Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 1. Juni 2016, 02:46

Chess in Südkorea

Mal wieder drüber "gestolpert".....

Chess in Südkorea

Für diejenigen, die das interessiert........War glaube ich hier noch nicht eingestellt.....

Hierbei handelt es sich um eine Zusammenfassung aus Szenen des 1. Aktes der Aufführung in Südkorea des Jahres 2015

https://www.youtube.com/watch?v=PTDhPwpQi9I
Vor 6 Jahren arbeitete ich in einer Autofirma.Nun bin ich eine berühmte Künstlerin,verheiratet,und Mutter von dem liebenswertesten kleinen Mädchen,dass man sich vorstellen kann.Ich habe ein eigenes Haus,Auto und Boot.Manchmal bleibe ich irgendwo wie versteinert stehen und kanns kaum glauben.Es ist wie ein Traum.Kann das so weitergehen? Was ist,wenn ich dafür nicht dankbar genug bin,bevor es zu spät ist ?

AGNETHA FÄLTSKOG,im Herbst 73,ein halbes Jahr,bevor sie begann,mit ABBA die Welt zu erobern

2

Mittwoch, 1. Juni 2016, 18:04

Lustig mit der ungewohnten Sprache. Aber die Inszenierung, bzw. das Bühnenbild gefällt mir.
Besser als das, was ich mal in Dresden gesehen hab vor Jahren.
Wenn Du Abba magst, gefällt dir vielleicht auch Groenalund.
Groenalund ist eine neue Band mit starken Abba-Wurzeln.
Die erste Single"we keep on dancing" ist gerade raus gekommen. Ein Album ist in Planung.

Ähnliche Themen