Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 2. Januar 2016, 01:12

THE ALBUMS Vol. 15 - Die Rangliste der Songs von "Ring, Ring""

ABBA - Ring, Ring * Waterloo * ABBA * Arrival * The Album * Voulez-Vous * Super Trouper * Visitors * Gracias Por La Musica
AGNETHA - Agnetha Fältskog * Agnetha Fältskog Vol.2 * Som Jag Är * När En Vacker Tanke Blir En Sang * Elva Kvinnor I Ett Hus *
..............Geh mit Gott * Wrap Your Arms Around Me * Eyes Of A Woman * I Stand Alone * My Colouring Book * "A"
FRIDA - Frida * Frida Ensam * Somethings Going on * Shine * Djupa Andetag
BENNY+BJÖRN - Lycka

Zu Beginn des Jahres dachte ich mir, unsere Voting-Reihe der Studioalben mit dem 15. der 25 Studioalben fortzusetzen............diesmal wieder mit einem ABBA-Album.....

Damit starten wir die 2.Hälfte der ABBA-Alben.......bei 4 wurde bisher abgestimmt.........

Bei "Waterloo" liegen HASTA MANANA und DANCE klar vorne........noch klarer führen beim Album "ABBA" die Lieder "S.O.S" und "I'VE BEEN WAITING FOR YOU" das Feld an.........bei "Voulez-Vous" liegt "AS GOOD AS NEW" mit einem riesigen Vorsprung vorne, während "GIMME! GIMME! GIMME!" bei der Deluxe-Ausgabe vorne liegt.........und bei "Visitors" liegt "ONE OF US" sicher in Führung vor "SOLDIERS" und "SLIPPING THROUGH MY FINGERS", während bei der Deluxe-Ausgabe "THE DAY BEFORE YOU CAME" das Feld anführt.......

Was dabei auffällt, ist, dass bemerkenswerterweise bei allen diesen 10 Spitzenreiter-Liedern ausnahmslos Agnetha die Leadvocal hat......(bei DANCE gemeinsam mit Björn)..........Einfach eine nüchterne, aber absolut bemerkenswerte Feststellung, was Eure Votings betrifft.......

Heute mache ich mal mit dem ersten aller ABBA-Alben weiter......mit "RING, RING"......

"RING, RING" gilt bei wohl etwa 90 Prozent aller ABBA-Fans als das schwächste aller ABBA-Alben.........Und das ist auch völlig nachvollziehbar....... Es war das erste Album, dass die 4 zusammen machten.......vieles war noch nicht so wirklich ausgereift.......es wurde auch auf einige ältere Songs zurückgegriffen...........und die grandiose Magie der gemeinsamen Stimmen von Agnetha und Frida war noch nicht wirklich erkannt und war noch nicht der absolute Mittelpunkt des Albums.

Daher ist es völlig verständlich, dass dieses Album bei den meisten ABBA-Fans auf dem letzten Platz steht........auch bei mir tut es das........Aber mir gefällt auch dieses "RING, RING"-Album und es liegt bei mir nur deswegen auf dem 8.Platz der 8 ABBA-Alben, weil die anderen 7 einfach alle noch besser sind !!!

Trotzdem höre ich mir auch dieses Album sehr, sehr gerne an und es verfügt über einen ganz eigenen Charme und einen ganz eigenen Reiz, es zu hören..........und es sind auch einige wirklich gute Lieder drauf.......

Für mich persönlich dominieren 3 Lieder eindeutig dieses Album.........Da ist zum einen der Titelsong "RING, RING", was das erste Lied ist, bei dem dieser typische geniale und mitreissende ABBA-Sound zu hören ist..........dann das dynamische "HE IS YOUR BROTHER", welches ABBA sehr gerne live gespielt haben und das einer der Highlights auf der Australien-Tour war...........und Agnethas "DISILLUSION", das ein qualitativ sehr hochwertiges und anspruchsvolles Lied ist, das in der schwedischen Version als "MINA ÖGON" sogar noch das englische Arrangement übertrifft.......

Aber auch die weiteren Lieder des Albums haben ihren Reiz.......Da sind mit PEOPLE NEED LOVE und LOVE ISN'T EASY von allen 4 abwechselnd gesungene Lieder, ....da ist ein Vorbote für spätere Superhits mit NINA; PRIMA BALLERINA,.... da sind die sehr melodischen ANOTHER TOWN, ANOTHER TRAIN und ME AND BOBBY AND BOBBYS BROTHER,.... da ist das entspannende I'M JUST A GIRL und die coole Beat-Nummer SHE'S MY KIND OF GIRL,.... da ist das R&B-angehauchte I SAW IT IN THE MIRROR und da ist das reizvolle Gitarren-Intro bei ROCK 'N ROLL BAND.........jedes einzelne Lied hat seine Reize........

Ich hoffe, es machen wieder viele mit........

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (21. Juli 2016, 03:48)


2

Samstag, 2. Januar 2016, 01:18

Und hier beginne ich mal mit meinem Voting...


1.) RING, RING...............Hier ist er zum allerersten Mal........Der Gesang, der die Geschichte der Popmusik neu schreibt.........Der gemeinsame, magische Gesang von Agnetha und Frida........Der ABBA-Sound........Dynamisch, grandios, energiegeladen, kraftvoll, pure Lebensfreude verströmend, jung, wild, verrückt.........das ist "Ring, Ring".......Es ist gleichzeitig auch der einzige große ABBA-Hit, den ich persönlich nicht "live" miterlebt habe, da ich ABBA erst mit Waterloo kennengelernt habe......aber direkt nach Waterloo lernte ich auch "Ring, Ring" kennen und war begeistert..........und ich hör diesen Power-Song, der damals einen völlig neuen Stil begründete, auch heute noch total gern.........

2.) DISILLUSION............Sicher eines der qualitativ hochwertigsten Lieder des Albums. Agnethas erste Komposition, die sie auf englisch gesungen hat. Auch nach dem tausendsten Anhören bin ich immer wieder aufs Neue in den Bann dieses Liedes gezogen, wenn Agnetha singt "How can I forget you, when my world is braking down" und horche immer wieder auf an dieser Stelle.....ja, es ist sogar ein gewisser Gänsehaut-Effekt......großes Kino. Für mich ein ganz klares Highlight auf dem "Ring, Ring"Album, ein Lied voller Tragik und wohl das anspruchsvollste Lied des Albums. Agnetha hat es anschliessend auch auf schwedisch aufgenommen mit dem Titel "Mina Ögon" und hat es hier dann so großartig arrangiert, dass es die englische Version sogar noch deutlich übertrifft.

3.) HE IS YOUR BROTHER............Ich liebe vor allem den Auftritt bei der Australien-Tour mit diesem Lied. Alle 4 ABBAs sind im Gesang beteiligt und es ergibt sich eine unglaublich dynamische und mitreissende Nummer. Auch ABBA haben dieses Lied selbst sehr gemocht, weil es das einzige aus dem "Ring, Ring"-Album war, das ABBA auch auf ihren späteren Tourneen noch gesungen haben. Ein richtig cooles Lied auf dem RR-Album und das Dritte in der Reihe, die sich von den anderen Liedern dieses Album abheben..

Das waren für mich die 3 richtigen Klasselieder dieses Albums.........und nun zu der weiteren Wertung, wo auch noch viele sehr gute Lieder dabei sind.....

4.) NINA, PRETTY BALLERINA...........Der erste Vorbote für "Dancing Queen". ABBA in fröhlichem, beschwingten und lebenbejahenden Sound und hier ebenfalls mit den gemeinsamen Stimmen von Agnetha und Frida. Von der Thematik des Liedes beinhaltet es Dinge, die später in "Dancing Queen" und "Thank You For The Music" zur Perfektion gebracht werden. Ich hab dieses Lied immer gemocht

5.) PEOPLE NEED LOVE...........Die allererste Single von unseren Vier. Sehr interessant ist das zumindest teilweise Gegeneinander ansingen zwischen A+A und B+B bei diesem Lied, das aber im Refrain dann von allen gemeinsam gesungen wird. EIn Popsong, wie er sehr typisch war für diese frühen 70er-Jahre. Auch der Text lag damals im Trend der Zeit. Ein guter Auftakt für die Geschichte von ABBA

6.) LOVE ISN'T EASY (BUT IT SURE IS HARD ENOUGH).............Dieses Lied mit der verwirrenden englischen Grammatik in seinem Titel ist ein weiteres Lied, bei dem sich die weiblichen und männlichen Stimmen im Lied abwechselten. Auch ein reizvolles Lied.

7.) SHE'S MY KIND OF GIRL.........Dieser Song ist eigentlich gar kein "wirklicher" ABBA-Song aus 3 Gründen......Erstens ist er schon Jahre vor ABBA aufgenommen worden, zweitens fehlen hier Agnetha und Frida und drittens hat dieser Song eigentlich rein gar nichts mit dem ABBA-Sound zu tun, sondern passt viel mehr in die legendären Liverpooler Beatclubs aus den 60er Jahren. Es ist in jedem Fall der einzige richtige Beatsong auf einem ABBA-Album........Obwohl Agnetha und Frida bei diesem Song nicht dabei sind, mag ich den Song, weil ich eben auch diese Musikrichtung sehr mag. Ein richtig cooler Song von Benny und Björn, der Laune macht.

8.) I AM JUST A GIRL.................Ich mag diesen Song, Es gibt viele, die diesem Song das Prädikat der Musikberieselung auferlegen. Ich finde, dass man damit diesem Lied nicht gerecht wird, und finde, dass es wesentlich mehr zu bieten hat. Es war ja ursprünglich der Soundtrack für einen Kinderfilm, aber hier ist das ein nettes und entspanntes Lied und schön gesungen von Agnetha und Frida

9.) ANOTHER TOWN, ANOTHER TRAIN..........Ein Lied mit einer sehr schönen Melodielinie mit Björn als Leadvocal. Das Lied ist ja auch auf einigen Compis drauf und wurde ja auch auf deutsch von ABBA gesungen. Ein schönes Lied.

10.) FOR ME AND BOBBY AND BOBBYS BROTHER...........Das Lied ist getextet von Benny und hat auf der einen Seite eine schöne Melodie, auf der anderen Seite ist es etwas banal arrangiert. Aber dieses Lied überzeugt vor allen durch den sehr starken Gesang von Frida, der diesem Lied seinen Reiz gibt

11.) I SAW IT IN THE MIRROR...........Dieser Song wird von vielen als schlechtester ABBA-Song bezeichnet´, was ich absolut nicht so sehe, obwohl ich ihn hier auf den vorletzten Platz des Albums gesetzt habe. Dieses Lied mit seinem leichten R&B-Touch ist durchaus interessant und hat einige reizvolle Passagen, allerdings ist der Gesang von Björn und Benny eher ermüdend und ich denke, wenn das Lied von den Ladies gesungen worden wäre, hätte es ein richtig spannender Song werden können. Aber ich halte dieses Lied immer noch für stärker als z.B. Lieder wie "Man in the Middle" oder "Two for the Price of One"

12.) ROCK 'N ROLL BAND.............Das Beste am Song ist zweifellos sein cooles Intro und sein Gitarrenspiel. ansonsten ist es ein netter, aber nicht außergewöhnlicher Song und sicher kein Rock 'n Roll-Klassiker. Trotzdem immer wieder mal ganz nett anzuhören


So, das war meine Wertung für das "RING, RING"-Album.........Ich hoffe, es machen wieder viele mit beim Voting.........und nicht vergessen......für alle anderen Alben kann natürlich weiter gevotet werden für alle, die das noch nicht getan haben........

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (2. Januar 2016, 01:36)


3

Samstag, 2. Januar 2016, 07:24

Gerade die Wertung für dieses Album finde ich besonders spannend, da viele mit dieser frühen LP nicht so richtig was " anfangen " können, ist es doch ein Album einer Gruppe die noch auf der musikalischen Suche ist. Eigenartigerweise wird es immer als erstes ABBA Album gehandelt, obwohl sich die Gruppe ja damals noch " Björn Benny & Agnetha Frida " nannte. Unter diesem Namen konnte sich der deutsche Plattenkäufer damals auch diese LP zulegen, die ja von polydor veröffentlicht wurde.

Was mir auffiel - Agnetha hatte bei dem ersten Album hier einen absoluten Solotitel ohne Beteiligung von Frida - und Frida hatte auf dem letzten ABBA Album ihren Solotitel ohne Agnetha ( Like an Angel passing through my Room ). Aber ich will jetzt nicht abschweifen, hier also mein Voting.

1. Nina, Pretty Ballerina
2. Disillusion
3. i Am Just A Girl
4. Me And Bobby And Bobby's Brother
5. Ring, Ring
6. People Need Love
7. Love Isn't Easy.......
8. Another Town, Another Train
9. She's My Kind Of Girl
10. He Is Your Brother
11. Rock'n'Roll Roll Band
12. I Saw It In The Mirror

Mein Rang 12 ist ein Titel den ich überhaupt nicht mag, da gefällt mir nichts dran. Und ich weiß da bin ich nicht der einzige.

Im Zuge des großen Erfolgs von " Waterloo " wurde diese LP vom deutschen Label Karussell unter dem Titel " Honey Honey " nochmals veröffentlicht, allerdings ersetzte man " I Saw It In The Mirror " durch " Honey Honey "

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JensT« (2. Januar 2016, 13:12)


4

Samstag, 2. Januar 2016, 07:30

Auch für mich steht das "Ring Ring" Album an letzter Stelle der ABBA Studioalben.
Die Songs sind halt schon sehr einfach gestrickt. Aber nichts destotrotz gefällt mir dieses Album auch.

Hier meine Rangliste mit den üblichen Verdächtigen: :D

1.) RING, RING
2.) DISILLUSION
3.) HE IS YOUR BROTHER
4.) PEOPLE NEED LOVE
5.) NINA, PRETTY BALLERINA
6.) SHE'S MY KIND OF GIRL
7.) I AM JUST A GIRL
8.) LOVE ISN'T EASY (BUT IT SURE IS HARD ENOUGH)
9.) ROCK 'N ROLL BAND
10.) ANOTHER TOWN, ANOTHER TRAIN
11.) ME AND BOBBY AND BOBBYS BROTHER
12.) I SAW IT IN THE MIRROR
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

5

Samstag, 2. Januar 2016, 12:53

01.) NINA, PRETTY BALLERINA
02.) HE IS YOUR BROTHER
03.) RING, RING
04.) ME AND BOBBY AND BOBBYS BROTHER
05.) PEOPLE NEED LOVE
06.) ANOTHER TOWN, ANOTHER TRAIN
07.) I AM JUST A GIRL
08.) DISILLUSION
09.) LOVE ISN'T EASY (BUT IT SURE IS HARD ENOUGH)
10.) ROCK 'N ROLL BAND
11.) SHE'S MY KIND OF GIRL
12.) I SAW IT IN THE MIRROR

6

Samstag, 2. Januar 2016, 15:56

Hier mein Voting
1. NINA, PRETTY BALLERINA (psst, meine Katze heißt Nina, auch wenn die im Tierheim Nina Hagen eher im Sinn hatten, aber es ist einfach
eine gute-Laune-Lied)
2. RING, RIN
3. ROCK 'N ROLL BAND
4. SHE'S MY KIND OF GIRL
5. ANOTHER TOWN, ANOTHER TRain
6. PEOPLE NEED LOVE
. . 7. ME AND BOBBY AND BOBBYS BROTHER
8. HE IS YOUR BROTHER
9. LOVE ISN'T EASY (BUT IT SURE IS HARD ENOUGH)
10. DISILLUSION
11. I AM JUST A GIRL
12. I SAW IT IN THE MIRROR

7

Samstag, 2. Januar 2016, 16:16

Auch für mich ist "Ring Ring" das insgesamt schwächste ABBA-Album, dennoch befinden sich darauf auch einige gute Songs.

Hier ist meine Wertung
  1. HE IS YOUR BROTHER
  2. RING, RING
  3. DISILLUSION
  4. ROCK 'N ROLL BAND
  5. NINA, PRETTY BALLERINA
  6. ANOTHER TOWN, ANOTHER TRAIN
  7. PEOPLE NEED LOVE
  8. FOR ME AND BOBBY AND BOBBYS BROTHER
  9. I AM JUST A GIRL
  10. LOVE ISN'T EASY (BUT IT SURE IS HARD ENOUGH)
  11. SHE'S MY KIND OF GIRL
  12. I SAW IT IN THE MIRROR...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Webmark« (3. Januar 2016, 12:43) aus folgendem Grund: Rechtschreibung


8

Samstag, 2. Januar 2016, 17:00

Ring Ring war der Startschuss....klar ist es das schwächste Album aber auch ein Meilenstein ! Nicht aus-zu-denken wenn es nicht mehr weiter gegangen wäre nach der schwedischen Eurovision-Pleite... mit Ring Ring.
Ring Ring ist auch mein Handy Klingelton und ich würde ihn nie hergeben.

Was mich einwenig iritiert ist die Sichtweise das alle 10 ersten Plätze NUR VON Agnetha gesungen werden. Ich sehe das einwenig anders....Bei jedem ABBA Song höre ich mindestens Klavier, Gitarre, Björn auch manchmal Benny ...nicht ganz zu vergessen, ein ganz wenig Frida mitsingen. Meistens sind es diese Passagen die den ABBA Sound so unverwechslich machen sei es bei The Winner Takes It All oder auch bei Thank You for The Musik, so-wie auch bei den sogenanten Frida Titel. Damit will ich Agnetha s überragende Leistung keinerlei schmälern....! Björn sagte mal, nimm ein ABBA weg, es hätte nicht funktioniert! Ich finde hier geht es um die ABBA Titel als ganzes und nicht nur wer nun was gesungen oder wie-viel gesungen hat. Scheint mir wichtig zu-sein im 2016 :lol: !
Also hier meine Wertung für Ring Ring .....

1. Ring Ring

Ich halte die Ring Ring Studioversion für diese Zeit ein Meisterwerk. Es ist der Anfang vom ABBA Sound! Ring Ring war schon damals unverkennbar ABBA und hätte auch 1977 erscheinen können, es wäre ein Hit geworden !

https://www.youtube.com/watch?v=ZEbZqnC2oN4


2. Another Town Another Train

Der Refrain macht das Lied aus....sehr harmonische Melodie! Björn singt es nicht schlecht :thumbup: !

https://www.youtube.com/watch?v=CUCtEYTdLrk

3. Love Isn t Easy....

https://www.youtube.com/watch?v=8-9weyisphc


Absolute Video Rarität ....unbedingt anschauen !!!! :thumbup:
Wie so oft der Anfangsjahre ....wird abwechslungsweise gesungen.

4. Rock n Roll Band

Man experementierte am Sound....eigentlich ein gutes Lied ! Die Live Version von Frida finde ich aber besser.
Video Frida s Live Version.

https://www.youtube.com/watch?v=au5UaiStdLI


5. Disillusion

Eine schöne Ballade, auch ein wink wo es später hin ging. Unverkennbar Agnetha s Talent für Balladen und glockenklar gesungen :love: ! Mina Ögon gefällt mir persönlich aber noch besser !

https://www.youtube.com/watch?v=QNJBvfkL0s0


6. He Is Your Brother

Da lasse ich das Video Sprechen.....cool ich mag es !

https://www.youtube.com/watch?v=PpAYTGtoR1g


7. People Need Love

Ein guter Song ...wenn nicht das ge-jodle wäre am Schluss ....wer um Gottes-Willen hat das zu-gelassen ???????????????? ?( ?( ?( ?( ?( !
Hier noch der Beweis ....Agnetha war schon zu dieser Zeit nicht zu ersetzen ! In Deutschland war das noch OK , da kannte man die vier noch nicht ...Aber das man in Schweden ohne Agnetha aufgetreten ist....das weiss sehr-wahr-scheinlich nur Stig seelig ;( !

https://www.youtube.com/watch?v=up-KMFaFeg8


8. Me And Bobby And Bobby s Brother

Eigentlich eine schöne Melodie und schön gesungen von Frida ....Aber der Text von Benny :wacko: ...ich sage es nicht gerne .....UNTERIRDISCH !
Das ist der Beweis das ein Text eine gute Melodie zur Sau machen kann ;( :lol: !
https://www.youtube.com/watch?v=ZqmfQX_EKYo


9. She s My Kind Of Girl

Das sie es können und es funktionierte zeigen Björn und Benny mit diesem Song ...war noch 60ziger Style und passt nicht so gut aufs Album ...wie ich finde.
Könnte eine x beliebige Gruppe der 60ziger sein.

https://www.youtube.com/watch?v=JtuVr7dg…tuVr7dgewA#t=12


10. Nina, Pretty Ballerina

Spannendes Intro ....Harmonisch die Girls gute Melodie


https://www.youtube.com/watch?v=Rnz-qwt8hE4


11. I Just The Girl

Hat es da Baccara schon gegeben .... :lol: ?
https://www.youtube.com/watch?v=MFjRvSIh7PU


12. I Saw It In The Mirror

Der Arme Kerl ..... ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( !

https://www.youtube.com/watch?v=zjLKwahiQrU

9

Samstag, 2. Januar 2016, 18:14

Was mich einwenig iritiert ist die Sichtweise das alle 10 ersten Plätze NUR VON Agnetha gesungen werden. Ich sehe das einwenig anders....Bei jedem ABBA Song höre ich mindestens Klavier, Gitarre, Björn auch manchmal Benny ...nicht ganz zu vergessen, ein ganz wenig Frida mitsingen. Meistens sind es diese Passagen die den ABBA Sound so unverwechslich machen sei es bei The Winner Takes It All oder auch bei Thank You for The Musik, so-wie auch bei den sogenanten Frida Titel. Damit will ich Agnetha s überragende Leistung keinerlei schmälern....! Björn sagte mal, nimm ein ABBA weg, es hätte nicht funktioniert! Ich finde hier geht es um die ABBA Titel als ganzes und nicht nur wer nun was gesungen oder wie-viel gesungen hat. Scheint mir wichtig zu-sein im 2016

Lieber BABA.....

Wenn Du noch mal meinen Text liest, habe ich ja nicht geschrieben, dass Agnetha alle führenden 10 Lieder ALLEINE bestritten hat........sondern ich habe geschrieben, dass Agnetha bei ALLEN 10 FÜHRENDEN LIEDERN DIE LEADVOCAL HATTE........

Und das ist ja nun einmal unbestritten......Dass Agnetha bei allen diesen Liedern die Leadvocal hatte, ist nun einfach mal geschichtlicher und historischer Fakt......

Ich fand es auch vor allem deswegen erwähnenswert, weil es eben so eine überragende Bilanz für Agnetha ist........alle 10 Lieder mit ihrer Leadvocal....

Und da kommen wir dann auch zu der Quintessenz des Ganzen.........Man braucht doch bei so einer Bilanz nicht immer zu erwähnen, dass auch Bennys Piano oder Björns Gitarre oder Fridas Gesang dazugehören,........das ist doch absolut selbstverständlich.......sonst wären es ja auch keine ABBA-Lieder gewesen.....

Aber warum soll man eine besondere Leistung nicht erwähnen, wenn etwas ganz besonderes heraussticht aus einem großen Ganzen.........das ist doch absolut legitim............Und wenn jemand vei allen führenden Liedern die Leadvocal hat, ist das schon eine Erwähnung wert.......Ehre, wem Ehre gebührt.......

Schliesslich geht's ja hier nicht um meine persönliche Meinung, sondern um das Ergebnis von allen hier im Forum, die beim Voting mitmachen........

Und so etwas ist doch auch NIEMALS negativ auf Björn oder Benny oder Frida bezogen..........sondern AUSSCHLIESSLICH positiv auf Agnetha.......

Political Correctness macht so ein Forum doch nur langweilig.........Es ist eben nicht immer alles gleich,......auch nicht bei ABBA......obwohl ALLE ihren Teil dazu beigetagen haben......

Und bei so einem Voting geht's eben mal nun um eine Wertung und um Tabellen........das ist ja das Salz der Suppe an so einem Voting.......fast wie beim Fussball......:thumbsup: ........Da gibt es eben auch Mannschaften wie Bayern München oder bei Euch den FC Basel, die die meisten Punkte haben und eben die besten sind.....aber ohne Dortmund, Gladbach oder bei Euch Zürich oder Young Boys Bern würde eben gar nichts gehen.......Nur wenn alle dabei sind funktioniert so eine Liga....... :lol:

Also nochmal.......es ist ein ganz nüchterner Fakt, den ich hier erwähnt habe, weil er nämlich ein absolut außergewöhnliches Ergebnis zeigt.......Es ist nicht meine Meinung, sondern die Meinung aller hier im Forum, die hier mitabgestimmt haben........Ich habe das nur bilanziert......

Sieh es doch nicht immer negativ auf Björn und Benny und Frida bezogen.........sondern sieh es doch ausschliesslich positiv auf Agnetha bezogen.........wie gesagt......Ehre wem Ehre gebührt........Und dass alle ihre Anteile an den jeweiligen Liedern hatten (wenn auch manchmal etwas unterschiedlich groß) muss man ja nicht immer gesondert erwähnen, das ist ja selbstverständlich.......

Ansonsten fand ich Deine Kommentare zum Voting spannend zu lesen...... :thumbup: .........Hast schon bei allen Alben abgestimmt ?

10

Samstag, 2. Januar 2016, 18:50

Und das ist ja nun einmal unbestritten......Dass Agnetha bei allen diesen Liedern die Leadvocal hatte, ist nun einfach mal geschichtlicher und historischer Fakt......
Damit hast du absolut recht.

11

Samstag, 2. Januar 2016, 23:39

Super, dass schon wieder so viele mitgemacht haben beim "Ring, Ring"-Voting.............dann gibt's gleich mal eine erste Zwischenwertung für das Album.......

Vorne liegt das Titellied des Albums, nämlich RING, RING, was nicht überraschend ist, war doch hier erstmals der magische ABBA-Sound zu hören..........Dahinter liegen ganz dicht zusammen in der Spitzengruppe auf den Plätzen 2 bis 4 das Lied mit dem fröhlichen Sound, NINA, PRETTY BALLERINA, die anspruchsvolle, melancholische Ballade DISILLUSION und das dynamische HE IS YOUR BROTHER.........Das Mittelfeld wird dann von ABBAs erster Single PEOPLE NEED LOVE angeführt........Tja, und was soll man zu I SAW IT IN THE MIRROR sagen.....Außer meinem vorletzten Platz gabs bisher nur letzte Plätze für dieses Lied und es scheint das Schicksal von "Man in the Middle" vom ABBA-Album zu teilen......

Hier ist die erste Zwischenwertung...........

1.) RING, RING.....................................76 Punkte

2.) NINA, PRETTY BALLERINA................... 63 Punkte
3.) DISILLUSION....................................62 Punkte
4.) HE IS YOUR BROTHER.........................57 Punkte

5.) PEOPLE NEED LOVE............................51 Punkte
6.) ANOTHER TOWN, ANOTHER TRAIN..........45 Punkte
7.) LOVE ISN'T EASY................................39 Punkte
7.) ME AND BOBBY AND BOBBY'S BROTHER.....39 Punkte
9.) ROCK 'N ROLL BAND............................38 Punkte
10.) I'M JUST A GIRL................................35 Punkte
11.) SHE'S MY KIND OF GIRL.......................34 Punkte

12.) I SAW IT IN THE MIRROR.......................8 Punkte

Votet schön weiter......... :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (7. März 2016, 21:17)


12

Montag, 4. Januar 2016, 14:30

Mein Ranking:

1. "DISILLUSION"
2. "He Is Your Brother"
3. "Ring Ring"
4. "She's My Kind Of Girl"
5. "Nina, Pretty Ballerina"
6. "Love Isn't Easy"
7. "Rock'N'Roll Band"
8. "Another Town, Another Train"
9. "I Am Just a Girl"
10. "People Need Love"
11. "Me And Bobby And Bobby's Brother"
12. "I Saw It In the Mirror"
:love: ABBA :love: | BEATLES | ELO | YES | PINK FLOYD | FRANK ZAPPA | DEEP PURPLE | MOODY BLUES | ERIC CLAPTON | FLOWER KINGS | BEACH BOYS | DRIFTERS | SIMPLY RED | DREAM THEATER | VELVET UNDERGROUND

13

Dienstag, 5. Januar 2016, 00:12

Ring Ring 1973


  1. HE IS YOUR BROTHER
  2. ME AND BOBBY AND BOBBY´S BROTHER
  3. DISILLUSION
  4. NINA,PRETTY BALLERINA
  5. I AM JUST A GIRL
  6. PEOPLE NEED LOVE
  7. RING RING
  8. ANOTHER TOWN,ANOTHER TRAIN
  9. LOVE ISN`T EASY(BUT IT SURE IS HARD ENOUGH)
  10. ROCK ´N ROLL BAND
  11. SHE´S MY KIND OF GIRL
  12. I SAW IT IN THE MIRROR ....frohes Neues ! Wolf
"Come to me""Comfort me""You known what i mean"
"The sun will shine again"
Best wishes for Frida,Benny,Björn,Agnetha
"I´m hearing images, I´m seeing songs"
Wolf

14

Dienstag, 5. Januar 2016, 00:41

Dann mal wieder die nächste Zwischenwertung für das RING, RING-Album..........

Und hier wird nun immer klarer und deutlicher, dass sich 4 Lieder als die "Stars" dieses Albums herauskristallisieren........Sie führen die Wertung mit riesigem Vorsprung vor dem weiteren Feld an...

Das ist "RING, RING" auf Platz 1.......sozusagen das Geburtslied des ABBA-Sounds......das ist Agnethas "DISILLUSION" auf Platz 2, .....diese Ballade voller Anspruch und Nachdenklichkeit........und das sind punktgleich auf Platz 3 das fröhlich-beschwingte "NINA, PRETTY BALLERINA", ....ein Vorbote späterer ABBA-Superhits.....und "HE IS YOUR BROTHER"......dieses dynamische Lied, bei dem alle 4 bei den Vocals dabei sind.......

Alle anderen Lieder folgen mit riesigem Abstand dahinter..........und das Schlusslicht "I SAW IT IN THE MIRROR" ist weiter dabei, neue Minusrekorde aufzustellen........Nur letzte Plätze (außer meinem vorletzten Platz)......Dieser brutale Abstand zum Vorletzten überrascht mich dann doch.......Ich bin nämlich weiterhin der Meinung, dass das Lied an sich gar nicht so schlecht ist, sondern dass nur der Gesang von B+B eher etwas unterirdisch ist.........Seht ihr das ähnlich oder findet ihr das ganze Lied so unglaublich schlecht ?....

Hier ist also nun die neue Zwischenwertung.....

1.) RING, RING.....................................92 Punkte

2.) DISILLUSION....................................84 Punkte

3.) NINA, PRETTY BALLERINA................... 78 Punkte
3.) HE IS YOUR BROTHER.........................78 Punkte

5.) PEOPLE NEED LOVE............................61 Punkte
6.) ANOTHER TOWN, ANOTHER TRAIN..........55 Punkte
7.) ME AND BOBBY AND BOBBY'S BROTHER.....52 Punkte
8.) LOVE ISN'T EASY................................50 Punkte
9.) I'M JUST A GIRL.................................47 Punkte
9.) ROCK 'N ROLL BAND............................47 Punkte
11.) SHE'S MY KIND OF GIRL.......................45 Punkte

12.) I SAW IT IN THE MIRROR......................10 Punkte

Bin gespannt auf die nächsten Votings............... :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (7. März 2016, 21:17)


15

Dienstag, 5. Januar 2016, 08:52

Alle anderen Lieder folgen mit riesigem Abstand dahinter..........und das Schlusslicht "I SAW IT IN THE MIRROR" ist weiter dabei, neue Minusrekorde aufzustellen........Nur letzte Plätze (außer meinem vorletzten Platz)......Dieser brutale Abstand zum Vorletzten überrascht mich dann doch.......Ich bin nämlich weiterhin der Meinung, dass das Lied an sich gar nicht so schlecht ist, sondern dass nur der Gesang von B+B eher etwas unterirdisch ist.........Seht ihr das ähnlich oder findet ihr das ganze Lied so unglaublich schlecht ?....
Also ich finde den Song wirklich sehr schwach. Er ist einfach so was von langweilig. Da kommt keine Stimmung auf, nichts.... Eigentlich reicht so etwas nicht mal als Füllmaterial auf eine Deluxe-Edition. :D
Kommt dazu, dass er auch schlecht gesungen ist. Die Mädels hätten das sicher besser hingekriegt, aber ich weiss nicht, ob es etwas daran geändert hätte, dass dies der schlechteste Song des Albums ist.

Ich gehe sogar noch weiter und ich erkläre ihn als den schlechtesten ABBA Song ever !!! Also noch schlechter als "Watch Out" oder "King Kong Song" :!:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

16

Dienstag, 5. Januar 2016, 09:05

Oh je I SAW IT IN THE MIRROR schifft aber wirklich ganz schön ab. Charly hat recht...es ist langweilig und könnte tatsächlich als das schwächste aller ABBA Lieder in die Geschichte eingehen. Zum Glück für I SAW IT IN THE MIRROR, gibt es die noch schlechteren King-Kong Song und Watch Out :!:

Ansonsten fand ich Deine Kommentare zum Voting spannend zu lesen......
Gott, da bin ich aber schon noch froh :rolleyes: :P !!!

17

Dienstag, 5. Januar 2016, 10:03

Das war ABBA in der frühen Findungsphase; der Grundstein zu weiteren, sich langsam entwickelnden highlights ....
Es ist für mich auch nicht das ABBA das bei mir oft gespielt wird :sleeping:

Die Rangliste:

1. Ring Ring
2. People need love
3. Love isn't easy (but it sure is hard enough)
4. Nina pretty ballerina
5. She's my kind of girl
6. Another train. another town
8. He is your brother
9. Me and Bobby and Bobby's brother
10.Disillusion
11.Rock'n Roll Band
12. I saw it in the mirror

Stockholm

unregistriert

18

Dienstag, 5. Januar 2016, 11:38

Da will ich doch auch mal mein Voting zu diesem frühen Abba Werk hier kundtun.

Hier spürt man noch das sie auf der Suche nachdem waren was ABBA einmal werden soll...

Für mich ein sehr interessantes Album das die Entwicklung der Gruppe sehr verdeutlicht....man spürt förmlich was in ABBA noch alles steckt.

1 He Is your Brother

2 Disillusion

3 Nina pretty Ballerina

4 Ring, Ring

5 Me and Bobby and Bobbys Brother

6 Another Town Another Train

7 I am just a Girl

8 Love Isn t easy

9 People Need Love

10 Rock N Roll Band

11 I saw it in the Mirror

Stockholm

unregistriert

19

Dienstag, 5. Januar 2016, 12:51

Was mich einwenig iritiert ist die Sichtweise das alle 10 ersten Plätze NUR VON Agnetha gesungen werden. Ich sehe das einwenig anders....Bei jedem ABBA Song höre ich mindestens Klavier, Gitarre, Björn auch manchmal Benny ...nicht ganz zu vergessen, ein ganz wenig Frida mitsingen. Meistens sind es diese Passagen die den ABBA Sound so unverwechslich machen sei es bei The Winner Takes It All oder auch bei Thank You for The Musik, so-wie auch bei den sogenanten Frida Titel. Damit will ich Agnetha s überragende Leistung keinerlei schmälern....! Björn sagte mal, nimm ein ABBA weg, es hätte nicht funktioniert! Ich finde hier geht es um die ABBA Titel als ganzes und nicht nur wer nun was gesungen oder wie-viel gesungen hat. Scheint mir wichtig zu-sein im 2016

Lieber BABA.....

Wenn Du noch mal meinen Text liest, habe ich ja nicht geschrieben, dass Agnetha alle führenden 10 Lieder ALLEINE bestritten hat........sondern ich habe geschrieben, dass Agnetha bei ALLEN 10 FÜHRENDEN LIEDERN DIE LEADVOCAL HATTE........

Und das ist ja nun einmal unbestritten......Dass Agnetha bei allen diesen Liedern die Leadvocal hatte, ist nun einfach mal geschichtlicher und historischer Fakt......

Ich fand es auch vor allem deswegen erwähnenswert, weil es eben so eine überragende Bilanz für Agnetha ist........alle 10 Lieder mit ihrer Leadvocal....

Und da kommen wir dann auch zu der Quintessenz des Ganzen.........Man braucht doch bei so einer Bilanz nicht immer zu erwähnen, dass auch Bennys Piano oder Björns Gitarre oder Fridas Gesang dazugehören,........das ist doch absolut selbstverständlich.......sonst wären es ja auch keine ABBA-Lieder gewesen.....

Aber warum soll man eine besondere Leistung nicht erwähnen, wenn etwas ganz besonderes heraussticht aus einem großen Ganzen.........das ist doch absolut legitim............Und wenn jemand vei allen führenden Liedern die Leadvocal hat, ist das schon eine Erwähnung wert.......Ehre, wem Ehre gebührt.......

Schliesslich geht's ja hier nicht um meine persönliche Meinung, sondern um das Ergebnis von allen hier im Forum, die beim Voting mitmachen........

Und so etwas ist doch auch NIEMALS negativ auf Björn oder Benny oder Frida bezogen..........sondern AUSSCHLIESSLICH positiv auf Agnetha.......

Political Correctness macht so ein Forum doch nur langweilig.........Es ist eben nicht immer alles gleich,......auch nicht bei ABBA......obwohl ALLE ihren Teil dazu beigetagen haben......

Und bei so einem Voting geht's eben mal nun um eine Wertung und um Tabellen........das ist ja das Salz der Suppe an so einem Voting.......fast wie beim Fussball......:thumbsup: ........Da gibt es eben auch Mannschaften wie Bayern München oder bei Euch den FC Basel, die die meisten Punkte haben und eben die besten sind.....aber ohne Dortmund, Gladbach oder bei Euch Zürich oder Young Boys Bern würde eben gar nichts gehen.......Nur wenn alle dabei sind funktioniert so eine Liga....... :lol:

Also nochmal.......es ist ein ganz nüchterner Fakt, den ich hier erwähnt habe, weil er nämlich ein absolut außergewöhnliches Ergebnis zeigt.......Es ist nicht meine Meinung, sondern die Meinung aller hier im Forum, die hier mitabgestimmt haben........Ich habe das nur bilanziert......

Sieh es doch nicht immer negativ auf Björn und Benny und Frida bezogen.........sondern sieh es doch ausschliesslich positiv auf Agnetha bezogen.........wie gesagt......Ehre wem Ehre gebührt........Und dass alle ihre Anteile an den jeweiligen Liedern hatten (wenn auch manchmal etwas unterschiedlich groß) muss man ja nicht immer gesondert erwähnen, das ist ja selbstverständlich.......

Ansonsten fand ich Deine Kommentare zum Voting spannend zu lesen...... :thumbup: .........Hast schon bei allen Alben abgestimmt ?

Ich bin auch seit 1974 absoluter ABBA Fan.....und bin eher der " Fan " von Frida.......aber vor allem Fan der Gruppe ABBA als eine Einheit.

Scotty ich muß Dir da allerdings recht geben, der so typische Klang nach ABBA erkennt man zweifellos an Agnethas Stimme......Agnetha ist und war die ABBA Stimme und Frida ergänzte das ganze dann absolut perfekt bei den gemeinsamen Gesängen. Ich finde beide ABBA Damen zusammen machen diese Magie aus die den Songs von ABBA diesen unverwechselbaren Sound und Klang verleihen.

Beide haben ihre Stärken in den Songs die echt perfekt von B & B jeweils für diejenige ausgewählt wurden die sie im Hauptgesang dann umsetzten.

Ich habe bis heute nicht wieder solch einen perfekten Gesang gehört der so zusammen passt als könnte es gar nicht anders sein. Unglaublich. Heute klingt alles nach ein und dem gleichen Brei. Ohne Ausnahme. Ich erkenne nicht wer da gerade im Radio läuft......wer ist es??? Alles nur noch eine Soße. Und auch Adele macht mit ihrer für mich Plärrerei da überhaupt keine Ausnahme.

Solche Juwelen die es von ABBA gab wird es in der Musik niemals mehr geben.

20

Dienstag, 5. Januar 2016, 16:09

Scotty ich muß Dir da allerdings recht geben, der so typische Klang nach ABBA erkennt man zweifellos an Agnethas Stimme......Agnetha ist und war die ABBA Stimme und Frida ergänzte das ganze dann absolut perfekt bei den gemeinsamen Gesängen. Ich finde beide ABBA Damen zusammen machen diese Magie aus die den Songs von ABBA diesen unverwechselbaren Sound und Klang verleihen.

Das hast Du sehr treffend beschrieben, Stockholm.......

So ähnlich beschrieb es ja auch Micke Tretow, der das wie folgt ausdrückte.......(ich hab das irgendwo schon mal gepostet)

"Die ABBA-Songs werden mehr oder weniger immer um Agnethas Stimme entwickelt. Der einzigartige ABBA-Sound entsteht durch Agnethas Stimme, die so glasklar ist, dass sie einen tief in der Seele berührt. Dies dann in der Kombination mit Fridas Stimme, die in den hohen Lagen sehr subtil und in den tiefen Lagen sehr voll ist. Und sehr fließend. Agnethas Stimme dagegen ist sehr kraftvoll und sie hat die Fähigkeit, sie verletzlich wirken zu lassen. Fridas Stimme schwebt dann gleichsam um die Stimme von Agnetha. Das ergibt einen magischen Effekt und es hat uns viele Stunden gekostet, dieses Gleichgewicht in den gemeinsamen Liedern zu finden. Aber die Entwicklung dieser Lieder erfolgt mehr oder weniger um Agnethas klarer Stimme"

Und dieser ABBA-Sound, der mit diesen verschiedenen Ansprüchen und Stärken der gemeinsamen Stimmen von Agnetha und Frida erreicht wurde, ist in der Tat einzigartig

Ich habe bis heute nicht wieder solch einen perfekten Gesang gehört der so zusammen passt als könnte es gar nicht anders sein. Unglaublich.
Solche Juwelen die es von ABBA gab wird es in der Musik niemals mehr geben

Das sehe ich genauso.......Das wird es so in dieser Form wohl nie wieder geben........Sei es bei solchen Liedern, wo eine Stimme das Lied getragen hat wie bei "The Winner Takes It All", wo das Lied auch perfekt arrangiert wurde.....oder sei es bei solchen Liedern, die komplett von 2 Stimmen gesungen wurden wie bei "Dancing Queen"......

Ähnliche Themen