Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 24. September 2016, 05:24

I'd Love You To Want Me......und Agnetha

Kleine Episode am Rande......

Gestern spätabends waren wir zu Besuch bei einigen Freunden und haben uns aus Nostalgie in derem kleinen Heimkino eine der legendärsten Folgen der Anfang der 70er Jahre so berühmten Krimiserie DER KOMMISSAR angeschaut imt dem Titel SONDERBARE VORFÄLLE IM HAUSE VON PROFESSOR S:

Diese Folge hat damals für großes Aufsehen gesorgt nicht nur wegen ihrem speziellen Inhalt, bei der erstmals im deutschen Fernsehen das Thema SCHIZOPHRENIE in einem Film behandelt wurde, sondern auch wegen dem Lied, dass in dieser Folge immer wieder gespielt wurde.....

Es ist der Titel I*D LOVE YOU TO WANT ME von LOBO, der damals nach Ausstrahlung der Folge für solche Furore sorgte, dass er zu einem der größten internationalen Hits in Europa dieses Jahres wurde...

Bei mir hat dieses Lied sofort wieder unglaublich viele Erinnerungen ausgelöst......Ich war damals 15 Jahre alt, man hatte die ersten Freundinnen und ging mit ihnen in die Jugenddiscos, die es damals schon gab.........

Ich kann mich noch daran erinnern, wie dieses Lied damals rauf und runter lief und wie wir darauf getanzt haben..........Man konnte darauf so herrlich schön langsam und engumschlungen tanzen....... ;) ........Es war einer der größten Schmusesongs der 70er Jahre überhaupt............Unvergessliche Erinnerungen.......Was waren das damals für verrückte Zeiten...

Als ich heute Nacht nach Hause kam, wollte ich mir das Lied an meinem Lap nochmal aufrufen und es nochmal hören.....

Und was fand ich da ?????????

D A S fand ich........

https://www.youtube.com/watch?v=uVnzbWj_dCc

Einfach herrlich........

Ich habs mir dann paarmal in Dauerschleife angeschaut und angehört..... :thumbsup: .....Unglaublich, was für Zufälle es manchmal gibt.......

Obwohl........

Es kann ja eigentlich kein Zufall sein, dass es dieses Lied mit diesem Video gibt..........Nicht bei diesem Titel...... :thumbsup:

I'D LOVE YOU TO WANT ME..............

Ein Titel wie gemacht für Agnetha........ ;) :rolleyes: ;) :rolleyes: ;)


Musste ich jetzt einfach mal JUST FOR FUN posten........ :thumbsup:
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (24. September 2016, 05:32)


2

Samstag, 24. September 2016, 11:16

Zufälle gibt's, das ist doch Klasse!
Ich liebe diesen Song von LOBO! :thumbup:
Und das es davon ein Video gibt mit Agnetha, das wusste ich bis jetzt nicht. Danke für die Info, Scotty.

Mir ging das Lied mal im Urlaub nicht mehr aus dem Kopf.
Ich summte ständig die Melodie, aber mir viel der Titel nicht mehr ein. Ich hab solange überlegt und dann meine ältere Schwester angerufen und ihr das Lied vorgesummt :lol:
Sie wusste es dann gleich.
Aber so bin ich... ich suche solange, bis ich es finde...
(ob ich es jemals finde und mich dann geborgen fühle?) :lol:
Sorry :rolleyes: musste ich kurz zitieren... vielleicht verstehts einer von euch. Passte grad so ;)
Schönes Wochenende!

3

Samstag, 24. September 2016, 11:34

Schon verstanden, Nissi...... ;)

Ich wünsch Dir auch ein schönes Wochenende...... :thumbup:
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

4

Sonntag, 25. September 2016, 13:15

Sehr schön, Scotty.
Ich liebe diesen Song. Ich erinnere mich sehr gut wie ich damals jede Woche gespannt die Single Hitparade im CH Radio angehört habe.

Und es gibt noch eine Anlehnung an ABBA, wenn auch eher charttechnisch:

Lobo mit "I'd Love You To Want Me" war in der Schweiz 11 Wochen in Folge Nummer 1 in den Single Charts. Das letzte Mal in den Top10 war der Song am 27. März 1974 vertreten.
Knapp 2 Wochen später gewannen ABBA mit Waterloo den Concours d'Eurovision de la Chanson in Brighton und stieg dann am 17. April 1974 auf Platz 6 ein. Eine Woche später war Waterloo Nummer 1 und das für die weiteren 9 Wochen....... :thumbup:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

5

Dienstag, 27. September 2016, 22:05

Ich liebe diesen Song. Ich erinnere mich sehr gut wie ich damals jede Woche gespannt die Single Hitparade im CH Radio angehört habe.

Ich würde gar so weit gehen, dass ich sage, dass ich an kein Nicht-ABBA-Lied oder NICHT-Agnetha-Lied soviele Erinnerungen an die 70er-Jahre verknüpfe wie mit diesem....

Irgendwie verkörpert dieses Lied wie nur wenige diese damalige Zeit und lässt .....zumindest für mich......immer wieder alle möglichen Erinnerungen und Bilder an diese Zeit von damals aufkommen........an die Zeit vor ABBA sozusagen........

Erinnerungen sind die wahren Schätze unseres Lebens........und an die 70er verknüpfe ich eigentlich nur verdammt gute Erinnerungen...

11 Wochen Nr. 1 in der Schweiz ist ja gewaltig......Bemerkenswert ist ja auch, dass es bereit wochenlang fast unbemerkt auf dem Markt war,......und erst, als es in dieser Kommissar-Folge ausgestrahlt wurde, begann der Hype um dieses Lied.....

Was dieses Youtube-Video betrifft.......Die Bilder von Agnetha passen wirklich wie gemalt zu diesem Lied............ :rolleyes:
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer