Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 501

Dienstag, 19. Mai 2020, 02:39

Super Trouper als Vinylboxet, sowie die vorigen Alben, und eine farbenfrohes "Intermezzo" für Sammler wird uns dieses Jahr erwarten...

All dies fühlt sich langsam wie "Und täglich grüßt das Murmeltier" an. Fans zu schröpfen, weil sie einfach alles kaufen, was durch Universal und ABBA selbst, auch wenn hier vermutlich ein Teil einfach einverständnislos zusagt, veröffentlicht wird (ich hoffe die Anspielung auf Einverständnis und verständnislos kam an).

Es könnte seien, dass wir damit für dieses Jahr an Veröffentlichungen ausgesorgt haben (obwohl ja Mia Segelsson weiterhin für eine Veröffentlichung der Live-Aufnahmen fragen wollte).

Obwohl ich diese Strategie nicht nachvollziehen kann, hoffe ich hier auf Besserung! Vielleicht klang das zuvor Geschriebene etwas hart und wertend ohne wahre Kenntnisse. Vielleicht kommt auch vieles anders.

Im Hintergrund lauert eventuell noch mehr, was wir (außer Scotty vielleicht) nicht genau wissen. Möglicherweise ist dieses Vlnyl-Boxet eine kurzfristige Abfertigung (die wahrscheinlich von der weiblichen Hälfte "erstmal" abgesegnet wurde), damit erstmal irgendetwas erscheint für die Fans.

Mittlerweile tüfteln Benny und Björn an einer Idee, wie man die ABBAtare besser vermarkten kann, während Agnetha und Frida schon längst ein neues Album veröffentlicht hätten ;-)

Die klügere Entscheidung wäre gewesen, Fans, wovon es einige gibt, mit Just Like That zu beglücken! Vielleicht wäre es nur für mich und einige andere ein toller Titel zur Veröffentlichung gewesen, aber immerhin ein Gruß aus dem Archiv. Nicht alle sind gespannt darauf, was noch im Archiv schlummert, weil einige es eventuell als minderwertiges Material erachten, was vermutlich zutrifft, ich aber die Entwicklung von Songs sehr spannend finde (weshalb ich Bands liebe, die alle möglichen Demo-Fassungen und Alternativen Tracks veröffentlichen, weil mich das Dahinter interessiert, wie man einen tollen Song entwickelt).

Wer weiß was uns erwartet! Möglicherweise sind die neuen Titel (damit meine ich alle möglichen aufgenommenen seit 2017) total klasse? Sie sind einfach ABBA! Tatsächlich möchte ich hier nochmals anmerken, dass ich mir von Benny ein Intermezzo No. 2 wünsche, obwohl sowas von ihm eher auf ein Pianoalbum oder zum BAO passt. Ich würde mir auch einen von Agnetha geschriebenen Song wünschen, beim Frida die Leadvocals singt, ... wäre auch mal etwas.

Träume, Wünsche und Hoffnungen darf man haben. Man kann sich ärgern, freuen und spekulieren. Das mag ich an diesem Forum :-)

1 502

Dienstag, 19. Mai 2020, 09:26

Die Pandemie hat ihre eigenen Auswirkungen....für größere Vorstellungen gibts momentan eigentlich keine Chance....

Eventuell wird schon nach Alternativen gesucht, gesprochen, diskutiert...

Im Prinzip ist der Karren NEUE SONGS schon verfahren, der Bogen zu weit überspannt....

Natürlich, WIR Fans sind mega happy an diesem Tag X
Wann er sein wird ??

Um das breite Publikum aufzuwühlen muss eine top Strategie daher....um diese wie zur Ankündigung zu erreichen.

Es wird nicht einfach....und wenn dieses DEFINITIV 2020 nun wieder nicht verwirklicht wird...dann bin ich mir nicht sicher wie diese jetzt schon UNENDLICHE Geschichte weitergehen soll...
Ich bin nicht perfekt, na und ? Hab Ecken und Kanten, Bin laut und mal leise, Pferde stehlen mit Freunden immerzu, Ganz einfach Mensch, was dachtest denn Du ?

1 503

Mittwoch, 20. Mai 2020, 05:15

B+B sind mit Sicherheit nicht untätig was die Vermarktung betrifft.
Wartet doch mal ab.
Was bleibt, ist die Musik.

1 504

Donnerstag, 21. Mai 2020, 14:38

Weil der Titel i still have Faith in you ja stark an slipping through my fingers erinnern soll.

Wobei mich nach wie vor und sicherlich auch andere interessiert, aufgrund welcher Kenntnis du diese Schlüsse ziehst?

1 506

Samstag, 23. Mai 2020, 13:44

Wobei mir bereits die ersten Sekunden zeigen, dass auch dies in die bekannte Kategorie "Nichtssagend" einzuordnen ist.