Sie sind nicht angemeldet.

861

Freitag, 21. Juni 2019, 19:01

Zur damaligen Pressemitteilung standen mit Sicherheit alle 4 gemeinsam dahinter,
denn,
der Karren war ja da noch nicht in den Dreck gefahren...

Die Absprache die es da angeblich gibt....ich weiß nicht ob es diese wirklich gibt.

A & A sind längst in den Positionen sich rein überhaupt nicht drein reden zu lassen....weshalb auch.

Auch die Loyalität ist kein Grund.
Hier halten sich die Damen zurück, was den Herren auch gut tun würde, wir erfahren dann eben nichts....auch keine Gerüchte.

irgendwie ist das ganze Projekt mittlerweile vermurxt !
Schadensbegrenzung kann man eigentlich fast nicht mehr machen...

Songs von 2017 als " endlich " die NEUEN Songs erscheinen klingt schon ziemlich befremdlich.

Ich ( wir ) sind wohl ALLE gespannt wie und wann DIESE Songs endlich das Licht der Welt erblicken.
....irgendwann werden wir tot sein.....
Ja, aber an allen anderen Tagen leben wir.

862

Freitag, 21. Juni 2019, 19:04

Songs von 2017 als " endlich " die NEUEN Songs erscheinen klingt schon ziemlich befremdlich.
Da hast aus der Sicht von uns Fans absolut recht, doch für die Masse werde es stets nagelneue Songs sein, egal wann sie veröffentlicht werden.

863

Freitag, 21. Juni 2019, 19:38

Zur damaligen Pressemitteilung standen mit Sicherheit alle 4 gemeinsam dahinter,
denn,
der Karren war ja da noch nicht in den Dreck gefahren...

Die Absprache die es da angeblich gibt....ich weiß nicht ob es diese wirklich gibt.

A & A sind längst in den Positionen sich rein überhaupt nicht drein reden zu lassen....weshalb auch.

Auch die Loyalität ist kein Grund.
Hier halten sich die Damen zurück, was den Herren auch gut tun würde, wir erfahren dann eben nichts....auch keine Gerüchte.

Natürlich standen damals alle hinter dieser Pressemitteilung,........aber eben nur als dem kleinsten gemeinsamen Nenner, auf den man sich verständigen konnte......

Die Ansichten waren damals schon durchaus unterschiedlich, sowohl was den Grund der Veröffentlichung der Lieder betraf, als auch, was den Zeitpunkt der Bekanntgabe betraf.....

Und natürlich weiss Du nicht, dass es da Absprachen gibt, Stockholm, weil das ja nie öffentlich publiziert wurde.......Aber es gab sie.....sonst hätte ich das hier ja auch nicht geschrieben....

Und was das Dreinreden betrifft.........Agnetha hat sich in ihrem ganzen Leben von niemanden dreinreden lassen........Da haben sich schon Stig und Björn und viele, viele andere ihre Zähne ausgebissen.......was ich im übrigen extrem an ihr schätze...........und ich denke, Frida hat auch wieder ein erhöhtes Maß an Selbstvertrauen.........Aber darum geht es hier ja auch gar nicht..........Wenn die beiden ABBA-Damen zu allem "ja und amen" gesagt hätten, was sich in den letzten 2 Jahren alles ereignet hat, wäre noch wesentlich mehr aus dem Ruder gelaufen...........

Was die Loyalität betrifft, gibt es allerdings für Agnetha......und ich nehme an, auch für Frida........keinerlei Verhandlungsbasis.......Die Loyalität ist die Basis für alles inside ABBA........Für die Freundschaft und für die Möglichkeit, überhaupt wieder zusammenarbeiten zu können........Und das liegt in der Hauptsache an den ABBA-Damen, denn in punkto Loyalität waren die ABBA-Damen den ABBA-Herren schon immer ein Sück voraus......

Solange alles fair zugeht, solange kann man auch mit der Loyalität der ABBA-Damen rechnen........

Erst wenn es unfair wird, wie zum Beispiel damals, als Stig lauthals verkündete, dass ABBA wegen der hohen Steuern ins Ausland auswandern würden, kann man sich bei Agnetha eine "blutige Nase" holen.....(natürlich nur sinnbildlich. :thumbsup: ..)...., was Stig damals bitter und auch zurecht erfahren musste......

Das wird aber bei A+B+B+A niemals passieren..........und so steht diese Loyalität der verständlichen Neugier der Fans eben auch manchmal im Wege, was den Informationsfluss betrifft
.
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

864

Freitag, 21. Juni 2019, 20:06

Ja, ja Scotty....alles gut. Alles gut :thumbsup:
....irgendwann werden wir tot sein.....
Ja, aber an allen anderen Tagen leben wir.

865

Freitag, 21. Juni 2019, 20:16

Das freut mich, Stockholm....da kann ich dann ja jetzt beruhigt den Grill anwerfen...... :thumbsup:
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

866

Freitag, 21. Juni 2019, 21:53

....lass es Dir schmecken :thumbsup:
....irgendwann werden wir tot sein.....
Ja, aber an allen anderen Tagen leben wir.

867

Samstag, 22. Juni 2019, 00:26

Ich möchte euch noch einmal mitteilen, dass ich die ganzen Diskussionen hier sehr spannend finde. Mich freut es zu lesen, aus wie vielen verschiedenen Blickwinkeln hier kommentiert und auch verschieden emotional geschrieben wird. Es ist eine Mischung aus Nüchternheit, Freude, Enttäuschung, Mitfiebern, Abwarten. Mir gefällt das Rege, Leben (nicht nur) hier im Thread! Danke nochmal an alle Forumsteilnehmer!

Je mehr ich darüber sinniere und aktuell auch speziell über die Damen der Band nachdachte, bin ich mir ziemlich sicher, dass Agnetha in ihrer Art dafür gesorgt hat, dass wir letztendlich Neues von ABBA zu Ohren bekommen. Für Benny und Björn war wohl eher das neue Projekt der Auslöser und springender Punkt.
Und wer weiß: Wahrscheinlich wird Agnetha auch diejenige seien die dachte: "Kommt, lasst uns noch mehr machen!"
Wenn dem so wäre, haben sicher alle ABBA-Mitglieder mitgezogen und insgesamt drei, vier, acht oder wie viele Songs auch immer aufgenommen :-)

Ob es Realität oder Wunschdenken ist: Ich freue mich auf mindestens zwei neue Songs!

@Scotty Ein schmackhaftes Grillen!

868

Samstag, 22. Juni 2019, 08:01

@Scotty

AAAAAAHHHHHHHH!
Es hat Klick gemacht!

Ich nahm mir die Zeit viele Formsbeiträge zu lesen und habe den Wink durch die Blume verstanden ;-) ...

869

Sonntag, 23. Juni 2019, 05:46

Irgendwie warte ich auf den Moment, dass Agnetha zu Björn und Benny Worte richtet wie: "Ich habe es euch doch gesagt!"

870

Sonntag, 23. Juni 2019, 13:49

@Scotty

AAAAAAHHHHHHHH!
Es hat Klick gemacht!

Ich nahm mir die Zeit viele Formsbeiträge zu lesen und habe den Wink durch die Blume verstanden ;-) ...


Ich leider nicht, stehe da echt auf der Leitung.....Blumen wirken bei mir nicht...

Ich weiß nur, dass ich das lange Warten auch so satt habe.. :huh:

871

Montag, 24. Juni 2019, 01:25

Ich hoffe nur, dass wir eine Veröffentlichung Ende des Jahres erwarten können ... in welcher Form auch immer ;-)

Vielleicht wird es etwas Neues zu Weihnachten geben. Wie wahrscheinlich wäre das wohl?

Es bleibt ebenfalls zu hoffen, dass neues Material vom Avatarprojekt entkoppelt wird. Sollte dies nicht der Fall sein, werden wir eventuell noch bis Mitte 2020 warten müssen :-/

872

Montag, 24. Juni 2019, 07:48

Hmm... na gut, mehr Songs vielleicht, man weiß eben nichts Genaueres. Am Ende sind es 3. Die Anzahl der "neuen" Songs schwankt ja ziemlich (2, 3, 4, 8).

Da wäre dann nur die Frage, wann diese Songs aufgenommen wurden: Kurz nach den ersten beiden? Oder im Verlauf des letzten Jahres? Vielleicht sogar bis vor kurzem?

Wenn es durch das unermüdliche Beharren seitens Björn und Benny auf die Avatare überhaupt möglich wäre, dass Agnethas und Fridas dazu noch Lust gehabt hätten...
Was diese Meldung über ein neues Album angeht, da ist die Rede von „the source close the band“, und aus meinem Bauchgefühl heraus nehme ich an dass da schon etwas dran sein könnte. Wer könnte das sein? Sicherlich jemand, der namentlich nicht genannt werden will, aber eventuell doch mit Billigung der Gruppe, denn intern könnte man jemand, der etwas ausplaudert, leicht ausfindig machen.

Ich möchte dazu nur soviel sagen......

Je länger dieses ganze Drama geht, je mehr Leute gibt es, die etwas hören und etwas wissen..............Man muss dabei bedenken, dass es ja auch die Crew um den Ideengeber der Avatare gibt, die "close the band" agiert......

Das sind auch alles keine Geheimnisse mehr.......Dass da mehr Songs geschrieben wurden, wissen inzwischen eine kaum noch überschaubare Anzahl von Menschen..........Indiskretionen hier und da..........


873

Montag, 24. Juni 2019, 07:53


Irgendwann wird sich das Ganze für viele in Wohlgefallen auflösen......und diverse Presse-Statements werden ihr Übriges dazutun.........und ich denke, für die meisten wird es gut sein, dass sie eben NICHT alles erfahren oder wissen......

Nun ja, nicht alles wissen und erfahren inwiefern?
Ich denke, das sich das Auflösen in Wohlgefallen für viele nur dann möglich ist, wenn es tatsächlich ein Album gäbe. Die Frage ist nur, wie wahrscheinlich das ist.

874

Montag, 24. Juni 2019, 07:54

Ja HOFFEN dürfen wir und wir werden ungeduldig hoffen!
Was bleibt uns anderes übrig?!
Sie haben uns das Zuckerle zugeworfen und wir sind explodiert bei der Information, das ABBA gemeinsam im Studio waren und 2 neue Songs aufgenommen haben!
Das ist doch FANTASTISCH!!!!
Wer hätte das je gedacht von uns?
Gehofft habe ich immer, manchmal gross, manchmal klein, aber aufgehört zu hoffen habe ich nie :D

Vielleicht wird es etwas Neues zu Weihnachten geben. Wie wahrscheinlich wäre das wohl?

Wir werden es erfahren ^^
Irgendwann ist es soweit :thumbup:
Wir können es nicht beeinflussen, beschleunigen, herbeizaubern...
wir sind der kleinste Nenner... auf uns hört man nicht!
Leider, muss ich da sagen, weil wir sind die, die die Fahne ABBA immer hochgehalten haben und ihnen Treu waren und sind!


Schade, das sie das anscheinend nicht Berücksichtigen noch zu interessieren scheint :S

Aber wie schon oft hier geschrieben, ist der Knackpunkt, das die Songs noch nicht erschienen sind, das sie mit den Avataren zusammengehängt werden.
Wieder schade...
Wie ich schon mal geschrieben habe, ich brauche keine Tour noch Avatare, nicht mal neue Songs habe ich gehofft, aber die noch Unveröffentlichten oder die '77 Tour auf CD/DVD & auch die '79 komplett auf DVD! Vielleicht auch noch die Tourneen davor.
Dann noch dieses Filmmaterial, das in den Archiven verstaubt...
Allein schon dieses Material würde mich so glücklich machen! :thumbup:
Manchmal hoffe ich, das das Eine oder Andere noch erscheint, allein schon deshalb, weil auf YouTube manches nicht mehr zu sehen und hören ist, was vor einiger Zeit noch funktionierte!

Und da sind wir schon wieder beim Hoffen ^^

Ich bin aber im Moment skeptisch, ob das in diesem Jahr noch passiert...
Ta det bara med ro

875

Montag, 24. Juni 2019, 08:46

Erstmal Danke für Eure "Grillwünsche" am Samstagabend....... :)

Wir gehören in unserer Familie noch zu den Fleischessern, trotz Klimaschutz, aber wir versuchen bisher, uns bei anderen Dingen einzubringen......Wir fliegen nicht mehr, wo man mit Bahn fahren kann,.....wir fahren nicht mit dem Auto, wo man mit dem Fahrrad fahren kann.....Plastik etc. ist ganz verpönt.....und noch so einiges mehr.......Auch unsere Kids sind da inzwischen sehr aktiv dabei.......

Aber wieder zu dem Thema......

Je mehr ich darüber sinniere und aktuell auch speziell über die Damen der Band nachdachte, bin ich mir ziemlich sicher, dass Agnetha in ihrer Art dafür gesorgt hat, dass wir letztendlich Neues von ABBA zu Ohren bekommen.

Ganz genau so ist es, Gassi.....

Und ich finde es sehr schön, dass das auch hier in diesem Thread einmal honoriert wird...... :thumbup:

Ohne Agnetha hätte es nicht nur keine neuen Songs gegeben, sondern auch kein Lied beim B+B-Jubiläum und auch keinen gemeinsamen Auftritt damals im januar 2016 im Tyrol bei der MM-Restaurant-Eröffnung....

Irgendwie warte ich auf den Moment, dass Agnetha zu Björn und Benny Worte richtet wie: "Ich habe es euch doch gesagt!"

In etwa in diesem Wortlaut hat sie es bereits an einem lauen Sommerabend 2017 zu den Jungs gesagt....... ;)

Und da hier momentan über die Anzahl der Songs diskutiert wird, mal so ein kleiner Tipp.....

Die Anzahl der geschriebenen Songs muss nicht identisch sein mit der Anzahl der aufgenommenen Songs.......und die Anzahl der aufgenommenen Songs muss nicht identisch sein mit der Anzahl der dann veröffentlichten Songs......

Mal so als ein kleiner Wink mit dem Zaunpfahl..........Ob das aber irgendwann auch mal öffentlich kommuniziert wird, ist eine andere Frage

Wenn es durch das unermüdliche Beharren seitens Björn und Benny auf die Avatare überhaupt möglich wäre, dass Agnethas und Fridas dazu noch Lust gehabt hätten...

Guter Punkt.......

Nun ja, nicht alles wissen und erfahren inwiefern?

Inwiefern ?.........

Ganz einfach, Gassi...........Kann ich Dir gerne sagen.....

Weil ein großer Teil der ABBA-Hardcore-Fangemeinde vielleicht nicht so glücklich darüber wäre, wenn er über jede konträre Diskussion zwischen Agnetha und Benny und Björn und Frida wüsste.......Es gibt einen Teil dieser Fangemeinde, der das eigentlich gar nicht wissen will bzw. wahrhaben will.....

Manchmal hoffe ich, das das Eine oder Andere noch erscheint

ALLES wird noch erscheinen, Nissi............ALLES.........Da würde ich drauf wetten........Von Outtakes bis JUST LIKE THAT.......Von Live-Aufnahmen bis JUST A NOTION....

Die Frage ist nur, ob wir das ALLE noch erleben werden.........

Und mit ALLE meine ich wirklich uns ALLE......inclusive der ABBA-Mitglieder....
.
"Wenn ich mir von allen ABBA-Songs und meinen Liedern eines aussuchen dürfte, dann DA FINN DU HOS MIG. Wenn ich es höre,denke ich : Das ist wirklich gut"

Agnetha Fältskog,September 2009,über ein Lied,dass sie als 20jähriges Mädchen geschrieben, getextet, arrangiert und gesungen hat


https://www.youtube.com/watch?v=0Y0-oNXe6O4

Einer Mutters Herz/Teresa Teng

https://www.youtube.com/watch?v=px-d6PNVKS4

876

Montag, 24. Juni 2019, 08:48

Ja, ja....wer hätte das gedacht das die VIER noch einmal zusammen ein Studio betreten, und tatsächlich 2 !!!! Songs aufnahmen...

Ja, ja....wer hätte gedacht das es solch einen Zirkus deswegen gibt ??

Ja, ja....HIER fehlte dann doch Herr Stikkan Anderson....SO wäre das NIEMALS gelaufen.
....irgendwann werden wir tot sein.....
Ja, aber an allen anderen Tagen leben wir.

877

Montag, 24. Juni 2019, 10:04

Eines sollte man dabei vielleicht auch immer im Auge behalten: Es gibt wahrscheinlich zuerst eine Präsentation der Avatare in irgendeinem Medium, vermutlich im TV (ich nehme an das wird dann dieses teure Video sein), und erst später die tatsächliche Tour oder die echten Vorführungen vor Publikum. So habe ich das zumindest verstanden. Daher könnte es bei dem ersten Termin das erste Lied geben, beim Start der Tour dann das zweite.

Allerdings hat Benny ja gemeint, es könnte bis zum Beginn der Avatar-Tour so viel Zeit vergehen, dass dann die ersten Lieder schon wieder nicht mehr aktuell wären, und daher könnte man später noch ein drittes nachschieben – sofern die Damen zustimmen… :thumbsup:
https://www.youtube.com/watch?v=JAeDoZMZ7ME

Was auch immer das heisst… ;)

878

Montag, 24. Juni 2019, 13:38

Und da hier momentan über die Anzahl der Songs diskutiert wird, mal so ein kleiner Tipp.....

Die Anzahl der geschriebenen Songs muss nicht identisch sein mit der Anzahl der aufgenommenen Songs.......und die Anzahl der aufgenommenen Songs muss nicht identisch sein mit der Anzahl der dann veröffentlichten Songs......

Ähhh, ja das ist ja nun aber doch eher ernüchternd...also das erhoffte Album rückt in weitere Ferne....das B+B mehrere Songs ( 4,5 oder gar 6 ???) geschrieben haben, kann ich mir schon vorstellen. Und das sie nicht alle aufgenommen haben auch (vielleicht nur die öfter schon genannte Zahl 3 ???). Und wenn diese 3 dann nicht alle veröffentlicht werden, sind wir also schon bei den 2 namentlich bekannten...klar, 2 Songs sind besser als keiner, aber bei dem ganzen HickHack die letzten Monate (ja, bald dann schon fast Jahre) hätte ich eigentlich etwas mehr erwartet...sollten diese beiden dann doch wirklich irgendwann mal veröffentlicht werden, bleibt doch trotz der Freude ein schaler Geschmack der Entäuschung zurück. ;(

Ich brauche auch weder diese seltsamen Avatare noch ein Mamma Mia Teil 3, Beidem werde ich jedenfalls fernbleiben. Ich mag schon diese Coverbands nicht geschweige denn diese "singenden" Schauspieler. Wenn es kein ganzes Album gibt, würde mir auch eine ganz normale Vinyl-Singel mit ISHFIY und DSMD reichen...

879

Montag, 24. Juni 2019, 16:26

Und da hier momentan über die Anzahl der Songs diskutiert wird, mal so ein kleiner Tipp.....

Die Anzahl der geschriebenen Songs muss nicht identisch sein mit der Anzahl der aufgenommenen Songs.......und die Anzahl der aufgenommenen Songs muss nicht identisch sein mit der Anzahl der dann veröffentlichten Songs......

