Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

301

Donnerstag, 5. Juli 2018, 16:28

ZITAT ELBA
Welche der beiden Damen ist nun Frida und welche Agnetha?
................................................................................

Agnetha kannst Du (fast) immer am Sitz der Kopfhörer erkennen........

Sie trägt die Kopfhörer auch heute noch fast immer nach vorne über die Stirn......

Schöne Angewohnheiten legt man nicht ab......:-)
.

302

Freitag, 6. Juli 2018, 12:18

Ich glaube sogar da wird noch mehr erscheinen im Dezember. Was macht man denn mit gerade mal zwei Liedern, die man veröffentlichen will? Man kann eine oder zwei Singles rausbringen – früher wäre dann die Frage gewesen, was kommt auf die B-Seite? :D

Aber ich könnte mir vorstellen, dass damit auch eine neue Version von ABBA Gold rauskommen könnte, auf der diese beiden Lieder mit drauf sind. Oder das erste Lied kommt auf Vol.1 im Dezember, das zweite auf Vol.2 im Mai 2019 oder wann auch immer… :rolleyes:

Unabhängig davon wird es aber wohl auch den Download für beide Lieder separat geben… Und für Sammler eine aufwändige Vinyl-Super Deluxe Single (oder auch zwei)...

303

Sonntag, 22. Juli 2018, 15:12

Na da haben wir uns wohl zu früh gefreut, der von Scotty vermutete "Umdenkungsprozess" scheint noch nicht allzu weit gediehen zu sein. Weitere Songs sind nach jetzigem Stand leider nicht sehr wahrscheinlich. :( Ich zitiere N-TV:

Zitat


Andersson sagte der "Welt am Sonntag", neue Lieder seien jetzt nicht mehr geplant. Zugleich hielt er sich eine Hintertür offen. "Ich glaube nicht, dass es weitere Songs geben wird. Nur dann, wenn wir glauben, dass wir für das Avatar-Projekt noch mehr Lieder brauchen sollten, dann könnte das vielleicht passieren."

https://www.n-tv.de/leute/Abba-fanden-Wi…le20540802.html

https://www.welt.de/kultur/article179766…del-bleibt.html

304

Sonntag, 22. Juli 2018, 15:29

Weitere Songs sind nach jetzigem Stand leider nicht sehr wahrscheinllich...
Was ich zum jetzigen Zeitpunkt auch durchaus begrüße., denn bisher kann niemand sagen ob das Projekt Avatar, überhaupt positiv aufgenommen wird . :S

305

Sonntag, 22. Juli 2018, 15:38

Na da haben wir uns wohl zu früh gefreut, der von Scotty vermutete "Umdenkungsprozess" scheint noch nicht allzu weit gediehen zu sein. Weitere Songs sind nach jetzigem Stand leider nicht sehr wahrscheinlich. Ich zitiere N-TV:
Die eine Zeitung schreibt das, die andere das:
https://www.aargauerzeitung.ch/kultur/mu…-wird-132802423
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

306

Sonntag, 22. Juli 2018, 15:50

Schon klar, daher heißt es (aus meiner Sicht) um so mehr ABWARTEN...

307

Sonntag, 22. Juli 2018, 17:36

Na da haben wir uns wohl zu früh gefreut, der von Scotty vermutete "Umdenkungsprozess" scheint noch nicht allzu weit gediehen zu sein.

Hallo,Musik-Feinschmecker

Du darfst einfach nicht mehr auf jede Zeitungsmeldung von Hinz uns Kunz aufspringen....

.....den nicht alles, was in diesen Zeitungen steht, stimmt auch......nur mal so als Tipp.... :D

Und auch das, was Benny und Björn gesagt haben, sollte man dieser Tage nicht allzu ernst nehmen.....

Wie sagte doch Benny vor 3 Jahren........

Ich habe keinerlei Interesse an einem 2. Teil von MAMMA MIA. Ich stehe dafür nicht zur Verfügung

Wie sagte dich Björn noch vor 2 Jahren.....

Wie sind die Band, die niemals mehr zurückkommt

Wie sagte doch Benny noch vor 2 Jahren.....

Eine Reunion ? NO WAY !!!............"

Wie sagten doch Benny und Björn unisonen vor etwa 3 Jahren.....

"Es wird definitiv keine neuen ABBA-Lieder mehr geben"

Wie sagte Benny vor etwa 5 Jahren `?

"Es ist kein Live-Album eines Wembley-Konzerts geplant"


Momentan heisst es, es wird "kein Australien-Live-Album mehr geben"...

Glaub mir, das Australien-Album wird kommen........."Just Like That" wird kommen........und noch so einiges mehr.......


Ich empfehle einfach........Nicht bei jeder Zeitungsmeldung auf den Zug auspringen und alles für bare Münte nehmen............Und nicht jedes Statement von Benny und Björn allzu wörtlich zu nehmen.....

Und auch nie vergessen, dass Benny und Björn nur 50 Prozent von ABBA sind.......das sollte man sich immer vergegenwärtigen,,,,,,,,,

Und vor allem.......Man sollte auch nie die Tatsache, dass es von Agnetha und Frida so gut wie keine Statements in der Öffentlichkeit gibt, mit der Tatsache vermischen, was intern zwischen den Vier passiert und welchen Einfluss die beiden Ladies auf solche Entscheidungen haben..........Benny und Björn kommunizieren es alleine, aber sie entscheiden es nicht alleine

Auch die beiden Songs gehen auf den weiblichen Einfluss bei ABBA zurück...........Dem sollte man sich schon bewusst sein.......

Denk einfach an meine Worte, wenn Du in mittlerer bis etwas fernerer Zukunft das Australien-Album mal in Händen hältst oder etwas Anderes vergleichbares..... ;)
.

308

Sonntag, 22. Juli 2018, 18:08

Danke an chabba und Musik-Feinschmecker für die links zu den Interviews.
Es hat Spaß gemacht diese zu lesen.
Eigentlich ist nichts mehr unmöglich, lediglich eins: Auf Tour werden sie nie gehen.
Ob ein "Reunion" Konzert, wie bei Led Zep im Jahre 2007, denkbar wäre? Mich würde es nicht wundern,
sollte die Avatar Tournee ein Erfolg werden, woran ich nicht zweifele, dass alle vier mal zusammen
auftreten. Zu oft haben sie in den letzten Jahren ihre Meinung geändert.
Aber: Bitte nicht Björn mit seinen Plateauschuhen :D :rolleyes:
Was bleibt, ist die Musik.

309

Freitag, 27. Juli 2018, 17:56

Bei dem heißen Wetter einfach mal zum Abschalten und Amüsieren:
Wie sich MTV in den 80ern eine Reunion vorgestellt hatte:
https://www.youtube.com/watch?v=YR80tnIz5r4
Einfach nur zum Spaß, ich dachte gerade, das passt aktuell ganz gut zur Aufregung um die neuen Lieder. Ich sehe das wirklich nur als Parodie.
Hinweis: das Video startet ab ca. 1:20

310

Freitag, 27. Juli 2018, 18:08

:lol: :lol: :lol:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

311

Freitag, 27. Juli 2018, 19:36

Müssten alle mal wieder zum Friseur :lol:
We are a simple, four letter word:
ABBA


313

Donnerstag, 2. August 2018, 09:23

Soso, jetzt redet Benny schon von einem dritten Lied… Wer hätte das gedacht, aber bitte nicht weiter erzählen! :D

Und was Mamma Mia 3 angeht, da möchte ich fast wetten dass es dann doch einen guten Grund geben wird... Vielleicht das so gute Skript und die Mitwirkung von Paul McCartney als Opa Sheridan, der plötzlich aus einem gelben U-Boot steigt... :D

314

Donnerstag, 2. August 2018, 09:58

Na das ist ja schön, das Benny so zuverlässig ist. :lol:
Ich glaube das ist alles erst der Anfang...
We are a simple, four letter word:
ABBA


315

Freitag, 24. August 2018, 18:14

Fragen, über die ich noch so sinniere, nach Marucas Besuch bei Mono

Das ist jetzt vielleicht nicht ganz ausschlaggebend, aber ich habe mich gefragt, unter welchem Label werden die neuen Titel eigentlich veröffentlich? Der Name ABBA an sich ist ja urheberrechtlich geschützt, jetzt kommen also diese neuen Lieder auch unter diesem Original-Bandnamen, aber auf welchem Label?

.
Die Vorbereitungen scheinen ja über das Büro von Benny bei Mono Music zu laufen, so hörte es sich an und wenn auch Görel wieder an Bord ist, wird das sicherlich Chefsache sein, aber gibt es für diese neuen Titel einen neuen Platten-Vertrag mit einer Plattengesellschaft, also wahrscheinlich Universal Music?Denn unabhängig von all der Freude, die aufgrund der neuen Titel herrscht, so gehen die ABBA-Mitglieder mit der viertuellen Tour und sicher auch mit den neuen Liedern auch neue Geschäftsverbindungen miteinander ein... Jahrzehnte nachdem Frida und Björn ihre Anteile verkauft hatten und man sich mit Stig wegen der Tantiemen aus den Verkäufen ab 82/83 überworfen hatte. Jetzt muss es doch also einen neuen Vertrag über die Vermarktung und die Tantiemen geben.

.Ich habe mich in diesem Zusammenhang gefragt, ob das auch ein möglicher Grund für eine verspätete VÖ der Lieder sein könnte... dass da einfach noch nicht alle rechtlichen Angelegenheiten geklärt sind.Weiß einer von euch hierzu Näheres? Auch wenn es keine Fakten gibt, interessiert mich doch auf jeden Fall eure Meinung. ;)

316

Freitag, 24. August 2018, 23:31

Auch wenn es keine Fakten gibt, interessiert mich doch auf jeden Fall eure Meinung. ;)
Mit Fakten kann ich leider nicht dienen, deine Fragen sind jedoch auch für mich durchaus interessant.

Ich glaube nicht, dass die neuen Songs unter Mono Music, sondern unter einem Label von Universal Music veröffentlicht werden.

317

Samstag, 25. August 2018, 10:29

Auch wenn es keine Fakten gibt, interessiert mich doch auf jeden Fall eure Meinung.
Ich gehe auch davon aus, dass die Songs nicht unter Mono Music sondern unter dem Label von Universal Music veröffentlicht werden. Da Universal Music mit der Übernahme von Polygram vor 20 Jahren sämtliche Rechte auf ABBA Songs hat, gehe ich davon aus, das betrifft auch die neuen Songs. Aber ist natürlich auch nur eine Annahme....
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

318

Samstag, 25. August 2018, 11:57

Jahrzehnte nachdem Frida und Björn ihre Anteile verkauft hatten

Die Darlegung der Rechte am ABBA-Songkatalogs ist eine extrem komplizierte Sache und würde sicherlich den Rahmen eines solchen Forums sprengen........

Man muss dabei bedenken, dass die 4 ABBA-Mitglieder nicht nur Rechte am Songkatalog selbst hatten, sondern man muss berücksichtigen, dass die 4 ABBA-Mitglieder auch Anteilseigner am Polar-Label waren und daher auch über die Labelrechte von Polar an ihrem Songkatalog partizipierten........Agnetha beispielsweise ist Anfang 1976 überhaupt erst dadurch von Cupol zu Polar übergewechselt, nachdem sie auch Labelanteile an Polar erhielt........Darüber hinaus wurden Rechte am Songkatalog der ABBA-Musik auch an Drittfirmen ausgelagert, die wiederum Tochterfirmen von Polar und später Universal waren, worüber die 4 ABBA-Mitglieder natürlich ebenfalls finanziell partizipierten.....

Später haben dann zunächst Frida und dann Björn ihre sämtlichen Labelrechte und Songrechte am ABBA-Songkatalog verkauft, was speziell Björn später wieder rückgängig machen wollte, was aber nicht mehr zu realisieren war........Wohlgemerkt, es geht hier um die Songrechte und Labelrechte und nicht um die Tantiemen, denn das wird gerne oft durcheinandergebracht..........

Was diese über die diversen Laberechte definierten diversen Songrechte betrifft, profitieren finanziell heute also nur Agnetha und Benny...........Dies betrifft unter anderem auch die Nutzung des ABBA-Songkatalogs für das MM-Musical, was zum Beispiel dazu führt, dass Agnetha über ihre Labelrechte daran partizipiert, obwohl sie keinerlei Interesse an den Mamma-Mia-Rechten hat........

Die Rechte der neuen Songs werden davon nur teilweise berührt (Labelrechte) und repräsentieren ansonsten natürlich eine neue "Geschäftsbeziehung"........

319

Samstag, 25. August 2018, 17:14

Das scheint ja alles eine komplizierte Sache zu sein!

Verstehe ich das richtig:
Wenn ein Lied von ABBA im Radio gespielt wird, dann verdienen alle Vier daran?
Wenn es aber darum geht, ob in einem Film Lieder von ABBA gesungen werden dürfen,
dann könnten das theoretisch nur Benny und Agnetha genehmigen oder nicht?

Was ich nicht verstehe, warum Frida und Björn ihre Label- und Songrechte überhaupt verkauft haben?
Das ist doch ihr Erschaffen gewesen...
Was waren ihre Beweggründe?
Wollten sie das Kapitel ABBA komplett hinter sich lassen?

Vielleicht verstehe ich das ganze jetzt auch nicht.
Scheint mir doch sehr kompliziert und schwierig zu sein, da durchzublicken.
Muss auch ehrlich zugeben, das ich mich damit noch überhaupt nicht befasst habe, oder auch interessiert habe.

Das ganze scheint nicht einfach zu sein.

Vielleicht hat ja mal einer hier Zeit und Lust, das genauer und verständlich zu erklären... ^^

Bei den 2 neuen ABBA Aufnahmen glaube ich auch, das Universal Music dabei ist.
Wir werden es erfahren... bald... wieviel Tage noch? :rolleyes:
Thank you for the music

320

Samstag, 25. August 2018, 18:09

Verstehe ich das richtig:
................................
Wenn es aber darum geht, ob in einem Film Lieder von ABBA gesungen werden dürfen,
dann könnten das theoretisch nur Benny und Agnetha genehmigen oder nicht?

Nicht ganz, Nissi.......

Es geht hier in diesem Falle nicht um das "genehmigen", sondern um das "verdienen".........

Agnetha und Benny partizipieren finanziell von der Nutzung des gesamten ABBA-Songkataloges durch ihre diversen Rechte am Songkatalog von ABBA, die sie unter anderem durch ihre sehr verzweigten Labelrechte haben.........Dies gilt für neue Produktionen, wie dies z.B. bei MM der Fall ist als auch für die Nutzung auditiver und visueller bereits veröffentlichter ABBA-Aufnahmen selbst

Frida und Björn haben ihre dahingehenden Rechte komplett verkauft..........Björn wollte diese später wieder zurückkaufen, was sich aber in der Hauptsache nicht mehr realisieren liess, sondern nur zu einem ganz kleinen Teil......

Agnetha und Benny partizipieren also bis heute finanziell an der gesamten Nutzung des ABBA-Songkataloges über ihre verzweigten Labelrechte..........Dies bedarf jedoch keiner Gemehmigung zu seiner Nutzung....

Daneben gibt es die......allerdings geringeren.......Songwriter-Tantiemen, an denen Benny und Björn partizipieren........Auch hier bedarf es keiner Gemehmigumg, es sei denn, es sollen an den Songs gravierende textliche oder musikalische Änderungen vorgenommen werden.....

Schliesslich gibt es noch die bisher unveröffentlichten auditiven und visuellen Aufnahmen aus der ABBA-Zeit.......(z.B. JLT ).......Deren Veröffentlichung bedarf der Genehmigung aller beteiilgten Künstler.......Da aber mit allen beteiligten weiteren Künstler sogenannte Angestelltenverträge abgeschlossen wurden, die diese Rechte ersetzten, bedürfen diese Aufnahmen ausschliesslich der Genehmigung aller 4 ABBA-Mitglieder....