Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 23. November 2016, 14:01

Soldiers

Bin ja nicht gerade militaristisch eingestellt, aber ich hab dennoch einen reizvollen und „schneidigen“ Themenkreis gefunden…

Agnetha: Nu ska vi opp opp opp
https://www.youtube.com/watch?v=tRPp_5HdOek

Frida: Min soldat
https://www.youtube.com/watch?v=MGQK2EgibNY

Helen: Du maste finnas (Sweden International Tattoo 2013)
https://www.youtube.com/watch?v=1UeX6_DKAnM

Von Björn konnte ich auf die schnelle nichts finden – dabei hätte er ja Connections gehabt… :D

2

Mittwoch, 23. November 2016, 22:05

Jetzt hab ich bei der Überschrift gedacht, wir schreiben mal wieder über eines der genialsten ABBA-Lieder...........und dann kommt mir da eine Militär-Blaskapelle mit Helen entgegen..... :lol:

Also irgendwie passt das ja nicht wirklich zusammen.......diese Militärmusik und dann dazu Helen.........Irgendwie strange das Ganze..... :S

Fridas verzehrende Blicke auf ihren Soldaten sind ja wirklich herzallerliebst........Ganz lustig, diese "süßen Jugendsünden"...... :lol: ........und dann noch zum Schluss der Soldat auf seinem Bunker........uiuiuiui..auweia..... ;(


Da gefällt mir Agnetha schon besser........die nimmt die Sache selbst in die Hand und gibt gleich mal die Überschall-Kampfflugzeug-Pilotin........ :lol: ..........usgerechnet Agnetha..... ;)

Agnetha hat darüber schon oft gelacht und lächelnd den Kopf geschüttelt.......... ;)

Obwohl Flugangst generell ja überhaupt nichts zum Lachen ist.....Eine der schlimmsten Dinge, die es gibt, wenn man daran leidet und trotzdem fliegen muss........Agnetha hats ja weitgehend eingeschränkt......

Allerdings.........es ist ja in ihrem Fall keine Höhenangst, sondern der Kontrollverlúst, der bei ihr diese Flugangst auslöst, wenn man im Flugzeug sitzt als Passagier und nichts machen kann, wenn plötzlich etwas passiert.........Als Starfighterpilotin hätt sie ja alles selbst in der Hand gehabt....... :thumbsup: ;)

Aber das Video ist wirklich cool.......

Ihr habt doch eines von diesen SAAB DRAKEN Überschallkampfflugzeugen bei Euch in Österreich stehen, oder, Highway Star ?........Vielleicht war das ja dasjenige, in dem Agnetha dringesessen ist...... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (23. November 2016, 22:44)


3

Mittwoch, 23. November 2016, 23:34

Nun ja, das zusammenfassende Thema ist eben das Militär, wobei im Falle von Helen ist immerhin auch noch die Feuerwehr dabei… :D

Von den Draken haben wir noch einige rumstehen, aber die fliegen alle nicht mehr. Einer steht zB als Deko in einem Kreisverkehr…

https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Drak…l_bei_Tulln.jpg

Man müsste schon nachvollziehen können ob die Flugzeuge die im Agnetha-Video zu sehen sind später nach Österreich kamen. Möglich wäre es durchaus, aber vor dieser Aufgabe kapituliere ich erstmal… Vielleicht hat ja der im Kreisverkehr eine prominente „Vorbesitzerin“… :D

4

Donnerstag, 24. November 2016, 05:15

Die Überschrift ist in der Tat etwas irreführend....

5

Donnerstag, 24. November 2016, 05:22

Das ist ja schon ein beeindruckender Anblick da in Tulln..........Hat schon was...... :thumbup:

Von Björn und Benny fält mir zu diesem Thema momentan auch nichts ein.....

Aber natürlich wie fast immer noch was zu Agnetha..... :thumbsup: ;)

Denn sie hat mal das Kunststück vollbracht, einen richtigen Marsch zu schreiben und in einen Popsong zu verpacken.......

Sie hat das Lied sowohl komponiert und hat auch den Text dazu geschrieben.....und ist damit im Juli 1971 live im schwedischen Fernsehen aufgetreten, dass damals den MITTSOMMARDANS FRAN SOLLIDEN live übertragen hat, wo Agnetha das Lied erstmals in der Öffentlichkeit gesungen hat.....und ihre zwei Begleitmusiker hiessen damals........ja, genau........Benny und Björn.... ;)

Einige können vielleicht mit diesem Titel nicht so viel anfangen..........Ich selbst hab ja grundsätzlich sowohl mit Militär als auch Marschmusik wenig bis nichts am Hut........aber diesen Titel finde ich auf seine Art schon wirklich genial.........denn ich finde es faszinierend, wie man tatsächlich Marschmusik in einen Popsong verwandeln kann..........