Ähhh, ja das ist ja nun aber doch eher ernüchternd...also das erhoffte Album rückt in weitere Ferne....das B+B mehrere Songs ( 4,5 oder gar 6 ???) geschrieben haben, kann ich mir schon vorstellen. Und das sie nicht alle aufgenommen haben auch (vielleicht nur die öfter schon genannte Zahl 3 ???). Und wenn diese 3 dann nicht alle veröffentlicht werden, sind wir also schon bei den 2 namentlich bekannten...klar, 2 Songs sind besser als keiner, aber bei dem ganzen HickHack die letzten Monate (ja, bald dann schon fast Jahre) hätte ich eigentlich etwas mehr erwartet...sollten diese beiden dann doch wirklich irgendwann mal veröffentlicht werden, bleibt doch trotz der Freude ein schaler Geschmack der Entäuschung zurück. ;(
Ich kann mir vorstellen, dass man nach den ersten beiden Songs noch Lust hätte, mehr zu machen. Hierbei stelle ich mir vor, dass dies etwa noch 2017 bis Mitte 2018 geschah.

Doch dann wird ein Wendepunkt eingetreten sei: Björn und Benny haben noch weitere Songs geschrieben und wollten diese aufnehmen. Ich stelle mir nur Agnethas Reaktion vor: "Na klar nehme ich gerne weiter Songs mit euch auf! Aber Jungs, zieht doch bitte vorher die Karre aus dem Dreck und lasst uns etwas veröffentlichen. Avatare hin oder her!"

Und über diesen Zeitraum kann ich mir diese Entwicklung gut vorstellen. Erst die beiden Songs, dann schrieb man noch etwa drei zusätzlich, die auch eingespielt wurden. Vielleicht dann sogar noch ein sechster Songs. Geschrieben wurden dann nochmal vier, aber Agnetha und Frida warten erstmal ab, bis sie sich weiteren ABBA Aufnahmen widmen.

Wir sprechen hier gerade über einen Zeitraum von 24 Monaten der ersten Zusammenkunft. Da könnte gut in 18 Monaten ein neues Album entstanden sein. Doch was wird wann veröffentlicht?

Ende des Jahres zunächst der erste Song. Dieser vielleicht sogar mit einer B-Seite. Dann 2020 noch eine Single. Und dann? Entweder werden neue Songs erstmal zurückgehalten oder man entschließt sich doch ein neues Album zu veröffentlichen.

Und wer weiß: Wenn Björn und Benny ihre Strategie nach den ersten Veröffentlichungen ändern, dann werden auch Agnetha und Frida wieder ABBA-Songs aufnehmen...

880

Montag, 24. Juni 2019, 16:47

Ich würde mir da keine so großen Gedanken machen. Dass etwas nicht veröffentlicht werden könnte, was aufgenommen wurde, ist eine alte Binsenweisheit seit Just Like That…

Aber ich glaube, dass man das alles intern viel entspannter sieht, da man dort sicherlich mehr weiß über die Zeitpunkte, wann etwas weitergeht. Also auch bei den Ladies…

Natürlich muss man ab und zu nach außen etwas mitteilen, aber was, wenn es keine Sicherheit gibt? Die IT-Leute werden wohl in regelmäßigen Abständen Berichte an die ABBA-Mitglieder und das Management erstatten, wie weit sie mit den Hohlköpfen sind… ich meine mit den Avataren, sorry! ^^ Und immer wieder werden die wahrscheinlich über neue unvermutete Schwierigkeiten berichten. Aber was können die ABBA-Mitglieder da schon groß tun? Das Projekt vor lauter Frust absagen?

So frettet sich das eben dahin, irgendwann werden wir das Ergebnis schon sehen. Und vor allem hören.

Bis dahin können wir uns ja über die neuen BAO-Lieder freuen, und vielleicht über neue Lieder von Josefin Nilsson oder auch Bennys Akkordeon-Album mit Lars… :thumbsup: