Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 23. Februar 2020, 03:03

Björn+Benny"To live with you"(Demo-Version-1975) + "Lycka"(Album-1970)+"Lycka"(CD/RE-2006)

Es gibt Songs die man mal gehört hat, und dann wieder vergessen hat.
Da aber Vergessen heißt Verloren, möchte ich diesen Song wieder ins Licht führen.
Habe die englische Version von "Lycka",ehrlich geschrieben erst wenige mal gehört.
Liegt daran das ich mir Björn + Benny´s Album "Lycka" als Remastered -Version ´2006, nicht zugelegt habe.
Da ist er einer von einigen "Bonus"-Tracks.
Hier singt Björn im Stil von "Crazy World"(den ich gerne mag).
Bei "To live with you", ist wohl der Text,der noch mehr in Erinnerung bleibt, so denke ich.
https://www.youtube.com/watch?v=eAWkg1P0uA4
"Come to me""Comfort me""You known what i mean"
Wolf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wolf-tao« (26. Februar 2020, 03:42) aus folgendem Grund: Überschrift, erweitert


2

Sonntag, 23. Februar 2020, 03:07

Sorry, noch etwas..
Als Bonus-Track auf der "Lycka"-Ausgabe´2006, gibt es auch die deutsche Version von "Livet går sin gång"
"Was die Liebe sagt"
Diesen Song habe ich auch selten gehört.
https://www.youtube.com/watch?v=A96PpuivGAo
"Come to me""Comfort me""You known what i mean"
Wolf

3

Sonntag, 23. Februar 2020, 16:30

Besten Dank für die Demo-Version, die ich lange nicht mehr gehört habe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Webmark« (23. Februar 2020, 18:41)


4

Sonntag, 23. Februar 2020, 17:35

Danke für diese schöne Demoversion :thumbup:
Gefällt mir gut :)
Ich finde das Album "LYCKA" gar nicht so schlecht.
Allein schon, das es so die erste gemeinsame Arbeit ist!
Lohnt sich :thumbsup:
Thank you for the music

5

Sonntag, 23. Februar 2020, 18:29

Vielen Dank für diesen Link. Über diese Demo-Aufnahme bin ich vor einigen Jahren im Internet gestolpert und habe dann erfahren, dass sie als einer von vielen Bonus-Titeln auf die Neuauflage der Lycka-CD gekommen ist. Dieses Album habe ich mir ehrlich gesagt noch nie am Stück angehört.
Ich kann mich aber erinnern, gelesen zu haben, dass diese Demo-Aufnahme 1975 im Zuge der Planungen für ein neues ABBA-Album erstellt wurde, da Benny und Björn der Ansicht waren, dass mit der Melodie noch mehr herauszuholen sei, als in den schwedischen Aufnahmen, die es davon zuvor von ihnen selbst und von Frida schon gab.
An der Demo-Aufnahme gefällt mir am Besten dieses klassische Klavier von Benny, der hier sehr gefühlvoll die Tasten anschlägt. Irgendwie ist das sein Markenzeichen und man erkennt sofort, dass er das ist, der da am Piano sitzt. Im Kopf kann ich mir gut vorstellen, wie der Refrain geklungen hätte, wenn Agnehta und Frida ihn gesungen hätten. Der Refrain ist hier auch aus meiner Sicht deutlich stärker als die Strophen. Wahrscheinlich hat man dann im Zuge der weiteren Sessions auch gemerkt, dass der Titel nicht stark genug für ein neues ABBA-Album sein würde.

Schön, dass diese Demo trotzdem offiziell veröffentlicht wurde. Und schade, dass Benny und Björn bei vielen anderen Demos aus der ABBA-Zeit nicht ähnlich freigiebig entschieden haben.

6

Sonntag, 23. Februar 2020, 18:59

Ich finde das Album "LYCKA" gar nicht so schlecht.
"Lycka" ist ein Album, dass ich vergleichsweise eher selten höre, aber dennoch für sehr wertvoll halte. :thumbup:

Auf "Lycka" wird deutlich, dass sich Benny und Björn bestens gegenseitig ergänzen und zudem kann dieses Album durchaus mit einigen hervorragenden Songs, wie etwa der hier vorgestellten Demo-Version aufwarten.

7

Sonntag, 23. Februar 2020, 19:25

@Wolf-tao: Du bist in positivem Sinne schuld daran, dass "Lycka" mein Album der kommenden Woche sein wird.

8

Sonntag, 23. Februar 2020, 19:54

Hey,

Danke für diesen tollen Link.
Ich bin nicht perfekt, na und ? Hab Ecken und Kanten, Bin laut und mal leise, Pferde stehlen mit Freunden immerzu, Ganz einfach Mensch, was dachtest denn Du ?

9

Montag, 24. Februar 2020, 07:56

Ein schöner Song von den Beiden. Zum Glück letztendlich auf der Remastered von "Lycka" drauf.

Das Lycka Remastered Album von 2006 habe ich mir vor ein paar Jahren im Bengans Shop in Stockholm geholt. Bin da eher zufällig drauf gestossen. Ich glaube, ich habe umgerechnet knapp 10 Euro dafür bezahlt. Das war also ein richtiges Schnäppchen, wenn man sieht was da alles drauf ist.

Das Originalalbum hat nur 11 Tracks. Diese Remastered Version hat noch zusätzlich 14! Bonustracks drauf, so u.a. "Inga Theme", "Tänk Om Jorden Vore Ung", "En Karusell", das wunderschöne " Att Finnas Till" und dann auch "Love has it's Ways", welches nur in Japan als Single rauskam.


https://www.discogs.com/de/Bj%C3%B6rn-Ul…release/2238506
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

10

Montag, 24. Februar 2020, 15:12

Das Lied gefällt mir sehr gut....Piano und Gesang , schlicht und einfach vorgetragen, sehr schön :thumbup: !

Muss gleich Lycka 2006 wieder mal auflegen, für mich nach wie vor ein hörenswertes Album.

11

Montag, 24. Februar 2020, 21:00

Ich habe mir gestern, die LP "Lycka"(1970) noch mal angehört, mein Geständnis habe das Album Zuwenig gehört.
Ich finde z.B die Songs "Liselott", "Kära gamla sol", richtig gefühlvoll da steckt eine Menge Poesie drin.
Wie ich gelesen habe, wollten Benny & Björn mit diesem Album, ausländische Verlage auf Ihre Texte + Melodien aufmerksam machen.
Interessant auch der Aspekt, das aus der Polar-Familie, z.B Lena Andersson, Svenne & Lotta von den schwedischen Songs, englische Versionen aufgenommen haben.
Auf der re-release CD´2006, fand ich die Songs "Att finnas til" + "Rock´n Roll Band (B&B), sehr ansprechend.
Wann die Demo-Version von "To live with you" aufgenommen wurde, ist auch nicht mehr genau nachvollziehbar(Mitte der 70.Jahre74,75 wird da angenommen).
Wie Daniel auch schon geschrieben hat, dachte man mit der Melodie und englischen Text, kann man vielleicht noch mehr bewirken.
Auch gab es mal eine Information, das ein ausländisches Label an der Melodie interessiert war, und deshalb hätten Björn + Benny ein "einfaches" Demo mit englischen Text erstellt.
Das die Ausgabe ´2006, 14 Bonus-Tracks erhält, ist sicher ein reizvolles Argument.
Aber alles kann man(ich) sich auch nicht zulegen.
Von "Downloads", halte ich persönlich gar nichts, brauche einen Gegenstand in den Händen, bei Interpreten die kein großes Label hinter sich haben, mittlerweile aber fast die einzige Möglichkeit.
Danke für An-sichten/worten, daraus kann man wieder einiges herausziehen.
"Come to me""Comfort me""You known what i mean"
Wolf

12

Montag, 24. Februar 2020, 22:29

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Webmark« (24. Februar 2020, 22:41)


13

Dienstag, 25. Februar 2020, 11:29

Für mich ist diese Ausgabe des Lycka-Albums auch überaus interessant, wobei gerade die Bonus-Tracks das Kraut sozusagen fett machen. So etwas würde man sich bei Neuausgaben von ABBA-Alben auch wünschen.

Die frühen Werke werden vielfach unterschätzt, dazu gehört für mich auch Ring Ring, das erste ABBA-Album.

14

Dienstag, 25. Februar 2020, 11:49

Aktuell ist die CD von Lycka (25 Songs) online, als Neuware eine Rarität und wird selbst als gebrauchte CD für 61,80 EUR (Amazon) angeboten. 8|

15

Dienstag, 25. Februar 2020, 12:10

Uff, auch bei Discogs nicht viel billiger… :(
https://www.discogs.com/de/Bj%C3%B6rn-Ul…release/2238506

Vielleicht kommt ja mal eine Neuauflage…

Das ist eines meiner Lieblingsstücke von dem Album: Att finnas till.
https://www.youtube.com/watch?v=f1TwfqBvr4A

Davon gibt es sogar eine Coverversion von Schytts:
https://www.youtube.com/watch?v=q0jjEju9lDs

16

Dienstag, 25. Februar 2020, 12:20

Das ist eines meiner Lieblingsstücke von dem Album: Att finnas till.
Auch für mich einer der besten Songs auf Lycka.

17

Dienstag, 25. Februar 2020, 13:34

Auf der re-release CD´2006, fand ich die Songs "Att finnas til" + "Rock´n Roll Band (B&B), sehr ansprechend.
Rock'n' Roll Band ist ja wie du schon schreibst, die B+B Version vom ABBA Song.
Schon noch speziell, dass dort keine Mädels mitsingen ..... und dann dieser Texteinschub von Björn "Rock 'n' roll music makes me dizzy" und "Rock'n' roll music makes you happy" vor dem Refrain.
Diese Version ist übrigens auch als B-Seite auf der japanischen Single von "Love has its ways" erschienen.
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

18

Dienstag, 25. Februar 2020, 14:01

Insgesamt bevorzuge ich bei "Rock´n Roll Band", die Version auf Lycka.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Webmark« (25. Februar 2020, 14:09)


19

Dienstag, 25. Februar 2020, 14:12

Diese Version ist übrigens auch als B-Seite auf der japanischen Single von "Love has its ways" erschienen.
Besten Dank auch für diese mir bislang nicht bekannte Hintergrundinformation.

20

Dienstag, 25. Februar 2020, 15:22

@Wolf-tao: Du bist in positivem Sinne schuld daran, dass "Lycka" mein Album der kommenden Woche sein wird.
Und dies ist auch in der Tat so...

Nochmals besten Dank, dass du auf diese geniale Aufnahme und mich somit auch wieder auf das Album Lycka aufmerksam gemacht hast. :thumbup: