Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 28. November 2006, 13:07

ABBA-Museum in Stockholm!

Hallo,
wie auf abbasite.com zu lesen ist, wird es jetzt auch bald ein ABBA-Museum in Stockholm. Es soll 2008 eröffnet werden.
Ich find die Idee voll klasse!! :smile:
Näheres auch unter:
www.abbamuseum.com

Liebe Grüße,
A+B

2

Dienstag, 28. November 2006, 19:07

Danke für die Info. Dann ist ja wohl wo ich das nächste Jahr in die Ferien gehe.
Gruss
Mabba


3

Mittwoch, 29. November 2006, 07:14

Hej och God Morron,
habe ich auch gelesen, freue mich riesig, vorallem weil ich dann ja Vorort bin! :smile: Sollte jemand nach Stockholm kommen wollen, ab 2008, und eine Unterkunft suchen, meldet euch bei mir. Wir haben dann entweder ein Gillstuga (Gästezimmer) oder auf dem Grundstück eine Stuga stehen, welche wir auch vemieten würden. Sobald es soweit ist, melde ich mich im Forum.
Dann braucht ihr kein teueres Geld für Hotelzimmer ausgeben.
Abba-Fans bekommen einen Super-Sonder-Preis!
LG JANA
http://moelnboleben.blog.de/

4

Mittwoch, 29. November 2006, 09:04

Abba-Pilgerstätte mit Konzert-Simulator

28.11.2006 | 14:50:04 | Blick Online

STOCKHOLM ? Zwei Jahre lang dauerte die Überzeugungsarbeit, doch dann endlich gaben auch Benny, Björn, Agnetha und Anni-Frid ihren Segen: Ab 2008 kann Stockholm mit einem Abba-Museum aufwarten ? inklusive Konzert-Simulator.

Neben Kleidung und Instrumenten der vier Mitglieder der legendären Popgruppe, Auszeichnungen oder handschriftlichen Liedtexten wird nach Angaben der Initiatoren auch noch sonst alles rund um ABBA zu sehen sein, was ihnen so in die Finger fällt. Als besonderes Schmankerl ist ein Studio geplant, in dem Besucher ihre eigenen ABBA-Songs aufnehmen können.

Das grosse Highlight aber soll eine Aufführung sein, die «das Gefühl vermittelt, im Wembley-Stadion zu sein und ABBA live zusammen mit 50?000 anderen zu sehen», sagte Projektleiter Ulf Westman heute bei der Vorstellung der Pläne.

Vorbild für das Vorhaben ist das Beatles-Museum in London, wie Initiatorin Ewa Wigenheim-Westman erklärte. Nach fast zweijähriger Überzeugungsarbeit habe man auch die Unterstützung der ehemaligen ABBA-Mitglieder Benny Andersson, Björn Ulvaeus, Agnetha Fältskog und Anni-Frid Lyngstad gewinnen können.

Ein Problem gibt es allerdings noch: Bislang haben die Organisatoren noch keinen geeigneten Ort gefunden. Sie gehen dennoch davon aus, dass der Eröffnung 2008 nichts entgegen steht. Klar ist, dass das Museum irgendwo in der Stadtmitte heimisch werden soll.
Gruss
Mabba


5

Mittwoch, 29. November 2006, 10:06

Hey das wird ja immer interessanter.Da muß ich unbedingt hin.Bis das Museum geöffnet wird kann man ja für die Reise sparen.

Oder man nimmt Anspruch von Janaquinn´s Super-Sonder-Preis für Abbafans. :lol:
I can do it naturally
Come on baby take my hand
Everybody needs a friend to understand



6

Mittwoch, 29. November 2006, 11:34

Super! Freu!!! Genial!!!!

Wie schade, daß ich gerade voll in der Planung meines Schwedenurlaubs für 2007 bin - ob ich das zweimal hinereinander schaffe.. wohl kaum! Aber das Museum wird einschlagen wie eine Bombe und noch länger zu besuchen sein und: Janaquinn - gerne komme ich auf Dein Angebot dann zurück! Was machst Du denn in Schweden, läßt Dich da auf immer nieder? Welch ein Traum!!! Und ab wann? Hihi - nicht schon 2007??? :lol:

Na, ich bin auf alle Fälle froh, daß die Schweden endlich einsehen, was sie an den Vieren hatten und noch heute und noch in weitern 50 Jahren haben werden!!!

Hoch leben Agnetha, Benny, Björn und Frida!!! Schönen Tag Euch allen!

Rock Me
[schild]ABBA - nicht nur ein Name ... EIN LEBENSGEFÜHL!!!!!!!![/schild]

7

Mittwoch, 29. November 2006, 12:09

Hej Rock me, wir werden ganz ins ABBA-Land ziehen, für immer und ewig!! Wohnen werden wir in Stockholm und das ab April 2007!! Das Angebot steht und wenn jemand interesse hat, kann er sich gerne bei mir melden.
LG JANA
http://moelnboleben.blog.de/

8

Mittwoch, 29. November 2006, 12:49

WOW!!!

