Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 20. Juni 2018, 21:47

Lara Fabian

Heute stelle ich mal ein paar Sachen von Lara Fabian ein. Sie hat eine wirkjlich gute Stimme, die auch live überzeugen kann. Selbst wenn sie die dramatischsten Sachen singt, ist das immer noch mit einem Augenzwinkern, da sie sich nicht zu ernst nimmt und auch über sich selbst lachen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=MpgOyvh7qkU I will love again
https://www.youtube.com/watch?v=Gm5S43YC2uo Je táime
https://www.youtube.com/watch?v=tXhBe0jUl7w Choose what you love most....
https://www.youtube.com/watch?v=uDBhnj0KMi0 Growing wings
https://www.youtube.com/watch?v=2ZszCb5Yx4E I am what I am
https://www.youtube.com/watch?v=dVvlmpo5g9k malade
hier ein Duett mit der leider zu früh verstorbenen Mourane https://www.youtube.com/watch?v=CJu032508GY
hier mit Laura Pausini https://www.youtube.com/watch?v=yoZ-IotQ2GI
Lara ist übrigens großer Abba-Fan und hat auch auf der letzten Tour ein Abba-Medley gesungen. Leider habe ich hierzu keine qualitativ gute Aufnahme gefunden. Die hat den Saal aber damit gerockt.
Für den russischen Markt hat te sie vor einigen Jahren das Programm Madmoisell shivago: https://www.youtube.com/watch?v=E_vqPgn7WRE

2

Mittwoch, 20. Juni 2018, 22:04

@wolfbear1968
vielen Dank....ich kannte bis eben noch nicht soviel von ihr....sie ist echt klasse.
Das ist jetzt wieder eine Stimme die mich anspricht....sehr schön.
Werde mir mal auf you tube einiges zu Gemüte führen.

Bin mal gespannt....Love again war glaube ich ihr erfolgreichster Titel in Deutschland....?? Oder...??
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

3

Mittwoch, 20. Juni 2018, 22:58

Hallo Wolfbear........

erstmal Danke für die vielen Links von LARA FABIAN.......Ich habe überall mal reingehört......

Ich weiss ja, dass Du ein großer Freund der Künstlerin Lara Fabian bist und sie ist auch wirklich eine gute und erfolgreiche Sängerin........sie hat auch live eine gute Stimme.....

Ich persönlich kann sie gut hören, bin jetzt aber kein Fan von ihr, weil ihr Timbre und die Klangfarbe ihrer Stimme jetzt nicht ganz auf meiner Linie liegt

Über das Thema "dramatische Darstellungen" und "Authentizität" haben wir ja......(außer bei Agnetha)......., etwas verschiedene Ansichten, was ja auch völlig legitim ist......Ich finde schon, dass ihre Darstellung zum Beispiel bei JE SUIS MALADE und auch bei MADEMOISELLE ZHIVAGO schon sehr dramatisch rüberkommt...........

Interessanterweise sind das aber auch genau die Lieder bzw. Stücke, die mir von den verlinkten Songs deutlich am Besten gefallen........

Interessanterweise ist übrigens der Regisseur des MADEMOISELLE ZHIVAGO-Films der gleiche ALAN BADOYEV, der auch der Regisseur des aktuellen Videos von Polina Gagarina war, das vor 2 Tagen veröffentlicht wurde und über das wir uns vor 2 Tagen noch unterhalten haben.........Ich finde, man kann hier durchaus einige stilistische Gemeinsamkeiten der visuellen Darstellung erkennen......

Hier ist übrigens auch noch einer ihrer Auftritte mit ABBA-Songs aus Rumänien....

https://www.youtube.com/watch?v=dL9AtWrd_1o

Nimms mir nicht übel, aber hier muss ich sagen, dass sie auch zu denjenigen gehört, die sich lieber nicht an THE WINNER TAKES IT ALL versucht hätten.........Aber bei wem ist das nicht so ab Mireille Mathieu........Die Stimmung ist jedenfalls gut und das ist die Hauptsache

Du hast sie ja schon mehrfach live gesehen,oder ??......Waren bestimmt schöne Erlebnisse.....

Ich finde es immer toll, wenn man sich für eine gute Künstlerin begeistern kann........Danke nochmal für die Links...... :thumbup:
.
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (21. Juni 2018, 02:29)


4

Donnerstag, 21. Juni 2018, 08:16

Lara Fabian ist ganz großartig....ihre Ausstahlung auf der Bühne wirklich sehr ansprechend.
Sie versteht es sich ins korrekte Licht zu setzen.....

Ihr Version von The Winner takes it all finde ich gerade mit ihrer Stimmfarbe ganz wunderbar....
ich denke auch sie selbst schätzt sich da auch richtig ein....

Ich mag ihr Timbre sehr....andere mögen es weniger....wie oft schon wurde das in vielen Posts schon benannt:

Kommt nicht mal in Ansätzen an ...... heran ( damit meine ich alle anderen Sängerinnen ).....
Ich verstehe das nicht!

Das können ist absolut da...wie oft schrieb ich schon das DAS genau im eigenen persönlichen Hörempfinden liegt.....

und nicht an dem " nicht heran kommen " können....
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Stockholm« (21. Juni 2018, 08:29)


Ähnliche Themen