Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 26. März 2015, 17:42

Abbas 9 Studialbum

Hallo,

Ich hab gehört dass Abba einmal nach The Visitors ein 9 Studioalbum machen wollte.
Was wär eigentlich die Tittellistee gewesen?
Hab über die Suchfunktion nichts gefunden.
Gruß
waterloosingle

Schaut hier The Swinging Sixties vorbei und bewertet mich und meine Musik Auswahl


---------------------------------------------------------------------------------
Wer einen Rechtschreibfehler findet,darf ihn behalten :)

2

Donnerstag, 26. März 2015, 18:52

Hi Waterloosingle,

na, ja... da das Album ja nun eben nicht produziert wurde, gibt es auch keine Titelliste. Das beste Dokument für dieses geplante Album ist, meines Erachtens, eine Pressemitteilung vom 14.06.1982. Zitat:

"[...] They (ABBA) have been in the studio during May, and two new LP-tracks are finished; 'JUST LIKE THAT' and 'I AM THE CITY'. Björn & Benny are now back to writing and ABBA will be back in the studio in August to record three or four new songs. Our intention is to release a new single shortly before the release of the planned double-LP with all ABBA's singles (A-sides). This double-LP is planned to contain not only the new single released in connection with the LP but also another brand new track. That would make a total of 26 tracks. We will know more about these details after the studio session in August, and we will of course continue to keep you informed of the progress.

There will, as you understand, not be a brand new ABBA-LP this year, but there will definitely be such a new LP during 1983. Even if the ABBA members from time to time are doing things on their own, there is no intention whatsoever to break up the group. [...]"

Übersetzte Kurzfassung: ABBA nahmen im Mai "Just Like That" und "I Am The City" auf. Man plant im August weitere Songs für Singleveröffentlichungen und für das Singles-Doppelalbum aufzunhemen (das waren dann The Day Before You Came, Cassandra und Under Attack).

Außerdem wird es 1983 ein neues ABBA-Album, eben das neunte, geben. Man kann also davon ausgehen, dass Just Like That und I Am The City enthalten gewesen wären. Inwieweit die restlichen Songs von 1982 berücksichtig worden wären und welche Titel noch entstanden wären, lässt sich freilich schwer sagen. Ich würde hier das Musical Chess und die beiden Alben von Gemini (Gemini 1985 und Geminism 1987) zu Rate ziehen, um einen Eindruck zu bekommen, in welche Richtung das Album vielleicht gegangen wäre.

Hoffe, die Antwort hilft dir etwas weiter.

Grüße :)
"Es ist nur eine Pause, aber wie lange die Pause werden sollte, das wissen wir nicht."
Björn Ulvaeus, 1984

3

Donnerstag, 26. März 2015, 19:31

Hi Waterloosingle und ABBAndy..........

Ich denke, neben den schon erwähnten "Just like that" und "I am the City" wären sicher auch "The Day before you Came", "Cassandta" und "Under Attack" auf diesem Album drauf gewesen......auch wenn "Just like that" und "Under Attack" eigentlich den gleichen Ursprung haben.......

und......ja.......wie hätte ABBA wohl ansonsten 1983 geklungen ????

Ich denke, das beste Beispiel, dass es dafür gibt und wo man das wunderbar ersehen kann, ist das Lied "Every good man".....

Benny und Björn haben das Lied 1982 geschrieben, mit ihren Gedanken schon Richtung Musical.........und Agnetha hat dieses Lied dann im Januar 1983 eingesungen...........

Hier der Link

http://www.bing.com/videos/search?q=ever…23080C30A26525B

Das wäre wohl ein sehr schönes ABBA-Lied 1983 geworden...........wenn es erstmal perfektioniert und fertig arrangiert gewesen wäre........wie genial gut hätte das wohl mit der Leadstimme von Agnetha und im Refrain zusammen mit Frida geklungen.......

Später wurde das Lied dann ja noch umgetextet und es wurde zu "Heaven Help My Heart"
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (26. März 2015, 19:41)


4

Freitag, 27. März 2015, 18:50

Wenn ABBA weiter produziert hätten und Benny und Björn nicht für Gemini (wie ABBAndy schon erwähnt hat) geschrieben hätten, wären Titel wie" Mio My Mio" und vor allem "When I Close My Eyes Tonight" sicherlich auf einem nächsten ABBA-Album. Ich bin mir ziemlich sicher, der letztgenannte Titel hätte einer der musikalisch bedeutendsten ABBA-Songs werden können. Aber das ist Spekulation und Geschichte.
Material für ein neuntes Album wäre also genügend da, es hat sich aber leider anders entwickelt.
Peter

5

Freitag, 27. März 2015, 21:47

Ich hatte mal gelesen, Stig Anderson hätte um 1984/85 auch ein neues ABBA-Album mit dem "übriggebliebenen" Material aus dem Musicalprojekt angekündigt. Weiß jemand, da etwas dran ist, oder ich schlicht falsch informiert bin?

Danke schon mal. :)
"Es ist nur eine Pause, aber wie lange die Pause werden sollte, das wissen wir nicht."
Björn Ulvaeus, 1984

6

Samstag, 28. März 2015, 00:01

Stig hatte in den Jahren 83 bis 85 wohl immer wieder darauf spekuliert, dass es zu einem neuen ABBA-Album kommt und es gibt darüber auch verschiedene Aussagen. Aber das Ganze kollidierte dann auch mit den rechtlichen Auseinandersetzunngen die Stig zuerst mit Agnetha und in der Folge dann auch mit Benny und Björn bekam.........Aber eine konkrete Ankündigung eines solchen Albums ist mir nicht wirklich bekannt.

Und was wäre noch auf diesem Album gewesen ?? wie hätte ABBA noch geklungen ??

Sicher wäre ""When I Close My Eyes Tonight" auch eine Möglichkeit gewesen, und wie Pet schon schrieb, hätte das in einer Performance von ABBA einen ganz anderen Erfolg gehabt, als das mit Gemini möglich war.......

.......aber wenn wir uns schon auf diesem reizvollen Parkett der Spekulation bewegen........vielleicht wäre es ja auch ganz anders gekommen...........

.....der beste im Jahr 1983 von einem ABBA komponierte Song kommt nämlich nach meiner Meinung nicht von Benny und Björn, sondern er kommt von Agnetha...........nämlich ihr wunderschönes Lied "Man", welches auf dem "Wrap your arms around me"- Album erschien.........

Vielleicht wäre ja 1983 diese ihre Komposition auf einem ABBA-Album drauf gewesen.......mit entsprechendem Arrangement........dann hätte ABBA eben auch SO klingen können..........wer kann das schon wissen ?

https://www.youtube.com/watch?v=g1ALgn_H1J8

Es bleiben Gedankenspielereien und Spekulationen.......aber das hat ja manchmal auch seinen Reiz............

Ich weiss nicht, ob "Man" dann vielleicht wirklich auf einem ABBA-Album drauf gewesen wäre.........oder ob es vielleicht gar nicht das Licht der Öffentlichkeit erblickt hätte.........so hat eben alles seine 2 Seiten.......Es gab keine ABBA-Lieder mehr......aber dafür gibt es solche großartigen Werke wie "Man".
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

7

Samstag, 28. März 2015, 00:23

Hi Waterloosingle und ABBAndy..........

Ich denke, neben den schon erwähnten "Just like that" und "I am the City" wären sicher auch "The Day before you Came", "Cassandta" und "Under Attack" auf diesem Album drauf gewesen......

Man muss aber bedenken, dass "Fernando" und "Gimme! Gimme! Gimme!" (jeweils neu erschienen auf den beiden Greatest-Hits-Alben) nicht auf der Titelliste der jeweils nachfolgenden Studioalben standen (Ausnahme: "Fernando" in Australien). Demnach wäre es plausibel, wenn "The Day Before You Came" und "Under Attack" für das neunte Studioalbum nicht mehr berücksichtigt worden wären, denn diese Songs waren ja bereits Bestandteil der Greatest-Hits-Compilation "The Singles".

8

Samstag, 28. März 2015, 11:29

Ich habe dieses Zitat von Stig aus 1985 auch irgendwo gelesen oder gehört. Komme nur nicht auf die Quelle. Möglicherweise war es auch ein Videoausschnitt. Eventuell auf der Dokumentation der Deluxe-Edition von Chess? Oder es kann auch ein altes Fanclub-Heft gewesen sein.

Kommt mir auf jeden Fall bekannt vor, insbesondere in Verbindung mit dieser Reste-Verwertung aus dem Musical.

Wobei das auch in bezug auf ein Gemini-Album von beiden Bs gesagt worden sein könnte.

9

Samstag, 28. März 2015, 18:42

Man muss aber bedenken, dass "Fernando" und "Gimme! Gimme! Gimme!" (jeweils neu erschienen auf den beiden Greatest-Hits-Alben) nicht auf der Titelliste der jeweils nachfolgenden Studioalben standen (Ausnahme: "Fernando" in Australien). Demnach wäre es plausibel, wenn "The Day Before You Came" und "Under Attack" für das neunte Studioalbum nicht mehr berücksichtigt worden wären, denn diese Songs waren ja bereits Bestandteil der Greatest-Hits-Compilation "The Singles".

Da hast Du natürlich recht, Flori.......möglicherweise wären zumindest nicht alle 3 Songs auf ein weiteres Studioalbum draufgekommen.......

Andererseits denke ich mir, dass unsere 4 im Spätjahr 1982 schon irgendwie geahnt oder gewusst hatten, dass es vorerst kein weiteres Studioalbum mehr geben würde und sie haben deswegen die beiden Singles hintereinander herausgebracht........Bei einer Veröffentlichung eines neuen Albums wäre möglicherweise nur eine der beiden Singles vorveröffentlicht worden und die anderen Songs wären direkt auf das Album gekommen

Und wenn ich mir das so anschaue......ein 9. Album mit diesen Singlehits.......vor allem "The Day Before you came".....dann "Just like that" und "I am the City"..........dann das von Agnetha ja schon eingesungene "Every good man" ......und einige weitere von Benny und Björns dann in Richtung Musical gegangenen Kompositionen.........dann noch Agnethas "Man"..........das alles dann noch wunderbar arrangiert..........dann wäre auch ein 9.Studioalbum sicher ein großartiges Werk geworden........
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

10

Montag, 30. März 2015, 12:25

Material für ein neuntes Album wäre schon verfügbar gewesen, aber ich vermute dass etliche Stücke die bereits komponiert waren schließlich auf dem ersten Gemini-Album gelandet sind. Nicht unbedingt die gleichen Aufnahmen, aber die Ideen. So wurde Just Like That nochmals mit Gemini aufgenommen. Allerdings schrieb Carl Magnus Palm, dass nach The Day Before Yo Came definitiv keine weiteren Studiosessions für ABBA erfolgt sind.

B&B haben vielleicht immer noch Ideen gehabt für neue Songs, aber da sich die vier nicht mehr zusammengefunden haben, wurden die Ideen dann wohl für Gemini oder auch das Album von Josefin Nilsson verwertet.

11

Sonntag, 26. November 2017, 19:19

Gibt es eine ABBA-/Chess-Demo mit dem Titel The Wild Heart?

Hi,

ich lese aktuell mal wieder das Buch "Ihre ganze Geschichte", das auf ein Stück mit dem Namen "The Wild Heart" verweist, welches in 83 als Demo aufgenommen worden sein soll.

Dazu gab es im Netz immer mal wieder Videos, allerdings bin ich mir da nicht so sicher, ob das nicht möglicherweise eher eine Chess-Demo geworden wäre bzw. im Zusammenhang mit Chess hätte stehen müssen.

Es ist da sicherlich auch schwierig, einen Übergang zu finden, was Benny und Björn schon zu ABBAs Zeiten als Ideen entwickelten, letztlich aber erst im Rahmen von Chess realisierten. Wahrscheinlich haben sie viele ABBA-Ideen in das Musical einfließen lassen und daher gibt es dazu auch keine gesicherten schriftlichen Fakten aus den Recording-Sessions.

Anbei das Video, das in Teil 1 das Lied "The Wild Heart" enthält, danach noch eine weitere, mir unbekannte Chess-Demo, die sich von der Art des Stückes sicherlich für Chess geeignet hätte und mir passend erscheint.

The Wild Heart klingt für mich da nicht wirklich zugehörig. Ein Fan schrieb auch mal, es gäbe auch davon eine Demo-Aufnahme mit Vocals von Agnehta, wie sie die Zeile singt " Baby just remeber - it is the wild heart." Dieser Fan hat aber auch behauptet, dass zu I Am The City ein Musikvideo gedreht worden sei, was mir so bis dato vorher noch nirgendwo untergekommen ist und was inzwischen wohl auch längst nachveröffentlicht worden wäre.

Hier der Link zur Musik:

https://www.youtube.com/watch?v=k7_xeyEavfc


Edit: Das schien mir hier ein passendes Thema zu sein, da das Original-Thema im Archiv nicht mehr neu aufgegriffen werden konnte von mir.

Kann jemand weiterhelfen und eine Klarstellung machen?

12

Sonntag, 26. November 2017, 19:50

Ich kann leider nicht helfen, wäre aber ebenfalls an einer Klarstellung interessiert.

13

Montag, 27. November 2017, 08:58

ich muss zugeben, dass ich bisher noch nie etwas von "The Wild Heart" gehört habe.
Wenn man es googlet stösst man immer wieder auf Infos, dass es ein Instrumentalstück aus den Chess Demos gewesen ist. Aber zu Chess passt es für mich nicht wirklich...
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

14

Montag, 27. November 2017, 09:45

Bei The Wild At Heart kann ich auch nicht aushelfen, aber das ist ja nur der erste Teil dieses verlinkten Stücks. Der zweite Teil, Till Berslagen, ist auf dem Solo-Album von Lasse Wellander, Full Hand. Ein tolles Stück, aber von Lasse geschrieben, nicht von Benny und Björn.
https://www.youtube.com/watch?v=_OmULeWbY9o

15

Montag, 27. November 2017, 16:11

The Wild AT Heart erinnert mich ein bisschen an Mio min Mio.

Danke für den Hinweis.

16

Dienstag, 28. November 2017, 00:05

Wie Daniel schon sehr treffend geschrieben hat, sind hier die Grenzen fliessend bei der Frage, was noch zu ABBA und was schon zu CHESS gehört....

In diesem Fall muss man es, wenn man es korrekt einordnen will, eher der ABBA-Zeit zuordnen, denn diese Melodie ist noch während der VISITORS-Aufnahmen entstanden........Es wurde aber hier nie als vollständiges Lied fertiggestellt, es gab weder fertiges Arrangement dafür, noch einen Text, sondern es bestand bis zu diesem Zeitpunkt nur als Melodie bzw. Instrumental......

Es war aber eigentlich gedacht als ein Lied, das auch gesungen werden sollte.......Aber dazu kam es nie....

Später waren seine Klänge auch Bestandteile der Überlegungen für CHESS und Agnetha sollte es auch einmal einsingen, wie Sie das für EVERY GOOD MAN gemacht hatte......

Das Lied geriet dann aber in Vergessenheit und ist meines Wissens auch nicht mehr in den Studios existent, sondern nur andersweitig.......Aber da sind die Aussagen widersprüchlich.........Nach Aussagen, die ich kenne, soll es noch Bänder dazu geben, allerdings wahrscheinlich nicht mehr im Studio selbst..........und auch CMP hat bei der Erstellung seinen Buches dazu hier keine mehr gefunden.......
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

17

Sonntag, 3. Dezember 2017, 16:41

Besten Dank für die Klarstellungen an Highway und Scotty.

Bei dem Titel "Till Bergslagen" wäre ich mir zu 99%sicher gewesen, dass es sich um eine CHESS-Demo handeln musste. Da sieht man mal, wie groß der (beiderseitige) Einfluss der Musiker und Kompinisten da in der Zeit gewesen sein muss.

Ich hätte darauf geschworen, dass das eine B und B Melodielinie ist. Das markante Gitarrenspiel hab ich aber sofort erkannt, immerhin ^^


Danke auch an Scotty für diese weiteren Informationen. Solche Dinge findet man tatsächlich nicht in offiziellen Angaben und wahrscheinlich ist für die Beteiligten auch schon zu viel Zeit vergangen, um sich an solche Dinge zu erinnern, da sie sich heute auch anderen Projekten widmen. Nichtsdesttrotz ist sowas für mich ein sehr großes Thema, insbesondere da es ja oftmals heißt, es habe 82/83 die Energie und Kreativität für ABBA gefehlt.

Ich denke, wenn dieses Wissen nur bei Insidern liegt und es keine offiziellen Aufnahmen davon mehr gibt, wird es leider irgendwann verloren gehen ...

Wenn Du aus diesem Kosmos noch mehr Dinge kennst Scotty, ich lese das sehr sehr sehr gerne. ;)

18

Montag, 4. Dezember 2017, 00:13

Ich denke, wenn dieses Wissen nur bei Insidern liegt und es keine offiziellen Aufnahmen davon mehr gibt, wird es leider irgendwann verloren gehen ...

Wenn Du aus diesem Kosmos noch mehr Dinge kennst Scotty, ich lese das sehr sehr sehr gerne

Das ist schön zu wissen, Daniel........Bei Bedarf sehr gerne.....

DAs Wissen liegt in der Tat nicht selten vornehmlich bei Insidern, aber die offiziellen Aufnahmen von damals gibt es ja oft noch, nur sind sie eben nicht mehr alle in den Händen der Urheber.........

Deswegen denke ich, dass viele davon auch eher irgendwann an das Licht einer gewissen Öffentlichkeit kommen werden als dass sie vergessen werden......Aber manches verschwindet auch sicherlich irgendwann aus dem Fokus einer Fangemeinde, in der irgendwann ja auch keine Zeitzeugen mehr existieren
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4