Wie seid ihr denn auf diese grandiose Idee gekommen? Ich mein, macht man ja auch nicht von einem Tag auf den anderen, oder? Ist Dein Mann oder Freund oder wie auch immer ein Schweden- oder ein ABBA -Fan, oder treibt Euch die Arbeit oder wie? Ahhh, beneid, beneid! Ich hab schon von so vielen Seiten gehört, wie schön das Land ist und dasNICHTvon ABBA-Junkies!!!
Hab natürlich viel gelesen und Bilder gesehen - und nächstes Jahr ist es endlich so weit! Da müssen wir unbedingt privat Kontakt aufnehmen - in meinem Profil ist auch meine e-mail Adresse und ich schau mal nach Deiner!

Du freust Dich sicher schon - und andererseits.. naja.. geh mal davon aus, daß Deutschland bis hierher Deine Heimat war... wie spanndend!

Schönen Tag noch und danke für das tolle Angebot!!!!!

Rock me (Gianna)
[schild]ABBA - nicht nur ein Name ... EIN LEBENSGEFÜHL!!!!!!!![/schild]

9

Mittwoch, 29. November 2006, 13:37

Hej Rock me, also bei uns trifft eigentlich alles zu, was du geschrieben hast. 1. die Liebe zum Land, 1. die Liebe zu Abba und der wichtiggste Punkt, die Arbeit. Mein Mann hat einen tollen Job bekommen, in Stockholm, fängt im Januar an und wir, die Kinder, meine Schwester und ich, ziehen im April hinterher. Solltest du in der Nähe von Stockholm sein, melde dich, Platz werden wir auf jeden Fall haben, suchen ja schon ein Haus mit viel Platz. Stockholm ist immer ein Traum, aber an den langen Sommerabenden ist es wunderschön. Wir freuen uns schon riesig auf die neue Heimat und zählen jeden Tag das wir endlich oben sind. Mein Mann hat noch knapp 4 Wochen und bei uns sind es ca. 25 Wochen.
Mitte April, gleich nach Ostern gehts ab nach Norden! Jippiee!!!!!
LG JANA
http://moelnboleben.blog.de/

Agnetha for lifetime

unregistriert

10

Mittwoch, 29. November 2006, 14:30

Wow ist ja echt Hammer was die da über das ABBA-Museum...! Das haben die vier aber auch mehr als verdient, dass man ihnen so ein Museum widmet.

11

Mittwoch, 29. November 2006, 15:00

Hej Jana,

Dein Enthusiasmus fühlt sich ja genau so an, wie der, den man empfindet, wenn man ABBA zuhört - ich kenn Dich gar nicht und freu mich trotzdem tierisch mit Dir!

Ich werde so zwischen Juni und Juli (Mittsommer!!!) in Schweden sein und wollte mein Hauptquartier sowieso in Stockholm einrichten. Und dann so viele ABBA-relevanten Orte aufsuchen wie in einem Monat nur möglich!

Wäre super, wenn wir uns im verheissenen Land sehen und kennen lernen würden!!!

Viel Spaß bei Euren Vorbereitungen und bis bald!

Gianna
[schild]ABBA - nicht nur ein Name ... EIN LEBENSGEFÜHL!!!!!!!![/schild]

12

Mittwoch, 29. November 2006, 15:16

Hej Rock Me, na dann melde ´dich, wenn du den genauen Termin weißt, wann du kommst, wir werden ganz bestimmt ein Zimmer für dich haben. Dann können wir zu dritt auf den Spuren Abba´s wandeln, meine Schwester ist ja auch ein riesen Abba-Fan undhat bei Raffem den Stadtplan ausgedruckt. Meine Mail findest du unter meinem Profil, melde dich, freue mich riesig. Gerade weil du ja auch aus der alten Heimat München stammst. Wo genau wohnst du denn? Haben bis letztes Jahr in Sendling und Forstenried gewohnt.
LG JANA
http://moelnboleben.blog.de/

13

Mittwoch, 29. November 2006, 15:23

Prima!

Lass uns über dieses Thema weiter auf dem privaten E-mailweg plaudern, damit wir nicht das Thema ABBA-MUSEUM vollkommen verfälschen!

Das schauen wir uns dann natürlich zu einem späteren Zeitpunkt auch gemeinsam an - aber Step-by-Step!

Weiter heiteren Forums-Tratsch!

Gianna
[schild]ABBA - nicht nur ein Name ... EIN LEBENSGEFÜHL!!!!!!!![/schild]

14

Donnerstag, 17. April 2008, 22:10

Hej Leute!
Will unbedingt 2 ABBA-Karten für das Museum haben !
Mein Problem:
Ich krieg über die Seite keine,weil das mit diesem Payusa nicht klappt! :-(
Was soll man denn da jetzt machen?
Dann wollte ich das Museum kontaktieren,aber auch da bnekomme ich ständig nur eine Fehlermeldung !
Wie habt ihr denn eure Karten bekommen???
Könnt ihr mir vielleicht helfen?
Bitte! :confused: