Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 20. September 2017, 06:54

Am 3. Oktober 2017 wird auf RTL 2 ab 22.15 Uhr die Sendung "Pop-Giganten" mit dem Thema ABBA gezeigt.

"Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst
recht nicht, wie andere es gerne haben."

2

Mittwoch, 20. September 2017, 13:28

Danke fürs posten....

Das wird wohl wieder so ein Zusammenschnitt.....und das schärfste sind dann immer diese mehr als unnötigen Kommentare von diesen Promis....die über ABBA eigentlich nix wissen....außer das sie natürlich die Hits der Gruppe kennen. Das wars dann aber auch.

Ich erwarte in dieser Doku jedenfalls nichts neues....vielleicht die Ergänzung zu Benny Album PIANO, Teil II des Mamma Mia Films....eventuell noch eine Ankündigung zu dem Spektakel 2019

Es wird leider wieder mit Sicherheit KEINE aktuellen Interviews von Agnetha, Björn, Benny und Frida geben....vielleicht von Benny....

Schön das es einen deutschen TV Sender gibt der solch eine " lange " Abba Doku bringt....nur wie und womit....das ist immer sehr bedauerlich.
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

3

Mittwoch, 20. September 2017, 20:27

....und das schärfste sind dann immer diese mehr als unnötigen Kommentare von diesen Promis....die über ABBA eigentlich nix wissen....außer das sie natürlich die Hits der Gruppe kennen. Das wars dann aber auch.


Dito!

4

Mittwoch, 20. September 2017, 21:05

Ich befürchte da auch schon Schlimmes. Was soll denn RTL2 da produziert haben? Das was wirklich von ABBA-Leuten im Originalton zu sehen sein könnte, dürfte es schon jetzt auf Youtube geben, und sonst… Wieder so eine Sendung wo die Zuseher stundenlang zum Narren gehalten werden, womöglich noch mit diesem van der Graaf oder wie er hiess... :(

Wäre ja schön wenn es anders wäre, aber...
Robert

5

Donnerstag, 21. September 2017, 10:32

Ich glaube RTL2 greift auf die Vox Doku zurück bezüglich des Filmmaterials ( gehört ja alles zur RTL Sendergruppe ). Gut, ein neues Interview mit Benny wird dabei sein, ebenso eins mit Regina. Aber sonst nix neues. Hoffe GvdG ( ich mag den Namen gar nicht aussprechen ), kommt nicht wieder zu Wort.

6

Donnerstag, 21. September 2017, 16:19

Ich glaube RTL2 greift auf die Vox Doku zurück bezüglich des Filmmaterials ( gehört ja alles zur RTL Sendergruppe ). Gut, ein neues Interview mit Benny wird dabei sein, ebenso eins mit Regina. Aber sonst nix neues. Hoffe GvdG ( ich mag den Namen gar nicht aussprechen ), kommt nicht wieder zu Wort.

Ganz genau davon gehe ich auch aus und werde mir daher das Anschauen dieser weiteren unsäglichen Doku ersparen.

Wie auch Jens denke ich, dass diese Doku zu großen Teilen auf die damals beschämende VOX-Doku zurückgreift.

Auch diese Doku wird daher wieder voller Klischees stecken,.......... Auch diese Doku wird wieder durch Respektlosigkeit gegenüber der weiblichen Seite von ABBA gekennzeichnet sein und ein Bild zeichnen, wo die ABBA-Damen als die bedauernswerten Opfer in der Nach-ABBA-Zeit und die ABBA-Herren als die einzig großen Helden dargestellt werden......

Auch diese Doku wird wieder voll völliger Sach-Unkenntnis stecken......

Möglicherweise werden erneut die geifernden weiblichen und selbsternannten "Fans" am Hintereingang des MM-Events zu Wort kommen, die bis heute nicht verwunden haben, dass damals Agnetha diejenige war, die am meisten im Licht der Öffentlichkeit stand und daher meinen, heutzutage über sie abhetzen zu müssen........und die sich nochmal die Haare schön machen, wenn Björn vorne dann über den roten Teppich geht............Man verzeihe mir meinen Sarkasmus

Und vielleicht wird auch wieder dieser unsägliche Holländer zu Wort kommen, dessen Name ich in 3 Jahren Forenzugehörigkeit nicht genannt habe und dies auch weiter nicht tun werde..........Wenn dies so ist, dann wäre das nicht nur widerlich, sondern einfach nur beschämendster Journalismus

Ich hoffe, dass man diesen Teil herauslässt, bin aber der Überzeugung, dass auch diese Doku sich der Klischees aus der VOX-Doku bedient bzw. diese sogar unverändert übernimmt.....

Zu der Rolle in der damaligen Doku von Regina Grafunder habe ich ihr übrigens eine persönliche Nachricht geschrieben und habe auch von ihr Antwort erhalten...........Der Inhalt soll aber jetzt nicht Gegenstand eines öffentlichen Forums sein........Es war aber ein Bedauern vorhanden, was aber natürlich leider nichts mehr an der Tatsache ändern konnte, dass dieses indiskutable sogenannte ABBA-Special sich auch mit den Aufnahmen von RG schmücken konnte.........Das hätte so sicherlich nicht passieren dürfen
Vor 6 Jahren arbeitete ich in einer Autofirma.Nun bin ich eine berühmte Künstlerin,verheiratet,und Mutter von dem liebenswertesten kleinen Mädchen,dass man sich vorstellen kann.Ich habe ein eigenes Haus,Auto und Boot.Manchmal bleibe ich irgendwo wie versteinert stehen und kanns kaum glauben.Es ist wie ein Traum.Kann das so weitergehen? Was ist,wenn ich dafür nicht dankbar genug bin,bevor es zu spät ist ?

AGNETHA FÄLTSKOG,im Herbst 73,ein halbes Jahr,bevor sie begann,mit ABBA die Welt zu erobern

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (21. September 2017, 17:04)


7

Samstag, 23. September 2017, 22:59

Ich werde abwarten uns es mir ansehen. Wenn Regina dabei ist, dann lohnt es sich immer, sich die Sendung anzusehen, denn dann ist auf jeden Fall auch jemand vom Fach an Bord. Mir hat bei der ersten VOx-Doku (den Nachfolger habe ich nicht gesehen) zum Beispiel schon sehr imponiert, dass sie ihr privates ABBA-Zimmer gezeigt hat, wo die ganzen Platten lagern, so auch ein Exemplar von Hovas Vittne.

Der 03.10. ist ja ohnehin ein Feiertag, da kann man abends auch mal das TV laufen lassen.

Zusammenfassung folgt dann später ;)

8

Dienstag, 26. September 2017, 12:15

Diese DOKU soll angeblich " neu " sein.....also kein Verschnitt der VOX Doku.... ?(
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany