Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 15:35

ABBA News auf Icetheside 2017

Habe es ins Deutsche übersetzten lassen.........!!!!


Alle vier Mitglieder von ABBA, Unterhaltungsunternehmer Simon Fuller und Universal Music arbeiten gemeinsam an einem wegweisenden Projekt, das die neueste Digital- und Virtual-Reality-Technologie nutzen wird.

Fuller kam zu Bekanntheit durch die Verwaltung der Pop-Gruppe die Spice Girls.

Er fuhr fort, das Idolvorrecht zu schaffen und hat die Karrieren von einigen der Unterhaltungs- und Sport-größten Stars, einschließlich Victoria und David Beckham, Annie Lennox und Lewis Hamilton geschafft.

Im Jahr 2008 wurde er als der erfolgreichste britische Musik-Manager aller Zeiten von Billboard-Magazin zertifiziert und hat sogar einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Das Ziel der Verbindung zwischen Fuller und den ABBA-Mitgliedern ist es, ein originelles Entertainment-Erlebnis zu schaffen, das es einer neuen Generation von Fans ermöglicht, ABBA in einer bisher unvordenketen Weise zu sehen, zu hören und zu fühlen.

Simon Fuller hat leise investiert in Virtual Reality-Technologien, die Entwicklung von hyperrealistischen digitalen Menschen im Bereich der Unterhaltung, seit mehreren Jahren.


Anni-Frid Lyngstad
Zum Thema des Projekts sagte Frida: "Unsere Fans auf der ganzen Welt fordern uns immer wieder zu Reformen auf, und so hoffe ich, dass diese neue ABBA-Kreation sie begeistern wird, so sehr sie mich begeistert!"

Die Zusammenarbeit mit ABBA wird die Möglichkeiten der virtuellen Realität im Vorfeld der Kurve voll ausschöpfen - und will dabei das Gesicht der populären Unterhaltung verwandeln.



Die Mitglieder von ABBA werden während des gesamten kreativen Prozesses mitwirken und dabei die Authentizität und Integrität der ursprünglichen Vision der Band in diesem spannenden neuen Bereich der Möglichkeiten bewahren.


Simon Fuller
Simon Fuller: "Nachdem ich in den vergangenen Monaten die Kreativität und Ideen der ABBA-Mitglieder gesehen habe, füllt es mich mit großer Spannung.

"Diese neue Technologie-Welt, die wir erforschen, mit Virtual Reality und Künstlicher Intelligenz an der Spitze, ermöglicht es uns, Unterhaltung und neue Inhalte in einer Weise, die nie zuvor gedacht haben könnte, zu schaffen."

Sir Lucian Grainge, Chairman und CEO von Universal Music Group, sagte: "Ich bin begeistert, an diesem innovativen neuen Projekt beteiligt zu sein, das die Band vorstellen wird, die für einige der größten Lieder und Melodien in der Popmusik eine neue Generation von Fans. "

Eine Pressemitteilung zum Herald des neuen Projekts: Fast 35 Jahre nach ihrer letzten öffentlichen Aufführung gemeinsam bereiteten die Mitglieder von ABBA vor, ihren Fans rund um die Welt zu geben, was Millionen von ihnen schon lange geträumt haben, aber für unmöglich gehalten haben: Ein neues Entertainment-Erlebnis.


Benny Andersson
Benny sagte: "Wir sind inspiriert durch die grenzenlosen Möglichkeiten, was die Zukunft bringt und lieben es, ein Teil der Schaffung etwas Neues und dramatisch hier."

Icethesite hofft, in der Lage zu sein, einige Details dieser spannenden und bahnbrechenden Zusammenarbeit mit der vollen Unterstützung von Agnetha, Frida, Benny und Björn bald zu teilen - aber die vollständigen Details des Projektes und wo und wann Sie es sehen können Kündigte 2017 an.

2

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 16:01

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Das sind doch mal Neuigkeiten!

Was das im genauen wohl heisst?
Auf jeden Fall passiert anscheinend doch noch was Zeitgleich zu C.M. Palm Recording Sessions Book!

Hab mir auch gerade die "Icesite" Seite angeschaut!

Danke, BABA für´s Posten :thumbup:

3

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 17:55

Gerne Nissi ,

Ja was immer das auch genau heisst....Das habe ich mich auch gefragt :) 8o ???

Virtual Reality, Das sind diese Brillen die einem schwindlig-machen können ....Da gibt es ja einen richtigen Boom im Moment.



Was mich am meisten erstaunt ist....Das nicht Björn dazu Stellung nimmt sondern Benny und Frida !
Ich denke eine solche Idee kann normaler weise nur von Björn stammen. Ich halte Benny und Agnetha mit Verlaub....für ziemlich altmodisch.
Obwohl ja Benny auch schon Filmmusik produziert hat...und es für diese Sache auch einen Zusammenhang geben könnte.
Frida ging schon immer mit der Zeit mit und scheint angetan von der Sache.
Agnetha sagte sicher....ja macht einfach wenn ihr das gut findet...also so stelle ich es mir gerade vor :lol: !
Ich bin auf jedenfalls gespannt...was da virtuell auf uns zu-kommt nächstes Jahr :rolleyes: !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BABA« (26. Oktober 2016, 18:11)


4

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 18:03

Was stellt man sich darunter vor?
ABBA visuell auf der Bühne...eine Tournee durch die Städte.
Als stünden ABBA live auf der Bühne....
Zurück in die Zukunft sozusagen.
ABBA auf der Bühne, als wäre man mittendrin in einem aktuellen Konzert!!!
Unglaublich! Sagenhaft! Wahnsinn!
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

5

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 18:19

Also ich erwarte von dieser neuen Sache gar nichts und mich interessiert diese Art der " Wiederauferstehung " auch nicht. Interessant ist das vielleicht für neue Fans, muß jeder selbst entscheiden, ich spreche hier nur für mich.
Man kann die Zeit nicht zurück drehen, ich bin mit meiner Gruppe alt geworden, sie hat mich seit 1974 begleitet bis zum heutigen Tag und wird es weiter tun. Aber nur als reale Personen, nicht als dieser technische Schnickschnack.

So, und jetzt könnt ihr mich dafür hauen :lol:

6

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 18:32

....@Jens, warum hauen...?
Mich begleiten ABBA auch seit 1974.
Und ich kann auch nur für mich sprechen,
Ich begrüße die Möglichkeiten die es mittlerweile gibt, und natürlich, welch eine Frage, mag ich auch ABBA real viel lieber.
Aber genauso finde ich es auch schön und spannend,
denn es bietet vielen neuen wie auch erneut bereits alten Fans die Möglichkeit ein " Gefühl " von ABBA live zu erleben wie es damals war.
Man sollte nicht immer alles gleich in Frage stellen, sondern abwarten was es denn letztendlich wirklich ist...
Leben ist Bewegung....Stillstand ist Tot.
In dieser neuen technischen Welt scheinen die Möglichkeiten schier unerschöpflich.
Ob man dies nun gut heißen soll, daß muss jeder für sich selbst entscheiden....
Wer möchte auf sein Smartphone verzichten???
Die Zeit bleibt nicht stehen....
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

7

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 18:44

@Stockholm - gute Argumente, muß ich schon zugeben.

Übrigens.
, die Ankündigung einer DVD mit dem Live Konzert von 1977 hätte eine ganz andere Reaktion meinerseits hervorgerufen, darauf warte ich :thumbsup:

8

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 18:53

Willkommen in Absurdistan.....

Da stehen so paar Zeilen auf der offiziellen Benny-und-Björn-Seite über eine Sache, über die in ABBA-Kreisen schon lange unter der Hand geredet wird........und sämtliche soziale Netzwerke spielen verrückt und überbieten sich in ihrer Naivität....

Da wird doch tatsächlich......von jeder Menge bekannten und renommierte Tageszeitschriften und in aller Ernsthaftigkeit,,.......von einer ABBA-Reunion gesprochen, nur weil sich die 4 ABBA-Mitglieder für eine bestimmte Sache ihr OK gegeben haben....

Auf Facebook überschlägt eine hysterische Absurdität die nächste........OH......MY......GOD

Die ABBA-Reunion ist perfekt..........Ich fasse es nicht..........Wie naiv muss man sein

Ich frage mich......

Sind denn alle verrückt geworden ???

Man muss dazu natürlich sagen, dass das wieder marktstrategisch sehr geschickt gemacht wurde von der ABBA-Maschinerie..........Die Fans mit scheinbar geheimnisvollen aber prinzipiell völlig nichtssagenden Aussagen schön anfüttern und die Sache zum Kochen bringen...........Eine Sache, die ohnehin erst in 2018 realisiert werden kann und wird......

Die Idee stammt übrigens weder von Benny, noch von Björn, noch von Frida.......und nein, lieber BABA.......auch nicht von Agnetha.......sondern sie wurde von außen an ABBA herangetragen......

Ich hab mich übrigens eben wieder amüsiert bei Deinem Statement, BABA........Frida die Moderne und Agnetha die Altmodische.......Die anderen machen und Agnetha sagt dazu einfach nur OK........Hurra, Hurra.......Es lebe BABAs Welt der Klischees...... :lol: .......... :whistling: :whistling: :whistling: :whistling: :P :P

Da wo es wirklich darauf ankam.....an einem schönen, kalten Januarabend anno 2016..........da hat Agnetha gemacht und die anderen sind dann gefolgt........und haben gesagt : Ja, machen wir, wenn Du das gut findest........Remember ??.......(Das war jetzt nur für meinen Freund BABA :thumbsup: )

Und das war mir wesentlich wichtiger als aller Schnickschnack, der da kommen wird.........Um nicht falsch verstanden zu werden.......Ich bin durchaus sehr modern eingestellt und Innovationen stehe ich immer absolut positiv gegenüber..........und dieses Projekt wird durchaus gerade für junge ABBA-Fans durchaus spektakulär werden....

......aber über diese Naivität von "alten" ABBA-Fans in den sozialen Netzwerken, die sich von geschickt lancierten Meldungen auf einer offiziellen B+B-Seite und in Tageszeitungen davon genötigt sehen, von einer großen ABBA-Reunion zu sprechen........da fehlen mir echt die Worte

Im Übrigen.......ich empfinde die Worte von Jens nicht als "hauen"..........sondern kann sie durchaus Buchstabe für Buchstabe nachvollziehen........
Vor 6 Jahren arbeitete ich in einer Autofirma.Nun bin ich eine berühmte Künstlerin,verheiratet,und Mutter von dem liebenswertesten kleinen Mädchen,dass man sich vorstellen kann.Ich habe ein eigenes Haus,Auto und Boot.Manchmal bleibe ich irgendwo wie versteinert stehen und kanns kaum glauben.Es ist wie ein Traum.Kann das so weitergehen? Was ist,wenn ich dafür nicht dankbar genug bin,bevor es zu spät ist ?

AGNETHA FÄLTSKOG,im Herbst 73,ein halbes Jahr,bevor sie begann,mit ABBA die Welt zu erobern

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (26. Oktober 2016, 19:13)


9

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 18:55

Übrigens.
, die Ankündigung einer DVD mit dem Live Konzert von 1977 hätte eine ganz andere Reaktion meinerseits hervorgerufen, darauf warte ich
Wer weiß... wer weiß...
Vielleicht kommen jetzt alle die noch unveröffentlichten Lieder, Liveauftritte, Shows, Sendungen in verbesserter, noch nie dagewesener Überarbeitung heraus!
Noch Besser, noch Schöner, klanglich einfach alles übertreffend...
So als sitzt ABBA in unserem Wohnzimmer :lol:

10

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 19:05

Genau, Nissi.......das wird alles noch kommen....

ABBA sitzen in unserem Wohnzimmer und wir unterhalten uns interaktiv mit ihnen......

Wir erleben dann das Konzert in Perth live in unserem Wohnzimmersessel, während Agnetha, Frida, Benny und Björn bei uns im Wohnzimmer auf der Bühne stehen......

Naja.....das WIR ist relativ.......zumindest unsere Nachfahren werden in diesen Genuss kommen.......und werden sich darüber amüsieren, wie rückständig damals die Menschheit war, als sie sich winzige Youtube-Filmchen angesehen haben........Absolute Steinzeit..... ;(

Aber weisst Du was Nissi..........

Ich bin so froh, dass ich das alles ECHT erlebt habe......so richtig echt auf der Bühne.......und auch ganz persönlich........und das alles auch in ECHTZEIT....... :rolleyes:
Vor 6 Jahren arbeitete ich in einer Autofirma.Nun bin ich eine berühmte Künstlerin,verheiratet,und Mutter von dem liebenswertesten kleinen Mädchen,dass man sich vorstellen kann.Ich habe ein eigenes Haus,Auto und Boot.Manchmal bleibe ich irgendwo wie versteinert stehen und kanns kaum glauben.Es ist wie ein Traum.Kann das so weitergehen? Was ist,wenn ich dafür nicht dankbar genug bin,bevor es zu spät ist ?

AGNETHA FÄLTSKOG,im Herbst 73,ein halbes Jahr,bevor sie begann,mit ABBA die Welt zu erobern

11

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 19:22

Ich bin so froh, dass ich das alles ECHT erlebt habe......so richtig echt auf der Bühne.......und auch ganz persönlich........und das alles auch in ECHTZEIT.......
Das glaub ich Dir und ich bin ganz neidisch :love: ich nämlich leider nicht :( :(

12

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 19:29

Aber in ECHTZEIT hast Du es auch erlebt, Nissi.........

Die Nervosität, Spannung und Freude, wenn ein neues Album rausgekommen ist......

War doch auch nicht schlecht, oder ?....... ;)
Vor 6 Jahren arbeitete ich in einer Autofirma.Nun bin ich eine berühmte Künstlerin,verheiratet,und Mutter von dem liebenswertesten kleinen Mädchen,dass man sich vorstellen kann.Ich habe ein eigenes Haus,Auto und Boot.Manchmal bleibe ich irgendwo wie versteinert stehen und kanns kaum glauben.Es ist wie ein Traum.Kann das so weitergehen? Was ist,wenn ich dafür nicht dankbar genug bin,bevor es zu spät ist ?

AGNETHA FÄLTSKOG,im Herbst 73,ein halbes Jahr,bevor sie begann,mit ABBA die Welt zu erobern

13

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 19:33

In der Tat....bin auch super froh das in ECHT Zeit erlebt zu haben....
Aber ich finde es völlig in Ordnung das es so etwas gibt, und die Möglichkeit geschaffen werden.
Ok
Wer hier als alter Fan von einer Reunion spricht....der ist von einer anderen Welt....sorry.
Ich sehe das ganze aber nicht negativ....ich freue mich als alter Fan das es von ABBA so etwas geben wird.
Es wird ja niemanden weh getan damit....
Man kann es auch zynisch sehen....und ABBA geben ein Australien Konzert im eigenen Wohnzimmer....
Ja.....warum auch nicht???
Wie gut das die Zeit der Schellack Schallplatten vorbei ist....
Der Videorecorder out ist....die Blue Ray da ist....
Die CD Einzug hielt.....
Und ich höre sehr oft sogar noch meine Vinylplatten.
Tja, was soll ich sagen....
Der Zahn der Zeit....
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

14

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 20:03

Nein Danke

Kann Scotty und Jens nur beipflichten. Ich hatte 1979 und 1982 das Glück und Vergnügen die vier live zu erleben. Ich bin technischen Neuerungen sehr azfgeschlossen, aber was soll das hier bitte sein. Nach Mamma Mia Film, Musical, Party eine weitere Gelddruckmaschine die mit ABBA im Grunde nichts mehr zu tun hat. Jens, da lass ich mich auch lieber verhauen. Unveröffentlichtes Material, ein neues Album, oder der emotionale Auftritt in Stockholm im Juni..... aber nicht so ein albernes Projekt.

15

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 20:13

Bei msn wird offiziell von einer ABBA-Reunion! gesprochen!!! Spinnen die alle oder ist es doch wahr?

http://www.msn.com/de-de/unterhaltung/mu…ocid=spartandhp

16

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 20:14

Also ehrlich.....
manchmal wundere ich mich wirklich wie negativ ABBA Fans eingestellt sind......Hauptsache gemeckert!!!
Sorry, aber das ist eine Wahrnehmung manchmal, da frage ich mich wirklich sind ABBA Fans tatsächlich so intolerant??
ACH SO,
ich brauche hier auch keine Für Redner oder Beipflichter......das brauch ich nicht!
Es ist eine neue Zeit, und da sollte man auch offener mit umgehen......wie negativ hier manchmal geschrieben wird, manchmal schäme ich mich wirklich fremd.Intolrent ist das einzige was mir dazu einfällt!

Holt euer Grammophon und hört eure Schellackplatten....viel Spaß!
Und um Himmels willen: Nur NIX neues....kann ja nur Schei.....sein!
Damit stellt man im Grunde ja auch die Gruppe ABBA selbst dahin als wüßten sie nicht mehr was sie tun, oder zu was sie ihr ok geben.
Wenn ich es richtig verstanden habe sind:
Alle 4 Mitglieder involviert..................schreibt denen doch was das für ein Schwachsinn ist!
Die Äußerung von Frida man wolle dem Wunsch der Fans nachkommen.....und diese Idee ist so großartig.....die hat se doch nicht alle, oder???

Traurig..................wie intolerant und so hochnäsig wichtig sich hier welche melden.....und auch noch überzeugt davon sind das Rad neu erfunden zu haben!!!!

Ich schreib für mich..................egal was andere dann auch meinen.....ich brauche keinen der mir mit seinem DA pflichte ich dir bei bei jedem Post den Allerwertesten tätscheln.....
Das musste raus.................
Bin fassungslos, und froh ein alter Fan zu sein der sich immer noch total freut wenn von ABBA Neuigkeiten angekündigt werden....wie früher vor jeder neuen Platte!
Da hab ich auch nicht gedacht......was kommt denn jetzt????
Aber egal......ich lasse ja jedem das seine.....aber diese negativen Sachen finde ich einfach unmöglich! :cursing: :cursing: :cursing:
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

17

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 20:40

@Stockholm

Jeder hat das Recht, zu solch einem Projekt und seiner "Präsentation" seine eigene Meinung zu haben....

Und genau wie auch Dich hier keiner kritisiert, dass Du der ganzen Sache positiv gegenüberstehst, solltest Du auch akzeptieren, dass andere eben dieser Sache skeptisch bis ablehnend gegenüberstehen und solltest diese Meinungen nicht als intolerant oder hochnäsig bezeichnen.....

Denn auch das ist Toleranz !!!!

Und wenn Frida oder Benny ihre Meinung zu etwas abgegeben haben, muss das noch lange kein Evangelium für jeden ABBA-Fan sein......ohne dass man sagt, dass sie "nicht mehr alle hat"

Ist Dir denn aufgefallen, dass in dieser offiziellen Pressemitteilung eigentlich überhaupt NICHTS KONKRETES steht ???........Da werden Erwartzngen geweckt und mit eigenen Kommentaren sogar noch befördert und angefüttert ohne etwas zu konkretisieren.......Das ist natürlich eine knallharte marktstrategische Sache........

Ich persönlich finde diese Vorgehensweise jetzt nicht wirklich so prickelnd......
Vor 6 Jahren arbeitete ich in einer Autofirma.Nun bin ich eine berühmte Künstlerin,verheiratet,und Mutter von dem liebenswertesten kleinen Mädchen,dass man sich vorstellen kann.Ich habe ein eigenes Haus,Auto und Boot.Manchmal bleibe ich irgendwo wie versteinert stehen und kanns kaum glauben.Es ist wie ein Traum.Kann das so weitergehen? Was ist,wenn ich dafür nicht dankbar genug bin,bevor es zu spät ist ?

AGNETHA FÄLTSKOG,im Herbst 73,ein halbes Jahr,bevor sie begann,mit ABBA die Welt zu erobern

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (26. Oktober 2016, 20:47)


18

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 21:02

......nun, ich bin mir sicher für meinen Post hier die richtigen Worte gewählt zu haben ohne irgend jemanden damit zu nahe zu treten, und gerade eine Diskussion macht doch so ein Forum überhaupt aus. Natürlich sind wir hier nicht alle einer Meinung, warum auch. Wir werden ja alle sehen ob und was aus diesem Projekt wird.

20

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 23:04

Bei msn wird offiziell von einer ABBA-Reunion! gesprochen!!!Spinnen die alle oder ist es doch wahr?
Man beachte in dem Artikel das ganz bewusst unauffällig geschriebene Wort "virtuell" ;)

Ähnliche Themen