Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

521

Freitag, 18. Oktober 2019, 08:13

Fast schon "legendäre" Aufnahme innerhalb des großen "ABBA-Spektrums" von HANA ZAGAROVA und PETR REZEK.......

https://www.youtube.com/watch?v=6-2LvUlUNbI
.
ja, gar nicht so schlecht. Asi Asi :D
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

522

Freitag, 18. Oktober 2019, 19:54

Mein Song des Tages ist.

-> The Way Life's Meant To Be - ELO

Für mich einer der besten Songs von ELO

523

Samstag, 19. Oktober 2019, 00:21

-> The Way Life's Meant To Be - ELO

Für mich einer der besten Songs von ELO

Da hast du wohl wahr.
Ich frage mich immer öfter, wieso man damals so gute Musik machen konnte und es heute so düster aussieht.

Wie schön öfter komme ich heute mit einer "Ausnahme-Sängerin". Sie stammt aus Potsdam und heißt Evelin Dahms. Meines Wissens nach ist sie nur zweimal im Fernsehen aufgetreten. Den einen Auftritt in der "Hansi-Hinterseer-Show" möchte ich hier verlinken.
Ich finde diesen Auftritt absolut bemerkenswert, gerade auch, als Evelin ganz vorn auf dem Bühnensteg steht.

Evelin - Born To Live / Wenn es dich gibt

524

Samstag, 19. Oktober 2019, 11:58

Was mir an diesem Thread besonders gut gefällt ist die Vielseitigkeit, d. h. es wird hier Musik aus den unterschiedlichsten Bereichen vorgestellt. Dadurch werden manchmal Erinnerungen an Songs wach, die man mehr oder weniger aus dem Gedächtnis gestrichen hat, oder man erhält den Zugang zu bisher gar nicht bekannter Musik. :thumbup:

Mein heutiger Song des Tages, bzw. eigentlich sind es zwei, gehören der Swing-Ära an.

Am letzten Samstag besuchten wir in Kaiserslautern ein Konzert der -> Blue note Big Band, das unter dem Motto "In the Mood for the 40's" stand. Es war ein tolles Konzert, indem natürlich auch der Klassiker -> In The Mood - Glenn Miller (hier das Original?) nicht fehlen durfte.

Ein weitereres geniales Musikstück aus dieser Epoche ist das leider nicht in dem Konzert gespielte und durch Benny Goodman bekannt gewordene Werk -> Sing Sing Sing. Geniale Percussion. :thumbup:

525

Samstag, 19. Oktober 2019, 14:08

Mein Song des Tages ist.

-> The Way Life's Meant To Be - ELO

Für mich einer der besten Songs von ELO
WOW, Klasse Wahl, Webmark :thumbup: Das "TIME" Album ist sowieso mein Allzeit Favorit von E.L.O. Von vorne bis hinten allerhöchstes Niveau Gehört für mich zu besten Alben aller Zeiten.
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

526

Samstag, 19. Oktober 2019, 19:54

Das "TIME" Album ist sowieso mein Allzeit Favorit von E.L.O.
Das Album beinhaltet für mich die Highllights:

Twilight
Ticket To The Moon :thumbup:
The Way Life's Meant To Be :thumbup:
Hold On Tight

Bisher kannte ich dieses Album nur in der Original-Version mit 13 Songs.

Erst heute habe ich bemerkt, dass es davon auch eine Version mit drei zusätzlichen Songs gibt, nämlich:

The Bouncer
When Time Stood Still
Julie Don't Live Here

Auch nicht schlecht...

528

Sonntag, 20. Oktober 2019, 10:26

Erst heute habe ich bemerkt, dass es davon auch eine Version mit drei zusätzlichen Songs gibt, nämlich:

The Bouncer
When Time Stood Still
Julie Don't Live Here

Auch nicht schlecht...
Diese 3 Songs sind im Rahmen 2001er Releases der Electric Light Orchestra Collection veröffentlicht worden:
https://www.discogs.com/de/ELO-Time/release/1070750
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

529

Sonntag, 20. Oktober 2019, 15:38

Electric Light Orchestra und Jeff Lynne hatte ich längere Zeit nicht mehr gehört - es ist gut, an diese Musik erinnert zu werden durch diesen Thread.

Mein Song des Tages ist einer der emotionalsten Lieder, die ich kenne und von Art Garfunkel einzigartig gesungen. Was für eine grandiose Stimme.
Peter

"Kathy's Song" https://www.youtube.com/watch?v=9FE6JTtCLK0

530

Sonntag, 20. Oktober 2019, 16:12

An diesem Wochenende konnte ich zum ersten Mal in meinem Leben den Geburtstag meine Mutter nicht mehr mit ihr zusammen feiern...........

Daher heute mein Lied des Tages........

Einer Mutters Herz.........gefühlvoll gesungen von Lijun......

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

...und passend dazu ein wunderschönes melancholisches und poetisches Lied über das Leben.......bei dessen Klänge die Seele auf Reisen gehen kann........Y Lombarda.......von einem der großen Musikpoeten unserer Zeit.........ANDREJ MAKHAREVYCH

https://www.youtube.com/watch?v=FPcdb5D8xug
.

531

Sonntag, 20. Oktober 2019, 16:31

Für mich eines der schönsten und traurigsten Lieder von Elton John ist Belfast und daher auch mein Song des Tages. https://www.youtube.com/watch?v=zeFpvZJcJn8
Bleibt nur zu hoffen, das der Brexit nicht wieder Wunden aufreißt.

Hier auch der Text:



Belfast
Elton John

Tief drinnen

Deep inside


Meine Seele führt einen Krieg

My soul fights a war


Ich kann es nicht erklären

I can't explain


Ich kann nicht mehr überqueren

I can't cross over any more


Ich sehe nur schmutzige Gesichter

All I see are dirty faces


Regen und Draht

Rain and wire


Und gesunder Menschenverstand in Stücken

And common sense in pieces


Aber ich versuche mit irischen Augen zu sehen, Belfast.
But I try to see through Irish eyes, Belfast.
Schau raus

Look outside


Der Sommer ist verloren und vergangen

Summer's lost and gone


Es ist ein langer Weg

It's a long walk


Auf einer Straße von richtig und falsch

On a street of right and wrong


In jedem Zentimeter Traurigkeit

In every inch of sadness


Rock und Panzer

Rock and tanks


Hand in Hand gehen mit Wahnsinn

Go hand in hand with madness


Aber ich habe nie einen mutigeren Ort gesehen, Belfast.
But I never saw a braver place, Belfast.
Und es ist traurig, wenn sie singen

And it's sad when they sing


Und hohle Ohren lauschen

And hollow ears listen


Von rauchenden schwarzen Rosen

Of smokin' black roses


Auf den Straßen von Belfast

On the streets of Belfast


Und so sagen Sie Ihren Liebhabern

And so say your lovers


Unter den Blumen hervor

From under the flowers


Jeder Fuß dieser Welt

Every foot of this world


Braucht einen Zentimeter Belfast
Needs an inch of Belfast
Wer soll das sagen?

Who's to say


Auf wen der Himmel lächelt

On whom Heaven smiles


Unsere unterschiedlichen Wege

Our different ways


Wir bemühen uns, es besser zu erkennen

We try harder to recognize


Keine verzauberten Abende mehr

No more enchanted evenings


Die Pubs sind geschlossen

The pubs are closed


Und alle Geister gehen

And all the ghosts are leaving


Aber du wirst
But you'll…

532

Sonntag, 20. Oktober 2019, 16:45

Im Allgemeinen bin ich kein Fan von Elton John und kenne daher auch nur die üblicherweise im Radio gespielten Hits.

Der hier vorgestellte Song "Belfast" kannte ich bisher nicht und ich bin angenehm überrascht. :thumbup:

533

Montag, 21. Oktober 2019, 02:40

Bleibt nur zu hoffen, das der Brexit nicht wieder Wunden aufreißt.

Es ist tragisch, was skrupellose Politiker und Nationalisten in Großbritannien, aber auch unfähige und inkompetente Politiker auf dem europäischen Festland anrichten.........Und das ist nicht das, was die Menschen wollen......

Jedenfalls nicht die Menschen in Irland........Und hier rede ich von beiden irischen Teilen.....der Republik Irland und Nordirland.......

Die Menschen in Irland....und vor allem auch die jungen Menschen dort......fühlen, dass sie zusammen gehören......und sie leben das auch........und der Brexit streut wieder Gift in dieses schöne Land.......

Wie können sich die Menschen dort wehren ??.......Es wird dazu führen, dass die Menschen in Nordirland irgendwann (genau wie jene in Schottland ) ihre Unabhängigkeit und Loslösung von Großbritannien anstreben und erklären werden........Es ist eine Frage der Zeit.......Und es wird irgendwann wieder ein Vereinigtes Irland geben......

Teilweise gibt es das schon...........beispielsweise im Rugby, einer Sportart, in der Fairness und Sportlichkeit über alles geht.........und wo die Menschen in beiden Teilen Irlands das der Welt vorleben.....

Hier haben sich die beiden irischen Teile bereits vereinigt und spielen schon seit vielen Jahren in einer gemeinsamen Nationalmannschaft..............Republikanische Iren und Nordiren also gemeinsam in einem Team vereinigt ebenso wie ihre Fans........

Die gesamtirische Nationalmannschaft tritt dabei auch nicht mehr unter der offiziellen Nationalhymne "The Soldiers Song" der Republik Irland an und natürlich auch nicht unter dem "God Save The Queen" der Nordiren..........sondern sie treten zu ihrer eigenen GESAMT-IRISCHEN Nationalhymne an..........Und die Menschen dort lieben es......

Und daran wird auch der Brexit nichts ändern können.........Für viele wird es aber eine schwierige Zeit bis dahin werden.....denn sie werden mit Themen wie "Grenzen" konfrontiert werden.......Aber die "Grenzen im Kopf" sind bei den Menschen in Irland schon längst gefallen

Das waren mal so ein kleiner Sidekick hier in diesem Thread und so ein paar Gedanken, die mir bei dem Lied BELFAST von Elton John kamen, das hier von Wolfbear verlinkt wurde.......

Aber um im Kontext dieses Threads zu bleiben und dies musikalisch zu untermalen.........Hier ein Ausschnitt, wo man sehen kann, wie es ist, wenn Iren und Nordiren in einem gesamtirischen Rugby-NationalTeam spielen und ihre gemeinsame Hymne von einem gemeinsamen irland singen.......und wenn die Menschen auf den Tribünen in Inbrunst mitsingen........

.............weil sie einfach nur in Frieden zusammenleben wollen........

https://www.youtube.com/watch?v=W2rRzvsZJfM

Irelnad, Ireland, together standing tall
.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (21. Oktober 2019, 02:55)


534

Montag, 21. Oktober 2019, 08:25

Ja, Scotty, Musik kann auch Menschen miteinander verbinden.

Mein Bruder ist mit einer Schottin verheiratet und wir sind, was dem Brexit betrifft, gerade sehr nervös und hoffen, dass vielleicht doch noch alles einigermaßen gut verläuft.
Ich komme heute mal mit etwas, was die meisten von euch kennen:
One more time mit https://www.youtube.com/watch?v=mFkULd-Xp-s Anguish kept in secret.
Euch allen einen guten Wochenstart.

535

Dienstag, 22. Oktober 2019, 10:16

Bin mal wieder bei Thema Belfast gelandet, aber diesmal Belfast Child von den Simple Minds. Für mich das beste Lied der Gruppe.
https://www.youtube.com/watch?v=7vhhTvcLoRw
Keine Angst, Belfast von Boney M. erspare ich euch. :lol:

536

Dienstag, 22. Oktober 2019, 16:19

Warum, Wolfbear..... ;) .....das war immerhin..... (zumindest für mich) das absolut BESTE Lied von BONEY M..........Das Lied ist gut, der Text passt auch, und was mir da auch noch gefällt, ist die Tatsache, dass hier endlich einmal MARCIA BARRETT die Leadvocal übernehmen durfte, denn sie war für mich die bessere Sängerin gegenüber der gehypten Liz Mitchell, wurde aber von Farian aus wohl persönlichen Motiven leider immer wieder gedrückt und gemobbt.....

BELFAST von MARCIA BARRETT / BONEY M

https://www.youtube.com/watch?v=W4PtVOSlDck

====================================================================================================================================================


Aber meine beiden Lieder des Tages führen uns heute in die schöne Atmosphäre und den Zauber der lateinamerikanischen Musik..........

Das Erste ist ein Lied, das ich glaube schon mal irgendwann und irgendwo verlinkt habe........ich habs mir heute aber schon paarmal angehört.......

Es handelt sich um das legendäre HISTORIA DE UN AMOR........Es ist eines der bedeutendsten und meistgespielten Lieder im Spektrum lateinamerikanischer Musik und gehört zu den meistverkauften spanischsprachigen Musiktiteln überhaupt......

Dieses Lied wurde hundert-, ja tausendfach gecovert.........Es gibt davon Versionen in den verschiedensten Genre's lateinamerikanischer Musik, von Bolero über traditioneller mexikanischer Musik bis Mariachi...........Aber von keiner wurde es wohl so schön, so klar und so atmosphärisch dicht gesungen wie von der großen GUADALUPE PINEDA......

GUADELUPE PINEDA ist die vielleicht berühmteste mexikanische Sängerin und sie hat das Lied hier in einem in kubanischer Stilistik angelegten Arrangenment gesungen.......

https://www.youtube.com/watch?v=HzjE33U_gy8


Und wenn wir schon bei lateinamerikanischer Musik sind, hier noch ein weiteres wunderschönes Stück. Ein Instrumental, geschrieben von dem berühmten Begründer des argentinischen "Tango Nuevo", ASTOR PANTALEON PIAZZOLA.........Das Stück heisst OBLIVION und wird hier gespielt von der großartigen ukrainischen Gitarristin NADJA KOSSINSKAJA, die auch in der deutschen Musikerszene als Gitaristin über einen exzellenten Ruf verfügt.......

OBLIVION, gespielt von NADJA KOSSINSKAJA

https://www.youtube.com/watch?v=Ez62cQPYyI8
.

537

Dienstag, 22. Oktober 2019, 16:50

Als Song des Tages möchte ich heute mal an Apache erinnern, von den Shadows und Hank Marvin. Angeblich das beste Instrumental aller Zeiten… Naja, wo bleibt da Lottis Schottis? :D
https://www.youtube.com/watch?v=QhIs1k8yuPU

Etwas verschärft durch Ritchie Blackmore, als Beitrag auf dem Album Twang! A Tribute to Hank Marvin and the Shadows.
https://www.youtube.com/watch?v=MdBRdkrAovA

Kleine Zugabe für Markus: Atlantis, von Mark Knopfler ebenfalls auf dem Album Twang!
https://www.youtube.com/watch?v=tztHe6ihiYA

538

Dienstag, 22. Oktober 2019, 18:04

Kleine Zugabe für Markus:
Besten Dank, :)

539

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 15:22

In logischer Folge gibt es heute als Lied des Tages F.B.I. von Brian May, ebenfalls von dem überaus empfehlenswerten Album Twang!
https://www.youtube.com/watch?v=AD4h-o9Bpa4

Ich sollte dazu noch erwähnen, dass hier Francis Rossi und Rick Parfitt von Status Quo Rhythm Guitars spielen… Bei Blackmore sang Candice Night im Hintergrund, und bei Mark Knopfler spielte natürlich auch Richard Bennett… Details dazu findet man bei Discogs, und bei einer solchen Besetzungsliste dürfte so manchen das Wasser im Mund zusammenlaufen. :thumbup:
https://www.discogs.com/Various-Twang-A-…/release/565388

Ich hab mir das Album gestern wieder mal durchgehört, und ich kann nur sagen, es ist ein Juwel! Hank Marvin selbst spielt auch gelegentlich mit.

Übrigens waren die Shadows auch aus einem anderen Grund Kult. Sie waren beteiligt an der musikalischen Umsetzung der SciFi-Trickserie Thunderbirds Are Go von Gerry Anderson… Damals hatte ich zwar die Serie im TV noch nicht gesehen, aber die Fahrzeuge von Dinky waren überall in den Spielwarenhandlungen… Später gab es dann noch Captain Scarlet und UFO… Hier ein kleiner aber feiner Clip aus Thunderbirds Are Go.
https://www.youtube.com/watch?v=3VmC4VowqDM

Ich frage mich ob die ABBA-Avatare auch so genial werden… :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Highway Star« (23. Oktober 2019, 15:32)


540

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 16:56

Um bei den kürzlich genannten Shadows, bzw. Mark Knopfler :) zu bleiben, hier ein Songs aus dem 2015 entstandenen Album "Shadowing" von John Barry, dem Schlagzeuger der Shadows.

Siehe -> Knopfler, Frampton Help ‘Shadow’ John Barry

Hier der Song -> We Have All The Time In The World mit Mark Knopfler - Lead Guitar

Ach ja, dies ist natürlich mein Song des Tages. ^^