligen Grals" bewacht........

......so wird auch dieser Sampler keinen Einzug in meine CD-Sammlung finden, weil ich es für indiskutabel halte, dass man von der Künstlerin, die als PERFORMER(IN)/INTERPRET(IN)/SÄNGER(IN) die meisten Alben nach ABBA veröffentlicht hat, nämlich Agnetha, gerade mal lächerliche 8 Lieder auf das Album gebracht hat und man zum Beispiel ein Album wie EYES OF A WOMAN, das gerade wie kein anderes eine Zeit-Epoche wie die 80er-Jahre repräsentiert, aus "Platzgründen" gänzlich ignoriert hat......

Dass auch von Frida 8 Lieder auf dem Album platziert sind, obwohl sie gerade mal die Hälfte an Alben nach ABBA veröffentlicht hat, mag man ja vielleicht noch wegen einer angestrebten Parität einer gewissen "Political Correctness" noch nachvollziehen können.......

.....dass dann aber selbst auf der "weiblichen" CD noch Lieder von GEMINI und AINBUSK platziert sind und somit Platz für weitere weibliche ABBA- Lieder wegnehmen und auch andere Akteure wie GUSTAF SJÖKVIST usw. drauf sind, finde ich schon mehr als merkwürdig bis fragwürdig...

Sicher sollen auf solch einer CD die Aktivtäten ALLER 4 abgebildet werden.......trotzdem bleibt solch eine CD natürlich immer noch ein auditives Medium und viele möchten da eben lieber die Stimmen von ABBA-Mitgliedern hören als ABBA-fremde Künstler.........und nicht deren Reduzierung auf solch einer CD unter 50 Prozent.......

Auf der einen Seite wird peinlichst auf Parität geachtet, was die beiden ABBA-Ladies angeht, obwohl sie ganz unterschiedlich viel Alben nach ABBA veröffentlicht haben.........ok

....auf der anderen Seite ist diese Parität dann egal, wenn es um ABBA-Ladies/Gents bei dieser Auswahl geht........

Und auch wenn hier manche anderer Meinung sein mögen, so ist es einfach Tatsache und Fakt, dass die meisten eben auf dieser CD wesentlich lieber auch noch zum Beispiel ein Lied aus dem EYES OF A WOMAN-Album gehört hätten, als Gustaf Sjökvist Kammerkör oder Gemini.......bei allem Respekt
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (18. Mai 2018, 16:33)