Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. März 2015, 22:28

Die Rangliste der Studioalben

Habt ihr mal wieder Lust auf eine Umfrage mit den Studioalben ?......Einfach als nette Abwechslung hier im Forum ?..........Einfach Just for fun ?

Dann stelle ich mal eine Umfrage der beliebtesten Studioalben hier mal zur Wahl...........wohlgemerkt, es geht hier nicht um die Frage, was die BESTEN Studioalben für einen jeden sind.........sondern die BELIEBTESTEN Studioalben...........Das ist ein feiner Unterschied. Bei einigen kann das völlig identisch sein.....bei anderen würden sich da etwas unterschiedliche Ranglisten ergeben......bei mir zum Beispiel ist das so....

Also........die Rangliste der beliebtesten Studioalben.........eine verdammt harte Wahl..........

Es sollen nur die ORIGINALALBEN zur Wahl stehen........also wie sie damals original herauskamen......also ohne Bonustracks.........Klassiker wie "The Day Before You Came",,,,,"Gimme! Gimme! Gimme!"...oder "Fernando".....müssen daher diesmal unberücksichtigt bleiben......

Wenn mehrere Lust haben, hier diesen Spaß mitzumachen, dann könnte man auch eine Rangliste erstellen......von Platz 1 bis Platz 8......8 Punkte bis 1 Punkt.......und man könnte somit ermitteln, wie die Beliebtheits-Rangliste der Studioalben hier im Forum ist..........

Ich weiss, die Wahl ist nicht leicht........und bei mir ändert sich diese Beliebtheit der Alben auch immer mal wieder...........aber es soll ja nur ein Spaß und ne Spielerei sein...........

.......wäre super wenn ein paar mitmachen würden.........bei der anderen Wahl der beliebtesten Lieder haben ja immerhin so etwa 25 Leute mitgemacht..........

........und perfekt wäre, noch paar Zeilen dazu zu schreiben...........

ich fang dann einfach mal an..........

Platz 1 - ABBA

Vielleicht nicht das künstlerisch stärkste ABBA-Album, aber für mich eindeutig das wichtigste Album und das für seine Zeit bahnbrechendste Album. Es ist gespickt mit Single-Hits, es war das entscheidende Album für ABBA für den Start in die Weltkarriere, es löste die ABBAmania aus, und für mich sind da unglaublich viele persönliche Erinnerungen drin. Und nicht zuletzt hat es mit dem genialen "SOS" und "I've been waiting for you" zwei meiner absoluten ABBA-Lieblingslieder drauf und auch Lieder wie "So long" "I do, I do, I do..." oder "Bang-A-Boomerang" hör ich mir immer wieder gerne an. Und auch das Lied, das dem Musical seinen Namen gab, ist drauf, "Mamma Mia"

Platz 2 - THE ALBUM

ABBA hatten sich weiterentwickelt, waren vielseitiger geworden, "The Album" war wie eine neue ABBA-Zeitrechnung.....der Musical-Effekt kam dazu mit dem so genial gesungenen "Thank You For the Music"....wahre "Ohrwürmer" wie "Take a chance on me" und "Move on" sind drauf.......großartige Musik wie bei "Eagle" und "The Name of The Game".....vielleicht das komplexeste aller ABBA-Alben

Platz 3 - ARRIVAL

Ein geniales Album. Ein Hit folgt auf den nächsten Hit, ein Highlight jagt das andere, wunderbare ABBA-Klassiker wie "When I Kissed The Teacher"...."Dancing Queen"....."Knowing Me, Knowing You"...."My Love, My Life"...."Money, Money, Money" .usw sind drauf......Es ist die natürliche Fortsetzung des Vorgängeralbums "ABBA" mit einer Ansammlung von unfassbar vielen Hits.

Platz 4 - SUPER TROUPER

Wohl das technisch und künstlerisch hochwertigste Album. Und mit dem für mich größten aller ABBA-Meisterwerke drauf.... "The Winner Takes It All"......das Meisterwerk schlechthin. Hier waren ABBA eigentlich schon am Gipfel ihres musikalischen Schaffens. Es ist fast in jeder Hinsicht perfekt. Allerdings ist es auch das Album, indem der Synthie endgültig Einzug gehalten hat. Außer bei "The Winner Takes It All" ist er überall mit dabei.

Platz 5 - VISITORS

Ein geniales Album und es enthält mit den 3 Songs "One of us"...."Slipping Through My Fingers" und..."Soldiers" ......drei meiner absoluten Lieblingssongs von ABBA. Künstlerisch absolut hochwertig, allerdings fehlen hier die von Agnetha und Frida gemeinsam gesungenen dynamischen Lieder.

Platz 6 - WATERLOO

Küntlerisch eher eines der unausgeglichenen Alben von ABBA, aber ich leg mir diese Scheibe immer wieder unwahrscheinlich gerne drauf. Wenn nach dem Beginn mit Waterloo erstmal die schwächeren "Sitting in a Palmtree" und "King-Kong" vorbei sind, kommt da für mich ein reizvolles Lied nach dem anderen, ein Highlight nach dem anderen......"Hasta Manana"..... "My Mama Said" ..... "Dance"....."Honey,Honey"....."What about Livingstone".......die hör ich mir alle immer und immer wieder sehr gerne an.......

Platz 7 - VOULEZ VOUS

Obwohl dieses Album in meiner Liste hier momentan nur auf Pos. 7 steht....liebe ich auch dieses Album sehr. Es hat mit "Chiquitita" einen der allergrößten ABBA-Klassiker drauf, was auch einer meiner absoluten Lieblingssongs von ABBA ist und hat mit "As good as new", "Lovers" und "Kisses of Fire" weitere absolute Perlen drauf.......oder das für ABBA so typische "Angeleyes".....wie gesagt....ich finde auch dieses Album grandios.........

Platz 8 - RING, RING

Auch dieses erste ABBA-Album mag ich sehr.......es ist das einzige Album, dass ich damals erst sozusagen im "Nachhinein" erhalten habe........viele kleine Perlen sind drauf wie "Ring, Ring" oder "Disillusion",.....aber es ist erst in einigen Liedern die typische ABBA-Musik zu hören, sie waren noch in ihrer musikalischen Entwicklung...........und die anderen 7 Studioalben sind einfach noch stärker

So das war meine Reihenfolge........aber die könne in einem halben Jahr vielleicht wieder anders aussehen......dann wäre vielleicht Voulez-Vous wieder höher.......aber es ist einfach ein Spaß und ne Spielerei und es wäre toll, wenn wieder einige mitmachen........
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (25. März 2015, 22:34)


2

Donnerstag, 26. März 2015, 14:51

Eine echt schwierige Entscheidung, da ich eigentlich alle Studioalben sehr mag:

1. Arrival
2. The Visitors
3. ABBA
4. Super Trouper
5. Voulez Vous
6. The Album
7. Waterloo
8. Ring Ring
Die beste Band aller Zeiten!

3

Donnerstag, 26. März 2015, 15:36

Na,jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben:
1.Waterloo
2.Arrivial
3.ABBA
4.Ring Ring
5.The Album
6.Super Trouper
7.Voulez Vous
8.The Visitors
Gruß
waterloosingle

Schaut hier The Swinging Sixties vorbei und bewertet mich und meine Musik Auswahl


---------------------------------------------------------------------------------
Wer einen Rechtschreibfehler findet,darf ihn behalten :)

4

Donnerstag, 26. März 2015, 15:40

...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Merrygold« (22. Juli 2015, 12:38)


5

Donnerstag, 26. März 2015, 19:52

Uiiii, eine neue Umfrage...!

Na dann ma`los...

