Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 3. November 2017, 22:24

Heute vor 37 Jahren Super Trouper Album Release

Genau Heute vor 37 Jahren erschien das wohl erfolgreichste ABBA Album Super Trouper.

Was mussten wir Fans uns gedulden....Es dauerte fast eine Ewigkeit bis das Album endlich in den Läden war.
Ich weiss es noch als wäre es Gestern gewesen....Vom ersten Ton an hat mich Super Trouper überzeugen können.
Ein wirkliches Meisterwerk, musikalisch und auch stimmlich.

Mein damaliger Favorit ...On And On And On....Let s Fetz !
Ich hörte es immer und immer wieder ....Ist Heute nicht mehr so, aber damals für mich der Kracher des Albums

Übrigens finde ich auch das Cover nach-wie-vor gelungen :thumbup: !

Wie war es bei euch, als ihr das Super Trouper Album gekauft und aufgelegt habt ???

2

Freitag, 3. November 2017, 23:17

Ich war absolut begeistert, denn mit The Winner Takes It All beinhaltet dieses Album einen Song, der für mich sowohl damals, als auch heute zu meinen absoluten Favoriten zählt.

Ich kann mich noch sehr gut erinnern, dass ich das Album damals fast täglich, mitunter sogar mehrfach gehört habe.

Damals (mit 17) hat mir nahezu jeder Song des Albums sehr gut gefallen, mit Ausnahme von Happy New Year und The Way Old Friends Do.

Leider war es damals nicht gerade einfach sich unter den gleichaltrigen Jugendlichen als ABBA Fan zu bekennen. Man wurde zumeist milde belächelt oder als jemand, der eben keine Ahnung von Musik hat bezeichnet. Heute sieht es definitiv anders aus, denn von den damals "angeblich" angesagten Sängern/Bands, redet heute so gut wie keiner mehr, während ABBA nach wie vor einen hohen Stellenwert einnimmt. ^^

Heute stehe ich dem Album Super Trouper insgesamt etwas kritischer gegenüber, dennoch enthält es diverse Songs, die ich heute sehr gerne höre, nämlich:
  • The Winner Takes It All
  • Our Last Summer
  • Andante, Andante
  • The Piper
  • Super Trouper
  • Happy New Year

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Webmark« (3. November 2017, 23:38)


3

Samstag, 4. November 2017, 00:06

HUI BABA....

wie war es damals? Die LP im Kaufhof gekauft....schnell nachhause gefahren.....die LP ausgepackt, ich habe immer in das Cover gerochen....war so ne Marotte....und dann hab ich sie aufgelegt.

Sofort begeistert gewesen....hab das Inlay wie das Cover während des Hörens überhaupt nicht aus der Hand gelegt....

Me and I wie auch Lay all haben mir sofort super gefallen.....alle anderen Songs gefielen mir auch gleich gut....

On and on brauchte bei mir etwas länger....gefiel mir am wenigsten zu Beginn.

Finde es auch heute noch ein absolutes Meisterwerk.
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

4

Samstag, 4. November 2017, 04:58

Genau Heute vor 37 Jahren erschien das wohl erfolgreichste ABBA Album Super Trouper.
Wie war es bei euch, als ihr das Super Trouper Album gekauft und aufgelegt habt ???
Etwas enttäuscht nach dem Konzert in Dortmund, dennoch lief die MC anfangs auf und ab im Auto.
Grüsse von einem alten Abba Fan

5

Samstag, 4. November 2017, 12:39

Guur , was war so enttäuschend im Konzert ???

6

Samstag, 4. November 2017, 15:18

Guur , was war so enttäuschend im Konzert ???
Ich hatte nur einen Sitzplatz
Grüsse von einem alten Abba Fan

7

Samstag, 4. November 2017, 15:36

Ich hatte nur einen Sitzplatz
8o :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

8

Samstag, 4. November 2017, 17:25

Wo ist nur die Zeit geblieben ?
Ich habe das Album auch in einer Kaufhof-Filiale gekauft...der Preis war 17.90DM, dass weiß ich noch genau weil da so ein riesiger Preisaufkleber klebte.
Ich habe mich jahrelang nicht getraut in diesen abzulösen....dann habe ich der Zeit-Zeit gelassen....und 20 Jahre später löste er sich von ganz alleine.
Mir kam damals die Zeit zwischen "Voulez-Vous" April´79...und dann "Super Trouper" Nov.80 so wahnsinnig lange vor.
Ich habe glaube damals auch einen Rekord zw. Kaufhof und Bushalte-Station aufgestellt.
Springbrunnen und Passanten waren kein Hindernis.
Dann war es soweit Zimmer wurde abgesperrt....und dann.
Zunächst war ich etwas verblüfft ....ABBA klangen im Vergleich zu "V-V" so erwachsen-abgeklärt-vernünftig.
Dann wurde ich aber schnell von den Songs in einen Bann gezogen...alles klang so harmonisch, obwohl einige Songs eine andere Aussage haben.
Die Songs "THE WINNER TAKES IT ALL" + "OUR LAST SUMMER" gehören zu meinen ganz großen Favoriten(aller ABBA-Songs)--besser diese sind meine Heros.
Auch das Cover gefiel mir sofort....auch der Modestyle bei den späteren "Promo"-Auftritten gefiel mir hatte etwas vom "Denver-Clan".
Keine Latzhose oder "Herz-Jesus-Schuhe" mehr, die trug ich dann mit Begeisterung ! Bis heute !
Wieder in den "Erzähl-Modus" geraten, aber wenn man in einer Zeitreise versetzt wird...
Wolf
Frida "Come to me" "Comfort me" You known what i mean" ABBA 4 ever
Wolf

9

Sonntag, 5. November 2017, 13:10

Ergänzungen zu meinem Kommentar in -> Beitrag 2.

Damals hätte ich mir "The Piper" als dritte Single (A-Seite) gewünscht hätte, stattdessen reichte es nur als B-Seite von Super Trouper.

Ich kann mich noch gut erinnern, dass ich es gewagt hatte, meinen Kassettenrekorder mit der Kassette von Souper Trouper mit in die Schule zu nehmen, um auf dem Nach­hau­se­weg einem Mitschüler, der ABBA eher skeptisch gegenüber gestanden hat zu zeigen, dass ABBA gute Musik macht. Und tatsächlich fand er schließlich Gefallen an dem Album Super Trouper.

Dies war jedoch die große Ausnahme. Wie ich bereits wiederholt berichtet habe, gab es unter den gleichaltrigen Mitschülern/Jugendlichen kaum jemand, der sich für ABBA interessiert hat.

10

Sonntag, 5. November 2017, 14:11

Mir hätte es auch gefallen The Piper als A Seite zu sehen...
Ein für mich typisch satter ABBA Sound und Song mit einer genialen Melodie linie.

Dieses unerklärliche....damals in der Schulzeit....wie wurde ABBA dann so erfolgreich??

Ich bin heute davon überzeugt das ABBA von vielen gemocht und gehört wurde....

man es aber eher uncool fand....Abba super zu finden.
Heute geben ja selbst Promis zu ABBA doch bewundert zu haben.
Und ihre Musik nun nicht mehr als 0815 zu bezeichnen.

Sie sind dort angekommen wo sie hingehören.
Im Pop Olymp!! und das zu Recht!!
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

11

Sonntag, 5. November 2017, 14:18

Dieses unerklärliche....damals in der Schulzeit....wie wurde ABBA dann so erfolgreich??


Ich habe dies hauptsächlich im Alter zwischen 17 und 19 (Jahrgang 1963) zwischen Schule und Ausbildung so erlebt. Kann sein, dass bei der noch jüngeren oder älteren Generation, ABBA dagegen sehr angesagt war. Ich kann dies nur von meiner Wahrnehmung aus beurteilen.

12

Sonntag, 5. November 2017, 19:45

Ihr seid gut. Wie war das damals? In den nächsten Intershop gefahren und von weitem das Cover betrachtet. :P
Kultur und Musik- http://www.bacio-di-tosca.de/

13

Sonntag, 5. November 2017, 19:46

Nun, wie waren damals meine persönlichen Empfindungen beim Erscheinen des SUPER TROUPER-Albums......

Nun,zuerst mal war da große Enttäuschung.........

Aber nicht wegen des Albums an sich, sondern vielmehr über die Tatsache, dass das Lied I'M STILL ALIVE, das 1 Jahr zuvor einer der gefeiertesten Höhepunkte der LIVE-Tour war, nicht auf dem Album veröffentlicht wurde.......

Damals gab es ja keinerlei Alternativmöglichkeiten, wie das heute der Fall ist, und es war damals fast unmöglich, dieses Lied, dass mich damals auf dem LIVE-Konzert so beeindruckt hatte, wieder zu hören.........Es gab schlicht und ergreifend dafür einfach keine Möglichkeit.......

Gottseidank konnte ich dann einen Audio-Live-Mitschnitt aus einem der Konzerte erwerben, aber der war natürlich in keiner guten Klangqualität...

Das Nichterscheinen von I'M STILL ALIVE auf dem SUPER TROUPER-Album konnte ich damals nicht verstehen und ich hab das damals wie heute als eine sehr egomanische Sache von Benny und Björn empfunden, denn dieses Lied hätte ZWINGEND auf das Album gemusst.........Gerade auch im Hinblick, das ein anderes Lied der LIVE-Konzerte, das nach meiner Meinung zwar ebenfalls ein wunderschönes Lied ist, rein künstlerisch bei aber weitem nicht an I'M STILL ALIVE herankommt, nämlich das hymnische THE WAY OLD FRIENDS DO, das ja ebenfalls nur LIVE existent war, auf dem Album erschienen ist........

Da hat man damals wohl vor lauter Bäumen den Wald nicht gesehen...........I'M STILL ALIVE wäre einer der großen Höhepunkte auf dem Super Trouper-Album gewesen

DAs Album SUPER TROUPER hat mich aber ansonsten durchaus begeistert, auch wenn es nur 8 Songs enthielt, die damals wirklich NEU waren......

Denn neben dem schon erwähnten THE WAY OLD FRIEND DO, dass ich ja schon vom LIVE-Konzert kannte, war natürlich auch der eindeutige künstlerische Überflieger des Albums, THE WINNER TAKES IT ALL, was für mich und für viele andere Menschen auch den künstlerischen Höhepunkt von ABBA markiert, schon Monate zuvor als SINGLE-Veröffentlichung erschienen.....

Trotzdem blieb THE WINNER TAKES IT ALL für mich immer das Synonym des Super-Trouper-Albums..........Durch dieses Meisterwerk hat das Super Trouper-Album für mich einen ganz besonderen Platz in der ABBA-Historie..........

Die Identität des ST-Albums ist für mich persönlich vor allem THE WINNER TAKES IT ALL........

Ein Meisterwerk also mit TWTIA und mit THE WAY OLD FRIENDS DO ein weiteres wunderschönes hymnisches Lied.........die kannte ich schon.........Was aber war mit den anderen 8 Songs ?????......

Nun.....da waren zwei Lieder, die haben mich sofort gepackt.......und zwar aus ganz unterschiedlichen Gründen.......

Da war einmal die phantastische und geniale DANCE-POP-Hymne LAY ALL YOUR LOVE ON ME.......

Das war ABBA, wie ich es liebte........Mitreissende Klänge, ein phantastischer Rhythmus, ein innovatives musikalisches Arrangement, die zu diesem Eifersuchtsdrama unglaublich passende und wirkungsvolle charismatische subtil-erotisierende Stimme von Agnetha, dann die beiden ABBA-Ladies gemeinsam im Refrain, .......Das war für mich ABBA pur.......

Damals in den Diskos war es das mit Sicherheit meistgespielte ABBA-Lied......und die Tanzflächen füllten sich nach dem Intro dann immer sehr schnell.........Das war groovy, das war herrliches früh80-er Jahre Lebensgefühl...........

Ich habe es geliebt......und nicht umsonst gilt LAY ALL YOUR LOVE ON ME als Prototyp für die ELEKTRO-DANCE-POP-Hymne..............

Das andere Lied, das mich sofort emotional getroffen hat, war HAPPY NEW YEAR....................

Eines der hymnischsten Lieder, die ABBA je gemacht haben, von Agnetha wunderschön gesungen, mit einer Charakteristik voll tiefer Melancholie.........

Schon damals hat mich die Stelle, wenn Agnetha davon singt, wie es wohl in 10 Jahren sein wird, im Jahre 1989, emotional sehr berührt und auch ich habe mir dann damals die Frage gestellt, wie alles in 10 Jahren sein wird und ob die Welt und die Menschen, die mir etwas bedeuten noch so da sein werden wie in der damaligen Jetzt-Zeit..........Damals war 1989 noch ganz weit weg....

Wenn ich das Lied heute höre........fast 30 Jahre, nachdem dieses Jahr 1989, das damals noch in der fernen Zukunft lag, nun in der tiefen Vergangenheit liegt........dann steigert sich für mich diese Melancholie, die in diesem Lied liegt, noch deutlich weiter

Was die anderen 6 Lieder betrifft, so war ich auch immer ein Fan von THE PIPER und von ON AND ON AND ON.........

ON AND ON AND ON war einfach cool, rockig und hat wunderbar gefetzt.........das war einfach megacool......Die Ladies habens phantastsich gesungen

Und bei THE PIPER habe ich immer diese mittelalterliche Atmosphäre geliebt, die in diesem Song liegt.....

Wer hätte damals gedacht, dass das die beiden letzten komplett gemeinsam gesungenen Liedern von Agnetha und Frida waren.......

Auch SUPER TROUPER und OUR LAST SUMMER haben mir gut gefallen......Auch diese Lieder waren ABBA pur............

ANDANTE, ANDANTE war anders, aber auch dieses Lied hat mir immer gefallen und ist von Frida schön gesungen.......

Das einzige Lied, dass damals nicht ganz meinen Geschmack getroffen hat, war ME AND I......

Das sind so meine Erinnerungen an ein Album, das als das wohl perfektionistischste in der Geschichte von ABBA gilt........

Dieser Perfektionismus ist sicher die Stärke und gleichzeitig auch eine kleine Schwäche des Albums, denn die Exaltiertheit und bedingungslose Unbeschwertheit der früheren Alben sind damals diesem Perfektionismus ein bisschen gewichen......

THE WINNER TAKES IT ALL und LAY ALL YOUR LOVE ON ME und HAPPY NEW YEAR sind aber meine persönlichen "Heroes" dieses Albums......
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (6. November 2017, 07:52)


14

Sonntag, 5. November 2017, 20:38

Trotzdem blieb THE WINNER TAKES IT ALL für mich immer das Synonym des Super-Trouper-Albums..........Durch dieses Meisterwerk hat das Super Trouper-Album für mich einen ganz besonderen Platz in der ABBA-Historie..........


In diesem Punkt sind wir (was nicht gerade oft vorkommt) der selben Meinung.

15

Montag, 6. November 2017, 09:18

Nach dem Disco-Album "Voulez-Vous" war ich schon sehr gespannt auf "Super Trouper". Ich war damals bereits im 2. Lehrjahr und konnte mir die Platte gleich bei Erscheinungsdatum selber kaufen. Das Cover finde ich auch heute noch eines der schönsten von ABBA.

THE WINNER TAKES IT ALL hatte ich ja auch schon gekannt. Schliesslich hatte ich mir die Single schon vorgängig gekauft. Ein wahrliches Meisterwerk, dass natürlich unbedingt auch auf die LP musste.
Also nach Hause mit der Platte, auf den Plattenspieler gelegt und dann lief da das schlagerhafte SUPER TROUPER an. Das hat mich damals nicht gerade von den Sitzen gehauen. Eines der HIghlights neben THE WINNER TAKES IT ALL war für mich dann das rockigere ON AND ON AND ON. Und auf der 2. Seite natürlich LAY ALL YOUR LOVE ON ME. Auch "Our Last Summer" eine wunderbare Ballade so schön zum Träumen.... :love:

Als Synthi Liebhaber hat mich das SUPER TROUPER Album sowieso komplett begeistert. Benny's Sound aus dem neuem Yamaha GX-1 Synthesizer hat mich einfach umgehauen. LAY ALL YOUR LOVE ON ME, ME AND I und THE PIPER erzeugten gleich mächtig Gänsehaut. Ich war auf Wolke Sieben. :thumbsup:
Vermisst habe ich auf diesem Album eigentlich keinen Song. Schliesslich kannte ich ja "I'm Still Alive" zu jener Zeit nicht. Ich war eher ziemlich überrascht von THE WAY OLD FRIENDS DO, welches als Live-Version auf dieses Album aufgenommen wurde.

Für mich haben ABBA auch zu Beginn der 80er den Zeitgeist richtig erkannt und haben weitere Massstäbe gesetzt. ABBA hat mit dem SUPER TROUPER Album den Pop weiter perfektioniert.

SUPER TROUPER steht bei mir auf Platz 2 aller ABBA Alben, nur noch vom Meisterwerk "THE VISITORS" übertroffen.
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

16

Montag, 6. November 2017, 11:14

Ich erinnere mich das ich die LP erst 1983 von meinem Patenonkel geschenkt bekam ( er schickte mir zum Geburtstag ein ABBA LP Paket, die " The very Best of ABBA war darin noch enthalten sowie die " The Album " ). Er hatte mir vorher nichts gesagt so das meine Überraschung als ich aus der Berufsschule kam riesig war.

Einige Songs kannte ich damals schon aus dem Radio / TV und den Hitparaden, einmal spielte der Moderator auf HR3 die B - Seite der " Super Trouper " Single statt der A Seite mit den Worten : den Hit kennt ihr doch schon eh‘ alle, heute einfach mal die B Seite und ich hatte das Glück eine MC aufnahmebereit im Recorder zu haben und so kam ich zu " The Piper ", ein Song der mich heute noch begeistert. Weniger gefallen haben mir " On And On And On " sowie " The Way Old Friends Do ", hat sich nie heute auch nichts geändert. " Me And I ", so finde ich, wäre eine weitere gute Singleauskopplung geworden. Absolutes Highlight " The Winner Takes It All ", sowieso meine ABBA Alltime Nr. 1.

" Super Trouper" ist nicht mein absolutes Nr. 1 Album, da haben mich die 1981er LP sowie die Alben von 1975 und 1979 mehr begeistert.

17

Montag, 6. November 2017, 12:03

Komischerweise kann ich gerade bei dieser LP nicht mehr sagen wo ich sie gekauft habe. Natürlich dort wo ich sie zum ersten Mal gesehen habe. Schnell heimgetragen und angehört… Übrigens gab es damals noch eigene Pressungen aus Österreich, und diese LP war eine solche. Das wurde aber anscheinend nur bei solchen Veröffentlichungen gemacht, wo abzusehen war, dass es eine hohe Auflage geben würde.

Nach dem Anhören der LP war ich doch sehr beruhigt, dass ABBA wieder zu ihrem eigenen Stil gefunden hatten und die Disco-Episode von Voulez-Vous Geschichte war.

I am Still Alive vermisste ich nicht so sehr, da ich es noch nicht gehört hatte, aber das kam ja bald danach in Form einer Radiosendung mit einem Konzert aus dem Wembley.

In der Schule erzählte ich davon natürlich nichts, denn da war ABBA absolut nicht angesagt und die Kommerz-Musik verpönt.

Für mich waren The Piper und Happy New Year Höhepunkte, auch Our Last Summer gefiel mir sehr. Super Trouper allerdings weniger. Bei The Way Old Friends Do dachte ich, was soll das denn, warum kommt nicht gleich eine komplette Live-Doppel-LP?

Aber dann natürlich The Winner Takes it All! Dieses Lied war schon früher als Single rausgekommen, und dazu gibt es für mich eine viel interessantere Geschichte. Als das veröffentlicht wurde, war ich gerade mit meinen Eltern im Urlaub in Osttirol, und dort hatte ich kein Radio dabei. Aber in dem damals neuen Audi 80 meines Vaters gab es ein Radio mit ziemlich gutem Sound… Also saß ich am Sonntag abend im Auto, hoffte dass die neue ABBA-Single bereits in der wöchentlichen Ö3-Hitparade zu finden sein würde, und wartete ungeduldig, ob das Lied es in die Charts geschafft hatte…

Je näher die Spitzenpositionen kamen desto ungeduldiger wurde ich, denn dass es schon auf Platz 1 wäre, glaubte ich kaum. Bei Platz 2 dachte ich schon, Mist, es wird wohl erst nächste Woche drin sein… Aber dann kam tatsächlich ganz zum Schluß The Winner Takes it All… Schon bei den ersten Tönen wußte ich dass ABBA wieder in bester Form zurück waren, und nicht nur das. Ich wußte auch sofort, das war eines der allerbesten ABBA-Lieder die je erschienen waren. Was Agnetha da hinzauberte, war einfach unbeschreiblich! Ich musste auf volle Lautstärke drehen. Das war rückblickend bestimmt eines der intensivsten ABBA-Erlebnisse die ich hatte, und bestätigte meine Ansicht: Agnetha, die beste Sängerin der Welt! Einfach nur Gänsehaut… :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Und dass es mit der Trennung von Agnetha und Björn zu tun hatte, spürte ich unmittelbar, egal was die beiden in den Medien erzählten…

Umso schlimmer dass ich dieses Lied danach nicht nach Belieben wieder anhören konnte, nein ich musste bis zu der nächsten Chart-Sendung in der folgenden Woche warten, wo es natürlich wieder drin war. Freilich hätte es dazwischen öfter auf Ö3 laufen können, aber ich hörte es leider nie in der Zeit.

Zurück vom Urlaub, rannte ich noch am selben Tag zum Forum-Kaufhaus und holte mir die Single, obwohl ich nicht wußte ob nicht beide Lieder davon später auf der LP sein würden.
Robert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Highway Star« (6. November 2017, 12:42)


18

Montag, 6. November 2017, 13:47

Ich war damals so Happy, als endlich dieses Album heraus kam :thumbsup:
Nach so langem Warten ;(
Nach dem verweigern meiner Eltern, ein Konzert von ABBA zu besuchen :S X( ?(
Ich bin mit dem Bus in die Stadt, in das einzige Kaufhaus gestürmt und schon von weitem das Albumcover entdeckt!
Ich hab es nach Hause in Watte schwebend getragen, in mein Zimmer mich eingeschlossen und aufgelegt :lol:

Schon die ersten Klänge von "Super Trouper" fand ich so toll als Anfang und dann kam ein Lied nach dem anderen...
Mir gefiel zu Anfang auch gleich "Piper" und "Happy New Year" und ganz besonders auch "The Way Old Friends Do", weil ich hörte, das es eine Liveaufnahme war :thumbsup:


"I'M STILL ALIVE" hab ich damals eigentlich nicht vermisst, weil ich das Lied ja nicht kannte zu der Zeit, da ich ja
NICHT AUF EIN KONZERT DURFTE :evil:

"Me And I" und auch "Lay All Your Love On Me" waren nicht meine Favoriten, was heute natürlich anders ist...
nur "Me And I" ist heute immer noch nicht so meins!

Ist das wirklich schon so lange her? ^^

19

Montag, 6. November 2017, 15:18

ich weiss noch gut wie ich das Album zum ersten mal auf den Plattenteller legte....Danach das Intro von Super Trouper....Frida s ersten Worte die sich zum Refrain steigerten....und zusammen mit Agnetha uns den Ohrwurm Super Trouper setzten...Der einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen wollte.
Super Trouper...was ist das den ????
Was ein Scheinwerfer....egal Hauptsache es klang gut....und das tat es in der tat.

The Winner Takes It All ...kannte ich ja schon...aber damals für mich kein Lied das mich umhaute.Ich war 12 Jahre.....Trennung , Scheidung ...Gewinnen nur beim Fussball ^^ !
Heute natürlich ein grosser ABBA Song...!!!!

The Piper war schon einwenig anders....ich mag es eigentlich recht gut, war Ok als B Seite.

Lay All Your Love On Me....ist Heute eigentlich das Lied wo mir am besten auf Super Trouper gefällt. Das geht ab..da ist zug drin...Der sound eine Bombe Agnetha ist hier wirklich grandios, so mag ich sie am liebsten...wer braucht... I m Still Alive....Lay All Your Love On Me....das ist Musik :lol: !

Andante Andante...war damals nicht so mein Song...das war eher für die ältere Generation. Heute kenne ich die Akkordeon Version und die vermisse ich auf dem Album.

Happy New Year, ohne gehts im neuen Jahr nicht, unter dem Jahr problemlos.

Me And I , gefällt mir recht gut...den Refrain finde ich sehr passend zu ABBA.

Our Last Summer ist ein Lied das ich erst viele Jahre später so richtig entdeckt habe. Super schön gesungen von Frida !

The Way Old Friends Do... damals wie Heute in voller Lautstärke...Ich Liebe es auf dem Album.

Super trouper hatte Damals nur ein Konkurrent Album , das von John Lennon ....! Es ist das meistverkaufte ABBA Album meines Wissens nach....
Es gibt eigentlich kein einziges Lied das ich nicht mag.....Eben Super Trouper :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

20

Montag, 6. November 2017, 16:13

Super trouper hatte Damals nur ein Konkurrent Album , das von John Lennon ....! Es ist das meistverkaufte ABBA Album meines Wissens nach....
In UK war es 9 Wochen auf Platz 1 und insgesamt 43 Wochen in den Top100. Sackstark !!!
Allerdings glaube ich, dass "Arrival" noch erfolgreicher war --> in UK 10 Wochen auf Platz 1 und insgesamt 92 Wochen in den Top 100.
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***