Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. Dezember 2017, 15:30

Ring Ring, Waterloo oder Hasta Mañana!

Nur eine kleine Spielerei, zur Adventszeit ^^

Gestern, im Auto lief mal wieder, wie sehr oft, :lol:
eine ABBA CD und die ersten 3 Titel waren gleich
Ring Ring - Waterloo - Hasta Mañana


Da ging mir so durch den Kopf, welchen Titel ich von den Dreien heutzutage beim Eurovision Song Contest auf Platz 1 wählen würde?
Ring Ring schaffte es leider damals ja nicht über den Vorentscheid hinaus,
Hasta Mañana wurde verworfen und mit
Waterloo haben ABBA ja dann verdient gewonnen!

Ich meine damit nicht, wie die Songs beim breiten Publikum ankommen würden, sondern wie sie uns Fans heute gefallen, ohne Berücksichtigungs der damaligen Platzierungen!

Meine Frage ist:
Welchen Titel würdet ihr auf Platz 1, 2 und 3 wählen?

Nur so aus Spass :thumbsup:


Meine Wahl wäre so:


01. Hasta Mañana
02. Waterloo
03. Ring Ring


Ich habe die Titel so gewählt, wie sie mir persönlich gefallen.
Unabhängig, wie erfolgreich sie damals waren.


Vielleicht habt ihr Lust mitzumachen! :thumbup:




2

Sonntag, 17. Dezember 2017, 15:46

Ich würde Hasta Mañana auf Platz 1 wählen, da mir dieser Song deutlich besser gefällt.

3

Sonntag, 17. Dezember 2017, 16:12

Da kann ich mich Euch beiden vorbehaltlos anschliessen, Nissi und Webmark.....

HASTA MANANA ist da klar meine Nummer 1........

Daginter folgt WATERLOO auf Platz 2, ein Lied das für mich immer mit dem Moment verbuden ist, bei dem ich ABBA zum ersten Mal geshen habe und der bei mir immer Tausende Erinnerungen an die damalige Zeit weckt..........und natütlich auch dieses grandiose blau-silberne Outfit

Auf Platz 3 folgt RING, RING, ....aber auch dieses Lied gefällt mir ausnehmend gut.....Ich hab es immer total gemocht und mich begeistert diese Frische, diese Dynamik und diese aufgeregte, fröhliche Exaltiertheit dieses Songs........

Aber HASTA MANANA liegt vorne..............Ich liebe, wie Agnetha dieses Lied singt.........Und der Moment, wenn sie im Mittelteil diese kurze Seqeunz spricht, waren für mich immer einer dieser großen FLASHING MOMENTS in der ABBA-Geschichte.....

Hier dieser Moment......einfach hinreissend.....

https://www.youtube.com/watch?v=uOJFVTPOHwk&t=1m30s

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:


Also.....

1.) HASTA MANANA
2.) WATERLOO
3.) RING,RING
.
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

4

Sonntag, 17. Dezember 2017, 16:32

....Ich liebe, wie Agnetha dieses Lied singt...
Von Liebe möchte ich hier nicht sprechen, aber Agnetha interpretiert den Song (Hasta Mañana) auch meiner Ansicht nach, ausgesprochen gut. Ein absolutes Highlight von ABBA :thumbup:

5

Sonntag, 17. Dezember 2017, 19:10

1. Ring, Ring (fetzt für mich mehr als Waterloo)
2. Waterloo
3. Hasta Manána (schön gesungen, aber für mich zu schlagerhaft)

6

Sonntag, 17. Dezember 2017, 21:49

Ich muss auch sagen Platz 1 Hasta Mañana. Danach Waterloo und Ring Ring.

Das ist aber vielleicht nur aus heutiger Sicht so. Ich bin nicht sicher ob ABBA mit Hasta Mañana tatsächlich den GP gewonnen hätten. Wahrscheinlich passte Waterloo besser in das damalige Umfeld, auch weil traditionell häufig Balladen dort gespielt wurden und somit Waterloo eher ein Alleinstellungsmerkmal war. Und auf meiner allerersten ABBA-MC hatte ich tatsächlich Waterloo besser bewertet als Hasta Mañana. Vielleicht ist das eben ein Stück das nachhaltiger wirkt, Waterloo war eher auf den schnellen Erfolg aus, und die Entscheidung war daher auch richtig.
Robert

7

Sonntag, 17. Dezember 2017, 22:30

ABBA machten für Schweden als Gruppe mit....folgerichtig konnte es nur


1 Waterloo, sein
2 Ring Ring
3 Hasta Manana


Der SiegerTitel konnte nur Waterloo sein.
FRIDA " Andante Andante " ein " neuer " Song 2018

8

Sonntag, 17. Dezember 2017, 22:30

Platz 1 auf jeden Fall Hasta Manana, ich denke, damit hätten sie auch gewonnen. Ich liebe Agnetha`s Stimme in diesem Song.

Ich kann weder was mit Ring-Ring noch mit Waterloo anfangen, hat mir beides noch nie sonderlich gefallen, auch wenn sie mit Waterlooo den ESC gewonnen hatten, ich muss sagen, ich habe ABBA erst mit I do, I do entdeckt.

9

Sonntag, 17. Dezember 2017, 23:25

Platz 1 auch bei mir " Hasta Manana ", danach " Waterloo "und dann "Ring Ring ".

Interessant was wormi schrieb, er entdeckte ABBA erst bei "I do, I do, I do..... " - ein Titel der mir auch selbst ausgesprochen gut gefällt. Allerdings scheint er die ABBA Gemeinde zu teilen, viele mögen diesen Song gar nicht. Das wäre vielleicht doch mal ein eigenes Thema.......

10

Sonntag, 17. Dezember 2017, 23:45

Welch ein krasses und überwältigendes Ergebnis bisher.......

8 Leute haben bisher ihre Meinung kundgetan.......

6 Mal liegt HASTA MANANA auf Platz 1
1 Mal liegt WATERLOO auf Platz 1
1 Mal liegt RING, RING auf Platz 1

Eine klare Sache bisher für HASTA MANANA.....

Und was den ESC betrifft.......

Ich bin FELSENFEST davon überzeugt, dass HASTA MANANA noch wesentlich deutlicher den ESC gewonnen hätte als WATERLOO...........

WATERLOO war damals zwar das ungewöhnlichere Lied, aber gerade das hat auch viele internationale Jurys abgeschreckt und man darf nicht vergessen, dass WATERLOO eigentlich nur durch die hohe Stimmenzahl aus FINNLAND und der SCHWEIZ gewonnen hat........

HASTA MANANA war viel mehr in der Tradition der damaligen Siegerlieder und ich denke, dass die Punkteausbeute für HASTA MANANA wesentlich breiter über die europäischen Jurys gestreut gewesen wäre....

Und dass da dann mit Agnetha eine der Vier ganz extrem im Mittelpunkt gestanden hätte, wäre auch keinerlei Hindernis gewesen.......Das war damals durchaus üblich, auch bei diversen ESC-Siegerlieder.......zum Beispiel bei dem 1976er-Sieger BROTHERHOOD OF MAN...........

Und noch zu I DO, I DO, I DO.......

I DO,I DO, I DO wäre in der Tat auch mal ein Thema, Jens.........Es ist der Song, bei dem ich wie bei fast keinem anderen Song von ABBA eigentlich fast immer irgendwie mitsingen muss und der mir IMMER gute Laune verbreitet........Ich liebe diesen Song.........Dass er etwas schlagerhaft ist, stört mich dabei überhaupt nicht....
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

11

Montag, 18. Dezember 2017, 07:44

Also bei mir wäre die Reihenfolge auch so:

1. Hasta Mañana
2. Waterloo
3. Ring Ring

Allerdings gehe ich mit Highway Star einig, dass Waterloo der bessere ESC Titel gewesen ist. Wenn man die langweiligen Mitstreiter von 1974 so anhört, hätte eine weitere Ballade aus meiner Sicht weniger Chancen auf den Titel gehabt.
Waterloo war so komplett anders als Alles was je am ESC mitgemacht hat, von daher war Stigs Entscheid der Richtige....
Auch wenn der Sieg knapp ausgefallen ist, es war aus meiner Sicht richtig, etwas komplett Anderes zu bringen.
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

12

Montag, 18. Dezember 2017, 07:48

So langweilig finde ich den Grand Prix 1974 gar nicht, da waren schon sehr schöne Titel dabei. Außer ABBA gefiel mir damals der Titel " Si " besonders gut und auch Cindy & Bert hatten den letzten Platz nun wirklich nicht verdient ( allerdings ihre scheußlich grünen Klamotten )

13

Montag, 18. Dezember 2017, 08:04

Super, das ihr so fleissig mitmacht :thumbsup:
Und danke Scotty,
das Du gleich mit dem Zählen begonnen hast :thumbsup:

Toll auch, das den meisten auch Hasta Mañana am besten gefällt :thumbup:

Ob es damals gewonnen hätte, ist natürlich schwer zu sagen, da ja damals "Si" auch ganz stark war und auch eine Ballade! Das wäre dann wohl ein Kopf an Kopf rennen zwischen den beiden Songs geworden.

Bei dem natürlich Hasta Mañana gewonnen hätte ;) ^^ :D :thumbup:

I do, I do...?
Damals hat er mir nicht so gefallen, aber heute liebe ich ihn!
Und zusammen mit dem Videoclip bei Made in Sweden for Export, das eins meiner Lieblingsclips (ausserhalb der Originalen) ist, einfach schön:thumbsup:

14

Montag, 18. Dezember 2017, 08:15

Ja, da gehen die Meinungen wohl etwas auseinander....

Zunächst mal bin ich der gleichen Meinung wie Jens, dass beim ESC 74 da durchaus einige weitere schöne Songs dabei waren........

Aber mit Waterloo sehe ich das etwas anders......

Man muss sich ja vergegenwärtigen, dass der 74er-ESC damals der Letzte war mit diesem alten und komplett anderen Wertugssystem, bei dem man noch gewinnen konnte, wenn man aus 2, 3 Ländern besonders viele Punkte bekam......Und exakt das ist damals duch die Jurys aus Finnland und der Schweiz passiert........

Auch wenn das vielleicht einige nicht hören wollen......aber mit dem heutigen Wertungssystem hätte WATERLOO damals NICHT gewonnen......

Und gerade weil WATERLOO so anders war, hat es von vielen Ländern kaum Punkte bekommen.....

Genau gesagt......

Von 10 der damals mitvotenden 16 Ländern erhielt WATERLOO entweder gar keinen Punkt oder nur einen einzigen Punkt

0 Punkte aus Großbritannien, Griechenland , Monaco. Belgien, Italien
1 Punkt aus Luxemburg, Italien, Irland, Portugal, Spanien......

Gewonnen hat man, weil man aus Finnland und der Schweiz die Hälfte aller zu vergbenen Punkte bekommen hat........was heute bei weiten nicht mehr möglich ist..........Heutzutage kann man nur etwa ein Fünftel aller Punkte eines Landes bekommen (12 von zu vergebenden 58 ).......

Die Punkte für HASTA MANANA wären nach meiner Meinung wesentlich breiter und ausgeglichener über ganz Europa gestreut worden, weswegen ich mir sehr sicher bin, dass es so mehr als die 24 Punkte bekommen hätte, mit denen Waterloo gewonnen hat.......

Und jetzt sinds hier ja auch schon 7 von 9, die HASTA MANANA auf Platz 1 haben...... ;)
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (18. Dezember 2017, 08:25)


15

Montag, 18. Dezember 2017, 11:50

Jetzt stelle ich noch meine 3 Lieblingsclips von diesen 3 Songs ein, Dir mir persönlich am besten gefallen!

Hasta Manana:
https://www.youtube.com/watch?v=NCKrN3y9JxA

Waterloo:
https://www.youtube.com/watch?v=BoeAqeKW5Wk

Ring Ring
https://www.youtube.com/watch?v=ZEbZqnC2oN4



16

Montag, 18. Dezember 2017, 12:38

Einer meiner Lieblingsclips von Hasta Manana ist der hier…
https://www.youtube.com/watch?v=5tCPg39t-aQ

Gefällt mir persönlich besonders gut… :thumbsup:

Duckundweg… :lol:
Robert

17

Montag, 18. Dezember 2017, 12:47

Duckundweg…
LAUF FOREST LAUF !!! :lol:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

18

Montag, 18. Dezember 2017, 12:58

Einer meiner Lieblingsclips von Hasta Manana ist der hier…
https://www.youtube.com/watch?v=5tCPg39t-aQ

Gefällt mir persönlich besonders gut…

Duckundweg…
LAUF FOREST LAUF !!!
:lol: :lol: :lol:


Ehrlich? ;) Da schüttelts mich :S

Lauf Forest Lauf!!! :thumbsup:

19

Montag, 18. Dezember 2017, 13:00

LAUF FOREST LAUF !!

Ehrlich? Da schüttelts mich

Schon wieder so ein Sakrileg.......... ;( ;(

Na, aber jetzt ganz schnell und ganz weit weg....... :D

Mir hätts eben fast meine Festplatte zerrissen, Highway........Wie kannst Du nur.......DAs war doch bis jetzt ein so schöner Thred...... ;(

Das war mal wieder ein Generalangriff auf meine Nerven....... ;( .....

Beim Fussball bekommt man für sowas die rote Karte und mindestens 5 Spiele Sperre....... :D
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (18. Dezember 2017, 13:10)


20

Montag, 18. Dezember 2017, 13:08

Der Highwar Star und seine Helen: Langsam habe ich den Verdacht, da läuft was :lol: :lol: :lol:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

Ähnliche Themen