1. The Visitors (bis auf einen Titel nach meinem Geschmack das allerbeste an Musik von den 4en)

2. The Album (grandios arrangiert, das erste Album von ABBA in den "früheren Jahren", welches mich auch hier bis auf einen Titel ansonsten durchweg anspricht)

3. Super Trouper (ABBA zeigen sich hier von einer neuen Seite, ein sehr facettenreiches Album im Gegensatz zum Vorgängeralbum)

4. Arrival (hier klingt ABBA so richtig nach ABBA :) )

5. ABBA (die 4 Schweden scheinen zwar noch immer den richtigen Stil zu suchen, aber man kann schon erahnen - hier entsteht etwas ganz großes)

6. Voulez Vous (ABBA möchte auf den Disco-Zug aufspringen, dies gelingt mit diesem Album für mein Empfinden, leider nicht mit jedem Titel)

7. Waterloo (zu experimentell, mit teils sinnentleerten Songs (z.B. King Kong Song) , aber ich denke hier wollte man noch ausloten, in welche Richtung es gehen soll)

8.) Ring Ring (oh man, was soll ich hier nur schreiben...!? Es ist für mich einfach noch nicht ABBA...)
Heja Sverige, heja ABBA

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »min vän« (26. März 2015, 20:00)


6

Donnerstag, 26. März 2015, 22:12

Yupieeeeeee ja klar mache ich mit :thumbup: !

No1 ARRIVAL
Bestes Cover, Schönste Innenhülle, Beste Songs, Knowing Me Knowing You , Dancing Queen , Money Money Money , When I Kissed The Teacher, ARRIVAL, ...Nur Dum Dum Diddle find ich nicht so gut.

No2 The Album
Eagle ist für mich der kraftvollste ABBA Song ever :rolleyes: !

No3 Super Trouper
Es hat von allem etwas dabei , sehr abwechslungsreich.

No4 ABBA
Ive Been Waiting For You , SOS , Tropical Loveland, Mamma Mia auch ein schönes Album !

No5 Voulez Vous
Ich Liebe Disco, es hatte einige Songs dabei.

No6 Waterloo
Höre ich eigentlich auch immer wieder mal , vor allem Gona Sing You My Lovesong :love: , oder Dance... :thumbup:

No7 Ring Ring
Aller Anfang ist schwer auch für ABBA ! Ring Ring ist mein Handy Klingelton, viele beneiden mich dafür :P !

No8
The Visitors

The End für mich. Ich höre es selten, glaube nicht das ich ausser One Of Us und When All Is Said And Done, irgend-etwas verpassen würde.

7

Freitag, 27. März 2015, 00:04

Hey , ist ja super, dass am ersten Tag schon 6 Leute abgestimmt haben........ :thumbup:

Dann kann ich ja schon mal so eine erste Rangliste machen...........wie gesagt 8 Punkte für Platz 1 bis 1 Punkt für Platz 8......

Dann sieht das bisher so aus.........

ARRIVAL.................41
THE ALBUM.............36
ABBA....................32
SUPER TROUPER.......30
THE VISITORS..........25
VOULEZ VOUS..........21
WATERLOO.............20
RING, RING.............11

Bisher liegen also vor allem die Alben aus dem mittleren Teil der ABBA-Zeit vorne......von ABBA bis THE ALBUM........

Und fast wie erwartet.........an VISITORS scheiden sich die Geister.......bei 6 Votings bisher zweimal auf Platz 1 oder 2 und zweimal auf dem letzten Platz......

Bin gespannt, wie es weiter geht..........:thumbup:
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (27. März 2015, 01:21)


8

Freitag, 27. März 2015, 14:46

Na dann probier ich auch mal, obwohl – die Reihenfolge könnte immer wieder Schwankungen unterworfen sein!

1. Arrival
Fast perfekt, ein Übergang von der frühen in die spätere Epoche, tolle Stimmung!
2. ABBA
So viele tolle Stücke. Gefühlt vielleicht deshalb so wichtig, weil ich zu der Zeit ABBA entdeckte, daher Kindheitserinnerungen!
3. The Album
Auch fast perfekt, einige absolute Spitzentitel
4. Super Trouper
Wieder etliche Höhepunkte, nach Voulez-Vous wieder eine deutliche Steigerung, aber von der Stimmung her nicht mehr ganz so ungetrübt
5. Ring Ring
Ein Geheimtipp. Ich finde gerade den Erstling überaus gelungen, vielfältig, unbeschwert, experimentierfreudig. Vielfach unterschätzt! Es gibt doch eine ganze Reihe Klassiker darauf.
6. The Visitors
Das letzte und in manchem vielleicht perfekteste Album, aber irgendwie ließ der Zauber schon nach. Dafür sehr dramatisch und zukunftsweisend (in Richtung Musicals).
7. Voulez-Vous
Das Album wofür ich die Bee Gees und John Travolta hasste! Denn wegen denen fiel auch Voulez-Vous so disco-mäßig aus. Nicht falsch zu verstehen, es ist immer noch ganz hervorragend, aber ich mag das Disco-Gestampfe nicht, es war damals sowas von modisch und gerade deshalb ist dieses Album nicht so zeitlos wie die anderen. Sogar die beiden Balladen darauf fallen gegenüber anderen ab, wie ich finde.
8. Waterloo
Ungewöhnlich vielleicht dass gerade dieses Album am letzten Platz bei mir landet, obwohl doch Waterloo der Durchbruch war. Aber auch einige eher mittelmäßige Stücke drauf. Immer noch hervorragend im Vergleich zu dem was andere machten, aber ABBA ist schließlich ein eigener Maßstab!

Aber wie schon gesagt – die Reihenfolge könnte morgen schon wieder anders aussehen. Eigentlich gibt es für jede Stimmung ein eigenes ABBA-Album.
Robert

9

Freitag, 27. März 2015, 17:31

Eine schwere Umfrage!

Hey da zusammen,

wie kann "Scotty" bloß wieder so eine Umfrage starten, denn was die Studioalben betrifft ändert sich doch ständig etwas in meiner Gefühlswelt :lol:

Na gut, dann starte ich mal, aber seit um Himmels Willen nicht schockiert:


1. ARRIVAL

Die Band ist hier auf diesem Album einfach umwerfend. Ein Hit jagd den anderen tollen Song! Von einer Ballade wie "My Love My Life" bis hin zu dem fetzigen "Tiger", ja, dies Album nehme ich für mich als die Number One!

2. THE ALBUM

Meine Güte, hier hatte sich ABBA sehr stark verändert, aber zum Vorteil finde ich! "One Man, One Woman", "Eagle", "The Name Of The Game", dies sind Musikstücke die einfach nicht mehr wegzudenken sind. Die Parts aus dem Mini Musical "The Girl With The Golden Hair" fand ich immer schon sehr gewagt für ein Popalbum, aber genau diese Musikrichtung mag ich, damals wie heute! "I Wonder" zum Beispiel ist fantastisch!

3. WATERLOO

Ohne diese beinhalteten Songs des Albums wären ABBA nicht das geworden was sie sind, genau diese Songs erreichten mich, so das ich Fan wurde! Jeder Titel hat seinen Beitrag dazu getan, deshalb wähle ich es heute auf Platz 3!

4. VOULEZ-VOUS

Viele meinen es ist Disco, was ABBA dort mit diesem Album ablieferten, aber ich als damaliger Discoschwärmer empfand das nicht so! Diese Songs wurden nie in unserer Discothek gespielt, der Disco-Rythmus war anders! ABBA ließen in diesen Songs des Albums Disco-Beats mit einfließen, sie waren von der Disco-Musik angetan, aber was sie hier machten war kein typisches Disco-Album! Für mich ist es ein wunderbar rythmisches Album und ich liebe die Songs wie "As Good As New" und "The King Has Lost His Crown", nur um mal 2 zu nennen!

5. THE VISITORS

Lange hatten wir darauf warten müssen und als es erschien war ich baff! ABBA sind wirklich bedeutend reifer geworden. Ich mag "I Let The Music speak", "Slipping Through My Fingers", "Soldiers". Oft liegt dies Album in meinem Player und es ist geniale Musik die durch ihren düsteren Einflüssen gerade eine Anziehung auf mich ausübt! Einfach top!

6. ABBA

ABBA zeigte mir mit diesem Album das sie sich entwickelten, Songs wie "Mamma Mia" und "S.O.S.", oder das wunderschöne "Tropical Loveland und auch "I Do, I Do, I Do, I Do, I Do" fügen sich hier wunderschön zusammen. Das paßt!

7. SUPER TROUPER

Schlimm, denn ich weiß nicht weshalb dieses Album bei mir seit längerer Zeit nicht in den Player kommt. "Andante Andante" ist traumhaft, einer meiner Lieblingssongs ist "Our Last Summer". "The Piper" ist echt klasse, aber dieses Album, wie auch "The Winner Takes It All" bin ich irgendwie überdrüssig geworden!

8. RING RING

Die Anfangszeit von ABBA, alles im Werdegang. Ein Album muss ja den 8. Platz belegen, so ist es bei mir hier gelandet! Dieses Album hat aber dennoch tolle Nummern zu bieten! Der Titelsong "Ring Ring" ist cool und "Love Isn't Easy" ebenso, nur um wieder nur 2 zu nennen!



Wie schon gesagt, das ist der heutige Stand, der aber seit geraumer Zeit so anhält! Was mir das Album "Souper Trouper angetan hat weiß ich nicht, früher hörte ich es sehr gern und oft!

VG Cassandrafan
ABBA - You let me be

10

Freitag, 27. März 2015, 21:57

Hm... wenn ich darüber nachdenken, welche Rangfolge die Alben bei mir einnehmen, dann ist das interessanterweise fast die Veröffentlichungsreihe Rückwärts. :D Im Detail wie folgt:

1. The Visitors - einfach mein Lieblingsalbum
2. Voulez-Vous - mit Super Trouper fast auf derselben Stufe. 'If It Wasn't For The Nights' gibt hier für mich den Ausschlag
3. Super Trouper
4. Arrival - Für mich ganz klar Mittelfeld, zusammen mit 'The Album', da ich einige Songs zwar gerne aber nicht oft hören mag
5. The Album
6. ABBA - Grandiose Klassiker, aber als Album an sich? Da höre ich die Songs lieber in anderer Zusammenstellung
7. Waterloo - Mit Ring Ring eindeutig am Ende anzusiedeln. Ich mag die Songs mehr oder weniger, höre sie aber vergleichsweise selten. In der Albumzusammenstellung praktisch gar nicht.
8. Ring Ring
"Es ist nur eine Pause, aber wie lange die Pause werden sollte, das wissen wir nicht."
Björn Ulvaeus, 1984

11

Freitag, 27. März 2015, 22:16

Da mach ich auch mit:


Die Platzierung ist für mich nach dem was mir "HEUTE" mehr oder weniger gefällt... das ändert sich immer wieder mal!

1. Super Trouper
Da gefällt mir jeder Titel und ich kann das Album durchweg anhören, ohne eins wegzudrücken.

2. Arrival
Das ist ABBA - fantastisch (bis auf Dum Dum Diddle - mit dem Lied kann ich mich nicht anfreunden)

3. The Album
Titel wie "Thank you for the music", "Take a chance on me", "The name of the game" & auch "Eagle" sind einfach genial.

4. ABBA
ABBA in ihrer glücklichsten Zeit (für mich) mit wunderbaren Titeln. Mir gefallen da, (ausser den Singles jetzt mal) z.B. "Tropical Loveland",
"Hey Hey Helen", I´ve been waiting for you" oder "Intermezzo No. 1" sehr sehr gut.

5. Waterloo
Da sind es unter anderem diese Titel, die ich neben den bekannten hervorheben möchte:
"Sitting in the palmtree", "Hasta Manana", "My mama said", "Gonna sing you my lovesongs" & "Suzy-Hang-Around"

6. Voulez-Vous
ABBA in Disco - kann man nicht meckern & ausser "The king has lost his crown" oder "Lovers", gefallen mir die Lieder.

7. The Visitors
ABBA in einer traurigen, nach Abschied riechenden Verfassung. Man fühlt in den Liedern die Trennung von 4 Freunden zu
4 Bekannten. Das Album passt für mich so in die Herbst/Winter Zeit und macht mich oft traurig. "One of us" ist für mich ein Lied,
das mich immer an einen engen Freund erinnert, der am selben Tag, als es erschien ums Leben kam...

8. Ring Ring
ABBA in den Anfängen mit guten Ansätzen und guten Titeln. Hervoheben möchte ich da "Disillusion", weil es für mich ein sehr guter
Titel, geschrieben von Agnetha, ist. Öfter anhören, dann denkt man, sie hätte noch mehr für ABBA schreiben sollen!
Sie kann es!

Aber wie gesagt, das ändert sich immer wieder mal... da bin ich ja bestimmt nicht die einzige.
LG von Nissi.

12

Freitag, 27. März 2015, 23:56

Und das Voting geht weiter........schon 10 haben mit abgestimmt......super.......

dann geb ich mal wieder einen kleinen Zwischenstand an......

ARRIVAL.................69
THE ALBUM.............59
ABBA.....................51
SUPER TROUPER.......51
THE VISITORS..........42
VOULEZ VOUS..........38
WATERLOO.............33
RING, RING.............18

Die Alben 3 - 5 aus der mittleren ABBA-Zeit von "ABBA" bis "THE ALBUM" und das SUPER TROUPER-Album sind also weiter vorn......mit ARRIVAL an der Spitze........

Votet schön weiter
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

13

Samstag, 28. März 2015, 00:48

Leider ging es diese Woche sehr hektisch zu, sodass ich mich erst heute an dieser Abstimmung beteiligen kann.

Platz 1: THE ALBUM
Ein fa­cet­ten­reiches und ausgereiftes Album mit feinfühligen Arrangements.

Platz 2: ARRIVAL
Ein sehr schönes Album, dass man stets hören kann und nahezu das Ni­veau von "The Album" erreicht.

Platz 3 VOULEZ VOUS
Neben großartigen Songs, leider auch einige schwächere Werke. Insgesamt recht kommerziell ausgerichtet "Diskosound".

Platz 4: SUPER TROUPER
Auch hier finden sich neben großartigen Songs leider einige schwächere Werke.

Platz 5: THE VISITORS
Die Musik und der Sound unterscheidet sich teilweise deutlich von den vorherigen Werken. Insgesamt weniger kommerziell und eher anspruchsvoll ausgerichtet. Bei den Arrangements vermisse ich auf weiten Strecken die akustischen Gitarren.

Platz 6: ABBA
Ein insgesamt gute Album

Platz 7: WATERLOO
Ein Album mit einigen Higlights, aber auch deutlich schwachen Songs

Paltz 8: RING RING
Hier überwiegen ganz klar die schwachen Songs

14

Samstag, 28. März 2015, 11:07

Gute Umfrage :)

1. Platz Super Trouper
2. Platz The Visitors
3. Platz Arrival
4. Platz The Album
5. Platz Voulez Vous
6. Platz ABBA
7. Platz Ring Ring
8. Platz Waterloo

15

Sonntag, 29. März 2015, 22:02

Platz 08: Waterloo - Gutes Album, dennoch bekommt es mich nicht so sehr wie spätere Alben. Meine Highlights: Hasta Manana, What About Livingston, My Mama Said

Platz 07: Ring Ring - Das erste Studioalbum ABBAs, ein nettes und zugleich Kusioses Sammelsurium an ersten Erfolgen und Vorbandgeschichtlicher "Experimente". Meine Highlights: He Is Your Brother, Rock'N'Roll Band, People Need Love

Platz 06: ABBA - Ein Knalleralbum mit tollen Perlen und ABBAs Wegbereitung für Zukünftige Erfolge. In sich ein echtes Popalbum. Meine Highlights: Rock Me, So Long, Tropical Loveland

Platz 05: Super Trouper - Erste Reifezeugnisse vom Teeageralter zum Erwachsenwerden. Erste Traurigkeiten gepaart mit einem Hauch Popgeschmack. Meine Highlights: Lay All Your Love On Me, On And On And On, Our Last Summer

Platz 04: Voulez-Vous - Aha! ABBAs Discoalbum voller Power und einer träumerischen Ballade. Meine Highlights: Angeleyes, If It Wasn't For The Nights, The King Has Lost His Crown

Platz 03: The Album - Errinnernd an den Westcoaststil Fleetwood Macs, bewegen wir uns nach "Arrival" in eine neue Richtung. Sensationelles Album! Meine Highlights: Eagle, Take A Chance On Me, Move On

Platz 02: Arrival - Die Spitze des Popolymps wurde mit diesem Album bestiegen. Atemberaubende Songs laden einen zu Perfektionismus ein. Meine Highlights: Knowing Me, Knowing You, Money, Money, Money, Tiger

Platz 01: The Visitors - Mein Lieblingsalbum. In sich düster und ein geschlossenes Konzept. Man spürt die Reife der Teeniepops, hingewendet zur durchgängigen Melancholie, angekommen im typisch schwedischem Stile, dennoch erfinderisch und einfangend. Meine Highlights: One Of Us, Slipping Through My Fingers, Two For The Price Of One

16

Freitag, 3. April 2015, 02:15

Mal wieder ein Zwischenstand bei der Rangliste der Studioalben.........

ARRIVAL.................89
THE ALBUM.............78
SUPER TROUPER.......68
ABBA...................,.61
THE VISITORS..........,61
VOULEZ VOUS..........53
WATERLOO.............37
RING, RING.............23

Die beiden mittleren Alben "Arrival" und "The Album" also weiter vorn........."Super Trouper" dahinter als das beliebteste Album der späteren Phase........"ABBA" weiterhin ganz klar das beliebteste Album der früheren Phase.

Und Visitors weiterhin das Album der großen Schwankungen.......Bei den meisten liegt es entweder ganz vorn oder ganz hinten.....

Votet schön weiter..........
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

17

Samstag, 4. April 2015, 16:31

So, leider zur Zeit etwas stressig bei mir, deshalb mein Voting ohne (ganz) viel Erklärungen:

Platz 1: The Visitors - seit Jahren unangefochten ganz vorne bei mir. The Visitors, I let the music speak, Slipping through.. und Like an Angel, was will man mehr?
Platz 2: Super Trouper - in der letzten Zeit wieder deutlich in meiner Beliebtheit gestiegen und mit Our last summer und Happy new Year (seit Jahren bei uns im Saarland punkt 24 Uhr bei SR1- Europawelle das Lied um sich in die Arme zu fallen..) zwei nicht als Singles veröffentlichten Klassikern.
Platz 3: Voulez-Vous
Platz 4: The Album- Eagle, Name of the game, Hole in your Soul und I´m a marionette, immer wieder gerne
Platz 5: Arrival
Platz 6 Waterloo
Platz 7: ABBA
Platz 8: Ring, Ring- Die Wertung gilt für die Originalausgabe, ohne die späteren tollen Zusatzstücke...

18

Samstag, 4. April 2015, 18:09

In Anlehnung an die Einschätzungen von min vän und tomtomcat sieht meine Rangfolge ähnlich aus:

Platz 1: The Album (bei mir in dieser Woche vor The Visitors)
Platz 2: The Visitors (bei mir in dieser Woche nach The Album)
Platz 3: Arrival
Platz 4: Super Trouper
Platz 5: Voulez-Vous
Platz 6: Waterloo
Platz 7: ABBA
Platz 8: Ring, Ring

19

Freitag, 10. April 2015, 01:35

Wieder mal ein aktualisierter Stand bei den Studioalben.......

ARRIVAL.................99
THE ALBUM.............91
SUPER TROUPER.......80
THE VISITORS...........76
ABBA...................,.66
VOULEZ VOUS..........62
WATERLOO.............43
RING, RING.............25

"The Album" hat gegen "Arrival" etwas aufgeholt......ansonsten bleiben die mittleren Alben die beliebtesten vor den späten Alben und den frühen Alben.......nur "ABBA" und "Voulez-Vous" gehen etwas gegen den Trend........
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer