Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 24. Januar 2018, 17:59

StreetDance Aufführung

Gefunden auf Facebook:

Gimme!Gimme!Gimme!
Team von abba.de

2

Donnerstag, 25. Januar 2018, 07:34

Die haben wohl zuviel Michael Jackson geschaut ..... :lol: :lol: :lol:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

3

Donnerstag, 25. Januar 2018, 08:26

Die haben wohl zuviel Michael Jackson geschaut

Die machen das doch gar nicht so schlecht, Charly....... ;)

Immerhin haben sie damit einen Tanzwettbewerb in Japan gewonnen....... :thumbsup: ......

Aber egal..........immerhin haben sie zu der magasupergigagenialen-NO ONE TO HEAR MY PRAYER-Version von Agnetha abgetanzt und nicht zu einer jener grauenhaften Mamma-Mia-Versionen..... :thumbsup: :P

Da konnten sie ja dann nur gewinnen........ :rolleyes:

バブリーダンス 登美丘高校ダンス部 "私の祈りを聞く人はいません"と踊っています アネネサ.......... ;)
.
Hier auch auf Youtube
https://www.youtube.com/watch?v=ADZoZjxWB8U
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

4

Donnerstag, 25. Januar 2018, 09:13

Danke fürs einstellen....kannte ich noch nicht....schön mit was sich junge Menschen auch beschäftigen können.... :thumbsup:

Finde es ganz toll gemacht.....auch mal eine Idee ABBA zu präsentieren
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

Ähnliche Themen