Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

Samstag, 27. Juli 2019, 00:33

Im Gegensatz zu vielen Kindern prominenter Eltern, die Schwierigkeiten mit der Popularität und der Öffentlichkeit ihrer Eltern haben, scheint Andreij sehr stolz auf seine Mama zu sein und auf das, was sie macht....
Das ist er ganz gewiss.
Er möchte immer dabei sein und immer öfter möchte er seine Mama für sich ganz allein haben. Das berichtete mir kürzlich Igor.
Da läuft längst nicht alles so glatt, wie es nach außen scheint.

Die ständigen Reisen Polinas strapazieren auch das Eheleben. Die Meldungen über eine bevorstehende Trennung waren leider auch kein Gerücht.
Polina bemühte sich redlich um einen Kompromiss und sie versprach, beruflich in der Zukunft deutlich kürzer zu treten.

Warum sollte es ausgerechnet in dieser Familie anders sein als sonst? Bei so einem "Job" sind die Probleme vorprogrammiert, besonders wenn Kinder da sind.
Ich hoffe ehrlich, dass alles wieder ins Lot kommt.

Die Fans bangen natürlich und hoffen dass Polina sich nicht für eine Weile zurückzieht, wie sie es angekündigt hat.

Die Meldungen überschlugen sich förmlich in Russland, aber was schreibe ich da, Scotty. Das hast Du ja alles selber mitbekommen.

182

Samstag, 27. Juli 2019, 02:01

ich denke, da wird von den Fans oft auch zuviel hineininterpretiert, Gerd......

Was die Sache mit Andreij betzrifft.....so sind das nach meiner Meinung ganz normale Entwicklungen.......Er wird in einem Vierteljahr 12 Jahre alt, war bei den Reisen seiner Mutter meistens dabei und kennt gar kein anderes Zusammenleben.........Er ist stolz auf seine Mutter und dass da manchmal auch Gefühle der "Eifersucht" aufkommen, ist völlig normal.........

Polina hat ihn nie längerfristig an eine Nanny abgegeben, so wie das viele andere Künstlerinnen leider machen, sondern sie hat, so wie ich es weiss, eine sehr enge Mutter-Sohn-Beziehung zu ihm........

Wenn ich das zum Beispiel mit Agnetha und ihrer Tochter Linda vergleiche, war es da genauso, dass Linda so mit 12,13 Jahren ihre Schwierigkeiten bekam.......Dazu hat sich damals auch noch der Vater, Björn, "aus dem "Staub gemacht", weil er da nach London gezogen ist, und Agnetha war Mutter und Vaterersatz .......Sie ist aufs Land gezogen, hat Linda ein Pferd gekauft, für was sie die Verantworung übernommen hat, hat sich um ihre Tochter gekümmert, und alles nahm einen guten Verlauf......

Dima ist ja nicht der biologische Vater von Andreij und auch das ist natürlich in solch einem Alter machmal für ein Kind ein Konfliktpotential........

ich persönlich sehe das aber alles als völlig normale Entwicklungen an und Polina ist, wie ich es beurteilen kann, eine sehr gute Mutter für Andreij.......

Ich glaube auch nicht, dass Polina sich kurz oder mittelfristig zurückzieht.........Sie liebt ihre Familie und sie liebt ihre berufung als Sängerin.........Sie ist schon jetzt auf einem Zenit ihrer Popularität in Russland, der Ukraine und dem Osten......Sie wird Wege finden, das weiterhin zu vereinbaren, sofern sie nötg sein sollten......

Für Dima ist die unglaubliche Popularität seiner Frau auch nicht immer so ganz einfach,........aber das gilt ja für alle Ehepartner von Berühmtheiten.........und beide haben ja eine kleine gemeinsame Tochter....

Momentan scheinen sie jedenfalls einen sehr schönen Griechenland-Familien-Urlaub zu viert verlebt zu haben.......

183

Samstag, 27. Juli 2019, 10:39

Das sind wirklich tröstende Worte von Dir, Scotty.
Ja, Polina ist schon eine Frohnatur, immer bemüht, das Beste aus jeder Situation zu machen.

Wenn allerdings gar nichts klappt, kann sie auch den Verantwortlichen mit Blicken "beglücken", dass der nicht mehr weiterleben will. Du verstehst, wie ich das meine.
So zum Beispiel, als nach einem mehrstündigen Soundcheck das herauskam:

Полина Гагарина - Кукушка

.

184

Montag, 29. Juli 2019, 23:14

Es ist schon sehr bedauerlich, was die indiskutable EU-Entscheidung bezüglich Persönlickeitsrechte, Youtube und Co. schon alles angerichtet hat......

Eine ganze Reihe schöner ABBA-Threads sind wie auch dieser Polina-Thread schwer in Mitleidenschaft gezogen, weil eine ganze Reihe von Youtube-Videos nicht mehr aufrufbar, weil gesperrt sind.......

Grund genug, immer wieder neue ungesperrte Videos nachzuschieben, bis sie hoffentlich irgendwann wieder alle entsperrt sind.......

ICH WERDE DIR NIEMALS VERZEIHEN.........heisst der Song dieses Auftritts......

Ein cooler Song mit einem "geilen" Refrain, langsam, und schön gegen den Rhythmus gesungen........performt zwischen lasziv und powerful......

https://www.youtube.com/watch?v=83xaEb6wlxM
.

185

Montag, 29. Juli 2019, 23:51

Das ist der Song, mit dem ich Polina meiner damaligen Geburtstagsgesellschaft vorgestellt habe. Wie es eben so ist, kommt man auch mal auf seine Lieblingskünstler zu sprechen, was sicher besser ist, als über Politik am Geburtstag zu diskutieren. Nachdem ich das Video abgespielt hatte, blieb es eine ganze Weile ruhig, bis mein Schwager rief:"Noch mal!" Mehr muss ich dazu nicht schreiben, oder? ;)

Was die nicht mehr funktionierenden Links in diesem Thread anbelangt, habe ich mir schon vor einer Weile Gedanken gemacht.
Vielleicht kann man das reparieren, wenn Du rekonstruieren kannst, was Du im Einzelnen verlinkt hast.

186

Dienstag, 30. Juli 2019, 13:33

Hier noch ein Video aus Sankt Petersburg von den "Weißen Nächten".

Полина Гагарина - Шагай

.

187

Dienstag, 30. Juli 2019, 19:55

Was die nicht mehr funktionierenden Links in diesem Thread anbelangt, habe ich mir schon vor einer Weile Gedanken gemacht.
Vielleicht kann man das reparieren, wenn Du rekonstruieren kannst, was Du im Einzelnen verlinkt hast

Ja, da muss ich in einer ruhigen Stunde mal schauen, was man da alles "reparieren" kann........Es gibt ja viele Doppel-Links........

Ich glaube allerdings, dass die meisten davon wieder entsperrt werden........Ist halt nur eine Frage der Zeit


Der Auftritt bei den "Weissen Nächten" mit SHAGAJ war schon richtig Klasse....... :thumbup:
.

188

Dienstag, 30. Juli 2019, 22:27

Ich glaube allerdings, dass die meisten davon wieder entsperrt werden........Ist halt nur eine Frage der Zeit

Das klingt für mich sehr interessant, zumal ich weiß, dass Du nichts "vom Pferd" schreibst.
Worauf stützt Du Deine Vermutung?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kermit« (31. Juli 2019, 06:32)


189

Freitag, 9. August 2019, 00:54

Zum Abschluss des großen Konzertes auf dem Palastplatz in Sankt Petersburg bei den "Weißen Nächten" sang Polina Gagarina das inzwischen fast zu Nationalhymne gewordene "A Million Voices" natürlich auf Russisch:

Полина Гагарина - Миллион голосов (Санкт-Петербург)

.

190

Dienstag, 13. August 2019, 21:34

In einem Interview sagte Polina, dass sie in ihrem Leben noch nie so gefroren hat, wie bei diesem Auftritt.
Sie war rechtzeitig am verabredeten Ort, weil es ihr Grundsatz ist, niemanden warten zu lassen.
Doch die ersten Verantwortlichen kamen dann so langsam nach einer Stunde...
Ja, da haben es die mit so richtig viel Fett auf den Rippen besser. Das hat sie nicht gesagt, sondern ich. ;)

Polina Gagarina - Das Theater ist aus

.

191

Mittwoch, 14. August 2019, 05:00

Ja. Gerd.......da kann man ja die Kälte fast fühlen, wenn man zusieht....... :D

Das war glaube ich in der letzten Silvesternacht..........Da hat sie auch MELANCHOLIA gesungen.....

https://www.youtube.com/watch?v=Sty_HMJ0DF8

.....und mit einem Gläschen Sekt auf das neue Jahr angestoßen.....

Ab Oktober gehts sie ja wieder auf große Tour........aber auch immer mit relativ großen Pausen zwischendurch, so dass auch die Familie nicht zu kurz kommt.....

Leider aber nur in Russland und der Ukraine........

Am 25. Dezember tritt sie in St. Petersburg auf.........Das wird dann sicherlich wieder sehr atmosphärisch....
.

192

Donnerstag, 15. August 2019, 11:11

Der 5. Oktober ist eine Option.
Die Entfernung nach Kaliningrad ist nicht viel größer als Berlin - München.
Der Auftritt findet im schönen Bernstein - Sportpalast statt.
Die teuerste Karte kostet umgerechnet 50 Euro.

Also alles in allem gut.
Das Problem scheint die Anfahrt zu sein. Vor zehn Jahren gab es noch eine Bahnverbindung dorthin. Heute ist das leider eine Fehlanzeige.
Mit dem Bus ist man 29 Stunden und länger unterwegs...
Die Flugzeit beträgt insgesamt eine Stunde, jedoch muss man wohl in Warschau einen Zwischenstopp einlegen, so dass man 2 Tage unterwegs ist.

Da bleibt wohl nur wieder das Auto übrig.
Man könnte natürlich mit dem Fahrrad zur Ostsee fahren und von dort nach Kaliningrad segeln ;) .

Übrigens die Aufnahme mit der frierenden Polina stammt vom Jahreswechsel 2017/2018.

Hier noch eine Aufnahme aus dem Jahr 2013 von der großen Veranstaltung "Alles über mich" in der Moskauer Crocus City Hall :

Polina Gagarina - Warum du?

.

193

Donnerstag, 15. August 2019, 15:46

Ja, dann hat Polina also zweimal gefroren.........einmal 17/18 und einmal 18/19...........Arme Polina..... :D

KALININGRAD ist natürlich für einen Berliner wie für Dich eine Option, Gerd...........

Für mich aus dem Rhein-Neckar-Raum wäre das nochmal ein Stückchen weiter...........obwohl Kaliningrad natürlich auch immer mal ne Reise wert ist.....

Für mich zeigt Polina's Terminplan der letzten 2,3 jahre auch, dass ihr ihre Berühmtheit oder ihr Mega-Erfolg im Osten dieser Welt anscheinend völlig ausreicht.........was ja auch völlig legitim ist, denn vielen westlichen Superstars reicht ja auch ihr Erfolg in der westlichen Welt......

Ich bin der Meinung, dass Polina bei entsprechender Promo und der Interpretation eines Teils ihrer Lieder in englischer Sprache auch in Westeuropa oder den USA Riesenerfolg haben würde.........

Wenn ich mir anschaue, wie Künstlerinnen wie LOLA ASTANOVA oder AIDA GARIFULLINA auch jenseits des großen Teichs Triumphe feiern, dann zeigt das, dass da auch ein Bedarf da wäre..........Da geht es zwar nicht um Popmusik, sondern um Instrumentale bzw. klassische Musik, aber das ist nach meiner Meinung nicht das Problem......

Aber warum sollte Polina das tun ??........Warum sollte sie einen Teil ihres Repertoires auf englisch einsingen ?? .......Warum sollte sie sich diesen Reisestrapazen aussetzen, die auch das Familienleben beeinträchtigen würden, solange sie in Russland, in der Ukraine, im Osten.........solch einen riesigen Erfolg hat ???

Ja......Kaliningrad wäre schon mal ne Reise wert.....

194

Freitag, 16. August 2019, 23:30

Ja, dann hat Polina also zweimal gefroren.........einmal 17/18 und einmal 18/19...........Arme Polina.....
Ich denke, wir sollten einen Kalender einrichten, in dem tabellarisch eingetragen wird, wann Polina fror und wann nicht.
Spaß beiseite, ich meinte das Video mit dem Bus am Anfang, welches von 17/18 stammt. 18/19 hatte sie doch die Gebirgsjägerkluft mit der Mütze an (Fanclub-Aussage). Damit war auch Frieren angesagt?

KALININGRAD ist natürlich für einen Berliner wie für Dich eine Option, Gerd...........
Ja, das Geld ist bereits abgebucht...

Ich bin der Meinung, dass Polina bei entsprechender Promo und der Interpretation eines Teils ihrer Lieder in englischer Sprache auch in Westeuropa oder den USA Riesenerfolg haben würde.........

Aber warum sollte Polina das tun ??........Warum sollte sie einen Teil ihres Repertoires auf englisch einsingen ??
Ihr Album "9" beinhaltet bereits zur Hälfte englische Titel. Ich glaube auch, dass Polina keine Probleme hätte, eine Show für das westliche Ausland zu produzieren.
Die Akzeptanz liegt in den USA höher als in Westeuropa, wenn ich den YouTube - Angaben vertraue.

195

Dienstag, 27. August 2019, 01:07

Eine gute Nachricht ist aus Moskau zu vernehmen:

In der 8. Staffel der russischen Ausgabe von "The Voice" wird Polina Gagarina wieder eine der vier Coaches sein.

Weiterhin sind dabei Sergei Schnurow, Konstantin Meladze und Waleri Sjutkin. Absolut keine Unbekannten im russischen Musikgeschäft.

Die zweite gute Nachricht ist das hier. ;)

196

Donnerstag, 29. August 2019, 00:25

Die Sommersaison der sogenannten "Roof-Feste" in St. Petersburg nähert sich für dieses Jahr dem Ende.
Es sind die großen Konzerte und sonstigen kulturellen Veranstaltungen auf den Dächern von St. Petersburg mit Blick auf die Stadt, welche ihren großen Reiz haben.

Hier ein Zusammenschnitt vom Konzert Polinas am 25. August:

Полина Гагарина на Roof fest! 25.08.2019
.

197

Freitag, 30. August 2019, 10:44

Derzeit "redet" man über eine neue Schwangerschaft Polinas...

198

Freitag, 30. August 2019, 17:12

Es sind die großen Konzerte und sonstigen kulturellen Veranstaltungen auf den Dächern von St. Petersburg mit Blick auf die Stadt, welche ihren großen Reiz haben.

Hier ein Zusammenschnitt vom Konzert Polinas am 25. August:

Полина Гагарина на Roof fest! 25.08.2019

Danke, Gerd für den Link......

Ich hab mir das gerade angeschaut und es ist wirklich ein sehr schöner Zusammenschnitt von vielen der schönen Melodien und Songs von Polina........

Für eine Amateuraufnahme sehr gut.........und Polina ist natürlich wieder Augenweide und Ohrenschmaus zugleich....... ;)

Man konnte hier auch wieder einmal sehr schön ihren natürlichen Humor zwischen den einzelnen Songs miterleben.......
.

199

Sonntag, 1. September 2019, 23:22

Ich habe mir jetzt mehrere Auftritte angesehen. Stimmlich bin ich der Meinung, dass Polina Weltklasse ist aber ihre Ausstrahlung kommt bei mir nicht positiv rüber.
Sie wirkt sehr unterkühlt und sehr kontrolliert. Ausnahmslos alle Auftritte sind pompös inszeniert - sie als Diva im prachtvollen Abendkleid steht im absoluten Mittelpunkt des Geschehens. Gut, vielleicht ist es auch eine russische Besonderheit sowas besonders glanzvoll und aufwändig zu inszenieren.
Aber ich vermisse bei ihr Wärme und Herzlichkeit, wie sie bei anderen Sängerinnen vorhanden ist, die sich einfach ans Klavier stellen und in schlichten Inszenierungen emotionale Nähe erzeugen.

Ich weiß auch nicht, ob dieses Styling (sie ist Diane Kruger ja wie aus dem Gesicht geschnitten, sogar Haarlänge und Frisuren sind identisch) absichtlich so ähnlich gewählt wurde? Ich finde sie sieht damit und mit der konservativen Abendgarderobe viel älter als knappe 30 aus.

200

Montag, 2. September 2019, 02:21

Obwohl es ja etwas abwegig ist, hätte ich es im vergangenen Jahr den Russen gegönnt, dass sie sich den Fußball-Titel holen. ;)
Hier noch das "Weltmeisterschaftslied" natürlich gesungen von Polina Gagarina zusammen mit dem russischen Rapper Egor Kreed.

Полина Гагарина — Команда

.