Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 14. Januar 2015, 17:06

Abba Australien Tournee Fanartikel

Halloo,
Es gab ja bei Abbas Australien Tournee haufenweiße Fanartikel(Schultasche...)
Und ich dachte mir es wäre mal ganz interessant wenn man so ungefähr zusammentragen könnte,was es gab und was ihr besitzt!
Wieso gab es eigentlich so viele Fanartikel gerade in Australien.

P.S.Bitte sagt es wenn ich euch mit meinen (vieleicht) dämlichen Fragen auf die Nerven gehe.
Gruß
waterloosingle

Schaut hier The Swinging Sixties vorbei und bewertet mich und meine Musik Auswahl


---------------------------------------------------------------------------------
Wer einen Rechtschreibfehler findet,darf ihn behalten :)

2

Mittwoch, 14. Januar 2015, 21:13

Die Tournee in Australien war für Polar Music und ABBA seinerzeit zunächst einmal vor allem eins: ein gewaltiger finanzieller Kraftakt. Die Ticketüreise für Konzerte waren seinerzeit noch nicht so utopisch, wie das heute oft der Fall ist, daher war im Vorfeld nicht klar, ob die Kosten für das enorme Programm gedeckt sein würden.

ABBA haben mit ihren Tourneen meines Wissens nach nie wirklich Geld verdient (was heute sicherlich ganz anders ist), sondern diese immer eher als Promo-Touren gesehen. Im Nachgang führten sie ja auch zu steigenden Plattenverkäufen (und können allein deshalb schon nicht so schlecht gewesen sein, was den Sound angeht - kleiner Seitenwink auf das Wembley Album).

Jedenfalls war Australien ja die erste Tour für ABBA außerhalb Europas und um auf Nummer sicher zu gehen dass es auch in dieser Größenordnung klappen würde hat man sich einen australischen Veranstalter (meines Wissens nach Reg Grundy) geangelt. Zu der Musik von Fernando wurden TV-Werbespots für den japanischen Elektro-Hersteller "National" gedreht (mit neuem Text). Und Reg Grundy hatte eben auch das Recht, Marchandising (heutiger Begriff) zu betreiben, also das ABBA-Logo auf alles zu drucken, was ihnen lieb war. Da ABBA Mitte der 70er Jahre der Renner in Australien war, wurde das auch entsprechend vermarktet - Sticker, Brotboxen, Socken, Sammelkarten, Kissen, jede Menge Magazine, alles was man also irgendwie bedrucken konnte und verkaufen konnte, bekam das ABBA-Logo.

Ich selbst habe keine Artikel aus Australien. Einerseits sind sie heute ziemlich teuer, andererseits hänge ich mein Herz auch nicht an Sticker oder Kopfkissen, insbesondere wenn man nicht weiß, wer da schon alles die Finger dran hatte :D

Das einzige, wo ich wirklich gezielt nach gesucht habe, war das Tourprogramm aus den Konzerten, aber auch das ist leider nur schwer zu bekommen und mir zu teuer.

PS: Stell hier mal schön alle deine Fragen, dafür ist das Forum ja da und davon lebt es auch.