Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

261

Samstag, 18. Mai 2019, 16:50

5000 Volt.
Ihr bekanntester Song hiess I'm On Fire und die Sängerin Tina Charles :D
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

Stockholm

unregistriert

262

Samstag, 18. Mai 2019, 17:15

Super ! Korrekt ! chabba.....

Du darfst.... :D

263

Sonntag, 19. Mai 2019, 10:49

Dann bleibe ich doch gleich in dieser Zeit.

Welche österreichische Sängerin hatte Mitte der 70er Jahre mit Discosongs Erfolg, einerseits in einer Gruppe und dann Solo?
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

264

Dienstag, 21. Mai 2019, 07:44

Ist die Frage so schwer?

Also noch ein Tipp: Sie hatte eigentlich nur 2 Top-Hits. Jeweils einen mit der Gruppe und einen Solo.
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

Stockholm

unregistriert

265

Dienstag, 21. Mai 2019, 09:20

Habe recheriert....ich finde irgendwie nix....MANNO

Stockholm

unregistriert

266

Dienstag, 21. Mai 2019, 12:07

Ich habe jetzt eine Vermutung....ihr bürgerlicher Name Gertrud Wirschinger, schreibt heute erfolgreich Esoterik Bücher....

Ich denke Du suchst, Penny McLean und in der Gruppe Silver Convention neben Ramona Wulf und Linda G. Thompson auch erfolgreich.
1978 Platz 8 beim Grand Prix D' Eurovision mit dem Song
" Telegram "

Penny war mit den Hits Lady Bump und 1.2.3.4...Fire! sehr erfolgreich.
Mit Silver Convention gelangen die Hits, Fly, Robin, Fly und
Get up and Boogie
Beim ESC belegten sie mit Telegram einen guten achten Platz.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stockholm« (21. Mai 2019, 12:13)


267

Dienstag, 21. Mai 2019, 12:39

siehst du?! Ich muss dich nur etwas zappeln lassen. :D
Natürlich ist es Penny McLean.
Nur Fly Robin Fly und Lady Bump hatten es bei uns in die Charts geschafft.


Du darfst wieder ....
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

Stockholm

unregistriert

268

Dienstag, 21. Mai 2019, 12:57

Na wunderbar....jetzt auch etwas leichtes, oder ?

Popsternchen...als junges Ding auf einem Talentwettbewerb entdeckt, wurde diese Südländerin schnell zum" Disco-Darling "
Sie landete zwei erfolgreiche Popsongs, einen sang sie auch in deutsch ein,
Allerdings wurde die deutsche Version von Tina York erfolgreicher.

Später gelang ihr mit einem Sänger ( waren privat auch liiert ) einige Hits....in spanischer Sprache.

Heute arbeitet sie als Nagel Designerin, und gehört der Reichsbürger Scene an, wie auch den Weltverschwörern.

Wen suche ich denn da ?

269

Mittwoch, 22. Mai 2019, 08:36

Kannst du etwa sagen, in welchem Jahrzehnt sie diese Songs herausgebracht hat?
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

Stockholm

unregistriert

270

Mittwoch, 22. Mai 2019, 09:48

Unser " Disco - Darling " brachte die Songs 1978 auf den Markt....
Auf den Singles gabs den Aufdruck " Disco - Darling "

Der Erfolg an sich ließ relativ schnell nach....schon die dritte Single lief nicht mehr so gut.

271

Mittwoch, 22. Mai 2019, 11:11

Luisa Fernandez ?
aber ehrlich gesagt, habe ich noch nie von ihr gehört ....
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

Stockholm

unregistriert

272

Mittwoch, 22. Mai 2019, 11:23

Absolut richtig.
Na wenn Du noch nie von ihr gehört hast, dann hast Du gut recherchiert.

" Lay Love on you " war ihr größter Erfolg.
Die deutsche Version
" Ein Mann wie Du " von Tina York

Mit Peter Kent privat und musikalisch liiert gewesen, großer Hit die Single " Solo por ti "

Du darfst chabba...

273

Mittwoch, 22. Mai 2019, 12:00

Nun, ich habe einfach mal nach Disco Darling gesucht. :D
" Lay Love on you " war ihr größter Erfolg.
habe grad diesen Song kurz mal angehört. Da wurde wohl bös geklaut, weil das tönt erschreckend nach "John Paul Young - Standing In The Rain".
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

274

Mittwoch, 22. Mai 2019, 12:12

okay, diesmal suche ich einen der grössten Komponisten und Produzenten der 70er und 80er Jahre. Nein, es ist nicht Benny :lol:

Eigentlich hat er seine Karriere schon in den 60er Jahre gestartet, damals aber noch im Hintergrund im Studio. So richtig bekannt wurde er 1976 als Produzent eines absoluten Welthits, welches aber auch ein One-Hit Wonder des Sängers war.
Im selben Jahr hat der gesuchte Musiker mit seinem verstorbenen Kollegen ein Rock Meisterwerk herausgebracht.

Wen suche ich?
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

Stockholm

unregistriert

275

Mittwoch, 22. Mai 2019, 12:46

John Miles

" Music " ein grandioses Werk...

276

Mittwoch, 22. Mai 2019, 13:16

Nein, das ist zwar das One-Hit Wonder, aber nicht der gesuchte Musiker ;)
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

Stockholm

unregistriert

277

Mittwoch, 22. Mai 2019, 13:28

Er arbeitetet in den 70 bis 80er Jahren mit Alan Parsons zusammen...
Rock Meisterwerk....mmmh....

278

Mittwoch, 22. Mai 2019, 15:18

Rock Meisterwerk....mmmh....
eigentlich weisst du ja schon wen ich suche :lol:
das Rock-Meisterwerk das er geschrieben hat, handelt von Edgar Alan Poe
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

Stockholm

unregistriert

279

Mittwoch, 22. Mai 2019, 15:30

Tales of Mystery and Imagination....

280

Mittwoch, 22. Mai 2019, 15:43

Tales of Mystery and Imagination....
Ja, eben und das ist von Alan Parsons und seinem verstorbenen Kollegen Eric Woolfson.
Und wie du ja sicher auch weisst, hat Alan Parsons schon als Tontechniker bei den Beatles gearbeitet und hat massgeblich bei Pink Floyd's Dark Side Of The Moon mitgearbeitet.
Also, Du bist wieder dran ...
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

Ähnliche Themen