Bis dahin hatte ich das für unmöglich gehalten........aber Agnetha hats mal wieder möglich gemacht....... :thumbsup:

KUNGENS VAKTPARAD

https://www.youtube.com/watch?v=aEWVIjBHDoM

Den Text, den Agnetha für dieses Lied geschrieben hat, finde ich übrigens sehr reizvoll und spannend.........

Hier ist die deutsche Übersetzung dazu......

Viele träumen davon, etwas bestimmtes zu haben
Und manche bekommen schliesslich, von was sie träumen
Da ist ein kleines Kind, was ich kenne
Das wollte nichts mehr, als eine Trompete haben
Als er 8 Jahre war, bekam er ein großes Paket
Und da lag seine schöne, glänzende Trompete drin
Er blies den ganzen Tag hinein, bis er erschöpft und müde war
Und er schlief ein mit der Trompete in seinem Arm
Dann träumte er, dass er marschiert
ganz stolz in der Parade der königlichen Wache
Und die Flaggen flattern in der Sonne
Und die Menschen stehen Reihe in Reihe
Dann träumte er, dass er die Parade anführt
Die Leute jubeln ihm zu und der König lächelt
Und sagte, er ist der Stolz in unserer Stadt
Dann, als er älter wurde und erwachsen war
musste er zum Militär und in den Krieg für sein Land
und als die Offiziere ihre Befehle dann brüllten
wurden seine Gedanken sehr nachdenklich


Und hier auch noch paar Bilder, als Agnetha dieses Lied erstmals live gesungen hat, live übertragen vom schwedischen Fernsehen 1971,......mit Benny und Björn als Begleitmusiker.....

...................................................

KUNGENS VAKTPARAD.........Ein Lied im Marsch-Rhythmus, das auf dem genialen Popalbum NÄR EN VACKER TANKE BLIR EN SANG seinen Platz hat.......I love it......

6

Donnerstag, 24. November 2016, 09:17

Ja richtig, Kungens Vaktparad ist mir erst nachher eingefallen! Irgendwie lustig, ich mag das Lied sogar. Und die Bilder im Video sind ja alle ganz wunderbar! :love:

Die Parade mit Helen ist schon schräg, aber solche Tattoos gibt es wohl überall. Wahrscheinlich dachten die beteiligten Musikkorps, das ist ja schon eine „staatstragende“ Angelegenheit, da braucht man einfach die beste schwedische Sängerin… :D :D :D

7

Donnerstag, 24. November 2016, 09:37

NEEEIIINNNN, HIIIILFEEE, ER HAT ES WIEDER GETAN :lol:

Mir stellen sich grad die Nackenhaare, wenn ich diese Marschmusik höre. Für mich eines der grösseren Verbrechen von Agnetha :D
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

8

Donnerstag, 24. November 2016, 10:23

Wahrscheinlich dachten die beteiligten Musikkorps, das ist ja schon eine „staatstragende“ Angelegenheit, da braucht man einfach die beste schwedische Sängerin… :D :D :D

Die Beste ??

Aber Agnetha war doch da gar nicht dabei..... :P ?( :P ......

......das war doch Helen, die da gesungen hat......... :D :D :D

Mir stellen sich grad die Nackenhaare, wenn ich diese Marschmusik höre. Für mich eines der grösseren Verbrechen von Agnetha.. :D

Also ich liebe diese "Verbechen" von Agnetha........ :thumbsup:

Ob Du es glaubst oder nicht, Charly.........Normalerweise kannst Du mich mit Marschmusik auch aus der Stadt jagen........ :D ..........Aber dieses KUNGENS VAKTPARAD hat einen unglaublichen Ohrwurm-Effekt bei mir.........Vor allem die Strophen.......Die gehen mir nach dem Hören des Liedes immer eine ganze Weile nicht mehr aus dem Kopf.......Ist doch ein cooler Rhythmus..... ;)
.

9

Donnerstag, 24. November 2016, 11:48

Ich schrieb ja: das haben die sich gedacht… :D

Hab nur auf dich gewartet Scotty… :thumbup:

10

Donnerstag, 24. November 2016, 18:53

Ich schrieb ja: das haben die sich gedacht

Da bin ich ja froh, dass Du das nicht auch gedacht hast...... :D

Hab nur auf dich gewartet Scotty

Auf mich ist eben (fast) immer Verlass......... :thumbsup: ;) :thumbsup:
.

11

Dienstag, 21. März 2017, 00:26

Hm also für mich ist der Song "Soldiers" einer der genialsten auf dem Album "The Visitors"! Aber wie heißt es so schön, Geschmäcker sind halt verschieden! ;-)

12

Dienstag, 21. März 2017, 00:30

Das ist ja schon ein beeindruckender Anblick da in Tulln..........Hat schon was...... :thumbup:

Von Björn und Benny fält mir zu diesem Thema momentan auch nichts ein.....

Aber natürlich wie fast immer noch was zu Agnetha..... :thumbsup: ;)

Denn sie hat mal das Kunststück vollbracht, einen richtigen Marsch zu schreiben und in einen Popsong zu verpacken.......

Sie hat das Lied sowohl komponiert und hat auch den Text dazu geschrieben.....und ist damit im Juli 1971 live im schwedischen Fernsehen aufgetreten, dass damals den MITTSOMMARDANS FRAN SOLLIDEN live übertragen hat, wo Agnetha das Lied erstmals in der Öffentlichkeit gesungen hat.....und ihre zwei Begleitmusiker hiessen damals........ja, genau........Benny und Björn.... ;)

Einige können vielleicht mit diesem Titel nicht so viel anfangen..........Ich selbst hab ja grundsätzlich sowohl mit Militär als auch Marschmusik wenig bis nichts am Hut........aber diesen Titel finde ich auf seine Art schon wirklich genial.........denn ich finde es faszinierend, wie man tatsächlich Marschmusik in einen Popsong verwandeln kann..........

Bis dahin hatte ich das für unmöglich gehalten........aber Agnetha hats mal wieder möglich gemacht....... :thumbsup:

KUNGENS VAKTPARAD

https://www.youtube.com/watch?v=aEWVIjBHDoM

Den Text, den Agnetha für dieses Lied geschrieben hat, finde ich übrigens sehr reizvoll und spannend.........

Hier ist die deutsche Übersetzung dazu......

Viele träumen davon, etwas bestimmtes zu haben
Und manche bekommen schliesslich, von was sie träumen
Da ist ein kleines Kind, was ich kenne
Das wollte nichts mehr, als eine Trompete haben
Als er 8 Jahre war, bekam er ein großes Paket
Und da lag seine schöne, glänzende Trompete drin
Er blies den ganzen Tag hinein, bis er erschöpft und müde war
Und er schlief ein mit der Trompete in seinem Arm
Dann träumte er, dass er marschiert
ganz stolz in der Parade der königlichen Wache
Und die Flaggen flattern in der Sonne
Und die Menschen stehen Reihe in Reihe
Dann träumte er, dass er die Parade anführt
Die Leute jubeln ihm zu und der König lächelt
Und sagte, er ist der Stolz in unserer Stadt
Dann, als er älter wurde und erwachsen war
musste er zum Militär und in den Krieg für sein Land
und als die Offiziere ihre Befehle dann brüllten
wurden seine Gedanken sehr nachdenklich


Und hier auch noch paar Bilder, als Agnetha dieses Lied erstmals live gesungen hat, live übertragen vom schwedischen Fernsehen 1971,......mit Benny und Björn als Begleitmusiker.....

index.php?page=Attachment&attachmentID=3542.................index.php?page=Attachment&attachmentID=3543.................index.php?page=Attachment&attachmentID=3544.................index.php?page=Attachment&attachmentID=3545

KUNGENS VAKTPARAD.........Ein Lied im Marsch-Rhythmus, das auf dem genialen Popalbum NÄR EN VACKER TANKE BLIR EN SANG seinen Platz hat.......I love it......
Das ist ja genail! Wußte nicht das das Lied ursprünglich von 1971 (meinen Geburtsjahr) ist :thumbsup:
Gibts das Original zufällig irgendwo zu hören im Internet??? Würde mich echt mal interessieren!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sven« (21. März 2017, 00:35)


13

Dienstag, 21. März 2017, 05:25

@Sven: Ich glaube du verwechselst etwas. Es geht hier nicht wie die Themenüberschrift vermuten lässt, um den Song "Soldiers" aus dem Album "The Visitors".

14

Dienstag, 21. März 2017, 06:55

Das ist ja genail! Wußte nicht das das Lied ursprünglich von 1971 (meinen Geburtsjahr) ist
Gibts das Original zufällig irgendwo zu hören im Internet??? Würde mich echt mal interessieren!

Hallo Sven........

Toll, dass Du nach so langer Zeit mal wieder den Weg ins Forum gefunden hast....

Zu Deiner Frage.....

Was das Lied KUNGENS VAKTPARAD betrifft....

Wenn Du mit der Bezeichnung "Original" diesen beschriebenen Fernsehauftritt von Agnetha bei MITTSOMMARDANS FRAN SOLIDEN meinst mit KUNGENS VAKTPARAD, dann gibt es da im Netz derzeit leider kein eingestelltes Video bzw. keine bewegten Aufnahmen dazu, sondern nur die Bilder, von denen ich einige gepostet habe......

Wenn Du mit "Original" das Lied selbst meinst, dann ist das schon das Original, dass ich oben verlinkt habe........

KUNGENS VAKTPARAD wurde von Agnetha geschrieben, ....Sie hat es im Sommer 1971 erstmals öffentlich gesungen....und es dann auf ihr geniales Album NÄR EN VACKER TANKE BLIR EN SANG gebracht......

Es ist für mich noch immer einzigartig, wie man einen Marsch , der sich für ein Pop-Album eignet, schreiben kann......und daraus sogar einen "Ohrwurm" machen kann.........Genial


Was das ABBA-Lied SOLDIERS betrifft........so gibt es hier im Forum noch andere Threads, die über das Lied SOLDIERS gehen........aber es wird wohl Zeit, mal wieder einen Neuen aufzumachen..........in Kürze.....

15

Montag, 27. März 2017, 21:47

Hallo mal wieder,

@Scotty
Ja Danke. Ist schon ein paar Jahre her mit meiner Anmeldung, aber wie heißt es so schön "man findet immer zu seinen Wurzeln" zurück ;-)

Was den Song "Soldiers" und das missverständnis hier angeht, hab ich es mitlerweile selbst mitbekommen. Dachte, es gab tatsächlich ein Video davon und der Song wurde schon früher geschrieben.
Wie Du Scotty es schon schreibst, finde ich es auch total genial wie der Song umgestzt wurde. Marschmäßig in einen grandiosen Pop-Song mit dem gewohnten genialen Gesang der beiden Mädels. :thumbup: Schade das die breite Öffentlichkeit den Song nicht kennt, da ich ihn schon sehr hammermäßig und Ohrwurmtauglich halte. Aber denke da haben sich Björn und Benny schon was bei gedacht, das er nur ein normaler Albumtitel geblieben ist... es war eh das letzte Album u d da gab es gnug andere Probleme innerhalb der Band ;(

Gruss Sven

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sven« (27. März 2017, 22:05)


16

Montag, 27. März 2017, 22:02

Thematisch gehört der Song Soldiers durchaus zu dem ursprünglichen Thema, auch wenn es kein Video dazu gibt. :)

17

Montag, 27. März 2017, 22:08

@Highway Star

Ja Danke, das seh ich auch so. Darum kann man gut und gern um den Song Diskussionen hier führen wie ich finde ;-)

18

Montag, 27. März 2017, 23:02

DAs Ganze ist sicherlich hier ein bisschen verwirrend......

Hier geht's ja um verschiedene Songs.........und wir sprechen teilweise auch von verschiedenen Songs

Das Ganze ist da leider ein bisschen durcheinander geraten

Ich würde empfehlen, wenn es NUR um den ABBA-Song SOLDIERS geht, hier weiterzudiskutieren.....

Soldiers

Denn dort geht es ausschliesslich um das ABBA-Lied und nicht um miiltärisch angehauchte Songs

Mein Vorschlag also.......Hier weiterdiskutieren für Militär-affine Songs oder Marschlieder......

oder bei dem gerade oben verlinkten Thread über das ABBA-Lied

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (27. März 2017, 23:11)


19

Montag, 27. März 2017, 23:15

Ja ich fand den ganzen Thread hier von Anfang an sehr verwirrend! Aber dann führt eure Diskussion was Märsche angeht hier mal schön weiter... ;-)

Gruss Sven

20

Montag, 27. März 2017, 23:18

Ja ich fand den ganzen Thread hier von Anfang an sehr verwirrend! Aber dann führt eure Diskussion was Märsche angeht hier mal schön weiter... ;-)

Hi Sven.....

Wir können ja gerne auch über das ABBA-Lied diskutieren....... ;)

Hier in diesem Thread......
Soldiers

Ein so gigantisch starker Song hat es sicher verdient, dass man noch etwas über ihn schreibt...... :thumbup: