Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 2. Dezember 2007, 19:46

Zitat

Original von Stockholm
Ich denke allerdings, das der Song "Just like that" schon fertig war, zum größten Teil...denn auf " undeleated " hört er sich schon gut an!
Man könnte ihn trotzdem als sondersingle in limitierter Auflage veröffentlichen.
Die Fans würden sich sehr darüber freuen!
Diesen Song gibt es auch von Elaine Page gesungen!
Ist auf einer LP von ihr drauf, glaube von 1985??


Die Version innerhalb von undeleated ist ja nur ein Fragment ohne die Strophen. Deshalb glaube ich, das dieser Song neu eingesungen werden müsste. Die Demo mit den Strophen, die in Fankreisen kursiert ist jedenfalls von so schlechter Qualität, dass sie nicht verwendbar ist. Außerdem habe ich mal irgendwo gelesen, dass B und B mit der ABBA-Version nicht zufrieden waren. Wenn ABBA sich nicht getrennt hätten, wäre die endgültige Version wohl schon in die Richtung der Gemini-Version gegangen.
Kultur und Musik- http://www.bacio-di-tosca.de/

22

Dienstag, 4. Dezember 2007, 11:45

Alles Unsinn !!!
Es gibt eine fertig abgemischte Version von "Just Like That", die im Sommer 1982 komplett fertiggestellt wurde. Das Fragment auf "Undeleted" wurde nur deshalb so kurz geschnitten, weil Björn und Benny den Song für unfertig halten - was er zweifellos nicht ist !!!
Ich besitze alle drei Versionen in voller Länge (Slow Version, Nanana-Version und die komplette Version mit Saxophon), allerdings nicht in Studioqualität. Der fertige Mix befindet sich auf einer Bootleg-CD mit dem Titel "The Gold Collection - In The Studio", die ich mir Mitte der 90er mal gekauft habe. Als Tontechniker habe ich die sehr höhenlastige Version, die zweifellos von einer Kassettenkopie des fertigen MIxes stammt, ein wenig aufbereitet, um sie einigermaßen hörbar zu machen.
Vergleiche zwischen dem Fragment auf "Undeleted" und der Version auf der Bootleg-CD haben meine Annahme bestätigt, dass es sich um exakt die gleiche Version handeln muss.
Wie gesagt - der Song schlummert fix und fertig seit August 1982 in den Polar-Archiven - stattdessen wurden solche halbherzigen Tracks wie "I Am The City" veröffentlicht...Geplant war ja eigentlich 1993, "Just Like That" auf "More ABBA Gold" zu veröffentlichen, aber Björn und Benny haben in letzter Minute abgesagt. Das wäre herrlich gewesen, denn dann hätte das Warten und die ewige Sucherei nach der perfekten Qualität seit 14 Jahren ein Ende.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ABBAmaniac« (4. Dezember 2007, 11:46)


23

Dienstag, 4. Dezember 2007, 12:04

...aber es bleibt ja noch immer die Hoffnung, dass der Song vielleicht im Jahre 2011 endlich auf "The Visitors - Deluxe Edition" enthalten sein wird.
Ich verstehe Björn und Benny überhaupt nicht - von der Existemnz diverser Bootlegs dürften die beiden ja im Laufe der Zeit etwas mitbekommen haben. Jeder Die-Hard-ABBA-Maniac besitzt alle drei Versionen, allerdings in nicht gerade perfekter Qualität. Jährlich erscheinen neue "Fan"-Bootleg-CDs und Vinyls, auf denen der Song enthalten ist. Diesem Treiben könnte man ein jähes Ende setzen, wenn man das Stück endlich mal offiziell veröffentlichen würde.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ABBAmaniac« (4. Dezember 2007, 12:05)


24

Dienstag, 4. Dezember 2007, 13:20

Ich habe noch keine vollständige Version von "Just Like That" in einer annehmbaren Qualität gehört, die zu der Annahme führen, dass es davon eine fertige Studioversion gäbe. Auch wenn es von der Version in "undeleted" eine vollständige Version geben sollte, ist das in meinen Ohren keine fertige Version, sondern nur ein Demo.
Gegen eine Veröffentlichung dieses vollständigen Demos von "Just Like That" hätte ich natürlich auch nichts einzuwenden. :D
Es gibt viele Bands, die auch Demo-Versionen veröffentlichen.
Kultur und Musik- http://www.bacio-di-tosca.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Teleny« (4. Dezember 2007, 13:21)


25

Dienstag, 4. Dezember 2007, 17:00

Nein, es handlet sich um eine fertig abgemischte Version und nicht um ein Demo !!! Bei der Slow-Version und der Nanana-Version handelt es sich um Demos mit Drumcomputer, aber die vollständige Version mit Saxophon ist fix und fertig und wurde im Sommer 1982 abgemischt. Sicher klingt das Stück nur wie eine Demoaufnahme, da die Version, die im Umlauf ist, von einer alten Cassette stammt, die den fertigen Mix als X-te Kopie enthielt.

26

Dienstag, 4. Dezember 2007, 17:52

Das ist auch mein Stand der Dinge. Just like that wurde am 3.Mai 1982 in den Polar Studios fix und fertig aufgenommen und liegt seitdem im Archiv. Die Version auf undeleted ist ein Fragment aus dieser 82er-Version. Benny und Björn haben aber damals die Strophen rausschneiden lassen, weil sie ihrer Meinung nach nicht zum Refrain passen (grmpf...!). Dies ist leider der einzige Grund, warum dieser Titel bis heute nicht komplett veröffentlicht wurde. Vielleicht würden 23.246.345 Fanbriefe die beiden überzeugen...... :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ian Carrew« (4. Dezember 2007, 17:53)


29

Dienstag, 4. Dezember 2007, 20:08

Klingt für mich trotzdem wie ein Demo. Versteht mich nicht falsch. Die Melodie ist wunderschön, aber das Arrangement finde ich persönlich etwas unausgegoren. Vielleicht auch mit ein Grund, warum Just Like That nicht veröffentlicht wurde.
Für die Fans könnte man natürlich eine Ausnahme machen und diese Version zumindest als Bonustrack zugänglich machen. Die Kopien die in Fankreisen kusieren mag ich mir gar nicht annhören, so schlecht ist die Klangqualität.
Kultur und Musik- http://www.bacio-di-tosca.de/

30

Dienstag, 4. Dezember 2007, 21:47

Ja, das könnte an der schlechten Qualität klingen, dass es sich wie ein Demo anhört...wenn man den Ausschnitt auf UNDELETED hört, klingt es schon wieder ganz anders...!!!
So muss man sich dann den Rest vorstellen, und schon wäre das Stück perfekt. Ich weiß nicht, was Du an dem Arrangement auszusetzen hast - da gibt es weitaus unausgereiftere Songs von ABBA, die Ihren Platz auf diversen regulären Platten bekommen haben...

31

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 05:40

Es ist halt nur meine persönliche Meinung. Im Vergleich zu solchen Songs wie "Under Attack" oder "Kassandra", die ja ebenfalls in dieser Zeit entstanden, fällt das Arrangement eher dürftig aus. Das ist nicht abwertend gemeint, nur eine Beobachtung, die mich etwas verwundert.
Kultur und Musik- http://www.bacio-di-tosca.de/

32

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 07:22

Wie gesagt : Ich kann Deine Meinung diesbezüglich absolut nicht nachvollziehen, aber wenn Du das so siehst, kann man es nicht ändern. Gerade "Cassandra" klingt doch viel unausgereifter und lebloser als die finale Version von "Just Like That".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ABBAmaniac« (5. Dezember 2007, 07:22)


33

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 07:46

Ja, da hast du recht. Gerade das wundert mich eben. Das ganze letzte Album hat einen etwas "kunstvollen" Sound, der distanzierter klingt als frühere Stücke von ABBA. Ich finde das nicht schlecht, weil ich solche elektonischen ausgetüftelten Arrangements liebe. Auch mit "Cassandra" und "Under Attack" setzt sich dieser Trend fort. Und plötzlich kommt so ein Song wie "Just Like That" so frisch daher, als wäre er eine Liveversion, einfach arrangiert mit Saxafon und ohne elektonischen Schnickschnack. Vielleicht waren ABBA zu der Zeit in einer Identitätskrise und wollten zu ihren Wurzeln zurück? Ich frage mich das oft.
Kultur und Musik- http://www.bacio-di-tosca.de/

34

Samstag, 5. Januar 2008, 23:47

Hallo, ich habe mal ne frage. Mir gefällt das lied gut habe aber leider nichts von abba. Deshalb wollte ich mal fragen ob jemand das lied mir über mail schicken könnte. Natürlich weiß ich das es nicht in voller länger gibt. wäre echt sehr nett. Danke für ne antwort

35

Sonntag, 6. Januar 2008, 10:42

Hej,

ich kann das was Teleny schreibt nach vollziehen und sehe es ähnlich. Egal wie "fertig" das Stück für die Fans auch klingen mag, so lange Björn und Benny sagen, dass die Version von 82 nicht "richtig klingt" und unfertig ist, bleibt es eine DEMO Version.

Ich denke auch, dass der "Hype" um "Just like that" nur daher ruht, weil es noch nicht ganz veröffentlicht ist und daher so etwas wie der "heilige Gral" der ABBA-Fans ist. Wäre es veröffentlich wurden, wäre es einfach nur ein Stück genauso wie Super Trouper, One of us, When all is...usw.

Ich mag das Stück und habe es auch in einer hörbaren Qualität, aber ich denke auch, dass sie bevor es veröffentlich wird, noch mal dran arbeiten müssten. Eine Mischung zwischen der ABBA- Version und der Gemini-Version wäre ganz gut.

Bevor sie "I am the city" veröffentlicht habe, hätten sie auch noch mal am Arrangment arbeiten sollen...irgendwas fehlt da sicher....aber ohne "I am the city" wäre "More Gold" sicher nur halb so interessant geworden.

36

Sonntag, 6. Januar 2008, 11:28

@Steffi_1606: Das Lied gibt es in drei Versionen als vollständige Takes !!! Es handelt sich um die beiden Demo-Versionen (Slow Version, Nanana-Version) sowie den finalen Mix mit Saxophon, wovon auch ein Teil auf "Undeleted" zu hören ist.
Da die Sachen in den 80er Jahren auf Cassetten weitergetauscht wurden, hat natürlich die Qualität rapide gelitten. Außerdem ist die fertige Version leider nur eine Monoaufnahme, die aber durchaus in Ordnung ist.
@sascha: Es handelt sich bei der finalen Version um den abgeschlossenen Mix, nicht um ein Demo !!! Die Demoversionen wurden vorher aufgenommen (siehe oben), für den finalen Mix wurden die Gesänge neu aufgenommen, die restlichen Instrumente eingespielt, am Arrangement gefeilt sowie ein Saxophonspieler eingeflogen, der die typischen Parts vor den Strophen eingeblasen hat.
Ich glaube nicht, dass es ein Song wie jeder andere ist - JLT hat eine ganz eigene Aura.

37

Sonntag, 6. Januar 2008, 11:36

Nein, das ist DEINE Meinung. Aber solange Björn und Benny davon sprechen, dass es eine unfertige Version ist ( und damit ist die Version gemeint die du meinst) bleibt es eine Demo-Version.

Warst du bei den Aufnahmen dabei?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sascha« (6. Januar 2008, 11:37)


38

Sonntag, 6. Januar 2008, 15:12

ja weiß jemand wo man sich das runterladen kann?

39

Sonntag, 6. Januar 2008, 16:01

Hier. Schau mal unter ABBA - MP3's nach:

http://members.lycos.nl/abbadfs

Mit der rechten Maustaste auf den Titel klicken und abspeichern.
[schild]WE WANT ABBA ![/schild]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ABBAfan93« (6. Januar 2008, 16:02)


40

Sonntag, 6. Januar 2008, 16:07

Danke, die seite wurde mir schon gegeben aber ich meinte die Version http://www.youtube.com/watch?v=Yk3ob78gLec&feature=related :|