Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 20. Januar 2020, 09:56

Vor 40 Jahren war I HAVE A DREAM auf Platz 1 der CH Single Charts

Heute vor genau 40 Jahren war "I HAVE A DREAM" auf Platz 1 in den CH Single Charts und blieb dort insgesamt 2 Wochen.

War und ist ja nicht gerade einer meiner Lieblingssongs von ABBA.
Ich mag mich noch gut erinnern, dass ich mich genervt habe, dass sie diesen Song aus dem VOULEZ VOUS Album ausgekoppelt haben. Das war reines Marketing, denn man wollte vor Weihnachten noch eine entsprechende Single herausgeben.
Davor war ja bereits GIMME GIMME GIMME als Single released worden, welches ja nicht auf dem VOULEZ VOUS Album war.

Aus meiner Sicht einer der besten Songs des VOULEZ VOUS Albums "AS GOOD AS NEW" hingegen, wurde nicht mal als Single veröffentlicht, zumindest nicht in Europa.
Es war nicht das erste und einzige Mal, dass ich überhaupt nicht einig war mit ihrer Release Politik.

Könnt ihr euch noch daran erinnern, was ihr damals zur Single I HAVE A DREAM gedacht habt?

Zurück zum 20. Januar 1980; so sah damals die CH Single-Hitparade aus:



Man beachte übrigens auch die anderen Welthits, die damals in den Single Charts waren. 8o
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

2

Montag, 20. Januar 2020, 13:21

Das Lied war zur Weihnachtszeit passend, so war die Veröffentlichung aus meiner Sicht auch richtig. Und wurden Einahmen nicht auch gespendet ( war doch 1979 das Jahr des Kindes ), ähnlich " Chiquitita " für UNICEF ?

An " I have a Dream " scheiden sich die Geister, die einen sehen den Song als süßlich, schmalzig an, für andere hat er eine tolle Melodie und der Kinderchor passt da einfach. ABBA liebten es bei der 79er Tournee das Lied in den verschiedensten Städten mit Kinderchören von da zu präsentieren.

......und meine Oma sagte immer zu mir wenn ich damals als Kind im Wohnzimmer Platten abspielte und sie sich zu mir setzte : mach doch mal das Lied drauf was sie mit den Kindern singen........
Für mich hat " I have a Dream " deshalb eine ganz besondere Bedeutung.

3

Montag, 20. Januar 2020, 16:27

Ich finde das Lied ganz ok, obwohl es für mich nicht eines der Balladen-Highlights von ABBA ist. Immerhin ist es eines der wenigen Nicht-Disco-Lieder auf Voulez-Vous. Den Kinderchor finde ich durchaus passend. :thumbup:

4

Montag, 20. Januar 2020, 17:09

IHAD ist ein so schöner Song.
Mein Traum.
Für die schöne Sängerin ist er in Erfüllung gegangen :)
Ich liebte diesen Text u auch die Melodie. Das haben Björn u Benny so schön arrangiert.In einem Video ist ja auch die kleine Linda zu sehen die eifrig mitsingt u Agnetha ist so richtig glücklich u stolz. So herrlich.
Ich meine bei einem Auftritt ist auch Fridas Tochter dabei.
Es war ein ganz besonderer Moment als plötzlich die ganzen Kinder auf der Bühne waren. Mich hat das schon damals berührt u die Tränchen liefen...
I have a dream... a Song to sing....
Ich mag ABBAS Kinderlied...
An eyelid flash is all it really seems to need

5

Montag, 20. Januar 2020, 18:39

Um ehrlich zu sein, ist die Tatsache, dass bei I HAVE A DREAM auf den ABBA-Konzerten die Kinder mitsangen und bei den Wembley-Konzerten da sogar Linda dabei war, das einzige Emotionale, was mich mit diesem Lied wirklich verbindet......

Ansonsten hat mich dieser Song.....(für ABBA-Verhältnisse wohlgemerkt )......nie so wirklich erreicht.........Wobei ich sagen muss, dass er mir damals noch etwas besser gefallen hatte, während ich ihn heute explizit kaum noch höre....

In meiner Rangliste aller ABBA-Songs lag er vor 3 Jahren auf Platz 75, aber inzwischen dürfte er nicht mehr unter den TOP-80 bei mir liegen.....

Und auch hier im Forum erfreut sich I HAVE A DREAM keiner wirklichen Beliebtheit, lag er doch bei unserer Forum-Abstimmung des Albums VOULEZ-VOUS damals abgeschlagen auf dem letzten Platz, was eigentlich als fast sensationell anzusehen ist, wenn man konstatiert, dass I HAVE A DREAM ja eigentlich einer der ABBA-Klassiker ist.....

Hier nochmals das damalige Endergebnis unserer VOULEZ-VOUS-Abstimmung :

1.) AS GOOD AS NEW...................................158 Punkte
2.) CHIQUITITA..........................................142 Punkte
3.) IF IT WASN*T FOR THE NIGHTS...................139 Punkte
4.) VOULEZ-VOUS.......................................127 Punkte
5.) KISSES OF FIRE......................................126 Punkte
6.) ANGELEYES..........................................116 Punkte
7.) DOES YOUR MOTHER KNOW.......................112 Punkte
8.) LOVERS.................................................95 Punkte
9.) THE KING HAS LOST HIS CROWN................... 87 Punkte
10.) I HAVE A DREAM..................................... 64 Punkte

Man kann wohl sagen, dass I HAVE A DREAM zu jenen ABBA-Liedern gehört, dass im Laufe der Jahrzehnte deutlich an Beliebtheit und Bedeutung verloren hat, während andere ABBA-Lieder wie beispielsweise THANK YOU FOR THE MUSIC oder THE DAY BEFORE YOU CAME mit den Jahrzehnten immer beliebter wurden und heutzutage wahre ABBA-Ikonen sind...

An was das liegt, ist schwierig zu sagen........Vielleicht hat damals der Veröffentlichungstermin zu Weihnachten dem Lied wirklich etwas geholfen ......und mit Sicherheit war die Tatsache, dass das Lied durch den Kinderchor begleitet wurde, auch mitentscheidend dafür, dass das Lied damals eine ganz spezielle Bedeutung erhielt........Frida hat das Lied schön gesungen, aber mir war das Lied immer zu lieb und brav........

Auf dem VOULEZ-VOUS-Album hat es für mich immer wie ein Fremdkörper gewirkt........Im Gegensatz zu CHIQUITITA, das sich ja auch etwas von der allgemeinen-Album Stilistik des VV-Albums abhebt, hat es für mich nie wirklich auf das Album gepasst........

Was die Singleauskoppelung betrifft, so hab ich dazu eine etwas ambivalente Meinung.......Auf der einen Seite kann man sie marktstrategisch nicht wirklich als Fehler bezeichnen, da sie ja chartmäßig zweifellos erfolgreich war, was mich damals als ABBA-Fan natürlich auch sehr gefreut hat..........Andererseits war es aber mehr als inkonsequent, aus dem VV-Album, das ja für eine ganz andere Musik stand, ausgerechnet dieses Lied auszukoppeln.....Hier hat ABBA die marktstrategischen Gründe über ihre eigene Authentizität gestellt, was ich damals .....genauso wie heute........für einen künstlerischen Fehler gehalten habe.......

Nach meiner Meinung wäre zwingend das Lied AS GOOD AS NEW die richtige, authentische und vor allem künstlerisch auch ehrliche Singleauskoppelung gewesen......

...... mit einem sicherlich weltweiten Nummer-1-Erfolg.....und nicht nur in Mexiko, wo es ja als Single erschienen ist und prompt auch dort die Nummer 1 der Charts belegte.....
.
"Agnetha has her own light! So, nothing, not even the time, will be able to put it out, my friends !!!”

D. Hughes, August 1984, über Agnetha Fältskog

Danke für diesen wunderbar normalen Tag - AGNETHA - August 1975

Das Lied vom weissen Elefanten - OKSANA - August 2011

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (20. Januar 2020, 20:24)


6

Montag, 20. Januar 2020, 19:17

Frida mit Dan Danielle und" I have a Dream ". Hier ein interessanter Link zur Neuaufnahme.



https://promistadt.de/welche-stadt/promi…dandaniell.html

7

Montag, 20. Januar 2020, 20:17

In der Tat passt 'I have a dream' nicht so richtig auf das Voulez-Vous-Album. Es ist ein Titel, der - trotz vielfältiger Songs - nicht so richtig ins Schema passt. Aber der Song war damals sehr beliebt, und er erreichte in den Charts höhere Plätze als 'Does your mother know' oder 'Voulez-Vous', was vielleicht auch ein wenig an der Weihnachtszeit lag, wo er ja durchaus reinpasste. Es war ein Erfolg für ABBA und ist daher durchaus o. k.

Aus heutiger Sicht wirkt der Song für diese Zeit der ABBA-Karriere eine Spur zu kitschig, obwohl ihn Frida sehr gut singt. Wenn ich ihn heute noch ab und an höre, bevorzuge ich in diesem Fall jedoch die spanische Version. Gefällt mit einen Tick besser.

8

Dienstag, 21. Januar 2020, 08:03

Danke für eure Wortmeldungen. :thumbup: Auch heute scheiden sich noch immer die Geister darüber.

Ich habe mal geschaut, wie ich vor über 4 Jahren bei der VOULEZ VOUS Albumabstimmung I HAVE A DREAM bewertet habe.
Schon damals schaffte es I HAVE A DREAM bei mir nur auf Platz 7 von 10 Songs und ich glaube heute wäre es noch weiter hinten.


Ich habe damals darüber geschrieben:

"Natürlich gibt es mit "Chiquitita" und "I have a dream" zwei langsame Songs auf dem "Voulez-Vous" Album, aber eigentlich passen die gar nicht drauf.
"Chiquitita" ist ja viel früher schon als Single erschienen und musste wohl aus verkaufsstategischen Gründen mit aufs Album.
"I have a dream" finde ich eher als Fremdkörper auf diesem Album. Natürlich war es auch als Single ein grosser Erfolg und ich hätte mir auch vorstellen können, dass es einfach nur als Single erschienen wäre. Kurz vor Weihnachten 79 hat man es dann auch als Single auf dem Markt geworfen, was natürlich entsprechenden Erfolg brachte."




Und genauso sehe ich das heute auch noch. I HAVE A DREAM passt einfach nicht auf dieses "Disco" Album.
Als alleinige Single war es okay und natürlich sowieso passend an Weihnachten. Auch die Live Darbietungen mit den Kindern, wenn auch z.T. falsch gesungen, finde ich herrlich.
Aber auf das "Disco" Album VOULEZ VOUS Album hat es für mich einfach nicht gepasst.

Und wurden Einahmen nicht auch gespendet ( war doch 1979 das Jahr des Kindes ), ähnlich " Chiquitita " für UNICEF ?

Björn sagt zwar am Schluss vom Song beim Live-Konzert im Wembley 79: "They remind us all of UNICEF Year of the child ....."
Aber nein, ich glaube nur die Einnahmen aus Chiquitita wurden gespendet.
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chabba« (21. Januar 2020, 10:29)


9

Dienstag, 21. Januar 2020, 10:05

Für mich ist I Have A Dream sicher nicht der schlechteste Song auf dem Voulez Vous-Album, und ich finde dass ohne die beiden Balladen dieses Album noch disco-lastiger geworden wäre. Klar kann man sagen dass man die Linie durchziehen hätte sollen, aber es gibt ja auch auf den anderen Alben viel Abwechslung. Ich finde auch nicht dass das Lied bei mir in der Beliebtheit abgefallen wäre, eher im Gegenteil, aber es ist eben was es ist, eine schöne Ballade mit Kinderchor. Das habe ich damals vielleicht noch kitschiger gefunden als heute, aus heutiger Sicht finde ich sogar es war ein mutiger Schritt.

10

Dienstag, 21. Januar 2020, 16:54

Ich habe mal geschaut, wie ich vor über 4 Jahren bei der VOULEZ VOUS Albumabstimmung I HAVE A DREAM bewertet habe.
Schon damals schaffte es I HAVE A DREAM bei mir nur auf Platz 7 von 10 Songs und ich glaube heute wäre es noch weiter hinten.

Bei mir landete es damals auf Platz 9 (waren noch Gimme... & Summer... dabei)! Damals u.a. noch vor VOULEZ-VOUS & THE KING HAS LOST HIS CROWN.
Heute würde es auch noch schlechter ausfallen.
Ich finde I HAVE A DREAM einfach kein Highlight (ok, der Kinderchor soll wohl was auslösen im Jahr des Kindes), aber für mich, wirkt es so, als hätte man sich mal für etwas anderes entscheiden möchten. Nicht die Stimmenvermehrung von Agnetha und Frida, auch kein Erwachsenenchor, sondern es musste ein Kinderchor sein. Ich weiß jetzt nicht, wie beeinflusst Björn & Benny von anderen Künstlern waren (Pink Floyd z.B.)

Gerade beim VOULEZ-VOUS Album hat sich bei mir manches geändert. Gerade THE KING... gefällt mir mit den Jahren immer besser. Auch VOULEZ-VOUS ist gestiegen. Ich höre das Album von all den ABBA Alben aber immer noch am wenigsten.

Trotzdem DANKE für die Chartinfos und euren Meinungen und Erinnerungen. Immer wieder interessant zu lesen!
Da ich momentan Krank bin, hatte ich auch Zeit, einige Alben wieder mal in Ruhe anzuhören!
Wollte schon fast meine Ranglisten verändert posten, aber das müsste ich dann ja alle paar Monate wiederholen! ^^

LG von Nissi
Thank you for the music

11

Mittwoch, 22. Januar 2020, 23:22

Ich finde I Have A Dream nicht so schlecht.....Der Kinderchor müsste in meinen Augen nicht sein.

Wenn man bedenkt das I Have A Dream die 3. Single war von Voules Vous war es unglaublich erfolgreich!
Und schaut mal auf die Hitparade Liste was da alles in den Charts war...Queen , Michael Jackson ist es unglaublich das dieses Lied so viel verkaufte.

Am besten gefällt mir bei I Have A Dream der Sound und die Melodie....Die Damen singen es schön, aber vom Sockel haut mich das Lied auch nicht.

Mich würde interessieren wie viel das Lied verkaufte ....????

I Have A Dream und Chiquitita gehören für mich beide nicht auf das Voules Vous Album ....! Ich hätte definitiv Summer Night City und Gimme Gimme Gimme auf Album gepackt dann wäre es für mich fast schon das beste ABBA Album gewesen.

I Have A Dream und Chiquitita hätten sicher noch mehr verkauft wenn sie nur als Singles erschienen wären , das hätte der Zweck für Unicef auch erfüllt.

12

Donnerstag, 23. Januar 2020, 08:10

I Have A Dream und Chiquitita hätten sicher noch mehr verkauft wenn sie nur als Singles erschienen wären , das hätte der Zweck für Unicef auch erfüllt.
Also ich bin der Meinung, dass nur der Erlös der Verkäufe von Chiquitita an UNICEF gingen. Finde bei I HAVE A DREAM auch keine Hinweise im Internet.
Aber vielleicht kann hier jemand Licht ins Dunkel bringen.....
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

13

Donnerstag, 23. Januar 2020, 08:28

Warum habe ich die Single mir damals gekauft -
wegen der B Seite. Auch das Cover war doch schön.
Wie hoch der Erlös war und auch immer noch ist, wird schwer zu erfahren sein.
An ältere Geschäftsberichte kommt man so nicht mehr ran. Es müsste so einiges im Jahr 1979 zusammen gekommen sein, denn es waren ja noch unglaublich viele andere Künstler ( ich zähl sie nicht auf) mit dabei.

14

Donnerstag, 23. Januar 2020, 08:50

Es müsste so einiges im Jahr 1979 zusammen gekommen sein, denn es waren ja noch unglaublich viele andere Künstler ( ich zähl sie nicht auf) mit dabei.
meinst du hier?


https://www.discogs.com/de/Various-Music…release/1308466

Da war aber I HAVE A DREAM nicht dabei....
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

15

Montag, 3. Februar 2020, 01:00

"I Have A Dream", gehört auch nicht zu meinen Favoriten, wenn ich an ABBA denke. Aber mit zunehmenden Alter, gewinnt er wieder dazu.
Der Song hat eine schöne Botschaft, und Träume sterben nie.
Ich kann mich erinnere das der Song im englisch Unterricht in der Schule, immer herhalten musste.
Wir sollten "I Have A Dream", immer umtexten bis auf die vier Wörter, ich kann mich aber nicht mehr erinnern, was ich damals getextet habe.
Ist wohl auch besser so.
Auf "Wiki" steht eine Aussage von Björn, die ich erst jetzt gelesen habe.

Ich erinnere mich, dass ich den Text zu "I HAVE A DREAM" zu Hause geschrieben hatte.
Als ich damit fertig war, rief ich Benny an.
Da er und Frida gerade eine Party gaben, luden sie mich ein, doch zu Ihnen herüberzukommen.
Als ich dann dort war, gingen wir das Stück vor den ganzen Gästen am Klavier gleich einmal durch.
Nach kurzer Zeit sangen alle mit, weil es so einfach zu lernen war.


Anscheinend ist es das e i n f a c h e, was bleibt.
Ich mag den Aufritt von ABBA in der "The late,late Breakfast Show" vom 11.Dez.1982, da wirken alle sehr gelöst.
Irgendwie wie ein Abschluss, es wurde alles gesagt und getan.
Zeit für andere Wege.....nur eine Pause...!

https://www.youtube.com/watch?v=8GxkfRD9nns
"Come to me""Comfort me""You known what i mean"--Wolf

16

Montag, 3. Februar 2020, 07:52

Wo ist denn bloß die Zeit geblieben ? Wieder einmal mehr merkt man wie doch alles endlich ist. Was ist nicht alles passiert in 40 Jahren. Aus meiner Sicht gehört dieser Song einfach zu ABBA, weil er einfach eine weitere Perle ist mit einer so einfach klingenden Melodie, auf die man erst einmal kommen muss.

Es ist vielleicht eine seichte einfach daherkommende weihnachtlich anmutende Nummer die mit dem Engelschor ( Kinder ) das saubere Image von ABBA in größten Maße unterstützt.

Es ist ja auch keinesfalls so das diese Hitsingle nicht sonderlich erfolgreich war, im Gegenteil zu manch anderer Nummer ein Top Hit der Gruppe Abba. Und wie auch hier streiten sich die Geister ob dieser Song nun passend zu Voulez Vous ist. Ist er? Ist er nicht ?

Das ABBA Team hat entschieden das er es ist, warum sollten wir nun darüber spekulieren ? Passt er nicht weil weil es eine Ballade ist ? Dann wäre er nicht der einzige Song auf diesem Album, wobei dieses Album auch allgemein verschiedenen Gefallen findet.

Weil wir gerade dabei sind, für mich ist Voulez Vous das schwächste aller Abba Studioalben, das heißt aber auch nicht das ich es nicht gut finde. Der Stellenwert an sich liegt bei mir eben nicht so weit oben.

Und wie immer ist es höchst interessant viele verschiedene Meinungen und Ansichten zu lesen, die alle ihre Berechtigung haben. So individuell die Geschmäcker so individuell auch die Meinungen.
Ich bin nicht perfekt, na und ? Hab Ecken und Kanten, Bin laut und mal leise, Pferde stehlen mit Freunden immerzu, Ganz einfach Mensch, was dachtest denn Du ?

17

Montag, 3. Februar 2020, 14:05

Warum habe ich die Single mir damals gekauft -
wegen der B Seite. Auch das Cover war doch schön.
Na das ist doch ein Grund :lol: :lol: :lol: :lol: :thumbsup: !

18

Montag, 3. Februar 2020, 19:44

Ich war immer gespannt wie wohl das nächste Cover aussehen mag
sowohl bei den Singles wie auch den Alben.

Das Cover von I have A Dream fängt gut das Wembley Feeling ein.
Ich bin nicht perfekt, na und ? Hab Ecken und Kanten, Bin laut und mal leise, Pferde stehlen mit Freunden immerzu, Ganz einfach Mensch, was dachtest denn Du ?

19

Sonntag, 16. Februar 2020, 12:28

Grad wieder nachgesehen, wo vor 40 Jahren "I HAVE A DREAM" in den CH Single Charts stand:

Nachdem der andere Song mit Kinderchor :D "Another Brick In The Wall" die Spitze übernommen hat, war "I HAVE A DREAM" immerhin noch auf Platz 2:
https://hitparade.ch/charts/singles/10-02-1980


Dahinter gleich der Kult Rap Song von Sugar Hill Gang "Rappers Delight" oder dann auf Platz 6 Queen mit "Crazy Little Thing Called Love".
Auf Platz 10 Michael Jackson's Durchbruch "Don't Stop Till You Get Enough" ...

Hach, waren das noch schöne Zeiten :rolleyes:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

20

Sonntag, 16. Februar 2020, 13:04

I Have A Dream ist für mich ein Song der mir stets positiv in Erinnerung bleiben wird. :)

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass mich meine 2019 mit 95 Jahren verstorbene Mutter, damals (1979) nach einem wunderschönen Song gefragt hat, den ich u. a. gehört hatte.

Schnell wurde klar, dass es sich um den Song "I Have A Dream" gehandelt hatte.

Ansonsten konnte meine Mutter kaum etwas mit ABBA anfangen, doch "I Have A Dream" hat sie bis ins hohe Alter immer wieder positiv erwähnt.